Pokémon-Arena von Panaero City

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Arena von Panaero City
ja フキヨセジム(Fukiyose Gym)
en Mistralton Gym
Panaero-Arena Anime.jpg
Allgemeine Informationen
Pokémon-Arena von Panaero City in der Einall-Region
Lage der Orte in SWS2W2:
Abidaya CityAlter FluchtwegAlter PalastAvenitiaBeschwörungshöhleBizarro-HausBucht von OndulaDausingDausing-HofDorfbrückeDrachenstiegeEinklangspassageElektrolithhöhleEventura CityEwigenwaldEwigenwaldFerrulaFreiheitsgartenGavinaGrundwassersenkeHain der TäuschungHimmelspfeilbrückeHöhle der SchulungJanusbergKaufhaus 9KontaktebeneMarea CityMarea-ZugbrückeMonsentieroMoor von NevaioNaturschutzgebietNevaio CityOndulaOrion CityP2-LaborPanaero CityPanaero-HöhlePlasma-FregattePokémon LigaPokémon World TournamentPokéwoodPorterlaborRayono CityRiesengrotteRoute 1Route 2Route 3Route 4Route 5Route 6Route 7Route 8Route 9Route 10Route 11Route 12Route 13Route 14Route 15Route 16Route 17Route 18Route 19Route 20Route 21Route 22Route 23Schloss von NSchrein der ErnteSchwarze StadtSchwurhainSepterna CitySiegesstraßeSiegesstraßeStrandgrotteStratos CityStratos-KanalisationTesseraTiefkühlcontainerTraumbracheTurm der EinheitTurm des HimmelsTurner-PfadTwindrake CityUnterirdische RuineUnterseetunnelUnterwasserruineVapydro CityVapydro-WerkeWeißer WaldWendelbergWunderbrückeWüstenresortZylinderbrückeSWS2W2-Map Panaero City.gif
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)
Kampffeld im Anime
Panaero Kampffeld.jpg
Auftritte

Die Panaero City-Arena ist die offizielle Arena von Panaero City. Hier wird mit Flug-Pokémon gekämpft. Die Arenaleiterin ist Géraldine. Trainer, die sie besiegen, erhalten den Jetorden.

In den Spielen

Um zur Arenaleiterin zu gelangen, muss man in Pokémon Schwarz und Weiß Kanonen benutzen, die den Trainer nach und nach zur Arenaleiterin „schießen“. In Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 hingegen muss man in den abgesenkten Gebieten Unterschlupf suchen, wenn man nicht von dem Wind zweier Propeller rechts und links von Géraldine an den Anfang zurück geweht werden möchte. Géraldine verleiht dem Spieler nach einem Sieg den Jetorden, womit ihm nun Pokémon bis Level 70 gehorchen. Außerdem erhält man von ihr TM62 (Akrobatik).

Trainer

Pokémon Schwarz und Weiß

Trainer
Arbeiter Cooper
Team Itemicon Pokéball.png Itemicon Pokéball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.pngKlicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Trainersprite Arbeiter SW.png
Pokémon-Icon 520.pngNavitaub  Lv. 32
Pokémon-Icon 520.pngNavitaub  Lv. 32
Arbeiter Ethan
Team Itemicon Pokéball.png Itemicon Pokéball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.pngKlicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Trainersprite Arbeiter SW.png
Pokémon-Icon 580.pngPiccolente  Lv. 32
Pokémon-Icon 527.pngFleknoil  Lv. 32
Pilot Patrick
Team Itemicon Pokéball.png Itemicon Pokéball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.pngKlicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Trainersprite Pilot SW.png
Pokémon-Icon 580.pngPiccolente  Lv. 32
Pokémon-Icon 561.pngSymvolara  Lv. 32
Team Itemicon Pokéball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png
KampfartEinzelkampf
Trainersprite Arbeiter SW.png
Pokémon-Icon 528.pngFletiamo  Lv. 33

Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2

Bitte Modus auswählen: Standard | Hilfsmodus | Hürdenmodus
Trainer
Pilot Matthias
Team Itemicon Pokéball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png
KampfartEinzelkampf
Trainersprite Pilot S2W2.png
Pokémon-Icon 528.pngFletiamo  Lv. 37
Pilot Luther
Team Itemicon Pokéball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png
KampfartEinzelkampf
Trainersprite Pilot S2W2.png
Pokémon-Icon 561.pngSymvolara  Lv. 37
Pilot Achim
Team Itemicon Pokéball.png Itemicon Pokéball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.pngKlicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Trainersprite Pilot S2W2.png
Pokémon-Icon 566.pngFlapteryx  Lv. 36
Pokémon-Icon 521.pngFasasnob  Lv. 36
Pilot Darius
Team Itemicon Pokéball.png Itemicon Pokéball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.png Leerplatz Ball.pngKlicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Trainersprite Pilot S2W2.png
Pokémon-Icon 580.pngPiccolente  Lv. 36
Pokémon-Icon 528.pngFletiamo  Lv. 36

Unterschiede zwischen den Editionen

Spiele SW S2W2
Pokémon-Arena von Panaero City Panaero Arena.png Panaero Arena 2.png

Musik

Edition Titel Hörprobe
S2W2 „Pokémon-Arena von Panaero City“-Thema
SW „Pokémon-Arena von Panaero City“-Thema

Im Anime

In Benny ergreift die Flucht nach vorn! tritt Benny gegen Géraldine an und verliert gegen sie, bevor Ash in der nächsten Folge im Arenakampf, bei dem sich sein Navitaub zu Fasasnob entwickelt, seinen Orden gewinnt.

Das Arenagebäude ist ein alter Flugzeughangar. Über dem Eingang befindet sich ein Pokéballlogo. Das Kampffeld hat einen sandigen Grund, die Arena ist nach oben geöffnet, sodass die Flug-Pokémon ihre Vorteile ausspielen können. Das Dach kann jedoch auch geschlossen werden. Von Zuschauerrängen aus kann der Kampf verfolgt werden. Bei Arenakämpfen werden Ballon mit Dreieckelementen in die Luft geschickt, die im Kampf auch eingesetzt werden können, damit nicht-fliegende Pokémon, die Flug-Pokémon durch Sprünge irgendwie erreichen können. So springt Ashs Pikachu mit Ruckzuckhieb von Ballon zu Ballon, um Swaroness erreichen zu können.

Pokémon, die Géraldine in der Arena einsetzt


Im Manga

Schwarz in der Arena

Schwarz wird von Géraldine in VS. Fletiamo in die Arena gebracht, damit er gegen sie antreten und sich als würdig erweisen kann, den Arenaleitern beim Schutz des Dunkelsteins und dem Kampf gegen Team Plasma zu helfen. Nachdem Schwarz das Kanonenrätsel gelöst hat, beginnen sie ihren Kampf, wobei Géraldine mit Fletiamo und Schwarz mit Ferkokel beginnt. Mit Brandstempel gewinnt Ferko, sodass Géraldine zu Swaroness wechseln muss, das einen Vorteil gegenüber den Feuer-Attacken von Ferkokel hat und es schließlich besiegt. Das folgende Galapaflos von Schwarz besiegt wiederum Swaroness mit einem Schlag. Fasasnob ist Géraldines letztes Pokémon, das sie in VS. Swaroness einsetzt. Damit kann sie Galapaflos besiegen, da es seine Verteidigung fallen lässt und Schwarz ebenfalls sein letztes Pokémon Voltula einwechseln muss. Schwarz erkennt, dass sein Pokémon deshalb absichtlich verloren hat, weil er seinem Team seine Sorgen über den Einfluss des Team Plasma auf die Austragung der Pokémon Liga nicht mitgeteilt hat. Nun holt er das nach, sodass es ihm problemlos gelingt, Fasasnob auszuschalten. Nach dem Kampf begibt sich Géraldine zufrieden zu ihrem Flugzeug, um nach Septerna City zu fliegen, während Schwarz die Arena mittels einer Kanone verlässt.

Pokémon, die Géraldine in der Arena einsetzt


In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Pokémon-Arena von Panaero City
Englisch Mistralton Gym
Japanisch フキヨセジム Fukiyose Gym
Spanisch Gimnasio Pokémon de Ciudad Loza
Französisch Arène de Parsemille
Italienisch Palestra di Ponentopoli

Trivia

  • Wenn man bei der Kanone ganz links von Süden einsteigt und nicht von Westen, muss man einen Trainer mehr besiegen.
  • Wie man in der Episode Benny ergreift die Flucht nach vorn! erfährt, war der Großvater von Géraldine, Maurice, vor ihr der Arenaleiter der Panaero-Arena.