Auto-Heilung

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Auto-Heilung
Auftritte
Spiele KAPU
Erstmals in Neunte Spielgeneration

Die Auto-Heilung ist eine Spielmechanik, die in der neunten Spielgeneration mit Pokémon Karmesin und Purpur eingeführt wurde. Sie hilft beim schnellen Heilen von Pokémon im Pokémon-Team.

Funktionsweise

Zur Auto-Heilung muss das Pokémon, das geheilt werden soll, im Team ausgewählt und die Minus-Taste gedrückt werden. Dabei werden im Beutel vorhandene Heilitems automatisch verbraucht. Dies geschieht in einer festgelegten Reihenfolge, wobei immer erst das am niedrigsten priorisierte Item zuerst aufgebraucht wird.

Priorität Item
1. Itemsprite Trank KAPU.png Trank
2. Itemsprite Tafelwasser KAPU.png Tafelwasser
3. Itemsprite Sprudel KAPU.png Sprudel
4. Itemsprite Supertrank KAPU.png Supertrank
5. Itemsprite Limonade KAPU.png Limonade
6. Itemsprite Kuhmuh-Milch KAPU.png Kuhmuh-Milch
7. Itemsprite Hypertrank KAPU.png Hypertrank
Gen. I
Gen. II
Gen. III
Gen. IV
Gen. V
Gen. VI
Gen. VII
Gen. VIII
Gen. IX