Zone Null

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zone Null
ja エリアゼロ(Area Zero)
en Area Zero
Allgemeine Informationen

Sagenumwobene Pokémon [+]
Zone Null in der Paldea-Region
Klicke auf das Bild, um die Karte zu öffnen oder zu schließen
Auftritte

Die Zone Null ist ein Ort in der Paldea-Region. Sie debütiert in der neunten Spielgeneration in den Spielen Pokémon Karmesin und Purpur, welche am 18. November 2022 in Europa erschienen. Dieser Ort kommt ausschließlich in Spielen der Hauptreihe vor.

In den Spielen

Pokémon Karmesin und Purpur

Handlung

Weg zur Observationsstation 1

Nachdem der Hauptcharakter mit seinen Begleitern vom Tor Null herabgeleitet ist findet er sich auf der höchsten Ebene zusammen mit Pepper und Cosima wieder. Das Legendäre Pokémon Koraidon in Pokémon Karmesin bzw. Miraidon in Pokémon Purpur zeigt Unbehagen und zieht sich aus unerklärlichen Gründen direkt in seinen Pokéball zurück. Pepper fragt sich, wo Nemila ist. Diese kommt begeistert von Zone Null zu den anderen und die Biometrische Authentifizierung durch die als Professor Antiqua (Pokémon Karmesin) bzw. Professor Futurus (Pokémon Purpur) bekannte Person meldet sich. Die Person informiert, dass vier Schlösser geöffnet werden müssen. Diese befinden sich in den Observationsstationen 1–4. Während des Weges zur Observationsstation 1 tauschen sich die Begleiter darüber aus wie sie den Hauptcharakter kennengelernt haben. Bei der ersten Station angekommen treffen die Reisenden auf ein Lumiflora gegen das Nemila und der Hauptcharakter gemeinsam antreten.


Kampf gegen Lumiflora
Lumiflora / Lv. 62
Lumiflora
Fangbar
nicht fangbar
Erhalt
Mögliche Tera-Typen
 
Hinweis: Beim Kampf wird der Hauptcharakter durch Champ Nemila als Pokémon-Kampf-Partner unterstützt.
Observationsstation 1
Weg zur Observationsstation 2

Auf dem Weg zur Observationsstation 2 berichtet Pepper von seinem Verhältnis zu seiner Mutter (Pokémon Karmesin) bzw. zu seinem Vater (Pokémon Purpur). Bei der zweiten Station angekommen, empfiehlt Nemila eine Pause und Cosima bemerkt in Pokémon Karmesin ein süßes Pummeluff bzw. in Pokémon Purpur ein süßes Botogel. Als sie näher herantritt, attackiert dieses Cosima, welche den Hauptcharakter um Hilfe bittet.


Bitte Edition auswählen: Pokémon Karmesin | Pokémon Purpur
Kampf gegen „falsche“ Pummeluff KA / Kampf gegen das „falsche“ Botogel PU
Brüllschweif
Fangbar
nicht fangbar
Erhalt
Mögliche Tera-Typen
 
Hinweis: Beim Kampf wird der Hauptcharakter durch Cosima von Team Star als Pokémon-Kampf-Partner unterstützt.

Auch nach dem Pokémon-Kampf halten die Begleiter das bekämpfte Paradox-Pokémon fälschlicherweise für ein Pummeluff.

Observationsstation 2
Weg zur Observationsstation 3

Auf dem Weg zur Observationsstation 3 berichten Nemila und Cosima von ihren Verhältnissen zu ihren Eltern. Bei der dritten Station angekommen will Nemila endlich ihre Pause genießen. Cosima erwartet bereits einen Pokémon-Kampf und es taucht ein Riesenzahn in Pokémon Karmesin bzw. Eisenrad in Pokémon Purpur auf. Pepper bemerkt, dass es wie das Herrscher-Pokémon aus der Brutzelwüste aussieht. Dieses greift an und Pepper unterstützt den Hauptcharakter als Pokémon-Kampf-Partner.


Bitte Edition auswählen: Pokémon Karmesin | Pokémon Purpur
Kampf gegen das jeweilige Paradox-Pokémon
Riesenzahn Lv. 62
Riesenzahn
Fangbar
nicht fangbar
Erhalt
Mögliche Tera-Typen
 
Hinweis: Beim Kampf wird der Hauptcharakter durch Pokémon-Trainer Pepper als Pokémon-Kampf-Partner unterstützt.
Observationsstation 3
Weg zur Observationsstation 4

Nach dem Verlassen der Observationsstation 3 führt der Pfad durch eine Höhle, in welcher sich Kristalle befinden, die Cosima an die Terakristallisierung erinnern. Ein Stück weiter in der „Kristallhöhle“ befindet sich die vierte Observationsstation.

Observationsstation 4
Weg zum Labor Null

Nach dem Verlassen der Observationsstation 4 führt der Pfad weiter durch eine Höhle bis zum tiefsten Punkt von Zone Null, in der sich das Labor Null befindet. Vor dem Gebäude angekommen meldet sich die als jeweiliger Professor bekannte Person und gibt Informationen, dass es sich bei der Energie der Kristalle um die gleiche Energie handelt, die es Pokémon ermöglicht zu terakristallisieren. Einige Informationen hierzu teilte auch Geschichtslehrerein Moira in ihren Geschichtskursen mit, die in der Eingangshalle der Akademie angenommen werden können. Cosima schlussfolgert richtig, dass innerhalb der Terakristall-Orbs Kristalle aus der Zone Null enthalten sind. Die Person informiert, dass nun das Tor zum Labor Null geöffnet werden kann, warnt allerdings im gleichen Atemzug davor, dass dadurch Gefährliche Pokémon direkt hervortreten können. Pepper bittet den Hauptcharakter Koraidon in Pokémon Karmesin bzw. Miraidon in Pokémon Purpur herauszuholen. Als diese das Tor öffnen erscheint das zweite Exemplar und geht bedrohlich auf des erste zu. Als es merkt, dass sich das Tor öffnet wendet es seinen Blick ab und geht durch das Tor. Mehrere Paradox-Pokémon kommen durch das Tor.


Bitte Edition auswählen: Pokémon Karmesin | Pokémon Purpur
Kampf gegen die jeweiligen Paradox-Pokémon
Riesenzahn Lv. 64
Riesenzahn
Fangbar
nicht fangbar
Erhalt
Mögliche Tera-Typen
 
Hinweis: Beim Kampf wird der Hauptcharakter durch Champ Nemila als Pokémon-Kampf-Partner unterstützt.
Wutpilz Lv. 64
Wutpilz
Fangbar
nicht fangbar
Erhalt
Mögliche Tera-Typen
 
Hinweis: Beim Kampf wird der Hauptcharakter durch Cosima von Team Star als Pokémon-Kampf-Partner unterstützt.

Das Legendäre Pokémon brüllt auf und einige der Paradox-Pokémon rennen in Richtung Ausgang. Nemila will diese aufhalten und nimmt Cosima mit. Um die übrigen kümmern sich Pepper und der Hauptcharakter.


Bitte Edition auswählen: Pokémon Karmesin | Pokémon Purpur
Kampf gegen das jeweiligen Paradox-Pokémon
Flatterhaar Lv. 64
Flatterhaar
Fangbar
nicht fangbar
Erhalt
Mögliche Tera-Typen
 
Hinweis: Beim Kampf wird der Hauptcharakter durch Pokémon-Trainer Pepper als Pokémon-Kampf-Partner unterstützt.

Um die restlichen kümmert sich Pepper alleine und der Hauptcharakter soll mit Koraidon bzw. Miraidon ins Labor Null gehen.

Labor Null
Erkundung mit Brianna

Nach dem Sieg über Jo im Pokémon Karmesin und Purpur Erweiterungspass — Der Schatz von Zone Null (Teil 2: Die Indigoblaue Scheibe) sucht der Hauptcharakter mit Brianna, Hana und Jo die Zone Null auf, um nach Terapagos zu suchen. Laut Brianna gibt es einen noch tieferen Punkt als den bisher bekannten. Das Tor zu Labor Null ist verschlossen und kann nicht wie üblich geöffnet werden. Jedoch reagiert die Schalttafel auf die Indigoblaue Scheibe. Nachdem die Indigoblaue Scheibe in das Eingangsterminal von Labor Null eingelegt wurde, wird der Fahrstuhl, der ursprünglich beim Raum mit der Zeitmaschine hielt, zum Höhlensystem Null umgeleitet, sodass der Raum mit der Zeitmaschine nicht mehr zugänglich ist.

Höhlensystem Null

Orte

Observationsstation 1
→ Hauptartikel: Observationsstation 1
Observationsstation 2
→ Hauptartikel: Observationsstation 2
Observationsstation 3
→ Hauptartikel: Observationsstation 3
Observationsstation 4
→ Hauptartikel: Observationsstation 4
Labor Null
→ Hauptartikel: Labor Null

Items

Die Einteilung der Items erfolgte in erster Linie nach der Höhe der Fundorte und der Höhe der Observationsstationen.

Oberhalb Observationsstation 1
Items und Fundorte
Edition
Hinter einem Gebäude beim Anfang, wo man landet.
Neben der TM112 (Aurasphäre).
Etwas unterhalb des Eingangs der Zone
Hinter dem Geröll, der einen Pfad am Anfang blockiert.
Nahe der Spitze des Wasserfalles (nahe beim Eingang), zwischen blauen Blüten.
Hinten in der Quelle, wo der Wasserfall (nahe beim Eingang) entspringt.
3× Vorne in der Quelle wo der Wasserfall (nahe beim Eingang) entspringt.
3× Unter dem Wasserfall nahe beim Eingang.
3× Hinter in der Quelle wo der Wasserfall. (An dem man nach Observationsstation 2 vorbei kommt.)
2× In der Nähe von zwei Steinen, an einer glatten Felswand.
2× An einem Loch auf dem Weg, an einem Stein.
Oberhalb des ersten Erdrutsches.
Hinter einem Baum, nah dem ersten Erdrutsch.
Am Ende des Wegs an der Felswand, in der Nähe einer steilen Klippe.
Auf einem Felsvorsprung direkt über der Observationsstation 2, an der Klippe.
Auf einem Felsvorsprung, an der Spitze des Wasserfalls. (An dem man nach Observationsstation 2 vorbei kommt.)
Nahe der steilen Klippe, zwischen Felsen und einem Baum.
Hinter der Observationsstation 1.
3x bei einem Baum bei der Observierungsstation 1.
Nahe der Quelle des Wasserfalls, an dem man als erstes vorbeikommt, auf einer Felsformation.
Zwischen zwei riesigen Steinen, nahe einem Wasserfall.
An einem Baum, dessen Wurzeln mit Kristallen bedeckt sind, auf einem Vorsprung nahe eines Wasserfalls. (An dem man nach Observationsstation 2 vorbei kommt.)
2× in der Nähe von TM158 Fokusstoß
Neben einem Baum oberhalb eines Wasserfalls.
3× An der Felswand an einem Stein, nahe dem Felsvorsprung direkt über der Observationsstation 2.
2× Nahe der Spitze des Wasserfalls.
Nahe der Spitze eines Wasserfalls
3× Im hinteren Bereich einer Quelle, wo ein Wasserfall entspringt.
Neben dem Bereich am Wasserfall mit dem Sprudel.
Auf dem Vorsprung neben einer Satellitenschüssel.
Zwischen zwei Steinen an einer Klippe, nahe dem Wasserfall mit dem Sprudel.
Hinter einer Satellitenschüssel.
3× In einem kleinen Tunnel nahe dem Ausgang in Richtung des Top-Tranks, unterhalb des ersten Baums mit Kristallen.
In einem kleinen Tunnel nahe dem Ausgang in Richtung Observationsstation 1.
Zwischen zwei Steinen an einer Klippe, nahe der Satellitenschüssel dem Wasserfalls. (An dem man nach Observationsstation 2 vorbei kommt.)
Auf dem Vorsprung vor der Satellitenschüssel, am Wasserfall
Bei einem Stein
Von dem Top-Äther in Richtung der nächstliegenden Satellitenschüssel an einen Baum.
2× Nahe eines Felses auf einer Ebene direkt über der Observationsstation 2.
Auf einem Felsvorsprung direkt über der Observationsstation 2, nahe an einem Stein.
Auf einem Felsvorsprung über der Observationsstation 2, nahe an einem Stein, an der Klippe.
Nahe an einem Felsen bei einem großen, mit Gras bedecktem Felsen, der am Rand von Zone Null „lehnt“.
