Artikel der Woche

Twindrake City

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Twindrake City
ja ソウリュウシティ(Sōryū City)
en Opelucid City

Twindrake City in S2


Twindrake City in W2

Twindrake City
Die Stadt, in der Vergangenheit und Zukunft zusammenfließen

S Beschreibung auf der Karte:
Auf der Suche nach mehr Komfort warf man hier alles Alte über Bord.

W Beschreibung auf der Karte:
Die traditionelle Stadt, in der man seine Wurzeln noch zu schätzen weiß.

Allgemeine Informationen
Heilen und Einkaufen
Twindrake City in der Einall-Region
Lage der Orte in SWS2W2:
Abidaya CityAlter FluchtwegAlter PalastAvenitiaBeschwörungshöhleBizarro-HausBucht von OndulaDausingDausing-HofDorfbrückeDrachenstiegeEinklangspassageElektrolithhöhleEventura CityEwigenwaldEwigenwaldFerrulaFreiheitsgartenGavinaGrundwassersenkeHain der TäuschungHimmelspfeilbrückeHöhle der SchulungJanusbergKaufhaus 9KontaktebeneMarea CityMarea-ZugbrückeMonsentieroMoor von NevaioNaturschutzgebietNevaio CityOndulaOrion CityP2-LaborPanaero CityPanaero-HöhlePlasma-FregattePokémon LigaPokémon World TournamentPokéwoodPorterlaborRayono CityRiesengrotteRoute 1Route 2Route 3Route 4Route 5Route 6Route 7Route 8Route 9Route 10Route 11Route 12Route 13Route 14Route 15Route 16Route 17Route 18Route 19Route 20Route 21Route 22Route 23Schloss von NSchrein der ErnteSchwarze StadtSchwurhainSepterna CitySiegesstraßeSiegesstraßeStrandgrotteStratos CityStratos-KanalisationTesseraTiefkühlcontainerTraumbracheTurm der EinheitTurm des HimmelsTurner-PfadTwindrake CityUnterirdische RuineUnterseetunnelUnterwasserruineVapydro CityVapydro-WerkeWeißer WaldWendelbergWunderbrückeWüstenresortZylinderbrücke
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)
Pokémon-Arena von Twindrake City
Auftritte

Twindrake City ist eine Stadt im Norden Einalls und die einzige, die ihr Erscheinungsbild je nach Spieledition verändert (ähnlich wie die schwarze Stadt bzw. der weiße Wald, nur dass diese versionsexklusiv sind). In der Weißen Edition ist Twindrake City eine traditionell orientierte Stadt, während sie in der Schwarzen Edition futuristisch ausgelegt ist. Diese „Parallelexistenz“ beider Städte wird in Pokémon Weiß auch von einem NPC im Pokémon-Center thematisiert, als dieser sich fragt, ob es irgendwo eine zweite Version seiner selbst gibt, die ihm „wie ein Ei dem anderen“ gleicht, aber ein völlig anderes Leben hat.

Ziel des Protagonisten im Handlungsverlauf der Spiele ist es hier, mit Hilfe von Lilia und Lysander mehr Informationen über die Legendären Pokémon Zekrom und Reshiram herauszufinden und den dortigen Arenakampf zu gewinnen, um zur Pokémon Liga aufbrechen zu können.

Der Hauptunterschied zwischen den Editionen liegt in der Ausrichtung des Stadtbilds: In Pokémon Weiß ist die Stadt traditionsbewusst und historisch, während sie in Pokémon Schwarz futuristisch ist. Dieser Unterschied wird an verschiedenen Stellen weiter ausgebaut und thematisiert:

  • In der Schwarzen Edition ist die Hintergrundmusik modern und elektronisch ausgelegt; passend dazu befindet sich in der Nähe des Pokémon-Centers ein Mann mit einer Synthesizer-KeytarWikipedia-Icon, der die Musik begleitet. In der Weißen Edition ist die Musik weniger rhythmisch und bedient sich traditioneller Instrumente; sie wird von einer Frau mit einem StreichinstrumentWikipedia-Icon begleitet.
  • Wo sich in Pokémon Weiß ein Brunnen befindet, steht in Pokémon Schwarz nur eine Straßenlaterne. Außerdem gibt es in Pokémon Weiß mehr Grünflächen und Erhebungen im Gelände, die in Pokémon Schwarz aber bereits planiert und bebaut wurden.
  • In Pokémon Schwarz ist der erste Drachenkopf, der außen an der Arena angebracht ist, weiß und der andere schwarz, in Pokémon Weiß ist es umgekehrt.
  • Bei dem Mann mit der Zeitmaschine in der Weißen Edition handelt es sich um Reminis (von lat. „reminisci“ - „sich erinnern“), der sehen möchte wie es in der Zukunft um seinen Sohn Tempus (lat.: „Zeit“) bestellt ist. In der Schwarzen Edition ist Tempus bereits erwachsen und man erfährt, dass er sich mit seinem Vater zerstritten hat. Er möchte die Zeitmaschine nutzen, um sein Leben zu verändern und sich mit seinem Vater zu versöhnen.
  • Die Arenaleiter der Stadt stehen im Kontrast zu ihrem jeweiligen Stadtbild: Im modernen Twindrake City ist der alte Mann, Lysander, Arenaleiter, im altertümlichen Twindrake City die junge Lilia.

In den Spielen

Orte

Pokémon-Arena

→ Hauptartikel: Pokémon-Arena von Twindrake City
Edition W S S2W2
Modus Standardmodus Hilfsmodus Hürdenmodus
Arenaleiter
Lilia

Lysander
Orden  Legendenorden
Typ Drache
Pokémon
Empfohlene
Atk.-Typen
Eis (2,0×)
Drache (2,0×)
Eis (2,0×)
Drache (2,0×)
Eis (2,7×)
Drache (2,0×)
Eis (3,0×)
Drache (2,0×)
Gestein (1,1×)
Geschenk TM Drache TM82
Drachenrute


In der Arena von Twindrake City werden Drachen-Pokémon eingesetzt. Die Leitung übernehmen je nach Edition entweder Lysander (Pokémon Schwarz) oder Lilia (Pokémon Weiß), die dem Protagonisten nach einem Sieg den Legendenorden überreichen.

Die Arena selbst greift die Zwillingsdrachenthematik der Stadt auf und zeigt bereits von außen zwei Drachenköpfe. Im Inneren muss sich der Spieler den Weg bahnen, in dem er über große Statuen dreier fernöstlicher Drachen läuft und mit Hilfe von verschiedenen Schaltern den Weg zum Arenaleiter freischaltet.

Haus von Lysander

Das Haus von Lysander befindet sich neben dem Pokémon-Center im Zentrum der Stadt. Im Verlauf der Spielhandlung erzählen Lilia und Lysander dem Protagonisten die Legende der Legendären Drachen-Pokémon Zekrom und Reshiram. Nach der Hauptstory bringt Lilia (Pokémon Schwarz) bzw. Lysander (Pokémon Weiß) den Drachen-Pokémon des Spielers die Attacke Draco Meteor bei, sofern die Zuneigung des Pokémon zu seinem Trainer maximal ist.

Im Obergeschoss kann man von NPCs die Items Leichtstein und Zielscheibe erhalten.

Haus der Kämpfe

Das Haus der Kämpfe befindet sich nördlich vom Pokémon-Center und östlich von der Arena. Hier können täglich zwei Ass-Trainer (s. Trainerliste) zum Reihumkampf (Pokémon Schwarz) bzw. Dreierkampf (Pokémon Weiß) herausgefordert werden.

Zeitmaschine

Im Haus nördlich über dem Pokémon-Center gibt es im Obergeschoss einen Mann mit einer Zeitmaschine, der ein Pokémon mit der Attacke Ladevorgang sucht, welches in der Weißen Edition aus einer „futuristisch anmutende[n] Stadt [...], die denselben Namen trägt wie diese“ stammen soll, um die Maschine in Gang zu bringen; in der Schwarzen Edition soll es aus einer „altertümlich wirkende[n] Stadt [...], die denselben Namen trägt wie diese“ kommen. Zeigt man ihm ein Pokémon mit dieser Attacke, das auf der entsprechend anderen Edition gefangen wurde, gewährt die Zeitmaschine ihm einen kurzen Blick in die Zukunft bzw. Vergangenheit und er schenkt dem Protagonisten zum Dank einen Akku.

Im Erdgeschoss des Hauses erteilt eine Frau Auskunft darüber, ob das vorderste Pokémon im Team bereits die maximale Anzahl an Basispunkten (FP) erhalten hat. Sagt sie „Es dürfte sich ruhig noch etwas mehr anstrengen.“, kann das entsprechende Pokémon noch Basispunkte (FP) im Kampf erhalten.

Accessoire-Geschenke

Im Haus im Westen der Stadt schenkt ein älterer Mann einem vier Tage lang jeden Tag ein Accessoire, das Bestandteil eines Weihnachtsmann-Kostüms ist.

Items

Geschenke/Fundstücke

Items und Fundorte
Edition
Von Professor Esche nachdem man den achten Orden bekommen hat.
Von einer Frau in dem Haus neben der Arena
Von einem Footballer im ersten Stock vom Haus von Lysander
Von einer Frau im ersten Stock vom Haus von Lysander
Von einem Mann, wenn man ihm ein Pokémon mit der Attacke Ladevorgang, welches aus der jeweils anderen Edition stammt, zeigt.
Südlich vom Pokémon Center bei dem Automaten, Itemradar Itemradar
Östlich von der Arena auf der Straße, Itemradar Itemradar
In der Arena
Von Lysander/Lilia
In einem Haus

Markt-Items

Items und Verfügbarkeit
Preis (Pokédollar)
Edition
von Anfang an
100
von Anfang an
300
von Anfang an
800
von Anfang an
1.000
von Anfang an
1.000
von Anfang an
1.000
von Anfang an
200
von Anfang an
700
von Anfang an
1.500
nach Erhalt des siebten Arenaorden
2.500
nach Erhalt des achten Arenaorden
3.000
von Anfang an
2.000
von Anfang an
200
von Anfang an
300
von Anfang an
100
von Anfang an
300
von Anfang an
100
von Anfang an
400
von Anfang an
400
von Anfang an
700
von Anfang an
900
von Anfang an
300
von Anfang an
50
von Anfang an
50
von Anfang an
50
von Anfang an
50
von Anfang an
50
von Anfang an
50
von Anfang an
50
von Anfang an
50
von Anfang an
50

Trainer

Pokémon Schwarz und Weiß

Bitte Edition auswählen: Pokémon Schwarz | Pokémon Weiß
Trainer

Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2

Bitte Modus auswählen: Standard | Hilfsmodus | Hürdenmodus
Trainer
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Vipitis  Lv. 44
Smogmog  Lv. 44
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Golbat  Lv. 44
Deponitox  Lv. 44
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Kukmarda  Lv. 44
Sleimok  Lv. 44
Team Plasma Finstertyp
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Gladiantri  Lv. 46
Gladiantri  Lv. 46
Absol  Lv. 48

Unterschiede zwischen den Editionen

In Pokémon Schwarz und Schwarz 2 ist Twindrake City eine futuristische Stadt, dagegen ist sie in Pokémon Weiß und Weiß 2 eine altertümlich gehaltene Stadt. In Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 wurde das im Norden gelegene Durchgangshaus abgerissen und der Zugang zur Route 10 durch eine Absperrung blockiert.

Spiele S W S2 W2
Twindrake City

Demografie

In Twindrake City wohnen in Schwarz 46 Personen. In Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2 wohnen 52 Personen in Twindrake City

Musik

Obwohl es für die Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Schwarze Edition 2 sowie für Pokémon Weiße Edition und Pokémon Weiße Edition 2 insgesamt zwei spielspezifische Musikthemen gibt, von denen jeweils nur eines im jeweiligen Spiel verwendet wird, sind in allen Spieldaten beide Musikthemen enthalten.

Edition Titel Hörprobe
SS2 „Twindrake City“-Thema (Standard)
SS2 „Twindrake City“-Thema (Instrumente)
WW2 „Twindrake City“-Thema (Standard)
WW2 „Twindrake City“-Thema (Instrumente)

Im Anime

Im regulären Anime

Twindrake City im Anime

Ash und seine Freunde erreichen Twindrake City in der Episode Lysander gegen Lilia!, damit Lilia Lysanders Einladung annehmen und gegen ihn in einem Arenakampf antreten kann. Als sie dort ankommen, klettert Lilia einen Radioturm hinauf, wie sie es früher auch schon immer tat, sodass sie von Officer Rocky genauso wie damals zurechtgewiesen wird. Danach kommen sie zu der Akademie, die Lysander leitet und in der auch Lilia war. Den Kampf gegen Lysander verliert Lilia später, erhält aber Lob von ihrem ehemaligen Mentor.

In Kampf der Drachen-Pokémon! folgt Ash mit seinem neuen Begleiter Goh Lilias Einladung und besucht mit ihm in die Stadt erneut. Zunächst stoßen sie auf ein kämpferisches Milza, das - wie man kurz darauf erfährt - Lysander gehört. Er führt die Kinder in die Arena, wo sie Lilia wieder treffen, die nun Champ der Region ist und Lauro abgelöst hat. Sie tritt im Rahmen der Krönungs-Weltmeisterschaften gegen Ash an und wird von diesem besiegt, sodass er in die Hyperklasse aufsteigt.

Anime-Trailer zu Pokémon Schwarz und Weiß 2

Twindrake City (gefroren) im Anime-Trailer

Im Anime-Trailer zu Pokémon Schwarz und Weiß 2 ist Twindrake City in einer kurzen Cutszene zu sehen. In dieser wird es in der historischen Version dargestellt, wie es auch in den Spielen Pokémon Weiß und Weiß 2 zu sehen ist. Hierbei verfolgt Tony, gemeinsam mit seinem Lucario, das Finstrio in dieser vereisten Stadt, die vorher den DNS-Keil gestohlen haben.

Pokémon Generationen

Twindrake City (ungefroren) in Pokémon Generationen
Twindrake City (gefroren) in Pokémon Generationen

Twindrake City ist der Hauptaustragungsort in Pokémon Generationen Folge 14: Die gefrorene Welt. Im Gegensatz zu den bisherigen Darstellungen handelt es sich hierbei aber um die moderne Variante der Stadt, wie sie in den Spielen Pokémon Schwarz und Schwarz 2 zu sehen ist. Dieses wird mitten in der Nacht von Team Plasma Rüpeln und ihrem Vorstand Violaceus überfallen. Doch dies stellt sich nur als ein Ablenkungsmanöver heraus: Während der Bürgermeister der Stadt Lysander gemeinsam mit seinem Maxax gegen die Eindringlinge kämpft, erscheint Achromas mit der Plasma-Fregatte am Himmel und setzt die Stadt unter Beschuss. Im Zuge dessen kommt es zu einer Massenpanik. Letztlich sammelt Achromas alle vorhandenen Kräfte von Kyurem und vereist die Stadt schließlich vollständig. Am Ende der Episode ist Twindrake City vollends eingefroren im Licht der Sonne des neuen Tages zu sehen. In dessen Straßen liegen Menschen bewusstlos oder gar eingefroren am Boden und auch Lysander ist am Ende seiner Kräfte.

Im Manga

Die Arena von Twindrake City

Twindrake City erscheint kurz in VS. Boreos, Voltolos und Demeteros II, als man Lysander sieht, wie er mit Sandro über die weitere Vorgehensweise mit dem Lichtstein und Schwarz spricht. Noch einmal kurz sieht man Lysander in seinem Büro in der Stadt in VS. Somniam, als er von seiner Assistentin Hisoka einen Entwurf zur Mitteilung einer Pressekonferenz erhält, die Team Plasma hervorlocken soll.

In VS. Gelatroppo verkündet Lysander dann vor der Pokémon-Arena von Twindrake City, dass die Pokémon Liga bereits in einer Woche stattfinden wird, was die Presse verschreckt. Auch erklärt er, dass man dennoch alle acht Orden benötigt, bevor er in die Arena geht, um seiner Assistentin Hisoka in VS. Siberio zu erklären, so Team Plasma hervorzulocken.

Weitere Bilder

Mögliche Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Twindrake City Von twin (engl. Zwilling/Zwillings-) + drake (engl. Drache) + city (engl. Stadt)
Englisch Opelucid City Von OpacusWikipedia-Icon + PerlucidusWikipedia-Icon bzw. TranslucidusWikipedia-Icon + city (engl. Stadt)
Japanisch ソウリュウシティ Sōryū City Von 蒼竜 sōryū (jap. Zwillingsdrache) bzw. 層流 sōryū (jap. Laminare StrömungWikipedia-Icon) + city (engl. Stadt)
Spanisch Ciudad Caolín Von ciudad (span. Stadt) + caolín (span. KaolinitWikipedia-Icon)
Französisch Janusia Von JanusWikipedia-Icon
Italienisch Boreduopoli Von BoraWikipedia-Icon + duo (ita. Duo, Doppel-) + dem Suffix -poli (Stadt)
Koreanisch 쌍용시티 Ssang'yong City Von 쌍용 ssang'yong (kor. Zwillingsdrache) + city (engl. Stadt)
Chinesisch 雙龍市 / 双龙市 Shuānglóng Shì Von 雙龍 / 双龙 shuānglóng (chin. Zwillingsdrache) + 市 shì (chin. Stadt)
Dieser Artikel war Artikel der Woche in der Kalenderwoche 44/2011.
In anderen Sprachen: