Aktivieren

Ein legendäres Duell

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein legendäres Duell
ja タワータイクーン!その男、クロツグ!! (Tower Tycoon! Sono Otoko, Kurotsugu!!)
en Challenging a Towering Figure!
DP141.jpg
Informationen
Episodennummer 609 (12.37 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / DP141 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 12
Jahr 2009
Erstausstrahlung JP 3. September 2009
Erstausstrahlung US 23. Januar 2010
Erstausstrahlung DE 8. Juni 2010
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Storyboard 山田浩之 Hiroyuki Yamada
Regisseur 古賀一臣 Kazuomi Koga
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Komm, steh fürs Gute ein
Englisches Opening Battle Cry (Stand Up!)
Japanisches Opening ハイタッチ!2009
Japanisches Ending もえよ ギザみみピチュー!
Episodenbilder bei Filb.de

Ein legendäres Duell ist die 141. Folge von Diamond & Pearl und die 609. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

  • Ash und seine Freunde erfahren von der Sinnoh-Kampfzone und dem Status von Viktor.
  • Ash, Barry, Lucia und Rocko nehmen an einem Turnier teil, damit sie gegen Viktor antreten können. Ash gewinnt, verliert aber gegen Viktor.
  • Ash erfährt, dass die nächste Arena in Sonnewik liegt und entscheidet sich nach dem Seerosenau-Wettbewerb dorthin zu reisen.
  • Das Festival in Zweiblattdorf endet und die Freunde verlassen die Stadt.

Inhaltsangabe

Ash, Rocko, Lucia und Barry laufen mit Viktor über den Marktplatz und alle Verkäufer beginnen über letzteren zu reden, sodass Ash bemerkt wie berühmt er ist. Viktor läuft zum Zentrum des Platzes und ruft sein Dragoran heraus, um es zu demonstrieren. Rocko taucht auf, als Barry erklärt, wer Viktor ist. Als Ash erfährt, dass er einer der Top-Trainer Zweiblattdorfs war, fordert Ash ihn zum Kampf heraus, und auch Barry und Lucia sind bereit dazu. Barry berichtet dann vom Kampfturnier, dessen Sieger gegen seinen Vater antreten darf. Dann erklärt er, dass sein Vater auch Leiter einer Kampfstätte in der Kampfzone sei und den Duellturm leitet. Viktor bestätigt nun, dass der Wettkampf am nächsten Tag stattfinden wird und Ash ist siegessicher und freut sich bereits. In Lucias Haus kocht Johanna mit ihrer Tochter und erzählt, wie berühmt Viktor sei. Außerdem reden alle über die Kämpfe. Auch Rocko will teilnehmen, der herausfindet, dass sein Glibunkel ein weibliches Glibunkel im TV bewundert.

Am nächsten Tag ist der letzte Festivaltag und Johanna moderiert den Wettbewerb. Sie setzt Charmian und Nachtara ein, die das Turnier mit einem Glitzerregen eröffnen. Als das Publikum angeheizt ist, will sie Viktor vorstellen, der jedoch nirgends zu sehen ist. Stattdessen befindet er sich an Team Rockets Bude und isst etwas. Ash und die anderen suchen und entdecken ihn. Die Kampfkoryphäe scheint unbekümmert, doch als Johanna ihn über die Lautsprecher ausruft, wird er panisch und gibt Ash das Essen, bevor er zum Feld läuft. Die anderen folgen ihm. Nun stellt Johanna ihn vor. Die Regeln besagen, dass es ein Eins-gegen-Eins-K.o.-Turnier geben wird. Als Johanna erwähnt wird, dass der Sieger einen goldenen Pokal erhält, wird der Kampfgeist von Ash, Rocko, Lucia und Barry weiter angestachelt. Der Schiedsrichter ist Sayer. Man sieht auf einem Bildschirm kurz die einzelnen Kämpfe und es wird zum Finalmatch zwischen Ash und Barry gesprungen. Pikachu schlägt Barrys Impoleon, sodass Ash gewinnt, was Lucia und Barry enttäuscht.

Als nun der Kampf zwischen Viktor und Ash beginnt, stellt Johanna Ash vor, dem applaudiert wird. Viktor freut sich schon auf den Kampf und setzt sein Rihornior ein. Dessen Größe überrascht Ash und er scannt es. Viktor erklärt, dass es bisher ungeschlagen sei. Nachdem er Rihorniors Typen analysiert hat, denkt Ash mit Geschwindigkeit könnte er siegen, doch da er sich an vorherige Arenakämpfe erinnert, denkt er, Vitkor sei darauf sicher vorbereitet. So wählt er Chelcarain, da es einen Typvorteil und eine gute Verteidigung besitzt. Barry denkt, Ash würde seinen Vater unterschätzen und Lucia hielt Bamelin für den geeigneteren Gegner. Sayer informiert alle darüber, da es ein Eins-gegen-Eins-Kampf ohne Wechsel sein würde und Ash beginnen darf. Chelcarain feuert Energieball, doch Rihornior hält die Attacke aus und dank Felskern ohne einen Kratze abzukriegen. Viktor lobt Chelcarains Stärke und befiehlt Steinpolitur. Chelcarain verwendet Rasierblatt, doch sein Gegner weicht schnell dank Steinpolitur aus, was jeden schockiert. Dann setzt es Felswurf ein, nachdem es Chelcarain mit Sandsturm gefangen hat. Chelcarain wird verletzt, bleibt aber stehen. Während Jessie und James zuschauen, ist Mauzi verzweifelt, da es arbeiten muss. Ash befiehlt Synthese, da sich Rihornior aufladen muss. Da das Sonnenlicht nicht durch Sandsturm blockiert wurde, gelingt dies. Chelcarain erholt sich und attackiert mit Rasierblatt, sodass es Sandsturm neutralisiert.

Rihornior lädt nun Vielender auf. Chelcarain lädt Energieball und wartet, doch sein Gegner kommt zu schnell nah und trifft die Attacke mit seinem Horn, sodass Chelcarain sie schlucken muss. Dadurch wird es viel stärker und seine Büsche auf dem Rücken leuchten grün. Lucia hält dies für eine gute Wettbewerbs-Kombo. Viktor ist genauso geschockt wie die anderen und befiehlt Felswurf, als sein Kontrahent Kraxler einsetzt und auf es zurast. Es weicht der Attacke aus und rammt Rihornior und kann es langsam zurückdrängen, was Barry und Viktor erstaunt. Mit seinem Schweif kann es sich aber abstützen, bevor es wieder angreift und es zu einer Explosion kommt, die das Kampffeld verwüstet. Als sich der Rauch legt, ist Rihornior erschöpft und Chelcarain besiegt. Ash scheint enttäuscht zu sein, lobt aber auch Chelcarain, auf das er stolz ist. Viktor übergibt ihm die Trophäe für den Sieg.

Später redet Barry mit Ash über seine Erfahrungen aus dem Kampf mit seinem Vater und dessen Stärke, als Lucia sich an ihren Kampf gegen ihre Mutter erinnert. Der Gedanke daran Pokémon aufzuziehen, erinnert Ash an seine Niederlage gegen Paul, der dazu in der Lage ist, starke Partner heranzuziehen. Lucia erinnert sich an das, was sie beim Kampf gesehen hat, und will dies bei ihrer nächsten Vorführung einbauen. Viktor stößt zu ihnen und schlägt Ash nun in Sonnewik um den achten Orden zu kämpfen und deutet an dass er den Leiter vielleicht schocken könnte. Ash will, dass er genauer wird, doch Viktor sagt, dass er verstehen wird, sobald er da sei. Am nächsten Tag brechen Ash und die anderen von Lucias Haus auf und verabschieden sich von Johanna, da sie zu Lucia nächsten Wettbewerb in Seerosenau wollen. Barry rennt an ihnen vorbei und plant zur Sonnewik-Arena zuerst zu gelangen.

Debüts

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Lucia Jana Kilka
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Barry Roman Wolko
Viktor Crock Krumbiegel
Johanna Tatjana Pokorny
Sayer Manfred Trilling
Izzy Mike Carl
Cara Marion Hartmann
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Plinfa Nicola Grupe-Arnoldi
Woingenau Dominik Auer
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
Pokédex Tatjana Pokorny

Trivia

  • Am Ende der Episode sagt der Erzähler, dass Team Rocket genug Geld verdient habe, um eine Rakete kaufen zu können, was eine Vorausdeutung auf die nächste Folge ist.
  • Dies ist eine der einzigen Folgen, in der man einen Charakter auf englisch sprechen bzw. singen hört.

Fehler