Kampf-Stadion

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Kampf-Stadion
Kampf-Stadion KAPU.jpg
Auftritte
Spiele KAPU
Erstmals in Neunte Spielgeneration

Das Kampf-Stadion ist eine Spielmechanik, die mit Pokémon Schwert und Schild eingeführt wurde. Man kann verschiedene Kämpfe gegen andere Spieler austragen. Sie unterteilt sich in Kampf-Stadion und Lokales Turnier.

In den Spielen

In Pokémon Schwert und Schild

Menü der Victory Station

In Pokémon Schwert und Schild ist das Kampf-Stadion sowie das lokale Turnier über die VS im Hauptmenü auffindbar.

Das Kampf-Stadion beinhaltet:

  • Zwangloser Kampf: Hier kommt es nicht auf Sieg oder Niederlage an
  • Rangkampf: Hier kann man sich durch Siege auf hohe Ränge hocharbeiten und am Ende der Saison dafür Belohnungen bekommen. Erreicht man den höchsten Rang bekommt man das Meisterrangband.
  • Online-Turnier: Hier finden Online-Turniere statt, bei denen man Preise bekommen kann und manchmal Championship Points, um sich für die Teilnahme an Weltmeisterschaften qualifizieren. In Freundesturnieren können eigene kleine Turniere veranstaltet werden.
    • An einem offiziellen Turnier teilnehmen
    • Nach Freundesturnieren suchen
    • Ein Freundesturnier ausrichten
    • Letzte Turnierergebnisse
  • Leihteams
  • Regeln herunterladen

Lokales Turnier

Diese Art von Turnier ist im lokalen Modus durchführbar.

In Pokémon Karmesin und Purpur

In Pokémon Karmesin und Purpur ist das Kampf-Stadion wieder vorhanden. Es können weltweit Pokémon-Trainer herausgefordert werden.

Zwanglose Kämpfe

In zwanglosen Kämpfen ist es möglich, jedes beliebige Pokémon einzusetzen. Außerdem wird das Ergebnis des Kampfes nicht berücksichtigt – eine Änderung des eigenen Ranges ist somit ausgeschlossen.

Rangkämpfe

In Rangkämpfen kann der Spieler sich mit anderen Spielern auf der gesamten Welt messen und anhand der Kampfergebnisse einen Rang erhalten. Dadurch wird der Spieler in eine Klasse eingeteilt. Die höchste Klasse ist die Meisterball-Klasse.

Online-Turniere

Offizielle Turniere

In offiziellen Turnieren ist es möglich, sich in Ranglisten hochzukämpfen. Verschiedenste Regeln sind möglich.

Freundesturniere

In Freundesturnieren können eigene Regeln festgelegt werden. Außerdem ist es möglich, Turnieren anderer Trainer beizutreten.

Leihteams

Mit Hilfe von IDs ist es möglich, online Kampfteams zu teilen. Gibt ein anderer Spieler diese ID an der dafür vorgesehenen Stelle ein, kann er das der ID zugewiesene Kampfteam benutzen.

Gen. I
Gen. II
Gen. III
Gen. IV
Gen. V
Gen. VI
Gen. VII
Gen. VIII
Gen. IX
Pokémon Schwert und Schild
Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle
Pokémon-Legenden: Arceus
In anderen Sprachen: