Aktivieren

Silberberghöhle

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Silberberghöhle

ja シロガネやま (Shirogane-yama)en Mt. Silver

HGSS Silberhöhle Eingang.png

Silberberg
Ein ehrwürdiger Berg, der zwischen Kanto und Johto in den Himmel ragt.

AlabastiaRoute 1Vertania CityVertania WaldDigdas HöhleRoute 2Marmoria CityMondbergRoute 3Route 4Azuria-HöhleAzuria CityRoute 5Saffronia CityRoute 6Orania CityRoute 7Prismania CityRoute 8LavandiaRoute 9FelstunnelKraftwerk (Kanto)Route 10Digdas HöhleRoute 11Route 12Route 13Route 14Route 15Park der FreundeFuchsania CityRoute 16Route 17Route 18Route 19SeeschauminselnRoute 20ZinnoberinselRoute 21Route 22Siegesstraße (Kanto)Indigo PlateauRoute 23Route 24Route 25Route 26Tohjo FälleRoute 27SilberberghöhleRoute 28Map Silberberghöhle.gif
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)
Berg der Johto-Region
Eingang Route 28*
Etagen 1 (3 Räume)
Trainer 1
Spiele GSKHGSS

Die Silberberghöhle ist der innere Teil des Silberbergs im Osten Johtos. Nur Trainer, die alle 16 Orden von Johto und Kanto besitzen, dürfen sie betreten. Vor der Höhle befindet sich ein Pokémon-Center. Diese Höhle ist in GSK der einzige Ort, an dem man Traunfugil und Larvitar fangen kann.

Um die Silberhöhle vollständig zu erkunden, braucht man VM05 (Blitz), VM03 (Surfer), VM07 (Kaskade) und VM08 (Kraxler) (Nur in HGSS). Ganz am Ende der Höhle wartet der Protagonist der älteren Edition, Rot. Wenn man nur direkt zu ihm gelangen möchte, benötigt es nur die GS VM05 (Blitz), in HGSS VM08 (Kraxler).

Daten

Items

Item Fundort Edition
fluchtseil.png
Fluchtseil Raum 1 GSK
x-treffer.png
X-Treffer Raum 1 GSK
hyperball.png
Hyperball Raum 1 GSK
top-elixier.png
Top-Elixier Raum 1 GSK
top-beleber.png
Top-Beleber Raum 2, Kammer hinter dem linken Wasserfall GSK
top-genesung.png
Top-Genesung Raum 2, Kammer hinter dem rechten Wasserfall GSK
expertengurt.png
Expertengurt rechter Raum nach dem 1. Wasserfall HGSS
hyperball.png
Hyperball nach dem 1. Wasserfall (versteckt im Fels) HGSS
hypertrank.png
Hypertrank im Lavados-Raum (versteckt in der linken Wand) HGSS
hyperball.png
Hyperball im Lavados-Raum (versteckt in der rechten Wand) HGSS
fluchtseil.png
Fluchtseil Draußen HGSS
262.png
TM76 (Tarnsteine) Draußen HGSS
top-genesung.png
Top-Genesung Nebenraum (von draußen erreichbar) HGSS
beleber.png
Beleber Raum 1 (Versteckt im spitzen Fels) HGSS
top-elixier.png
Top-Elixier Raum 2 (Berghoch-Kreisel) HGSS
top-trank.png
Top-Trank Raum 2 (Berghoch-Kreisel) HGSS
top-beleber.png
Top-Beleber Raum 2 (Berghoch-Kreisel) HGSS
protein.png
Protein Raum 2 (Berghoch-Kreisel) HGSS
kalzium.png
Kalzium Raum 2 (Berghoch-Kreisel Zertrümmerer benötigt) HGSS
eisen.png
Eisen Raum 2 versteckt (Berghoch-Kreisel im Fels
umgeben von 2 Zertrümmererfelsen)
HGSS
gelbstück.png
Gelbstück Raum 2 (Berghoch-Kreisel manchmal in einem Zertrümmererfelsen) HGSS
scheuchrauch.png
Scheuchrauch Draußen (oben) HGSS
hypertrank.png
Hypertrank Draußen (oben; versteckt) HGSS
funkelstein.png
Funkelstein Draußen (oben) HGSS
düsterumhang.png
Düsterumhang Draußen (unten) HGSS
top-beleber.png
Top-Beleber Raum vor HGSS Overworld Rot.png Rot (versteckt im Fels) HGSS
top-genesung.png
Top-Genesung Außen HGSS
angriffplus.png
Angriffplus Versteckt HGSS
top-aether.png
Top-Äther Versteckt im Schnee HGSS
sonderbonbon.png
Sonderbonbon Versteckt im Schnee HGSS

Wilde Pokémon

GSK

Raum 1

Pokémon Wo? / Wie? Level Häufigkeit
Immer
042.png Golbat 45 GSK 5%
075.png Georok 43 GSK 30%
095.png Onix 42 GSK 30%
217.png Ursaring 44 G 30% S K 15%
232.png Donphan 44 G S 30% K
126.png Magmar 45 GS K 15%
246.png Larvitar 15-20 GSK 5%

Raum 2

Pokémon Wo? / Wie? Level Häufigkeit
Immer
042.png Golbat 48 GSK 5%
055.png Entoron 48 GSK 30%
217.png Ursaring 47 G 20% S K 10%
232.png Donphan 47 G S 20% K 10%
Morgens und Tagsüber
195.png Morlord 45 GSK 40%
246.png Larvitar 15-20 GSK 5%
Nachts
195.png Morlord 45 GSK 30%
200.png Traunfugil 45 GSK 10%
Im Wasser
055.png Entoron Surfen 35-39 GS K 30%
118.png Goldini angel.png Angel 10 GSK 15%
profiangel.png Profiangel 20 GSK 65%
superangel.png Superangel 40 GSK 70%
Surfen 35-39 GSK 10%
119.png Golking angel.png Angel 40 GSK 10%
Surfen 35-44 GS 90% K 60%
129.png Karpador angel.png Angel 10 GSK 85%
profiangel.png Profiangel 20 GSK 35%
superangel.png Superangel 40 GSK 20%

Raum 3

Pokémon Wo? / Wie? Level Häufigkeit
Immer
042.png Golbat 48-51 GSK 50%
055.png Entoron 51 (Gold und Silber) / 45 (Kristall) GSK 5%
095.png Onix 48 GSK 30%
217.png Ursaring 50 G 10% S K 5%
232.png Donphan 50 G S 10% K 5%
246.png Larvitar 15-20 GS 10% K 5%
247.png Pupitar 20 GS K 5%

HGSS

Die Häufigkeitsangaben betreffend des Erscheinens der Pokémon auf dieser Route sind zum Teil unvollständig oder an einigen Stellen nicht korrekt. Sie sind zur Orientierung und Abschätzung, wann ein Pokémon auftaucht, angegeben. Hilf PokéWiki, indem du genauere Werte einträgst.

Raum 1

Pokémon Wo? / Wie? Level Häufigkeit
Immer
042.png Golbat 45 HGSS 5%
075.png Georok 41-43 HGSS 20%
095.png Onix 42 HGSS 30%
216.png Teddiursa 43 HG SS 10%
217.png Ursaring 44 HG SS 30%
231.png Phanpy 43 HG 10% SS
232.png Donphan 44 HG 30% SS
246.png Larvitar 15-20 HGSS 5%
Immer
118.png Goldini Surfen 30-40 HGSS 10%
angel.png Angel 10 HGSS 5%
profiangel.png Profiangel 20 HGSS 30%
119.png Golking Surfen 30-50 HGSS 90%
profiangel.png Profiangel 20 HGSS 10%
superangel.png Superangel 40 HGSS 40%
129.png Karpador angel.png Angel 10 HGSS 95%
profiangel.png Profiangel 20 HGSS 60%
130.png Garados superangel.png Superangel 40 HGSS 60%

Raum 2

Pokémon Wo? / Wie? Level Häufigkeit
Immer
042.png Golbat 48 HGSS 5%
055.png Entoron 48 HGSS 10%
215.png Sniebel 48 HGSS 20%
216.png Teddiursa 46 HG SS 10%
217.png Ursaring 48-50 HG SS 20%
231.png Phanpy 46 HG 10% SS
232.png Donphan 48-50 HG 20% SS
246.png Larvitar 15-20 HGSS 5%
Morgens und Tagsüber
195.png Morlord 45 HGSS 30%
Nachts
195.png Morlord 45 HGSS 20%
200.png Traunfugil 45 HGSS 10%
Seltene Pokémon
296.png Makuhita Hoenn Sound 48-50 HGSS 20%
359.png Absol Hoenn Sound 46-48 HGSS 20%
433.png Klingplim Sinnoh Sound 48-50 HGSS 20%
436.png Bronzel Sinnoh Sound 46-48 HGSS 20%

Raum 3

Pokémon Wo? / Wie? Level Häufigkeit
Immer
042.png Golbat 48 HGSS 5%
055.png Entoron 48 HGSS 30%
215.png Sniebel 50 HGSS 20%
217.png Ursaring 47 HG SS 20%
232.png Donphan 47 HG 20% SS
246.png Larvitar 15-20 HGSS 5%
Morgens und Tagsüber
195.png Morlord 45 HGSS 20%
Nachts
195.png Morlord 45 HGSS 10%
200.png Traunfugil 45 HGSS 10%

Raum mit expertengurt.png Expertengurt

Pokémon Wo? / Wie? Level Häufigkeit
Immer
042.png Golbat 48 HGSS 5%
055.png Entoron 48 HGSS 10%
216.png Teddiursa 46 HG SS 10%
217.png Ursaring 47-48 HG SS 20%
231.png Phanpy 46 HG 10% SS
232.png Donphan 47-48 HG 20% SS
246.png Larvitar 15-20 HGSS 5%
247.png Pupitar 45 HGSS 5%
Morgens und Tagsüber
195.png Morlord 45 HGSS 40%
Nachts
195.png Morlord 45 HGSS 30%
200.png Traunfugil 45 HGSS 10%

Unterer Berghang

Pokémon Wo? / Wie? Level Häufigkeit
Immer
042.png Golbat 48-51 HGSS 40%
055.png Entoron 51 HGSS 5%
095.png Onix 48 HGSS 30%
216.png Teddiursa 48 HG SS 10%
217.png Ursaring 50 HG SS 10%
231.png Phanpy 48 HG 10% SS
232.png Donphan 50 HG 10% SS
246.png Larvitar 15-20 HGSS 5%
Kopfnuss
177.png Natu 40-44 HGSS 10%
190.png Griffel 39-44 HGSS 30%
214.png Skaraborn 39-44 HGSS 60%


Oberer Berghang

Pokémon Wo? / Wie? Level Häufigkeit
Immer
042.png Golbat 48 HGSS 5%
215.png Sniebel 45-48 HGSS 20%
217.png Ursaring 47 HG SS 10%
232.png Donphan 47 HG 10% SS
246.png Larvitar 15-30 HGSS 10%
Morgens und Tagsüber
055.png Entoron 48 HGSS 30%
195.png Morlord 48 HGSS 15%
Nachts
055.png Entoron 48 HGSS 20%
195.png Morlord 48 HGSS 10%
200.png Traunfugil 45-48 HGSS 15%


Lavados (nur HGSS)

Lavados befindet sich nun in einem neuen Areal der Silberhöhle

Um zu Lavados zu gelangen, benötigt man die VMs Surfer, Kaskade und Kraxler. Man setzt zunächst die VM Surfer ein und schwimmt zum Wasserfall (links oben; nahe beim Eingang). Danach überwindet man diesen mit Kaskade, geht den Weg immer weiter nach Norden und setzt dort Kraxler ein, um einen Abhang zu erklimmen. Kurz darauf benötigt man wieder Kraxler, um denselben Felsen ein wenig weiter nördlich wieder hinunterzurutschen. Danach surft man zum nächsten Wasserfall, erklimmt diesen mit Kaskade und geht dann durch die Pforte im Felsen. In der Kammer befindet sich Lavados in einer Schlucht, in die man jedoch durch Kraxler hinuntersteigen kann.

Pokémon Wo? / Wie? Level Häufigkeit
Immer
042.png Golbat 48 HGSS 5%
055.png Entoron 48 HGSS 10%
208.png Stahlos 48 HGSS 20%
217.png Ursaring 47-48 HG SS 20%
232.png Donphan 47-48 HG 20% SS
246.png Larvitar 15-20 HGSS 5%
Morgens und Tagsüber
195.png Morlord 45 HGSS 40%
Nachts
195.png Morlord 45 HGSS 30%
200.png Traunfugil 45 HGSS 10%
Legendäres Pokémon
146.png Lavados 50 HGSS Einmalig


Rot

Artwork von Rot aus der ersten Generation

Hauptartikel: Rot (Spielcharakter)

Auf dem Gipfel des Silberbergs wartet Rot, der wahre Champ der Edition und stärkste Gegner des gesamten Spiels. Angelehnt ist er an den Protagonisten der ersten Generation, der seinen Titel als Champ Kantos verteidigen möchte. Besiegt man ihn, kann man nochmal gegen ihn antreten. Man muss aber erst die Top 4 erneut besiegen.

GSK
025.png
Pikachu
Lv. 81
Elektro.pngElektro 
Kein Item
Attacken:
Donnerblitz Elektro.pngElektro
Charme Normal.pngNormal
Ruckzuckhieb Normal.pngNormal
Donner Elektro.pngElektro
196.png
Psiana
Lv. 73
Psycho.pngPsycho 
Kein Item
Attacken:
Psychokinese Psycho.pngPsycho
Sternschauer Normal.pngNormal
Reflektor Psycho.pngPsycho
Lehmschelle Boden.pngBoden
143.png
Relaxo
Lv. 75
Normal.pngNormal 
Kein Item
Attacken:
Bodyslam Normal.pngNormal
Schnarcher Normal.pngNormal
Erholung Psycho.pngPsycho
Amnesie Psycho.pngPsycho
003.png
Bisaflor
Lv. 77
Pflanze.pngPflanze Gift.pngGift
Kein Item
Attacken:
Gigasauger Pflanze.pngPflanze
Solarstrahl Pflanze.pngPflanze
Synthese Pflanze.pngPflanze
Sonnentag Feuer.pngFeuer
006.png
Glurak
Lv. 77
Feuer.pngFeuer Flug.pngFlug
Kein Item
Attacken:
Flammenwurf Feuer.pngFeuer
Flügelschlag Flug.pngFlug
Schlitzer Normal.pngNormal
Feuerwirbel Feuer.pngFeuer
009.png
Turtok
Lv. 77
Wasser.pngWasser 
Kein Item
Attacken:
Regentanz Wasser.pngWasser
Surfer Wasser.pngWasser
Whirlpool Wasser.pngWasser
Blizzard Eis.pngEis
HGSS
025.png
Pikachu
Lv. 88
Elektro.pngElektro 
Statik
kugelblitz.png Kugelblitz
Attacken:
Volttackle Elektro.pngElektro
Physisch.pngPhysisch
Eisenschweif Stahl.pngStahl
Physisch.pngPhysisch
Ruckzuckhieb Normal.pngNormal
Physisch.pngPhysisch
Donnerblitz Elektro.pngElektro
Spezial.pngSpezial
131.png
Lapras
Lv. 80
Wasser.pngWasser Eis.pngEis
H2O-Absorber
Kein Item
Attacken:
Blizzard Eis.pngEis
Spezial.pngSpezial
Lake Wasser.pngWasser
Spezial.pngSpezial
Psychokinese Psycho.pngPsycho
Spezial.pngSpezial
Bodyslam Normal.pngNormal
Physisch.pngPhysisch
143.png
Relaxo
Lv. 82
Normal.pngNormal 
Speckschicht
Kein Item
Attacken:
Spukball Geist.pngGeist
Spezial.pngSpezial
Knirscher Unlicht.pngUnlicht
Physisch.pngPhysisch
Blizzard Eis.pngEis
Spezial.pngSpezial
Gigastoß Normal.pngNormal
Physisch.pngPhysisch
003.png
Bisaflor
Lv. 84
Pflanze.pngPflanze Gift.pngGift
Notdünger
Kein Item
Attacken:
Matschbombe Gift.pngGift
Spezial.pngSpezial
Gigasauger Pflanze.pngPflanze
Spezial.pngSpezial
Schlafpuder Pflanze.pngPflanze
Status.pngStatus
Fauna-Statue Pflanze.pngPflanze
Spezial.pngSpezial
006.png
Glurak
Lv. 84
Feuer.pngFeuer Flug.pngFlug
Großbrand
Kein Item
Attacken:
Flammenblitz Feuer.pngFeuer
Physisch.pngPhysisch
Luftschnitt Flug.pngFlug
Spezial.pngSpezial
Lohekanonade Feuer.pngFeuer
Spezial.pngSpezial
Drachenpuls Drache.pngDrache
Spezial.pngSpezial
009.png
Turtok
Lv. 84
Wasser.pngWasser 
Sturzbach
Kein Item
Attacken:
Fokusstoß Kampf.pngKampf
Spezial.pngSpezial
Aquahaubitze Wasser.pngWasser
Spezial.pngSpezial
Blizzard Eis.pngEis
Spezial.pngSpezial
Lichtkanone Stahl.pngStahl
Spezial.pngSpezial

Titelbild und Tageszeit

Morgens Tagsüber Nachts
HGSS Silberhöhle Eingang.png HGSS Silberhöhle Eingang Tagsüber.png HGSS Silberhöhle Eingang Nachts.png

Bilder

In anderen Sprachen

  • Spanisch: Monte Plateado oder Cueva Plateada
  • Italienisch: Monte Argento
  • Französich: Grotte Argentée

Trivia

  • Auf dem Titelbild ist morgens ein Morlord, tagsüber ein Larvitar und nachts ein Traunfugil erkennbar.
  • Genau genommen ist der Silberberg eine ExklaveWikipedia icon.png Johtos, denn alle anderen "Quadrate" außenherum sind laut dem PokéCom-Kartenmodul Grund und Boden von Kanto.
  • Laut einem Wanderer auf Route 9 hat der Silberberg seinen Namen dadurch erhalten, dass er im Mondlicht silbern schimmert.