Aktivieren

Pirsifbeere

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beeren
Pirsifbeere SpriteGroß.png pirsifbeere.png Pirsifbeere
en Pecha Berryja モモンのみ (Momon no Mi)
Nr. 03
Größe Größe Güte
1,6 " 4,0 cm Sehr weich
Beschreibung
Generation III Sehr süß und delikat. Sehr zart. Vorsichtig anfassen!
Generation IV Im Inneren ist sie fast hohl, daher bietet sie nicht viel Fruchtfleisch. Das aber ist süß und delikat.
Generation
V
Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, heilt diese es von Vergiftung.
Wirkung
Eine Knursp-Zutat. Als Item (Tragen) bewirkt Selbstheilung bei Vergiftung.
Wirkung bei Einsatz von Beerenkräfte
Typ: Elektro.pngElektro Stärke: 80 (60 vor der 6. Generation)
Namensherkunft Reale Herkunft
Pfirsich Pfirsich
Eiszauber-Werte in der DW
1. Sorte 2. Sorte 3. Sorte Summe
Crem. Klebef. Crem. Klebef. Crem. Klebef.
2 4 1 3 3 5 18
Wachstum
Generation III

Samen.png
Samen
0 Std.

Spross.png
Spross
3 Std.

PirsifGrößerBaum.png
Größer
6 Std.
PirsifBlüteBaum.png
Blüte
9 Std.
PirsifBeereBaum.png
Beeren
12 Std.
Generation IV

Samen.png
Samen
0 Std.

Spross.png
Spross
3 Std.

PirsifGrößerBaum.png
Größer
6 Std.
PirsifBlüteBaum.png
Blüte
9 Std.
PirsifBeereBaum.png
Beeren
12 Std.
Die Wachstums-Zeiten können variieren, wenn man Mulch verwendet!
Geschmack
Generation III
  Scharf Trocken Süß Bitter Sauer  
0 -1 +1 0 0
Generation IV
 
 
 
 
 
 
0

Scharf

 
 
 
0

Trocken

 
 
 
10

Süß

 
 
 
0

Bitter

 
 
 
0

Sauer

 
 
 

Die Pirsifbeere existiert seit der 3. Generation, sie hat in der Sinnoh-Region die gleiche Nummer wie in der Hoenn-Region.

Sprite aus der 3. Gen.

Fundorte

Spiel Fundort
III RUSASM Route 102, 104, 112, 120,123, Blumenladen, Seegrasulb City
FRBG Route 24, M.S. Anne, Mitnahme
PMDPMD In fast jedem Dungeon
IV DPPT Flori (auch im Blumenladen), Route 205, 211, 212 und 215, Beerenmeister (208), Park der Freunde
HGSS Alph-Ruinen, Viola City im Eintausch gegen ein Purpurstück, Kaufhaus, Park der Freunde
Pokéwalker Lauschiger Wald (500+ Schritte), Goldgelber Wald (800+ Schritte)
PMD2PMD2PMD2 In fast jedem Dungeon
V SW Ewigenwald (2x), Route 8 (2x), Stratos City (Tägliches Event), Weißer Wald
S2W2 Route 4, 6, 20 (von Cheren), Hain der Täuschung, Einklangspassage, Stratos City (Tägliches Event)
DW Kleiner Wald (von Anfang an)
PMD4 In fast jedem Dungeon
VI XY (Kampfumgebung) Petrophia, Relievera City, Azurbucht


Getragen von wilden Pokémon
Pokémon Wahrsch.
543.png Toxiped 50 %
544.png Rollum 50 %
545.png Cerapendra 50 %
261.png Fiffyen 5 %
262.png Magnayen 5 %
300.png Eneco 5 %
434.png Skunkapuh 5 %
435.png Skuntank 5 %

Anbau

Generation III

Ein Baum der Pirsifbeere kann zwei bis drei Beeren tragen.

Generation IV

Ein Baum der Pirsifbeere kann zwei bis fünf Beeren tragen.

Generation V (Dream World)

Ein Baum der Pirsifbeere kann vier bis fünf Beeren tragen.

Generation VI

Ein Baum der Pirsifbeere kann vier bis 15 Beeren tragen.

In anderen Sprachen

Sprache Name Ursprung
Japanisch モモンのみ (Momon no Mi) Von モモ momo, peach.
Englisch Pecha Berry Von peach.
Französisch Baie Pecha Von pêche.
Deutsch Pirsifbeere Von Pfirsich.
Italienisch Baccapesca Von pesca.
Spanisch Baya Meloc Von melocotón.
Koreanisch 복슝열매 Boksyung Yeolmae Von 복숭아 boksung'a.