Auf einem Vorsprung am Rand von Zone Null.
Zwischen Observationsstation 1 und Observationsstation 2
Items und Fundorte
Edition
An einem Baum in der Nähe der Observierungsstation 2
Hinter der Felsformation, in der Nähe des Baums mit dem Top-Genesung.
An einem Baum etwas unterhalb der Obervierungsstation 1.
Neben einem Wasserfall, zwischen zwei Steinen.
Oberhalb des Bereiches mit dem Erdrutsch am Felsen.
3× Nahe einem Baum vor einem Wasserfall.
An einem Baum, nahe dem Bereich mit den Steinsäulen.
Innerhalb des Bereiches mit den Steinsäulen, nahe der Klippe.
Innerhalb des Bereichs mit den Steinsäulen, an der Felswand.
Innerhalb des Bereichs mit den Steinsäulen an der Felswand.
An einem Felsen nach dem Bereichs mit den Steinsäulen.
Bei einem Baum unterhalb von Observationsstation 1.
3× An der Wand nahe des Belebers.
Oberhalb des Bereichs mit dem Erdrutsch, am Felsen.
Am Ende eines schmalen Weges an der Klippe.
Hinter der Observationsstation 2.
2x Auf einem Trampelpfad, neben der Steinsäule mit X-Verteidigung.
2x Auf einem Trampelpfad neben der Steinsäule mit X-Verteidigung, an einem Stein
2x Auf einer Steinsäule, neben dem Erdrutsch.
Auf der erhöhten Plattform am Baum.
Auf der Plattform mit TM140 (Ränkeschmied), nahe des Erdrutsch.
Auf einer Plattform hinter Observationsstation 2, auf der Erhöhung.
3x Auf einer Ebene oberhalb des Weges zum Flussbett nahe drei Steinen.
Auf einer Ebene etwas tiefer als die Ebene mit dem Para-Heiler.
Auf einem Vorsprung neben dem Wasserfall, in Höhe von Observationsstation 2. (An dem man nach Observationsstation 2 vorbei kommt.)
3x Auf einem Vorsprung an einer Steinsäule, neben dem kleinen Erdrutsch.
Auf der Spitze einer Steinsäule nahe dem kleinen Erdrutsch zwischen Observationsstation 2 und Observationsstation 3.
Neben der Steinsäule mit TM163 (Hyperstrahl).
Auf einer schrägen Ebene, fast auf Höhe der Observationsstation 1.
3x Auf einer herausragenden schmalen Felswand, unter der Observationsstation 1.
Am Rand der Schlucht gegenüber von Observationsstation 2
Unterhalb des Bereichs mit den Steinsäulen, an einem Felsen.
Unterhalb des Bereichs mit den Steinsäulen, an der Schlucht.
Auf einer Plattform oberhalb von der mit den Para-Heilern.
Auf einem Felsvorsprung oberhalb der Observationsstation 3.
Auf der Fläche, an dessen untersten Punkt der Feuerstein ist
Hinten in einer kleinen Höhle beim Gebiet mit den Steinsäulen.
Zwischen Observationsstation 2 und Observationsstation 3
Items und Fundorte
Edition
2× An der Felswand auf dem Weg nach unten von Observationsstation 2.
2× An einem Felsen, auf dem Weg nach unten von Observationsstation 2.
2× An einem Baum in der Nähe von Observationsstation 3.
Bei einem Felsen, an der Felswand auf dem Weg nach unten, von Observationsstation 2.
Under dem Wasserfall an dem man nach Observationsstation 2 vorbei kommt.
Unterhalb des Hangs zum unteren Ende des Wasserfalls.
3x An einem Baum, am Ende des Flusslaufs, nahe der Schlucht.
Unterhalb der Observationsstation 2.
Auf einem Felsen hinter einem Wasserfall
Nähe einer Klippe mit einem Wasserfall bei einem Stein.
Unter einer mit Gras bedeckter schiefen Ebene abseits des Flusses
3x An einem Baum
In einer EInbuchtung nahe den Tera-Stücken vom Typ Käfer
2x Nahe der Klippe
Hinter einem Wasserfall
2× auf einer Ebene, von der aus man Observationsstation 3 sieht
An einer Felsmormation an einem Fluss.
Im Wasser
Nahe einer Felsformation in der Nähe des Flusses
Auf einer Anhöhe bei einem Fluss.
Nahe einer Steinsäule, neben einem mit Grass bedeckten Felsen, in der Nähe der Observationsstation 3.
2× in einem Spalt oberhalb des Feuersteins
3x In der Nähe einer kleinen Höhle nahe der Observationsstation 3, an einem Baum.
In einer kleinen Höhle nahe der Observationsstation 3.
3x Oberhalb des kleinen Erdrutsches, an dem Baum mit den Kristallen.
An Felsen bei einem kleinen Erdrutsch.
3x in der Nähe von Observationsstation 3
An einem Felsen direkt vor Observationsstation 3.
Hinter der Observationsstation 3.
An der Kante einer „Steindecke“, wo man unterhalb durch geht um zur Observationsstation 3 zu kommen.
Auf einem mit Gras bedeckten Felsen in der Nähe von Observationsstation 3
Auf einem mit Gras bedeckten Felsen in der Nähe von Observationsstation 3
Nahe einem Stein, in der Nähe einem freihängendem Steinweg.
3x Nahe der Klippe, auf einem Vorsprung, auf derselben Ebene wie der Premierball.
Auf einem Vorsprung, über der Kristallhöhle, zwischen zwei Wasserfällen.
Auf einem Felsen nahe an einem Fluss auf der Seite zu Observationsstation 2.
Auf einem Felsvorsprung, der im Schatten liegt, neben dem Eingang zu der Höhle von Donnersichel und Eisenkrieger.
Auf dem Felsvorsprung, der nicht im Schatten ist, neben dem Eingang zu der Höhle von Donnersichel und Eisenkrieger.
In der Höhle von Donnersichel und Eisenkrieger.
In der Höhle von Donnersichel und Eisenkrieger.
Im Tunnel neben dem Wasserfall in der Höhle von Donnersichel und Eisenkrieger.
Auf einem Vorsprung, oberhalb einem mit Grass bedecktem Felsen der an der Wand lehnt.
Zwischen Observationsstation 3 und Observationsstation 4
Items und Fundorte
Edition
2x In der Nähe des ersten Kristalls am Zaun.
In der ersten größeren Einbuchtung
Auf einer breiten Felsformation, mit direktem Blick auf Observationsstation 4, neben Felsen die den Weg versperren.
Hinter der Felsformaion in der Mitte.
Auf der Spitze einer Kristallformation, neben Observationsstation 4.
Auf einem Felsvorsprung hinter dem Wasserfall beim Anfang des Weges nach unten.
Zwischen Observationsstation 4 und Labor Null
Items und Fundorte
Edition
3x Auf dem Weg nach unten von Observationsstation 4, an einem Zaun.
3x Auf dem Weg neben der Steintafel.
3x In einer Sackgasse von der Steintafel aus nach rechts.
3x Auf dem Weg neben der Steintafel, bei einem Stein.
3x Auf dem Weg nach unten, neben dem riesigen Kristall.
An der Wand neben dem Kristall, der zur Hälfte in der Wand steckt.
3× Weit links vom Labor.
3x Im Wasser neben Labor Null, auf der Seite, wo kaum Kristalle sind.
3x Neben Labor Null, auf der Seite wo kaum Kristalle sind.
3x Neben Labor Null, auf der Seite wo kaum Kristalle sind.
3x Hinter einer Kristallformation, in einer Höhle.
3x Neben dem Gebäude, welches von Kristallen „verschont geblieben“ ist.
3x Neben dem Weg, nahe dem Aufgang zu Koraidon bzw. Miraidon, im Wasser.
3x An der Grenze der Schlucht, mit freier Sicht auf den Ort mit dem zweiten Koraidon bzw. Miraidon.
3x Innerhalb einer Höhle, hinter einem Felsen, hinter dem Ort mit dem zweiten Koraidon bzw. Miraidon.
Unter dem Aufgang zu Koraidon bzw. Miraidon
Auf der Kristallformation, welche das Labor Null umgibt.
Nahe dem Ort wo man das zweite Koraidon/Miraidon findet, auf einer Kristallsäule an einer Steinsäule.
Auf einer Steinsäule neben der Kristallformation mit Koraidon/Miraidon.
Auf einer Steinsäule neben der Steinsäule mit dem Tera-Stück (Gestein).
Auf einem der Gebäude.
3x Auf einer kleinen Kristallformation in der Nähe eines Gebäudes, welches von Kristallen „verschont geblieben“ ist.
3x Auf einer Kristallformation, neben dem Gebäude, welches von Kristallen „verschont geblieben“ ist.
Auf der Spitze einer Kristallformation, hinter der Observationsstation 4.
Auf der Spitze einer Kristallformation, neben dem Gebäudes, welches von Kristallen „verschont geblieben“ ist.
Auf der Spitze einer Kristallformation, in einer Höhle.
Glitzernd Stellen
Items und Fundorte
Edition
An verschiedenen glitzernden Stellen im Außenbereich.
An verschiedenen glitzernden Stellen im Außenbereich.
An verschiedenen glitzernden Stellen im Außenbereich.
An verschiedenen glitzernden Stellen im Außenbereich.
An verschiedenen glitzernden Stellen im Außenbereich.
An verschiedenen glitzernden Stellen im Außenbereich.
An verschiedenen glitzernden Stellen im Außenbereich.
An verschiedenen glitzernden Stellen im Außenbereich.
An verschiedenen glitzernden Stellen im Außenbereich.
An verschiedenen glitzernden Stellen im Außenbereich.
Von Pokémon zurückgelassene Materialien
Items und Fundorte
Edition
Von wilden Bamelin und Bojelin zurückgelassen.
Von wildenBlipp und Wampitz zurückgelassen.
Von wilden Omot zurückgelassen.
Von wilden Camaub und Camerupt zurückgelassen.
Von wilden Fiaro zurückgelassen.
Von wilden Digdri zurückgelassen.
Von wilden Dummisel und Dummimisel zurückgelassen.
Von wilden Entoron zurückgelassen.
Von wilden Aquana, Psiana und Nachtara zurückgelassen.
Von wilden Floette zurückgelassen.
Von wilden Flaminkno zurückgelassen.
Von wilden Psiopatra zurückgelassen.
Von wilden Cryospino zurückgelassen.
Von wilden Maskeregen zurückgelassen.
Von wilden Geosali, Sedisal und Saltigant zurückgelassen.
Von wilden Washakwil zurückgelassen.
Von wilden Girafarig und Farigiraf zurückgelassen.
Von wilden Gladiantri und Caesurio zurückgelassen.
Von wilden Phandra zurückgelassen.
Von wilden Gruff und Friedwuff zurückgelassen.
Von wilden Papungha zurückgelassen.
Von wilden Ramoth zurückgelassen.
Von wilden Kapuno und Duodino zurückgelassen.
Von wilden Kaumalat und Knarksel zurückgelassen.
Von wilden Kramurx und Kramshef zurückgelassen.
Von wilden Kupfanti und Patinaraja zurückgelassen.
Von wilden Lumispross und Lumiflora zurückgelassen.
Von wilden Chevrumm zurückgelassen.
Von wilden Meditie und Meditalis zurückgelassen.
Von wilden Krarmor zurückgelassen.
Von wilden Lextremo zurückgelassen.
Von wilden Amfira zurückgelassen.
Von wilden Pamo und Pamamo zurückgelassen.
Von wilden Phanpy und Donphan zurückgelassen.
Von wilden Raichu zurückgelassen.
Von wilden Resladero zurückgelassen.
Von wilden Sniebel und Snibunna zurückgelassen.
Von wilden Mottineva zurückgelassen.
Von wilden Hypno zurückgelassen.
Von wilden Wablu und Altaria zurückgelassen.
Von wilden Chaneira zurückgelassen.
Von wilden Wolwerock zurückgelassen.
Von wilden Zobiris zurückgelassen.

Trainer

Bitte eigenen Starter auswählen: Felori | Krokel | Kwaks
Pokémon-Kampf-Partner
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
Nachtara  Lv. 62
Aquana  Lv. 62
Blitza  Lv. 62
Flamara  Lv. 62
Folipurba  Lv. 62
Feelinara  Lv. 63
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
Mastifioso  Lv. 63
Austos  Lv. 62
Halupenjo  Lv. 62
Tenterra  Lv. 62
Saltigant  Lv. 62
Schlaraffel  Lv. 62

Pokémon

Handlungsbasiert
Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Lumiflora Vor der Observationsstation 1 (nicht fangbar) 62 KAPU
Brüllschweif Vor der Observationsstation 2 (nicht fangbar) 62 KA
Eisenbündel Vor der Observationsstation 2 (nicht fangbar) 62 PU
Riesenzahn Vor der Observationsstation 3 (nicht fangbar) 62 KA
Eisenrad Vor der Observationsstation 3 (nicht fangbar) 62 PU
Riesenzahn Vor dem Labor Null (nicht fangbar) 64 KA
Eisenrad Vor dem Labor Null (nicht fangbar) 64 PU
Wutpilz Vor dem Labor Null (nicht fangbar) 64 KA
Eisenhand Vor dem Labor Null (nicht fangbar) 64 PU
Flatterhaar Vor dem Labor Null (nicht fangbar) 64 KA
Eisenhals Vor dem Labor Null (nicht fangbar) 64 PU
Weitere Pokémon
Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Raichu Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Omot Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Entoron Wildes Pokémon 52–56 (N/A) KAPU
Hypno Wildes Pokémon 57–60 (N/A) KAPU
Chaneira Wildes Pokémon 52–55 (N/A) KAPU
Aquana Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Papungha Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Psiana Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Nachtara Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Kramurx Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Girafarig Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Dummisel Wildes Pokémon 57–60 (N/A) KAPU
Sniebel Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Phanpy Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Donphan Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Maskeregen Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Zobiris Wildes Pokémon 52–55 (N/A) KAPU
Meditie Wildes Pokémon 52–56 (N/A) KAPU
Meditalis Wildes Pokémon 52–56 (N/A) KAPU
Camaub Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Camerupt Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Wablu Wildes Pokémon 54–59 (N/A) KAPU
Altaria Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Bamelin Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Bojelin Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Kramshef Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Kaumalat Wildes Pokémon 55–59 (N/A) KAPU
Knarksel Wildes Pokémon 52–60 (N/A) KAPU
Snibunna Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Gladiantri Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Caesurio Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Washakwil Wildes Pokémon 54–59 (N/A) KAPU
Kapuno Wildes Pokémon 52–54 (N/A) KA
Duodino Wildes Pokémon 52–62 (N/A) KA
Ramoth Wildes Pokémon 59 (N/A) KAPU
Fiaro Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Floette (Weißblütler) Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Chevrumm Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Resladero Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Wolwerock (Tagform) Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Wolwerock (Nachtform) Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Amfira Wildes Pokémon 52 (N/A) KAPU
