Route 9 (Kalos)

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Disambig-dark.png Dieser Artikel beinhaltet Route 9 in Kalos. In Kanto, Einall, Alola und Galar existieren ebenfalls Routen mit dieser Nummerierung.
Route 9
Rihorn-Pass
ja 9ばん どうろ(9-ban Dōro)
en Route 9
‹ Route 8
XY Route 9.png

Beschreibung auf der Karte:
Ein ehemaliger Rihorn-Jockey ebnete das einst unwegsame Gelände dieser Route auf der Durchreise mit seinem Rihorn.

Allgemeine Informationen
Route 9 in der Kalos-Region
Lage der Orte in XY:
EscissiaRoute 1 (Escissia-Pfad)AquarelliaRoute 2 (Progrès-Weg)Nouvaria-WaldRoute 3 (Ouvert-Weg)Nouvaria CityRoute 4 (Parterre-Weg)Illumina CityRoute 5 (Coteau-Weg)VanitéaRoute 6 (Palais-Allee)Magnum-Opus-PalastRoute 7 (Rivière-Promenade)GeolinkhöhleRelievera CityRoute 8 (Muraille-Küstenpfad)PetrophiaRoute 9 (Rihorn-Pass)LeuchthöhleRoute 10 (Menhir-Weg)CromlexiaRoute 11 (Miroir-Weg)SpiegelhöhleYantara CityRoute 12 (Fourrage-Weg)Tempera CityAzurbuchtMeerestitanenhöhleRoute 13 (Illumina-Steppe)Kalos-KraftwerkRoute 14 (Romantia-Waldweg)Romantia CityPokéball-FabrikRoute 15 (Brun-Weg)HotelruineFrescoraFrosthöhleRoute 16 (Tristesse-Weg)Route 17 (Mamutel-Weg)Fluxia CityRoute 18 (Vallée-Étroite-Weg)Omega-HöhleMosaiaRoute 19 (Vallée-Large-Weg)Fractalia CityRoute 20 (Irrwald)Pokémon-DorfRoute 21 (Dernier-Weg)SiegesstraßePokémon LigaRoute 22 (Détourné-Weg)Kammer der LeereBatika CityXY-Map Route 9 (Kalos).gif
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)
Auftritte

Route 9 (Rihorn-Pass), ist eine Route in Kalos. Sie kann in Pokémon X und Y nur durch das Reiten auf einem Rihorn komplett betreten werden.

Pokémon X und Y

Items

Item Fundort Edition
X-Abwehr X-Abwehr Auf dem ersten Vorsprung XY
Para-Heiler Para-Heiler Auf dem zweitem Vorsprung XY
Finsterball Finsterball Unter dem Himmelstrainer XY
Feuerstein Feuerstein Hinter dem Para-Heiler XY
Superschutz Superschutz Beim Höhleneingang versteckt XY

Trainer

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Pokémon-Icon 449.png Hippopotas Steinweg (beim Reiten auf Pokémon-Icon 111.pngRihorn) 15–17 40 % 40 % 40 % XY
Pokémon-Icon 551.png Ganovil Steinweg (beim Reiten auf Pokémon-Icon 111.pngRihorn) 15–17 40 % 40 % 40 % XY
Pokémon-Icon 694.png Eguana Steinweg (beim Reiten auf Pokémon-Icon 111.pngRihorn) 15–17 20 % 20 % 20 % XY

Musik

Edition Titel Hörprobe
XY „Route 9 (Kalos)“-Thema

Im Manga

Route 9 im Manga

Während Amphizel schiesst stürzt Y auf dieser Route ab, nachdem ein Propellerteil eines Hubschraubers sie getroffen und ihren Himmelstrainer-Anzug beschädigt hat. Sie landet dank eines Schaumkissens ihres Froxy ohne Verletzung und erkennt die Route wieder, da sie als Kind mit ihrer Mutter Primula dort oft als Rihorn-Jockey trainiert hat. Da die Route eigentlich nur mit Rihorn begangen werden soll, orientiert sie sich zunächst und klettert dann auf einen Felsen, von wo aus sie Pachira im Gespräch mit Calluna entdeckt und belauscht.

Die Frauen sprechen über Team Flares Plan, Xerneas von Route 8 zur Flare-Geheimbasis zu transportieren, um dort mit dem Pokémon die Ultimative Waffe zu betreiben. Während Y lauscht, bemerkt Calluna eine Präsenz und zerschlägt mit Gramokles den Felsen, auf dem Y sitzt. Das Mädchen wird nicht verletzt, doch ihr Zopf wird abgeschnitten. Dank ihres sich zu Amphizel entwickelten Quax kann Y unentdeckt bleiben und eine Horde Rihorn für die Präsenz verantwortlich gemacht werden. Nachdem Pachira und Calluna gegangen sind, folgt Y ihnen in den Wald von Route 8, wobei Amphizel Schaumspuren für ihre Freunde hinterlässt. Tatsächlich finden X und die anderen während Clavion sammelt den Ort, an dem der Felsen zerstört wurde und folgen den Spuren zu Route 8.

Im Sammelkartenspiel

Im TCG gibt es eine Pokémonkarte von Cavalanzas welche Route 9 im Hintergrund zeigt.

Karte Typ Erweiterung(en)
Cavalanzas Metall Phantomkräfte

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Route 9
Englisch Route 9
Japanisch 9ばん どうろ 9-ban Dōro
Spanisch Ruta 9
Französisch Route 9
Italienisch Percorso 9
Koreanisch 9번도로 9 Beon Dolo
Chinesisch 9号道路 9 Hào Dàolù
Sprache Name
Deutsch Rihorn-Pass
Englisch Spikes Passage
Japanisch トゲトゲ山道 Togetoge Yamamichi
Spanisch Paso de Rhyhorn
Französisch Piste Piquante
Italienisch Sentiero Punzoni
Koreanisch 뿔 산길 Ppul Sangil
Chinesisch 刺刺山道 Cìcì Shāndào