Aktivieren

Segensberg

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Segensberg
ja テンケイ山 (Tenkei-san)en Revelation Mountain

Berg
Wasserkontinent Icon.png
Dungeons
Details
Ebenen:

7 bzw. 13

Arten:

8 bzw. 11

Schwierigkeit: Schwer
Items: 48 Geld: Gestattet
Haupttyp: variiert Rastplätze: Nein
Fallen: Nein Rekrutierungen: Ja
Level: Aktuelles Teammitglieder: 4
Hunger: Ja Hilferufe: 10
Basar: Vorhanden Monsterräume: Ja
Gegn. Entwicklung: Nein Wiederbesuchbar: Ja
Gelände:
Öffnen

{{{öffnen}}}

Erstbesuchsregeln:

{{{Erstbesuchsregeln}}}

Voraussetzung(en)
Boss

{{{Boss}}}

Besonderheit(en)

{{{Besonderheit}}}

Musik-Vorschau {{{Musik}}}
Segensberg.png
Innerhalb des Dungeons

Der Segensberg ist ein Dungeon in Pokémon Super Mystery Dungeon und wird als heilige Stätte von den Bewohnern Ruhenaus verehrt. Der Protagonist betritt ihn innerhalb der Hauptgeschichte zweimal. Zuerst gemeinsam mit seinem Partner und Blanas in Kapitel neun, beim zweiten Mal begleitet in Kapitel 16 auch Flapteryx des Pokémon-Forscherteams die Gruppe. Dabei ist anzumerken, dass sich bei beiden Besuchen jeweils unterschiedliche Pokémon auf dem Berg aufhalten. In den oberen Ebenen des Bergs kann zudem Hagel auftreten.

Handlung

Blanas erzählt dem Protagonisten vom Segensberg, der als heilige Stätte verehrt wird und deshalb nicht betreten werden darf. Da Blanas jedoch glaubt, an diesem Ort könnte der Protagonist Hinweise über seine Herkunft und sein verlorenes Gedächtnis bekommen, trickst es den Wachmann am Tor zum Berg aus und sie betreten den Berg gemeinsam mit der Partnerin. Nach der siebten Ebene erwartet sie jedoch ein zweites Tor, das von Wachtmeister Magnezone, Magneton, Magnetilo, Quappo und Bibor bewacht wird. Da sie an dieser Sperre nicht weiter kommen, kehren sie vorerst zurück nach Ruhenau.

Nachdem der Protagonist mit seiner Partnerin und Flapteryx vom Pokémon-Forscherteam nach Ruhenau zurück gekehrt ist, um Rabigator zu finden, erklärt Blanas, dass eben jenes den Segensberg betreten hat. Die Gruppe aus vier läuft ihm deshalb hinterher, um das flüchtige Pokémon zu fangen. Nachdem bereits das erste Tor zum Berg zerstört wurde, ist auch das zweite Tor zerstört und die bewachenden Pokémon besiegt. Später erreicht die Pokémon ein Anruf von Dedenne, das momentan mit den anderen Mitgliedern des Team die Ruinen im Osten untersucht und die Lage erfragt. Während sie sprechen, entdeckt Dedenne eine weitere Gruppe Pokémon bei ihnen und die Verbindung bricht plötzlich ab, weshalb der Protagonist und die anderen vermuten, es sei etwas passiert. Sie haben aber keine Zeit, ihre Freunde zu retten und müssen weiter den Segensberg besteigen. Dort finden sie auf der Spitze die Quelle mit dem „Wasser des Lichts“, welches Versteinerungen aufhebt und durch eine Barriere geschützt ist. Sie finden auch Rabigator sowie Raikou und Suicune, die Rache für Enteis Versteinerung fordern. Durch Rabigator erfahren alle, dass Blanas es angestiftet hat, die Ankündigungsschreiben zu verfassen, bevor Blanas es versteinert. Die anderen wollen Blanas bekämpfen, während der Protagonist das Siegel der Quelle löst. Das spielt Blanas jedoch in die Karten und nachdem sein Boss Yveltal aufgetaucht ist, werden alle anderen anwesenden Pokémon zu Stein verwandelt.

Nachdem Yveltal und Blanas wieder verschwunden sind, erscheinen Ampharos, Jirachi und Psiau und beschließen, eine Lösung für die momentane Situation zu finden.

Pokémon in diesem Dungeon

Erster Besuch

Pokémon Lv. KP EP Rekrutierrate Ebene(n)
Pokémonsprite 262 PSMD.png Magnayen       1-7
Pokémonsprite 371 PSMD.png Kindwurm       1-7
Pokémonsprite 429 PSMD.png Traunmagil       1-7
Pokémonsprite 559 PSMD.png Zurrokex       1-7
Pokémonsprite 610 PSMD.png Milza       1-7
Pokémonsprite 624 PSMD.png Gladiantri       1-7
Pokémonsprite 633 PSMD.png Kapuno       1-7
Pokémonsprite 714 PSMD.png eF-eM       1-7

Zweiter Besuch

Pokémon Lv. KP EP Rekrutierrate Ebene(n)
Pokémonsprite 017 PSMD.png Tauboga       1-13
Pokémonsprite 085 PSMD.png Dodri       1-13
Pokémonsprite 164 PSMD.png Noctuh       1-13
Pokémonsprite 357 PSMD.png Tropius       1-13
Pokémonsprite 426 PSMD.png Drifzepeli       1-13
Pokémonsprite 441 PSMD.png Plaudagei       1-13
Pokémonsprite 519 PSMD.png Dusselgurr       1-13
Pokémonsprite 527 PSMD.png Fleknoil       1-13
Pokémonsprite 567 PSMD.png Aeropteryx       1-13
Pokémonsprite 589 PSMD.png Cavalanzas       1-13
Pokémonsprite 596 PSMD.png Voltula       1-13

Items in diesem Dungeon

Sprite Item Ebene
Poké.png Poké 1-13
Apfel.png Apfel 1-13
Elixier 1-13
Top-ElixierPMD.png Top-Elixier 1-13
SinelbeerePMD2.png Sinelbeere 1-13
PirsifbeerePMD2.png Pirsifbeere 1-13
MaronbeerePMD2.png Maronbeere 1-13
AmrenabeerePMD2.png Amrenabeere 1-13
FragiabeerePMD2.png Fragiabeere 1-13
Mini-Belebersamen 1-13
Samen PMD.png Plosivsamen 1-13
Orb.png Seherorb 1-13
Konfusionszweig 1-13
Schlafzweig 1-13
Richtungszweig 1-13
Ringel 1-13
Sipale 1-13
In anderen Sprachen: