Felori

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Felori
ja ニャオハ(Nyahoja) en Sprigatito
Sugimori 906.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ Pflanze
National-Dex #906
Paldea-Dex #001
Fähigkeiten Notdünger
Wandlungskunst (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 45 (11.9 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 87,5 % ♂ 12,5 % ♀
Ei-Gruppen Feld, Pflanze
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.059.860
Erscheinung
Kategorie Florakatzen-Pokémon
Größe 0,4 m
Gewicht 4,1 kg
Farbe Grün
Silhouette bislang nicht bekannt
Ruf
Sound abspielen

Felori ist ein Pokémon mit dem Typ Pflanze und existiert seit der neunten Spielgeneration. Es kann sich zu Feliospa entwickeln, welches sich wiederum zu Maskagato weiterentwickeln kann. Neben Krokel und Kwaks ist Felori eines der Starter-Pokémon in Pokémon Karmesin und Purpur.

Felori wurde am 27. Februar 2022 in einem Trailer im Rahmen einer Pokémon Presents-Präsentation[1] enthüllt und am 1. Juni 2022 nach einem zweiten Trailer[2] auf der offiziellen Pokémon-Webseite in einem Steckbrief[3] weitergehend vorgestellt.

Spezies

Felori beim Sonnenbad in einer Blumenwiese

Felori ist ein kleines, katzenähnliches Pokémon mit einem grünen Fellkleid. Dabei ist es hauptsächlich hellgrün gefärbt, während es einen dunkelgrünen, blattförmigen Zierfleck im Gesicht sowie einen Fellkranz um den Hals und seine großen Ohren in derselben Farbe trägt. Felori zeichnet sich durch einen großen Kopf mit hellroten Augen sowie einen buschigen Schweif aus.

Die Zusammensetzung von Feloris Fell ähnelt derer von Pflanzen, wodurch es zur Fotosynthese fähig ist; es absorbiert Sonnenlicht und wandelt es in Energie um. Um diesen Prozess zu erleichtern, putzt es sich eifrig, weil so sein flauschiges Fell befeuchtet wird. Feloris Vorderpfoten geben einen süßlichen Geruch ab, wenn es sie an Gegenständen reibt. Dieser kann bei Gegnern die Bereitschaft, einen Kampf zu beginnen, beseitigen und verzaubert jeden in Feloris Umgebung. Bei hellem Sonnenschein ist der Duft intensiver.

Dem Florakatzen-Pokémon sagt man nach, launisch und stets darum bemüht zu sein, im Mittelpunkt zu stehen. Manchmal schmollt es sogar, wenn sein Trainer anderen Pokémon mehr Aufmerksamkeit schenkt.

Felori teilt sich mit den Pflanzen-Startern die Fähigkeit Notdünger. Besitzt ein Pokémon mit Notdünger nur noch wenige Kraftpunkte, erhöht sich die Stärke seiner Pflanzen-Attacken. Wie alle Starter-Pokémon vom Typ Pflanze ist es mit genügend Zuneigung dazu in der Lage, von einem Attacken-Lehrer die Kombinationsattacke Pflanzensäulen zu erlernen.

Entwicklung

Felori stellt den ersten Teil einer dreistufigen Entwicklungsreihe dar. Es kann sich zu Feliospa entwickeln, welches sich wiederum zu Maskagato weiterentwickeln kann.

Wie alle regulären Starter-Pokémon entwickelt es sich durch Erreichen eines bestimmten Levels. In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung von Felori zu Feliospa beim Erreichen von mindestens Level 16 ausgelöst, die zu Maskagato wiederum auf mindestens Level 36.

PfeilRechts.pngLevel 16
PfeilRechts.png
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Felori basiert wahrscheinlich auf einer HauskatzeWikipedia-Icon. Sein betörender Duft könnte außerdem an KatzenminzeWikipedia-Icon angelehnt sein.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Felori felis + flos, Flora bzw. midori
Englisch Sprigatito sprig + gatito
Japanisch ニャオハ Nyahoja ニャー nyā + オハ hoja + ha
Französisch Poussacha pousse + chat
Koreanisch 나오하 Naoha 냐오 nyao + hana
Chinesisch 新葉喵 / 新叶喵 Xīnyèmiāo xīn + + miāo

In den Hauptspielen

Auftritte

In den Spielen ist Felori vor allem bekannt für seine Rolle als Starter-Pokémon, die es in den Spielen Pokémon Karmesin und Purpur innehat. Zu Beginn dieser Spiele kann sich der Protagonist eines von drei Starter-Pokémon aussuchen, zu denen neben Felori auch Krokel und Kwaks gehören.

Fundorte

Spiel Fundort
IX KAPU Cucharico (Starter-Pokémon)

Attacken

9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Felori durch Levelaufstieg erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Kratzer Normal Physisch  40 100 % 35
1 Rutenschlag Normal Status  100 % 30
1 Blattwerk Pflanze Physisch  40 100 % 40
7 Biss Unlicht Physisch  60 100 % 25
10 Klauenwetzer Unlicht Status  15
13 Zauberblatt Pflanze Spezial  60 20
15 Ruckzuckhieb Normal Physisch  40 100 % 30
17 Samenbomben Pflanze Physisch  80 100 % 15
21 Kehrtwende Käfer Physisch  70 100 % 20
25 Sorgensamen Pflanze Status  100 % 10
28 Schlitzer Normal Physisch  70 100 % 20
32 Energieball Pflanze Spezial  90 100 % 10
36 Knuddler Fee Physisch  90 90 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Felori durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM001 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
TM002 Charme Fee Status  100 % 20
TM003 Trugträne Unlicht Status  100 % 20
TM004 Agilität Psycho Status  30
TM005 Lehmschelle Boden Spezial  20 100 % 10
TM007 Schutzschild Normal Status  10
TM014 Akrobatik Flug Physisch  55 100 % 15
TM019 Säuselstimme Fee Spezial  40 15
TM020 Wegbereiter Pflanze Physisch  50 100 % 20
TM025 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM032 Sternschauer Normal Spezial  60 20
TM033 Zauberblatt Pflanze Spezial  60 20
TM047 Ausdauer Normal Status  10
TM056 Kugelsaat Pflanze Physisch  25 100 % 30
TM060 Kehrtwende Käfer Physisch  70 100 % 20
TM061 Dunkelklaue Geist Physisch  70 100 % 15
TM070 Schlafrede Normal Status  10
TM071 Samenbomben Pflanze Physisch  80 100 % 15
TM081 Strauchler Pflanze Spezial  variiert 100 % 20
TM085 Erholung Psycho Status  5
TM087 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
TM103 Delegator Normal Status  10
TM111 Gigasauger Pflanze Spezial  75 100 % 10
TM119 Energieball Pflanze Spezial  90 100 % 10
TM127 Knuddler Fee Physisch  90 90 % 10
TM130 Rechte Hand Normal Status  20
TM137 Grasfeld Pflanze Status  10
TM140 Ränkeschmied Unlicht Status  20
TM146 Pflanzensäulen Pflanze Spezial  80 100 % 10
TM159 Blättersturm Pflanze Spezial  130 90 % 5
TM168 Solarstrahl Pflanze Spezial  120 100 % 10
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Felori durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
9. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Egelsamen Pflanze Status  90 % 10
Imitator Normal Status  20
Tiefschlag Unlicht Physisch  70 100 % 5
Seitentausch Psycho Status  15
Blütenwirbel Pflanze Physisch  90 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Ranglisten

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Felori von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Felori kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Die Zusammensetzung seines weichen Fells ähnelt der von Pflanzen. Es reinigt penibel sein Gesicht, um zu verhindern, dass dieses austrocknet.
Es verzaubert alle in seiner Umgebung mit dem süßen Duft, der von ihm ausgeht. Dieser wird durch Sonnenschein noch intensiver.

Im Anime

Felori im Anime
→ Hauptartikel: Felori (Anime)

Felori debütiert in Project Mew. Ein wildes Exemplar hat einen kurzen Auftritt in einer Szene am Ende der Episode, die sich um Team Rocket dreht, welches erste Erkundungen in der Paldea-Region vornimmt. Damit stellt es das erste Pokémon der neunten Generation dar, das einen Auftritt im Anime hatte.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Felori (TCG)

Von Felori existieren momentan zwei verschiedene Sammelkarten, die alle als deutsche Version gedruckt wurden. Die älteste deutschsprachige Sammelkarte ist das Felori mit der Kartennummer 001 aus der Erweiterung SV Black Star Promos.

Die Karten von Felori sind Basis-Pokémon. Sie besitzen den Pflanzen-Typ und haben eine Feuer-Schwäche.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Felori/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Einzelnachweise

  1. Pokémon Presents | 27.2.2022 im offiziellen Pokémon-Youtube-Kanal vom 27. Februar 2022.
  2. Zweiter Trailer | Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur im offiziellen Pokémon-Youtube-Kanal vom 1. Juni 2022.
  3. Feloris Steckbrief auf der offiziellen Pokémon-Webseite.