Jungglut

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 256.png
Jungglut
jaワカシャモ(Wakasyamo) enCombusken
Sugimori 256.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen FeuerIC.png KampfIC.png
National-Dex #256
Hoenn-Dex #005
Fähigkeiten Großbrand
Temposchub (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 45 (11.9 %)
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 87,5% ♂ 12,5% ♀
Ei-Gruppe Feld
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.059.860
Erscheinung
Kategorie Kleinhahn-Pokémon
Größe 0,9 m
Gewicht 19,5 kg
Farbe Rot
Silhouette Silhouette 6 HOME.png
Fußabdruck Jungglut
Ruf
Sound abspielen

Jungglut ist ein Pokémon mit den Typen Feuer und Kampf und existiert seit der dritten Spielgeneration. Es entwickelt sich aus Flemmli und kann sich selbst zu Lohgock weiterentwickeln. Seine Vorstufe Flemmli ist neben Geckarbor und Hydropi eines der Starter-Pokémon aus Hoenn, für das man sich in Pokémon Rubin, Saphir, Smaragd, Omega Rubin und Alpha Saphir entscheiden kann.

Im Anime nimmt es als Maikes Jungglut eine wichtigere Rolle ein, welches sich später zu Lohgock entwickelt.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Jungglut ist ein mittelgroßes, zweibeiniges und hühnerähnlichesWikipedia-Icon Pokémon, das hauptsächlich gelb, und orangerot auftritt. Der Unterleib färbt sich dabei orangerot, gleiches gilt für den den Schwanz und die Oberschenkel. Das Gefieder an Kopf, Hals, Armen und Oberkörper ist dagegen gelb gefärbt. Beine und Füße sind grau und die Krallen an Händen und Füßen sind weiß.

Das Feuer-Kampf-Pokémon besitzt einen schlanken, durchtrainierten Körper. Der Kopf ist vergleichsweise schmal und trägt einen auffälligen, orangeroten Kopfschmuck aus drei breiten Federn. Dieser ist bei männlichen Exemplaren stärker ausgeprägt als bei Weibchen. Das Gesicht setzt sich aus den an den Seiten liegenden Augen mit roter Lederhaut und einen kleinen Schnabel zusammen. Die langen Arme sind an den Händen mit drei langen Krallen bewaffnet. Das Kleinhahn-Pokémon verfügt über äußerst durchtrainierte Oberschenkel und einen breiten, wenn auch kurzen Schwanz. Schließlich steht es auf kräftigen, krallenbewehrten Füßen.

In der schillernden Form erscheint Jungglut insgesamt etwas heller. Die Augen färben sich dunkelrot.

Attacken und Fähigkeiten

Jungglut punktet sowohl mit hohem Angriff, als auch mit hohem Spezialangriff und greift Gegner mit physischen Attacken des Typ Kampf an, indem es seine mächtigen Beine zu kraftvollen, vernichtenden Tritten ausholt und Attacken wie Doppelkick einsetzt. Es ist dazu fähig, zehn Tritte pro Sekunde auszuführen. In seinem Körper befinden sich glühend heiße Flammen, welche es im Kampf aus seinem Schnabel stößt, um durch Feuer-Attacken wie Flammenblitz Schaden anzurichten. Es hat einen unbändigen Kampfeswillen, welcher ihn dazu veranlasst, weiterzukämpfen, bis der Gegner aufgibt und schüchtert diesen ein, indem es schrille Schreie von sich gibt.

Wie alle Feuer-Starter-Pokémon ist es mit genügend Zuneigung dazu in der Lage, von einem Attacken-Lehrer die Attacke Kombinationsattacke Feuersäulen zu erlernen. In Kombination mit Pflanzensäulen erleidet jedes gegnerische, am Kampf teilnehmende Pokémon vier Runden lang 1/8 seiner maximalen KP als Schaden. Wenn Feuersäulen nach Wassersäulen eingesetzt wird, wird die Wahrscheinlichkeit für Zweiteffekte vier Runden lang erhöht.

Ebenfalls teilt es sich mit den Feuer-Startern die Fähigkeit Großbrand. Besitzt ein Pokémon mit Großbrand nur noch 1/3 oder weniger seiner maximalen KP, erhöht sich die Stärke eigener Feuer-Attacken um 50 Prozent. Werden KP regeneriert, normalisiert sich die Stärke wieder. Seine Versteckte Fähigkeit ist der Temposchub. Temposchub erhöht die Initiative des Pokémon nach jeder Runde um eine Stufe. Die Initiative kann nicht weiter steigen, wenn bereits der Maximalwert erreicht wurde. Temposchub wirkt nicht in der Runde, in der das Pokémon eingewechselt wird.

Verhalten und Lebensraum

Jungglut läuft gerne über Felder und Berge, um seine Beine und Oberschenkel zu trainieren. Es ist zu einem Geschrei fähig, welches für andere Pokémon sehr laut und verwirrend sein kann. Dies tut Jungglut, um seine Konzentration zu steigern.

Entwicklung

Jungglut ist der zweite Teil einer dreistufigen Entwicklungsreihe. Es entwickelt sich aus Flemmli, und kann sich selbst wiederum zu Lohgock weiterentwickeln.

Während Flemmli vom Typ Feuer ist, erhält Jungglut zusätzlich den Typen Kampf, welcher von der zweiten Stufe Lohgock beibehalten wird. Auch optisch macht sich der zusätzliche Typ bemerkbar: Das Basispokémon Flemmli besitzt, mit einer Größe von 40 Zentimetern und einem zierlich erscheinendem Körper, keinerlei Merkmale, welche es bedrohlich wirken lassen. Jungglut und Lohgock jedoch haben, im Vergleich zu Flemmli, längere Arme und Beine, welche den Körperbau menschlicher aussehen lassen und es den Pokémon ermöglichen, Kampfbewegungen auszuführen. Ebenfalls sind Jungglut mit 0,9 Metern und Lohgock mit 1,9 Metern deutlich größer als Flemmli.

Wie bei allen regulären Starter-Pokémon wird die Entwicklung in den Spielen der Hauptreihe von Flemmli zu Jungglut bei Erreichen von mindestens Level 16, jene zu Lohgock bei mindestens Level 36 ausgelöst.

PfeilRechts.svg
Level 16
PfeilRechts.svg
Level 36

PfeilRechts.svg
Mega-Entwicklung
mit Lohgocknit Lohgocknit
PfeilLinks.svg

Herkunft und Namensbedeutung

Jungglut basiert vermutlich auf einer japanischen Kampfhuhn-Rasse namens ShamoWikipedia-Icon und dem BasabasaWikipedia-Icon(en), welches in der japanischen Mythologie ein riesiges, feuerspeiendes Huhn ist.

Da Jungglut auf einem Huhn basiert, die jüngere Form des Feuerhuhns Lohgock und vom Typ Feuer ist, entstand der Name dieses Pokémon in allen Sprachen durch eine Komposition aus zwei Begriffen aus den drei Wortfamilien "Feuer", "Huhn" und "jung". Einzig im Chinesischen ist der Name eine Zusammensetzung aus den Wörtern "stark/robust" und "Huhn".