Krarmor Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Mottineva Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Kupfanti Wildes Pokémon 52–53 (N/A) KAPU
Patinaraja Wildes Pokémon 52–53 (N/A) KAPU
Phandra Wildes Pokémon 52–60 (N/A) PU
Lextremo Wildes Pokémon 52–55 (N/A) KAPU
Pamo Wildes Pokémon 52–58 (N/A) KAPU
Pamamo Wildes Pokémon 52–58 (N/A) KAPU
Geosali Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Sedisal Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Saltigant Wildes Pokémon 52–60 (N/A) KAPU
Blipp Wildes Pokémon 55–59 (N/A) KAPU
Wampitz Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Psiopatra Wildes Pokémon 57–60 (N/A) KAPU
Lumispross Wildes Pokémon 52–55 (N/A) KAPU
Lumiflora Wildes Pokémon 57–60 (N/A) KAPU
Gruff Wildes Pokémon 55–56 (N/A) KAPU
Friedwuff Wildes Pokémon 55–56 (N/A) KAPU
Flaminkno Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Farigiraf Wildes Pokémon 52–59 (N/A) KAPU
Dummimisel (Zweisegmentform) Wildes Pokémon 57–60 (N/A) KAPU
Brüllschweif Wildes Pokémon 52–60 (N/A) KA
Wutpilz nach Beenden der Hauptgeschichte 52–60 (N/A) KA
Flatterhaar  Höhle 52–60 (N/A) KA
Kriechflügel außen, nach Beenden der Hauptgeschichte 52–59 (N/A) KA
Sandfell außen, nach Beenden der Hauptgeschichte 52–59 (N/A) KA
Eisenbündel Wildes Pokémon 52–60 (N/A) PU
Eisenhand nach Beenden der Hauptgeschichte 52–60 (N/A) PU
Eisenhals  Höhle 52–60 (N/A) PU
Eisenfalter außen, nach Beenden der Hauptgeschichte 52–59 (N/A) PU
Eisendorn außen, nach Beenden der Hauptgeschichte 52–59 (N/A) PU
Cryospino Wildes Pokémon 52 (N/A) KAPU
Donnersichel eine versteckte Höhle nahe Observationsstation 3, nach Beenden der Hauptgeschichte 52–60 (N/A) KA
Eisenkrieger eine versteckte Höhle nahe Observationsstation 3, nach Beenden der Hauptgeschichte 52–60 (N/A) PU
Keilflamme Wildes Pokémon 75 einmalig KAEX
Furienblitz Wildes Pokémon 75 einmalig KAEX
Eisenfels Wildes Pokémon 75 einmalig PUEX
Eisenhaupt Wildes Pokémon 75 einmalig PUEX
Kristallhöhle
Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Digdri  Höhle 52–60 (N/A) KAPU
Dummisel  Höhle 57–60 (N/A) KAPU
Kaumalat  Höhle 57–60 (N/A) KAPU
Knarksel  Höhle 52–60 (N/A) KAPU
Duodino  Höhle 52–62 (N/A) KA
Sedisal  Höhle 52–59 (N/A) KAPU
Saltigant  Höhle 52–60 (N/A) KAPU
Psiopatra  Höhle 57–60 (N/A) KAPU
Lumispross  Höhle 52–60 (N/A) KAPU
Lumiflora  Höhle 57–60 (N/A) KAPU
Dummimisel (Zweisegmentform)  Höhle 57–60 (N/A) KAPU
Riesenzahn  Höhle 57–60 (N/A) KA
Brüllschweif  Höhle 57–60 (N/A) KA
Wutpilz nach Beenden der Hauptgeschichte 52–60 (N/A) KA
Flatterhaar  Höhle 52–60 (N/A) KA
Eisenrad nach Beenden der Hauptgeschichte 57–60 (N/A) PU
Eisenbündel  Höhle 52–60 (N/A) PU
Eisenhand nach Beenden der Hauptgeschichte 52–60 (N/A) PU
Donnersichel nach Beenden der Hauptgeschichte 57–60 (N/A) KA
Eisenkrieger nach Beenden der Hauptgeschichte 57–60 (N/A) PU
Koraidon (Vollkommene Gestalt) ein Aufstieg hinter Antiquas Labor in der untersten Ebene, nach Beenden der Hauptgeschichte 72 einmalig KA
Miraidon (Kompletter Modus) ein Aufstieg hinter Futurus' Labor in der untersten Ebene, nach Beenden der Hauptgeschichte 72 einmalig PU

Mögliche Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Zone Null Von Zone + Null
Englisch Area Zero Wie im Japanischen
Japanisch エリアゼロ Area Zero Von area (engl. Zone) + zero (engl. Null)
Spanisch Área Cero Von área (span. Zone) + cero (span. Null)
Französisch Zone Zéro Von Zone + zéro (frz. Null)
Italienisch Area Zero Wie im Japanischen
Koreanisch 에리어 제로
Chinesisch 第零區 / 第零区
In anderen Sprachen: