Ägishöhle

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Ägishöhle
ja ばんにんのどうくつen Aegis Cave
Ägishöhle-Inneres.png
Details
Ebenen

15, aufgeteilt in

Arten 38
Handlung
Voraussetzung
Boss
StrandhöhleFeuchtklippeStachelbergWasserfallhöhleApfelwaldSchroffküsteHornbergNebelwaldDunsthöhleAmpere-EbeneNordwüsteTreibsandhöhleKristallhöhleKristallstraßeSchemengehölzSalzwasserhöhleVerborgenes LandZeitturmVerwirrwaldBlizzardinselGletscherhöhleRingmeerMirakelmeerÄgishöhleMühsalbergRaumspalteDunkelkraterVerborgene RuinenMeereszufluchtAbgrundmeerFlimmerwüsteLawinenbergRiesenvulkanWeltenschluchtHimmelsstufenGeheimnisdschungelFluss der KlarheitErdrutschhöhleÜppige SteppeKleine WeideLabyrinthhöhleSinelwaldFerner SeeFroher AusguckMistralbergFlimmerhöheVerlorene WildnisMitternachtswaldNull-Insel NordNull-Insel OstNull-Insel SüdNull-Insel WestNull-Insel-ZentrumGlitzerquelleHeiße QuelleSternenhöhleHimmelsgipfelVergessenswaldTrügerische GewässerSüdöstliche InselnInfernohöhleVerhängnisturmSchatzstadtPMD2-Himmel Welt.png
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Die Ägishöhle ist ein Dungeon in Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit und Erkundungsteam Dunkelheit sowie Erkundungsteam Himmel. Nachdem Manaphy mit dem Phione-Tau aus dem Mirakelmeer geheilt wurde, erscheint nach einigen Tagen das Team Charme in der Gilde. Sie begeben sich zusammen mit den Gildenmitgliedern auf eine Erkundung in die Ägishöhle, in der es einen großen Schatz geben soll.

In der Ägishöhle bekommt der Spieler die einzige Möglichkeit, diverse Icognito zu rekrutieren. Zum erfolgreichen Abschluss der Mission ist es nötig, die Aufschriften ICE, ROCK und STEEL aus gesammelten Icognitosteinen zu bilden, welche mitunter von den jeweiligen Formen nach Besiegen fallen gelassen werden. Jedes gepuzzelte Rätsel schaltet jeweils den Zugang zum nächsten Bossraum und damit auch zu den folgenden Ebenen frei.

Nach Abschluss des Dungeons kann man die Verborgenen Ruinen betreten.

Handlung

Die Regigigas-Kammer

Team Charme taucht in der Knuddeluff-Gilde auf und bittet Knuddeluff, ihnen einen Schlüssel zu überreichen, welchen sie vor langer Zeit auf einer Erkundung gefunden haben. Dieser Schlüssel öffnet die Ägishöhle, das nächste Ziel von Team Charme. Die Gildencrew und das Heldenteam bitten Team Charme, sie begleiten zu dürfen, Team Charme zeigt sich einverstanden.

In der Ägishöhle findet die Erkundungstruppe eine Steintafel mit der Aufschrift Pokémon-Icon 201i.pngPokémon-Icon 201c.pngPokémon-Icon 201e.png. Das Rätsel dabei besteht darin, die jeweiligen Icognitosteine aus dem Mysteriösen Dungeon zu besorgen. Sobald das Heldenteam die passenden Steine beisammen hat und die Steintafel berührt sowie die Augen schließt, öffnet sich eine Treppe, die in einen Raum mit Regice führt. Dieses Szenario wierderholt sich im Dungeon für die Zugänge zu Regirock (Pokémon-Icon 201r.pngPokémon-Icon 201o.pngPokémon-Icon 201c.pngPokémon-Icon 201k.png) und Registeel (Pokémon-Icon 201s.pngPokémon-Icon 201t.pngPokémon-Icon 201e.pngPokémon-Icon 201e.pngPokémon-Icon 201l.png). Nachdem das Team die drei Torwächter besiegt hat, kommt es in einen Raum mit Statuen von Regigigas sowie vielen Bronzong und Kicklee. Diese erwachen plötzlich zum Leben und bekämpfen die Erkunder. Mit vereinten Kräften kann Regigigas besiegt werden. Während er am Boden liegt, erscheint direkt vor ihm eine weitere Steintafel. Als der Protagonist die Tafel berührt, beginnt diese zu leuchten, doch dann rappelt sich Regigigas wieder auf und löst durch einen kräftigen Schlag auf den Boden ein Beben aus. Daraufhin flüchten die Helden aus dem Dungeon.

Draußen angekommen will Team Charme gerade den verlorenen Schätzen nachtrauern. Doch auf einmal entdecken sie, dass sich in der Ferne der Erdboden gehoben hat und dadurch der Zugang zu einem neuen Dungeon, den Verborgenen Ruinen, freigelegt wurde. Team Charme vermutet, dass die Schätze dort verborgen liegen und Regigigas deshalb den Zugang beschützt. Dann verabschiedet sich Team Charme, jedoch nicht, ohne vorher dem Heldenteam für deren Leistungen gebührend zu danken.

Pokémon in diesem Dungeon

Pokémon Rekrutierrate Ebene
In allen Editionen
Zubat Zubat 5,5% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Golbat Golbat -4,5% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Iksbat Iksbat -12% Grube (1–5)
Maschock Maschock -4,5% Stahl, Fels (1–3); Grube (1–5)
Machomei Machomei -10% Stahl, Fels (1–3); Grube (1–5)
Icognito Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito B Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito C Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito D Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito E Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito F Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito G Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito H Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito I Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito J Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito K Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito L Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito M Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito N Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito O Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito P Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito Q Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito R Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito S Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito T Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito U Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito V Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito W Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito X Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito Y Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito Z Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito ! Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Icognito ? Icognito 8,2% Eis, Fels, Stahl (1–3); Grube (1–5)
Nur in Dunkelheit
Mewtu Mewtu -22% Grube (5)(*)
Kammern
Regice Regice 50%(**) Regice-Kammer
Regirock Regirock 50%(**) Regirock-Kammer
Registeel Registeel 50%(**) Registeel-Kammer
Boss
Regigigas Regigigas 100%(**) Regigigas-Kammer
Kicklee Kicklee Unmöglich Regigigas-Kammer
Bronzong Bronzong Unmöglich Regigigas-Kammer
  • (*) Taucht erst im Dungeon auf, wenn man Geheimteil oder Geheimtafel dabei hat.
  • (**) Erst ab dem zweiten Besuch.

In anderen Sprachen

Ägishöhle

Sprache Name
Deutsch Ägishöhle
Englisch Aegis Cave
Japanisch ばんにんのどうくつ Bannin no Dōkutsu
Spanisch Cueva Regia
Französisch Grotte Egide
Italienisch Grotta Egida
Koreanisch 파수꾼의 동굴 Pasukkunui donggul

Eis-Ägishöhle

Sprache Name
Deutsch Eis-Ägishöhle
Englisch Ice Aegis Cave
Japanisch ばんにんのどうくつ アイスのま Bannin no Dōkutsu Ice no Ma
Spanisch Cueva Regia Ice
Französisch Grotte Egide de Glace
Italienisch Grotta di Ghiaccio
Koreanisch 파수꾼의 동굴 아이스 방 Pasukkunui donggul ice bang

Regice-Kammer

Sprache Name
Deutsch Regice-Kammer
Englisch Regice Chamber
Japanisch レジアイスのま Regice no Ma
Spanisch Camara Regice
Französisch Antre Regice
Italienisch Sala Regice
Koreanisch 레지아이스의 방 Regice-ui bang

Fels-Ägishöhle

Sprache Name
Deutsch Fels-Ägishöhle
Englisch Rock Aegis Cave
Japanisch ばんにんのどうくつ ロックのま Bannin no Dōkutsu Rock no Ma
Spanisch Cueva Regia Rock
Französisch Grotte Egide de Roche
Italienisch Grotta di Roccia
Koreanisch 파수꾼의 동굴 락 방 Pasukkunui donggul rock bang

Regirock-Kammer

Sprache Name
Deutsch Regirock-Kammer
Englisch Regirock Chamber
Japanisch レジロックのま Regirock no Ma
Spanisch Camara Regirock
Französisch Antre Regirock
Italienisch Sala Regirock
Koreanisch 레지락의 방 Regirock-ui bang

Stahl-Ägishöhle

Sprache Name
Deutsch Stahl-Ägishöhle
Englisch Steel Aegis Cave
Japanisch ばんにんのどうくつ スチルのま Bannin no Dōkutsu Steel no Ma
Spanisch Cueva Regia Steel
Französisch Grotte Egide d'Acier
Italienisch Grotta d'Acciaio
Koreanisch 파수꾼의 동굴 스틸 방 Pasukkunui donggul steel bang

Registeel-Kammer

Sprache Name
Deutsch Registeel-Kammer
Englisch Registeel Chamber
Japanisch レジスチルのま Registeel no Ma
Spanisch Camara Registeel
Französisch Antre Registeel
Italienisch Sala Registeel
Koreanisch 레지스틸의 방 Registeel-ui bang

Ägishöhlengrube

Sprache Name
Deutsch Ägishöhlengrube
Englisch Aegis Cave Pit
Japanisch ばんにんのどうくつ さいしんぶ Bannin no Dōkutsu Saishinbu
Spanisch Sima Regia
Französisch Grotte Egide fond
Italienisch Fossa Egida
Koreanisch 파수꾼의 동굴 최심부 Pasukkunui donggul choesimbu

Regigigas-Kammer

Sprache Name
Deutsch Regigigas-Kammer
Englisch Regigigas Chamber
Japanisch レジギガスのま Regigigas no Ma
Spanisch Camara Regigigas
Französisch Antre Regigigas
Italienisch Sala Regigigas
Koreanisch 레지기가스의 방 Regigigas-ui bang