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Jungglut jung + Glut
Englisch Combusken combustion + chicken
Japanisch ワカシャモ Wakasyamo 若い wakai + 軍鶏 shamo
Französisch Galifeu gallus + feu
Koreanisch 영치코 Yeongchiko young + chicken
Chinesisch 力壯雞 Lìzhuàngjī 力壯 lìzhuàng +

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III RUSASM Entwicklung
FRBG Tausch
IV DPPT Tausch
HGSS Entwicklung
PdF Im Gras
V SWS2W2 Poképorter
VI XY Entwicklung
ΩRαS Entwicklung
VII SM Tausch
USUM Route 8 (Insel-Scanner)
VIII SWSH Tausch
SWEXSHEX Dyna-Riesennest

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Hoenn
Brix Rivale RUSASMΩRαS 20–34
Maike Rivale RUSASMΩRαS 20–34

Attacken

3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Jungglut durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Doppelkick KampfIC.png Physisch 30 100% 30
1 Doppelkick KampfIC.png Physisch 30 100% 30
1 Flammenwurf FeuerIC.png Spezial 90 100% 15
1 Daunenreigen FlugIC.png Status 100% 15
1 Kratzer NormalIC.png Physisch 40 100% 35
1 Heuler NormalIC.png Status 100% 40
1 Glut FeuerIC.png Spezial 40 100% 25
1 Ruckzuckhieb NormalIC.png Physisch 40 100% 30
9 Nitroladung FeuerIC.png Physisch 50 100% 20
12 Scanner KampfIC.png Status 5
15 Sandwirbel BodenIC.png Status 100% 15
20 Aero-Ass FlugIC.png Physisch 60 20
25 Schlitzer NormalIC.png Physisch 70 100% 20
30 Sprungfeder FlugIC.png Physisch 85 85% 5
35 Energiefokus NormalIC.png Status 30
40 Feuerfeger FeuerIC.png Physisch 85 90% 10
45 Protzer KampfIC.png Status 20
50 Gegenschlag KampfIC.png Physisch variiert 100% 15
55 Flammenblitz FeuerIC.png Physisch 120 100% 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Jungglut durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM00 Megahieb NormalIC.png Physisch 80 85% 20
TM01 Megakick NormalIC.png Physisch 120 75% 5
TM03 Feuerschlag FeuerIC.png Physisch 75 100% 15
TM05 Donnerschlag ElektroIC.png Physisch 75 100% 15
TM13 Feuerwirbel FeuerIC.png Spezial 35 85% 15
TM15 Schaufler BodenIC.png Physisch 80 100% 10
TM21 Erholung PsychoIC.png Status 10
TM22 Steinhagel GesteinIC.png Physisch 75 90% 10
TM24 Schnarcher NormalIC.png Spezial 50 100% 15
TM25 Schutzschild NormalIC.png Status 10
TM31 Anziehung NormalIC.png Status 100% 15
TM34 Sonnentag FeuerIC.png Status 5
TM38 Irrlicht FeuerIC.png Status 85% 15
TM39 Fassade NormalIC.png Physisch 70 100% 20
TM40 Sternschauer NormalIC.png Spezial 60 20
TM41 Rechte Hand NormalIC.png Status 20
TM42 Vergeltung KampfIC.png Physisch 60 100% 10
TM43 Durchbruch KampfIC.png Physisch 75 100% 15
TM48 Felsgrab GesteinIC.png Physisch 60 95% 15
TM52 Sprungfeder FlugIC.png Physisch 85 85% 5
TM58 Gewissheit UnlichtIC.png Physisch 60 100% 10
TM59 Schleuder UnlichtIC.png Physisch variiert 100% 10
TM65 Dunkelklaue GeistIC.png Physisch 70 100% 15
TM75 Fußtritt KampfIC.png Physisch 65 100% 20
TM76 Kanon NormalIC.png Spezial 60 100% 15
TP00 Schwerttanz NormalIC.png Status 20
TP01 Bodyslam NormalIC.png Physisch 85 100% 15
TP02 Flammenwurf FeuerIC.png Spezial 90 100% 15
TP07 Fußkick KampfIC.png Physisch variiert 100% 20
TP12 Agilität PsychoIC.png Status 30
TP13 Energiefokus NormalIC.png Status 30
TP15 Feuersturm FeuerIC.png Spezial 110 85% 5
TP20 Delegator NormalIC.png Status 10
TP21 Gegenschlag KampfIC.png Physisch variiert 100% 15
TP26 Ausdauer NormalIC.png Status 10
TP27 Schlafrede NormalIC.png Status 10
TP29 Stafette NormalIC.png Status 40
TP36 Hitzewelle FeuerIC.png Spezial 95 90% 10
TP41 Feuerfeger FeuerIC.png Physisch 85 90% 10
TP43 Hitzekoller FeuerIC.png Spezial 130 90% 5
TP48 Protzer KampfIC.png Status 20
TP55 Flammenblitz FeuerIC.png Physisch 120 100% 15
TP57 Gifthieb GiftIC.png Physisch 80 100% 20
TP64 Fokusstoß KampfIC.png Spezial 120 70% 5
TP85 Kraftschub NormalIC.png Status 30
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Jungglut durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWSH Feuersäulen FeuerIC.png Spezial 80 100% 10
SWEXSHEX Coaching KampfIC.png Status 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Typ-Schwächen

Wird Jungglut von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
KäferIC.png
PflanzeIC.png
FeuerIC.png
EisIC.png
UnlichtIC.png
StahlIC.png
NormalIC.png
ElektroIC.png
KampfIC.png
GiftIC.png
GesteinIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
FeeIC.png
WasserIC.png
BodenIC.png
FlugIC.png
PsychoIC.png

Getragene Items

Ein wildes Jungglut kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
III RU JUNGGLUT trainiert seine Beine und Oberschenkel, indem es über Felder und Berge läuft. Die Beine dieses POKéMON sind sowohl schnell als auch kräftig, so dass es 10 Tritte pro Sekunde ausführen kann.
SA JUNGGLUT stößt im Kampf glühend heiße Flammen aus seinem Schnabel aus und setzt extrem vernichtende Tritte ein. Das Geschrei dieses POKéMON ist sehr laut und verwirrend.
FRBG Es steigert seine Konzentration, indem es laute Schreie ausstößt. Seine Tritte besitzen außergewöhnliche, zerstörerische Kraft.
SM Es kann bis zu zehn Tritte pro Sekunde austeilen. Sein unbändiger Kampfeswille veranlasst ihn, weiterzukämpfen, bis der Gegner aufgibt.
IV DPPT Es kann 10 Tritte pro Sekunde austeilen. Es gibt schrille Schreie von sich, um Gegner einzuschüchtern.
HGSS Im Kampf lodert sein inneres Feuer hoch auf. Wo seine mächtigen Tritte landen, wächst kein Gras mehr.
V SW Es kann 10 Tritte pro Sekunde austeilen. Es gibt schrille Schreie von sich, um Gegner einzuschüchtern.
S2W2 Es kann 10 Tritte pro Sekunde austeilen. Es gibt schrille Schreie von sich, um Gegner einzuschüchtern.
3D Pro Es kann 10 Tritte pro Sekunde austeilen. Es gibt schrille Schreie von sich, um Gegner einzuschüchtern.
VI X Es kann zehn Tritte pro Sekunde austeilen. Es gibt schrille Schreie von sich, um Gegner einzuschüchtern.
Y Im Kampf lodert sein inneres Feuer hoch auf. Wo seine mächtigen Tritte landen, wächst kein Gras mehr.
ΩR Jungglut trainiert seine Beine und Oberschenkel, indem es über Felder und Berge läuft. Die Beine dieses Pokémon sind sowohl schnell als auch kräftig, sodass es 10 Tritte pro Sekunde ausführen kann.
αS Jungglut stößt im Kampf glühend heiße Flammen aus seinem Schnabel aus und setzt extrem vernichtende Tritte ein. Das Geschrei dieses Pokémon ist sehr laut und verwirrend.
GO Jungglut trainiert seine Beine und Oberschenkel, indem es über Felder und Berge läuft. Die Beine dieses Pokémon sind sowohl schnell als auch kräftig, sodass es 10 Tritte pro Sekunde ausführen kann.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Jungglut:
Tempo 4Pokéthlon Stern 4.png
Kraft 5Pokéthlon Stern 5.png
Technik 4Pokéthlon Stern 4.png
Ausdauer 3Pokéthlon Stern 3.png
Sprung 4Pokéthlon Stern 4.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III COLXD Tausch
PMDPMD Entwicklung, Feuerfeld E22-29
R Fliederwald, Grasland-Prüfung
L Uferlose Level 7 und 18, Unendlicher Level 56
IV PMD2PMD2PMD2 Dunkelkrater U1-U15
R3 Fayadeira-Vulkan
V SPR Nebelufer (2-2) (Höhlenbereich)
LPTA N-Steilküste, P-Vulkan, Feststell-Museum
VI LB Himmelhoch-Ruinen S03
SH Zinnobergalerie, Saphirküste
RBLW Qualmender Vulkan
PIC Rätsel 28-03
VIII PMDDX Feuerfeld

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot
Pokémonsprite 256 Gesicht PMD2.png
Größe: 1
Rekrutierrate: -19%
Partnerareal: Glutebene
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 256 Gesicht PMD2.png
Größe: 1
Rekrutierrate: -10%
IQ-Gruppe: C
Pokémon Ranger
R-016 Gruppe: Feuer Poké-Stärke: Feuer (R2).png Feuer Fähigkeit: Brand2 (R1).png Brand2
Kreise: 5 Min EP: 24 Max EP: 34
Verzeichnis-Eintrag
Jungglut teilt feurige Tritte aus. Flammen sprühen von den Zehen dieses Pokémon.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-212 Gruppe: Feuer Poké-Stärke: Poké-Assistent Feuer.png Feuer Fähigkeit: Zertrümmern3.png Zertrümmern3
Verzeichnis-Eintrag  
Nimmt den Gegner stetig mit einer Vielzahl an Feuersäulen in die Zange.
Pokémon Picross
Jungglut
Maximale Größe: 10x10
Erholungszeit: 01:00
Typ: FeuerIC.png
Fähigkeit: Kreuzbombe
Rang: Normal
Einsetzbar: 1 Mal
Aktivierungsfeld: Zufall
Aktivierung: Zu Beginn
Breite:
Deckt ausgehend vom Aktivierungsfeld kreuzförmig Felder innerhalb des Rasters auf.
Pokémon GO
Pokémonsprite 256 GO.png Kraftpunkte: 155 Angriff: 163 Verteidigung: 115
Fangrate: 10 % Fluchtrate: 7 % Max. WP: 1652
Ei-Distanz: Entwicklung: 100 Bonbons
Sofort-Attacken: Glut, Pikser
Lade-Attacken: Nitroladung, Flammenwurf, Steinhagel

Im Anime

→ Hauptartikel: Jungglut (Anime)
Lückenhaft.png   In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Anime. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Im Manga

Saphirs Jungglut
→ Hauptartikel: Gockchen

Jungglut gibt sein Debüt im Pocket Monsters SPECIAL-Manga während VS. Makuhita bei Saphirs Arenakampf gegen Kamillo. Das Mädchen trainierte zuvor ihr Flemmli in der Granithöhle, wo es sich letztlich entwickelte und nun im Kampf Kamillos Machollo und sein ebenfalls frisch entwickeltes Hariyama besiegt.

Im weiteren Verlauf von Saphirs Reise, bei der sie alle acht Orden von Hoenn sammeln möchte, wird es auch gegen Jördis, Wolfgang und im Arenakampf gegen Wibke eingesetzt. Im Kampf gegen die Arenaleiterin entwickelt sich Jungglut schließlich während VS. Altaria zu Lohgock weiter, was Saphir genau so geplant hatte. Dennoch zieht sie gegen Wibke den Kürzeren und wird von ihr als Schülerin aufgenommen.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Jungglut/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia