Pokémon der Woche

Flemmli

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 255.png
Flemmli
jaアチャモ(Achamo) enTorchic
Sugimori 255.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ Feuer
National-Dex #255
Hoenn-Dex #004
Fähigkeiten Großbrand
Temposchub (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 45 (11.9 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 87,5% ♂ 12,5% ♀
Ei-Gruppe Feld
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.059.860
Erscheinung
Kategorie Küken-Pokémon
Größe 0,4 m
Gewicht 2,5 kg
Farbe Rot
Silhouette Silhouette 7 HOME.png
Fußabdruck Flemmli
Ruf
Sound abspielen

Flemmli ist ein Pokémon mit dem Typ Feuer und existiert seit der dritten Spielgeneration. Es ist die erste Entwicklungsstufe von Jungglut und Lohgock. Neben Geckarbor und Hydropi ist Flemmli eines der Starter-Pokémon aus Hoenn.

Als Starter-Pokémon ist es in Pokémon Rubin, Saphir, Smaragd, Omega Rubin und Alpha Saphir erhältlich. Außerdem kann man es in Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Rot, Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel sowie in Pokémon Super Mystery Dungeon als spielbaren Charakter oder als Partner erhalten.

Im Anime nimmt es als Maikes Flemmli eine wichtigere Rolle ein, welches sich später zu Jungglut entwickelt.

Spezies

Flemmli ist ein kleines, zweibeiniges und kükenähnlichesWikipedia-Icon Pokémon. Der rundliche Körper ist von feinen Daunenfedern in hauptsächlich dunkler orangener Farbe bedeckt. In Flemmlis Körper befindet sich ein Flammensack, in dessen Inneren immer ein heißes Feuer brennt. Dadurch fühlt sich sein flauschiges Daunenkleid bei Berührung angenehm warm an. Der Kopfschmuck und die Flügel sind hellorange gefärbt und die Beine sind beige; gleiches gilt für die Füße und den Schnabel. Das Feuer-Pokémon fällt vor allem durch seinen runden und großen Kopf auf, welcher von drei Federn geschmückt wird. Vorne am Kopf ist der kleine Schnabel zu erkennen, den es beispielsweise für den Einsatz der Attacke Pikser benötigt. Die beiden relativ großen, schwarzen Augen befinden sich etwas weiter oberhalb. An den Seiten des Oberkörpers befinden sich die sehr kurzen Flügel, die eng am Körper anliegen. Schließlich steht das Pokémon auf zwei kurzen Beinen mit krallenbewehrten Füßen. In der schillernden Form sind Flemmlis für gewöhnlich hellorangenen Körperbereiche dunkelorange gefärbt, wohingegen die dunkelorangenen nun hellorange erscheinen.

Flemmli greift mit dem Feuer aus seinem Flammensack an.

Das Küken-Pokémon wird als äußerst anhänglich beschrieben und folgt seinem Trainer zu jeder Zeit. Dies erklärt unter anderem, weshalb es an viele Trainer als erstes Pokémon vergeben wird. Umarmt man es, so steigt seine hohe Körpertemperatur weiter an. Die Dunkelheit scheut es, da es dort nichts sehen kann.

Der Flammensack in Flemmlis Bauch ermöglicht ihm insbesondere den Einsatz von diversen Attacken des Typs Feuer. So kann es seine Gegner mit 1000 Grad heißem Feuer attackieren, welches es mit Flammenwurf spuckt. Teilweise formt es auch Feuerbälle in seinem Magen, um sich bei gegnerischen Angriffen damit zu verteidigen.

Wie alle Feuer-Starter-Pokémon ist Flemmli mit genügend Zuneigung dazu in der Lage, von einem Attacken-Lehrer die Kombinationsattacke Feuersäulen zu erlernen. In Kombination mit Pflanzensäulen oder Wassersäulen, welche Starter-Pokémon anderer Typen erlernen können, erhält sie zusätzlich besondere Effekte.

Entwicklung

Flemmli ist der erste Teil einer dreistufigen Entwicklungsreihe und kann sich zu Jungglut weiterentwickeln, welches sich wiederum zu Lohgock entwickeln kann.

Während Flemmli ein Pokémon mit dem Typ Feuer ist, erhalten seine zweite und dritte Entwicklungsstufe zusätzlich den Typ Kampf. Auch optisch macht sich dies bemerkbar: Flemmli besitzt keinerlei Merkmale, welche es bedrohlich wirken lassen. Es ist nur 40 Zentimeter groß und der Körper erscheint zierlich. Jungglut und Lohgock jedoch besitzen, im Vergleich zu Flemmli, längere Arme und Beine, welche es den Pokémon ermöglichen, Bewegungen aus Kampfsportarten auszuführen. Auch wirkt der Körperbau der ersten und zweiten Entwicklungsstufe menschlicher und Jungglut und Lohgock sind deutlich größer als das Basis-Pokémon.

Wie bei allen regulären Starter-Pokémon wird die Entwicklung in den Spielen der Hauptreihe von Flemmli zu Jungglut bei Erreichen von mindestens Level 16, jene zu Lohgock bei mindestens Level 36 ausgelöst.

(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Flemmli basiert vermutlich auf einem KükenWikipedia-Icon oder auch dem BasanWikipedia-Icon(en), welches in der japanischen Mythologie ein riesiges, feuerspeiendes Huhn ist.

Der Name dieses Pokémon ist in fast allen Sprachen eine Komposition aus Begriffen, welche mit Feuer in Verbindung gebracht werden, und „Huhn“ bzw. „Hahn“ oder „Küken“. Einzig im Deutschen fehlt der Bestandteil aus zweiterer Wortfamilie: Hier wurde das Pokémon durch eine verniedlichte Form des Begriffs „Flamme“ benannt.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Flemmli Flämmchen in Schweizer Mundart
Englisch Torchic torch + chick
Japanisch アチャモ Achamo aka + 軍鶏 shamo
Französisch Poussifeu poussin + feu
Koreanisch 아차모 Achamo Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 火稚雞 / 火稚鸡 Huǒzhìjī huǒ + zhì +

In den Hauptspielen

Auftritte

In den Spielen ist Flemmli vor allem bekannt für seine Rolle als Starter-Pokémon, die es in den Spielen Pokémon Rubin, Saphir, Smaragd, Omega Rubin und Alpha Saphir innehat. Zu Beginn dieser Spiele kann sich der Protagonist bei Professor Birk auf Route 101 eines von drei Starter-Pokémon aussuchen, zu denen neben Flemmli auch Geckarbor und Hydropi gehören. Wählt der Protagonist Geckarbor, wird der Rivale Maike bzw. Brix Flemmli als Starter-Pokémon wählen. In diesem Fall kämpft Maike bzw. Brix in Pokémon Rubin und Saphir viermal mit Flemmli gegen den Protagonisten: Auf Route 103, 110, 119 und in Seegrasulb City. In Pokémon Smaragd kämpft Maike bzw. Brix zusätzlich in Metarost City gegen den Protagonisten.

In Pokémon HeartGold und SoulSilver wird der Spieler von Troy Trumm vor die Wahl zwischen Geckarbor, Flemmli und Hydropi gestellt, allerdings erst am Ende des Spiels nach dem Sieg über Rot. Die einzigen weiteren Hauptspiele, in denen Flemmli nicht nur durch Tausch erhältlich ist, sind Pokémon Schwarz und Weiß und Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2.

Fundorte

Spiel Fundort
III RUSASM Route 101 (Starter-Pokémon)
FRBG Tausch
IV DPPT Tausch
HGSS Silph Co. von Troy Trumm, nachdem man Rot besiegt hat, Pokéwalker (Spaziergang)
V SWS2W2 Poképorter
VI XY Tausch, Event-Verteilung
ΩRαS Route 101 (Starter-Pokémon)
VII SM Tausch
USUM Zucht
VIII SWSH Tausch
SWEXSHEX Zucht
SDLP Untergrundhöhlen (Glühsandgrotte, Magmagrotte, Tornupto-Grotte)

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Troy Trainer HGSS 5
Hoenn
Brix Rivale RUSASMΩRαS 5/15
Maike Rivale RUSASMΩRαS 5/15

Attacken

3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Flemmli durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Kratzer Normal Physisch  40 100 % 35
1 Heuler Normal Status  100 % 40
3 Glut Feuer Spezial  40 100 % 25
6 Ruckzuckhieb Normal Physisch  40 100 % 30
9 Nitroladung Feuer Physisch  50 100 % 20
12 Scanner Kampf Status  5
15 Sandwirbel Boden Status  100 % 15
18 Aero-Ass Flug Physisch  60 20
21 Schlitzer Normal Physisch  70 100 % 20
24 Sprungfeder Flug Physisch  85 85 % 5
27 Energiefokus Normal Status  30
30 Flammenwurf Feuer Spezial  90 100 % 15
33 Daunenreigen Flug Status  100 % 15
36 Gegenschlag Kampf Physisch  variiert 100 % 15
39 Flammenblitz Feuer Physisch  120 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Flemmli durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SWSH
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM00 Megahieb Normal Physisch  80 85 % 20
TM01 Megakick Normal Physisch  120 75 % 5
TM13 Feuerwirbel Feuer Spezial  35 85 % 15
TM15 Schaufler Boden Physisch  80 100 % 10
TM21 Erholung Psycho Status  10
TM22 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
TM24 Schnarcher Normal Spezial  50 100 % 15
TM25 Schutzschild Normal Status  10
TM31 Anziehung Normal Status  100 % 15
TM34 Sonnentag Feuer Status  5
TM38 Irrlicht Feuer Status  85 % 15
TM39 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM41 Rechte Hand Normal Status  20
TM48 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
TM52 Sprungfeder Flug Physisch  85 85 % 5
TM58 Gewissheit Unlicht Physisch  60 100 % 10
TM65 Dunkelklaue Geist Physisch  70 100 % 15
TM76 Kanon Normal Spezial  60 100 % 15
TP00 Schwerttanz Normal Status  20
TP01 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
TP02 Flammenwurf Feuer Spezial  90 100 % 15
TP07 Fußkick Kampf Physisch  variiert 100 % 20
TP12 Agilität Psycho Status  30
TP13 Energiefokus Normal Status  30
TP15 Feuersturm Feuer Spezial  110 85 % 5
TP20 Delegator Normal Status  10
TP21 Gegenschlag Kampf Physisch  variiert 100 % 15
TP26 Ausdauer Normal Status  10
TP27 Schlafrede Normal Status  10
TP29 Stafette Normal Status  40
TP36 Hitzewelle Feuer Spezial  95 90 % 10
TP43 Hitzekoller Feuer Spezial  130 90 % 5
TP55 Flammenblitz Feuer Physisch  120 100 % 15
TP85 Kraftschub Normal Status  30
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Flemmli durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SDLP
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM10 Kraftschub Normal Status  30
TM11 Sonnentag Feuer Status  5
TM17 Schutzschild Normal Status  10
TM28 Schaufler Boden Physisch  80 100 % 10
TM32 Doppelteam Normal Status  15
TM35 Flammenwurf Feuer Spezial  90 100 % 15
TM38 Feuersturm Feuer Spezial  110 85 % 5
TM39 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
TM40 Aero-Ass Flug Physisch  60 20
TM42 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM44 Erholung Psycho Status  10
TM45 Anziehung Normal Status  100 % 15
TM50 Hitzekoller Feuer Spezial  130 90 % 5
TM58 Ausdauer Normal Status  10
TM61 Irrlicht Feuer Status  85 % 15
TM65 Dunkelklaue Geist Physisch  70 100 % 15
TM75 Schwerttanz Normal Status  20
TM80 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
TM82 Schlafrede Normal Status  10
TM87 Angeberei Normal Status  85 % 15
TM90 Delegator Normal Status  10
TM93 Zerschneider Normal Physisch  50 95 % 30
TM96 Stärke Normal Physisch  80 100 % 15
TM98 Zertrümmerer Kampf Physisch  40 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Flemmli durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
SWSH
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Pikser Flug Physisch  35 100 % 35
Zermalmklaue Normal Physisch  75 95 % 10
Fluch Geist Status  10
Konter Kampf Physisch  variiert 100 % 20
Offenlegung Normal Physisch  30 100 % 10
Zuflucht Normal Physisch  140 100 % 5
Nachthieb Unlicht Physisch  70 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Flemmli durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
SDLP
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Pikser Flug Physisch  35 100 % 35
Zermalmklaue Normal Physisch  75 95 % 10
Fluch Geist Status  10
Konter Kampf Physisch  variiert 100 % 20
Offenlegung Normal Physisch  30 100 % 10
Zuflucht Normal Physisch  140 100 % 5
Nachthieb Unlicht Physisch  70 100 % 15
Gegenschlag Kampf Physisch  variiert 100 % 15
Stafette Normal Status  40
Agilität Psycho Status  30
Daunenreigen Flug Status  100 % 15
Fußkick Kampf Physisch  variiert 100 % 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Flemmli durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWSH Feuersäulen Feuer Spezial  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Ranglisten

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Flemmli von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Flemmli kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
FLEMMLI hängt an seinem Trainer wie eine Klette. Es schlurft immer hinter ihm her. Dieses POKéMON spuckt 1000 Grad heißes Feuer, das seinen Feinden ordentlich einheizt.
In FLEMMLIs Körper brennt eine Flamme. Wenn man es umarmt, beginnt es zu glühen. Dieses POKéMON trägt ein flauschiges Fell aus Daunen.
In seinem Bauch ist ein Flammensack, der stets brennt. Umarmt man es, fühlt es sich warm an.
Bei einem Angriff verteidigt es sich mit Feuerbällen, die es in seinem Magen formt. FLEMMLI mag die Dunkelheit nicht, weil es dort nichts sehen kann.
In seinem Inneren lodert ein Feuer. Es schleudert 1 000 Grad heiße Feuerbälle.
Trägt einen Flammensack in seinem Bauch. Hält man es im Arm, fühlt es sich an wie eine Wärmflasche.
In seinem Inneren lodert ein Feuer. Es schleudert 1 000 Grad heiße Feuerbälle.
In seinem Inneren lodert ein Feuer. Es schleudert 1 000 Grad heiße Feuerbälle.
In seinem Inneren lodert ein Feuer. Es schleudert 1 000 Grad heiße Feuerbälle.
In seinem Bauch ist ein Flammensack, der stets brennt. Umarmt man es, fühlt es sich warm an.
In seinem Inneren lodert ein Feuer. Es schleudert 1 000 °C heiße Feuerbälle.
Flemmli hängt an seinem Trainer wie eine Klette. Es schlurft immer hinter ihm her. Dieses Pokémon spuckt 1 000 °C heißes Feuer, das seinen Feinden ordentlich einheizt.
In Flemmlis Körper brennt eine Flamme. Wenn man es umarmt, beginnt es zu glühen. Dieses Pokémon trägt ein flauschiges Fell aus Daunen.
Umarmt man dieses Pokémon, fühlt es sich sehr warm an, da in seinem Körper eine Flamme lodert. Es feuert 1 000 ºC heiße Feuerbälle ab.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Flemmli:
Tempo Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Kraft Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Technik Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Ausdauer Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Sprung Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

Flemmli befindet sich zurzeit im LC-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

In Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot kann Flemmli als spielbarer Charakter erhalten werden. Hierzu muss der zu Beginn des Spiels durchgeführte Fragebogen so beantwortet werden, dass abhängig vom angegebenen Geschlecht dem Spieler die Charaktereigenschaft ungestüm (männlich) bzw. frech (weiblich) zugeschrieben wird. Falls der Spieler ein Pokémon steuert, das kein Feuer-Pokémon ist, so kann er sich Flemmli als Partner-Pokémon wünschen.

Ähnliches gilt für Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel: Auch hier kann das Spiel mit Flemmli als Protagonist bestritten werden, falls die Beantwortung des Fragebogens dies ergibt. Hier lauten die zu Flemmli passenden Charaktereigenschaften hart (männlich) und voreilig (weiblich). Ebenso wie im Vorgänger ist Flemmli als Partner-Pokémon auswählbar, falls der Protagonist nicht bereits den Typ Feuer besitzt.

In Pokémon Super Mystery Dungeon ist das Ergebnis des Fragebogens nicht mehr bindend, daher kann Flemmli immer als Protagonist oder, wenn der Protagonist kein Feuer-Pokémon ist, als Partnerin gewählt werden.

Fundorte

Spiel Fundort
III PI2 Vulkan (Rubin-Tisch)
COLXD Tausch
PMDPMD Starter, erster Partner, Freudenturm E11-15
R Fliederwald, Grasland-Prüfung
L Große Lagerhalle 2, Uferloser Level 14, Link Kampf
CHA Kleeblatthain
IV PMD2PMD2PMD2 Starter, erster Partner, Dunkelkrater U1-14
R3 Fayadeira-Vulkan, Tempel des Waldes
PP Höhlenzone, Magmazone, Treffpunkt
V SPR Nebelufer (2-2) (Höhlenbereich)
LPTA A-Feld, Feststell-Museum
VI LB Himmelhoch-Ruinen S03
SH Ockerbasar, Saphirküste; Zwinkernd: Event-Zyklus Woche 8, 20
RBLW Qualmender Vulkan
PIC Rätsel 19-06
PSMD Männlich: Durch Gespräch in Noé *
Weiblich: Durch Gespräch in Noé *
VIII PMDDX Protagonist, Partner, Freudenturm
NSNP Sengende Sandwüste, Trockenes Ödland

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Pokémon Ranger

R-015
Gruppe
Feuer (R2).png Feuer
Brand (R1).png Brand
Kreise
3
Minimale Erfahrungspunkte
12
Maximale Erfahrungspunkte
22
Verzeichnis-EintragFlemmli erzeugt mit seinem winzigen Schnabel Flammen, die Heuballen entzünden können.
R-211/N-036
Gruppe
Poké-Assistent Feuer.png FeuerPoké-Assistent Feuer.png Feuer (Vergangenheit)
Brand1.png Brand1Brand1.png Brand1 (Vergangenheit)
Verzeichnis-EintragNimmt den Gegner stetig mit einer Vielzahl an Feuersäulen in die Zange.

PokéPark

Flemmli
Nummer
P-119
PokéPark-Album-EintragLebt in der Magmazone. Während die Lore außer Betrieb war, konnte er nicht mehr zurück nach Hause. Am liebsten spielt er Plattendreschen mit Bollterus.

Pokémon Picross

Flemmli
Breite
Maximale Größe
10x10
Erholungszeit
01:00
Typ
Fähigkeit
Kreuzbombe
Rang
Normal
Einsetzbar
1 Mal
Aktivierungsfeld
Zufall
Aktivierung
Jederzeit
Deckt ausgehend vom Aktivierungsfeld kreuzförmig Felder innerhalb des Rasters auf.

Pokémon GO

Flemmli
Kraftpunkte
128
Angriff
130
Verteidigung
87
Max. WP?
1251
Fangrate
20 %
Fluchtrate
10 %
Ei-Distanz
Entwicklung
25 Bonbons
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Flemmli hängt an seinem Trainer wie eine Klette. Es schlurft immer hinter ihm her. Dieses Pokémon spuckt 1 000 °C heißes Feuer, das seinen Feinden ordentlich einheizt.

New Pokémon Snap

Flemmli
#132
Flemmli pickt oft kleine Steine vom Boden und isst sie. Das fördert seine Verdauung und erhöht die Temperatur des Feuers, das es spuckt. Dieser Snack kommt ihm also gleich doppelt zugute.

Trophäen-Infos

Trophäen-Infos aus Super Smash Bros. Brawl
Ein Pokémon der Klasse Küken. Es gehört dem Typ Feuer an und trägt in seinem Bauch einen Flammensack, in dem es 1 000 Grad heiße Feuerbälle erzeugen kann, die es aus seinem Schnabel schleudert. Wächst es heran, entwickelt sich FLEMMLI zum mächtigen JUNGGLUT und wird zu einem Pokémon vom Typ Kampf und vom Typ Feuer. Flemmli Trophäe.png

Im Anime

→ Hauptartikel: Flemmli (Anime)
Lückenhaft.png In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Anime. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Im Manga

Pocket Monsters SPECIAL

Saphirs Flemmli
→ Hauptartikel: Gockchen

Flemmli erscheint im Pocket Monsters SPECIAL-Manga erstmals während VS. Magnayen als Pokémon von Saphir mit dem Namen Gockchen. Sie hat das Starter-Pokémon zusammen mit Stollunior von ihrem Vater Professor Birk bekommen und bekämpft mit Flemmli bei seinem Debüt zwei wilde Magnayen, um Rubin zu schützen. Flemmli unterstützt Saphir auch weiterhin bei ihrer Reise, die acht Orden von Hoenn zu gewinnen, und kämpft dabei unter anderem im Blütenburgwald gegen Kordulas Kappalores. Bei Saphirs Training in der Granithöhle für den Kampf gegen Kamillo entwickelt sich Flemmli schließlich zu Jungglut weiter, wie während VS. Makuhita zu sehen ist.

Pokémon Mystery Dungeon

→ Hauptartikel: Protagonist (Pokémon Mystery Dungeon)

Ein ehemaliger Mensch namens Ginji, welcher sich im Laufe der Handlungen in ein Flemmli verwandelt, nimmt die Rolle des Hauptcharakters im Manga Pokémon Mystery Dungeon: Ginji’s Rescue Team ein. Hier gründet er mit Hydropi ein Team und versucht den Schurken Gengar dabei aufzuhalten ihnen das Leben schwer zu machen.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Flemmli (TCG)

Von Flemmli existieren momentan 24 verschiedene Sammelkarten, von denen fünf nicht als deutsche Version gedruckt wurden. Die älteste Sammelkarte ist das Flemmli mit der Kartennummer 73 aus der Erweiterung EX Rubin & Saphir.

Die Karten von Flemmli sind Basis-Pokémon, gehören dem Feuer-Typ an und verfügen über eine Wasser-Schwäche.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Flemmli/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 30/2009.