Wirrschein-Wald

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wirrschein-Wald
ja ルミナスメイズ (Luminous Maze) en Glimwood Tangle
Wirrschein-Wald.jpg
Informationen

Dieser Ort kommt ausschließlich in Spielen der Hauptreihe vor.

Der Wirrschein-Wald ist ein Ort in der Galar-Region. Er kann in Pokémon Schwert und Schild erstmals betreten werden.

Pokémon-Live-Kamera

Es wurde erstmals im Vorfeld der Veröffentlichung von Pokémon-Spielen ein 24-stündiger Livestream ausgestrahlt, der am 4. Oktober 2019 um 15 Uhr startete. Hierbei wurde das Bild einer festinstallierten Pokémon-Live-Kamera übertragen, die einen Blick in den Wirrschein-Wald ermöglichte. Aufgabe der Zuschauer war es dabei, gemeinsam mit Sania, nach dort heimischen Pokémon Ausschau zu halten – in der Hoffnung auch die ein oder andere Überraschung zu entdecken.

Im Verlauf des Livestreams erschienen dabei mit Paragoni, Bubungus, Lamellux, Pikachu, Waumboll, Flauschling und Bähmon bereits bekannte Pokémon. Daneben erschien jedoch auch ein bis dahin unbekanntes Pokémon, welches am 9. Oktober 2019 als Galar-Ponita vorgestellt wurde. Am Ende der 24 Stunden schaltete sich die Kamera von Sania aus, jedoch war bei schwarzem Bildschirm noch ein Trampeln sowie der Ruf eines Gallopa zu hören.

Zu beobachtende Pokémon

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Wirrschein-Wald
Englisch Glimwood Tangle
Japanisch ルミナスメイズ Luminous Maze
Spanisch Bosque Lumirinto
Französisch Forêt de Lumirinth
Italienisch Bosco Brillabirinto
Koreanisch 루미너스메이즈 Luminous Maze
Chinesisch 迷光森林 / 迷光森林 Míguāng Sēnlín


Die Orte der jeweiligen Region