Aktivieren

Mondball

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Mondball ist ein Ball, welcher in Pokémon Gold und Silber eingeführt wurde.

Effekt

Dieser Ball ist speziell für Pokémon entwickelt worden, welche sich durch einen Mondstein entwickeln. Bei diesen ist die Fangchance viermal so hoch, wie jene eines Pokéballs. Bei allen anderen Pokémon ist die Fangchance gleich der des Pokéballs.

Durch einen Fehler in der Entwicklung ändert sich die Fangchance in der zweiten Generation nicht und der Mondball entspricht einem Pokéball.

Spielbeschreibungen

Spiele Beschreibung
GS Fängt MONDST.- Entwickler eher ein.
K Fängt MONDST.- Entwickler eher ein.
HGSS Ein Ball, der sich besonders gut eignet, um Pokémon zu fangen, die sich durch einen Mondstein weiterentwickeln.
SW Ein Ball, der sich besonders gut eignet, um Pokémon zu fangen, die sich durch einen Mondstein weiterentwickeln.
S2W2 Ein Ball, der sich besonders gut eignet, um Pokémon zu fangen, die sich durch einen Mondstein weiterentwickeln.
XY Ein Ball, der sich besonders gut eignet, um Pokémon zu fangen, die sich durch einen Mondstein weiterentwickeln.
ΩRαS Ein Ball, der sich besonders gut eignet, um Pokémon zu fangen, die sich durch einen Mondstein weiterentwickeln.
SM Ein Ball, der sich besonders gut eignet, um Pokémon zu fangen, die sich durch einen Mondstein weiterentwickeln.

Fundorte

Spiele Fundorte
GSK Azalea City
HGSS Azalea City
SM Hokulani-Berg

Im Anime

Der Mondball im Anime

Im Anime sieht man in der Episode Aprikoko Fieber neben anderen Aprikokobällen den Mondball in einer Fantasie Kurt, als dieser Ash und seinen Freunden erklärt, welche verschiedenen Bälle er anfertigen kann.

In Tea Time sieht man, dass sich Christine Blitza in einem Mondball befindet.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Mondball
Englisch Moon Ball
Japanisch ムーンボール Moon Ball
Spanisch Luna Ball
Französisch Lune Ball
Italienisch Luna Ball
Koreanisch 문볼
Chinesisch 月亮球 / 月亮球 Yuèliàng Qiú