Entlegene Höhle

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Entlegene Höhle
ja ハナレ洞窟 en Outaway Cave
Entlegene Höhle.png


Diese Höhle führt tief unter die Erde.

Informationen

Dieser Ort kommt ausschließlich in Spin-off-Spielen vor.

Entlegene Höhle ist eine Höhle auf der Insel Durus in der Lentil-Region. Dieser Ort kann erstmals in der achten Spielgeneration im Spiel New Pokémon Snap am 30. April 2021 in Europa betreten beziehungsweise genutzt werden. Er kommt ausschließlich in Spin-off-Spielen vor.

Strecken

Höhle


In diese dunkle Höhle reicht kein Sonnenlicht. Lediglich das von Mineralien ausgehende schwache Licht beleuchtet hier den Weg.

Nachdem der Protagonist im Frostigen Schneefeld das Lumina-Phänomen für Professor Mirror untersucht hat, ermöglicht dieser die Erkundung der Entlegene Höhle. Innerhalb dieser Höhle lassen sich auch Antike Ruinen finden, welche sich augenscheinlich auch für eine Vegetation innerhalb des Höhlenkomplexes verantwortlich zeigen.

Die Karte der Höhle

Alternative Wege

Name
Erreichbar ab Forschungs­level
Freischalt­bedingungen
Riesige Kristalle.jpg
Riesige Kristalle
2
Während Level 2 der Standard-Weg, ab Level 3 kann der Weg ausgesucht werden.
Sinterbecken.jpg
Sinterbecken
3
Beim Standard-Weg hängen zwei Iksbat an der Decke; das Erste links mit einer Lumina-Kugel wecken, beim Zweiten oben rechts die Melodie spielen, dann wird es von Gengar aufgescheucht. Der Weg zum Sinterbecken ist dann bei den Rameidon anwählbar.
Unterirdische Blumen.jpg
Unterirdische Blumen
3
Wenn Diancie erscheint, mit mehreren Lumina-Kugeln beschießen, bis es rosa leuchtet. Das Flunkifer, dass einen sonst anfaucht, ist nun beruhigt und lässt einen vorbei.

Pokémon

Pokémon
Antreffbar ab Forschungslevel
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Pokémon-Icon 666q.pngVivillon (Dschungelmuster)
2
2
2
2
2
3
3
3
Pokémon-Icon 666i.pngVivillon (Archipelmuster)
3
3

Missionen

Missionsbild
Titel
Lösung
Beispielbild
zur Lösung
Iksbat im Landeanflug.png
Anhängliche Wattzapf.png
Fortwährendes Anstarren.png
Das Königreich der Edelsteine.png
Gengars Streiche.png
Der Feinschmecker eF-eM.png
Wenn man die eF-eM am Ende der riesigen Kristalle füttert, scannen sie die Äpfel.
Der Feinschmecker eF-eM Lösung.png
Das größte Irrbis.png
Glibunkel-Chor.png
Ein riesiges Driftlon.png
Beim Sinterbecken die Kristallblume zum Leuchten bringen. Driftlon bläht sich dann auf.
Ein riesiges Driftlon Lösung.png
Piepi im Mondlicht.png
Piepi im Mondlicht Lösung.png
Tief und fest am Schlafen.png
Gegen Ende der riesigen Kristalle ist auf der rechten Seite ein liegendes Zobiris.
Tief und fest am Schlafen Lösung.png
Frust ablassen.png
Am Ende des Sinterbeckens befindet sich ein Rameidon, das mit Äpfel zu Gengar Schatten gelockt werden muss. Dann ärgert Gengar es und es stößt gegen die Wand.
Frust ablassen Lösung.png
Radaumacher.png
Viscogons Vorfreude.png
Wenn man die Kristallblume in der Nähe zum Leuchten bringt, freut Viscogon sich.
Viscogons Vorfreude Lösung.png
Dreh dich doch bitte um!.png
Wenn Diancie erscheint, mit mehreren Lumina-Kugeln beschießen, bis es rosa leuchtet. Das Flunkifer, dass einen sonst anfaucht, ist nun beruhigt und lässt sich füttern.
Dreh dich doch bitte um! Lösung.png
Gesträubtes Fell.png
Das Mysterium der Höhle.png
Wenn Diancie erscheint, mit mehreren Lumina-Kugeln beschießen, bis es rosa leuchtet.

Lumina-Zone


Diese riesige Kammer liegt in den Tiefen der Höhle. Hier kann man Stahlos begegnen, dem Lumina-Pokémon von Durus.

Sobald der Protagonist das zweite Forschungslevel innerhalb der Höhle erreicht hat, kann er die Lumina-Zone mit seinem Lumina-Pokémon Stahlos besuchen. Hier finden sich auch eine Vielzahl von Antiken Ruinen, welche Professor Mirror helfen mehr über die Geschichte Lentils zu erfahren.

Die Karte der Lumina-Zone in der Höhle

Alternative Wege

Name
Erreichbar ab Forschungs­level
Freischalt­bedingungen
Tiefen der Höhle.jpg
Tiefen der Höhle
2
keine

Pokémon

Pokémon
Antreffbar ab Forschungslevel
1
2
2
2
2
2

Missionen

Missionsbild
Titel
Lösung
Beispielbild
zur Lösung
Stahlos’ Verschnaufpause.png

In anderen Sprachen

Entlegene Höhle

Sprache Name
Deutsch Entlegene Höhle
Englisch Outaway Cave
Japanisch ハナレ洞窟 Hanare Dōkutsu
Spanisch Caverna Quimbamba
Französisch Grotte Lointaine
Italienisch Grotta Lontahana
Koreanisch 외진 동굴 Oejin Donggul
Chinesisch 哈那離洞窟 Hānàlí Dòngkū

Höhle

Sprache Name
Deutsch Höhle
Englisch Cave
Japanisch 洞窟 Dōkutsu
Spanisch Caverna
Französisch Grotte
Italienisch Grotta
Koreanisch 동굴 Donggul
Chinesisch 洞窟 Dòngkū

Durus-Lumina-Zone

Sprache Name
Deutsch Durus-Lumina-Zone
Englisch Durice Island Illumina Spot
Japanisch デュラス島のイルミナスポット Durasu-tō no Illumina Spot
Spanisch Zona Lúmini de Durus
Französisch Source Lumina d'Adamantia
Italienisch Zona Lumina di Petreo
Koreanisch 두루스섬 일루미나스폿 Durus Seom Illumina Spot
Chinesisch 杜牢斯島的霓光點 Dùláosī Dǎo-de Níguāng Diǎn
In anderen Sprachen: