Super Smash Bros. Ultimate

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
★ PokéWiki-Osterei-Suche ★
Die große PokéWiki-Osterei-Suche 2024 hat begonnen!

Mach mit und sichere dir die Chance auf tolle Preise!
Auf unserer Gewinnspielseite geht’s los!

Super Smash Bros. Ultimate ist ein Spiel der Super-Smash-Bros.-Reihe und der Nachfolger von Super Smash Bros. for Nintendo 3DS and Wii U. Es wurde am 8. März 2018 angeteasert und am 12. Juni auf der E3 vorgestellt. Es erschien weltweit am 7. Dezember 2018.

Spielmodi

Das Hauptmenü (Ver. 13.0.0.)

Smash

Hier finden sich die meisten Kampfmodi wieder. Neben dem normalen Smash-Modus, in dem man freie Kämpfe nach eigenen Regeln austragen kann, kann man hier auch weitere Modi auswählen:

  • Squad-Smash: Hier wählt jeder Spieler entweder drei oder fünf verschiedene Kämpfer für sein "Squad" aus. Jeder Kämpfer zählt als eigener Versuch, und wenn ein Kämpfer besiegt wird, wird direkt der nächste in den Kampf geschickt. Wer zuerst das Squad seines Gegners besiegt, gewinnt.
  • Turnier: Ein klassischer Turniermodus, in dem bis zu 32 Teilnehmer im K.O.-System gegeneinander antreten.
  • Spezial-Smash: Hier kann man die Modi Wunsch-Smash (ein Modus, der weite Anpassungsmöglichkeiten bietet), Smash für alle (ein Modus über mehrere Runden, in dem nach jedem Kampf die vorher benutzten Kämpfer aus der Auswahl genommen werden) und Super Sudden Death (ein Modus, in dem jeder Kämpfer mit 300% Schaden startet) auswählen.

Geister

Hier findet man alle Modi rund um Geister.

  • Abenteuer: Hier kann man den Abenteuer-Modus „Stern der irrenden Lichter“ spielen.
  • Geistertafel: Hier kann man besondere Kämpfe bestreiten, um neue Geister zu erhalten.
  • Deck: Hier kann man seine vorhandenen Geister betrachten, stärken oder entlassen.
  • DLC-Geistertafel: Hier kann man spezielle DLC-Geister erhalten. Dafür müssen DLC-Kämpfer erworben werden.

Weitere Modi

Hier findet man verschiedene Modi.

  • Klassisch: Ein Kampagnen-Modus, in dem man sich mehreren Kämpfen hintereinander stellen muss.
  • Training
  • Multi-Smash: Hier findet man die Modi 100er-Smash, All-Star-Smash und Brutalo-Smash.
  • Home-Run-Wettkampf: Hier muss man einen Sandsack so weit wie möglich katapultieren.
  • Mii-Kämpfer: Hier kann man eigene Mii-Kämpfer erstellen. Es stehen Boxer, Schwertkämpfer und Schütze zur Auswahl.
  • amiibo: Hier kann man FIG-Kämpfer erstellen und bearbeiten.
  • Stage-Studio: Hier kann man eigene Stages erstellen.
  • VR: Mit dem ToyCon VR-Headset kann man unter diesem Punkt Kämpfe in VR austragen.

Truhe

Hier findet man verschiedene Aufzeichnungen und Sammlungen.

  • Audiothek: Ermöglicht das Anhören von Musik und Stimmen.
  • Wiederholungen: Hier kann man sich gespeicherte Wiederholungen von Kämpfen ansehen.
  • Kampfbuch: Hier findet man verschiedene Statistiken.
  • Meilensteine: Mehrere Seiten mit zahlreiche Herausforderungen, für die man Belohnungen freischalten kann.
  • Tipps
  • Filme: Ermöglicht das erneute Ansehen der Titelsequenz, des Einführungsvideos und der Zwischensequenzen.
  • Shop: Hier kann man Items und Geister gegen die Ingame-Währung Gold erwerben.

Online

Hier findet man alle Online-Modi des Spiels. Für die Nutzung der Online-Funktionen wird eine aktive Mitgliedschaft für Nintendo Switch Online benötigt.

  • Smash: Hier kann man online gegen andere Spieler antreten.
  • Online-Turnier: Hier kann man online an Turnieren teilnehmen.
  • Fan-Loge: Hier kann man Kämpfen zusehen und für richtige Vorhersagen Items gewinnen.

Spielbare Charaktere

Folgende Liste zeigt alle bisher bekannten Charaktere.[1] Alle Charaktere der Spielereihe, auch aus früheren Spielen, sind spielbar. Den Charakteren sind Nummern zugeordnet, die widerspiegeln, in welcher Reihenfolge die Charaktere der Smash-Bros.-Reihe beigetreten sind. Charaktere mit einem Epsilon (ε) hinter ihrer Nummer sind sogenannte Echo-Kämpfer, welche zwar die selben grundlegenden Fähigkeiten, jedoch einzelne Unterschiede im Vergleich zu ihrer Vorlage besitzen. Zu Spielbeginn sind nur die Kämpfer 01-08 spielbar, der Rest muss erst freigespielt werden.

In der finalen Direct-Präsentation vor Release am 1. November 2018 wurde angekündigt, dass noch mindestens 5 weitere komplett neue Charaktere als DLC entwickelt und angeboten werden, welche entweder einzeln oder alle zusammen im "Fighters Pass" erworben werden können. Auf den Game Awards 2018 wurde mit Joker aus Persona 5 der erste DLC-Kämpfer des "Fighters Pass" angekündigt, welcher seit Version 3.0.0. spielbar ist. Die zwei nächsten DLC-Kämpfer, der Held aus Dragon Quest und Banjo und Kazooie aus Banjo-Kazooie, wurden auf der Nintendo E3 Direct 2019 enthüllt. Seit Version 4.0.0. ist der Held offiziell spielbar. In der Nintendo Direct vom 05.09.2019 wurde der vierte Kämpfer, Terry Bogard aus der Fatal Fury-Reihe, offiziell angekündigt. Auch wurde enthüllt, dass neben den Kämpfern des "Fighters Pass" noch weitere Kämpfer entwickelt und als DLC angeboten werden. Ebenfalls am selben Tag erschien Version 5.0.0., mit der Banjo und Kazooie offiziell spielbar gemacht wurden. Am 06.11.2019 erschien Version 6.0.0, mit der Terry spielbar gemacht wurde. Am 16.01.2020 fand eine Videopräsentation statt, in der der letzte Kämpfer des Fighters Pass enthüllt und vorgestellt wurde: Byleth, der Protagonist aus Fire Emblem Three Houses. Mit dem Erscheinen von Version 7.0.0 ist dieser Charakter anschließend offiziell erschienen.

In derselben Präsentation wurde enthüllt, dass an einem zweiten Fighters Pass gearbeitet wird, der sechs neue Kämpfer (inkl. Stages und Musik) umfassen wird. In der Nintendo Direct Mini vom 26.03.2020 wurde angekündigt, dass der erste Charakter des "Fighters Pass Vol. 2" ein Charakter aus ARMS sein wird. In einer Videopräsentation vom 22.06.2020 wurde enthüllt, dass es sich hierbei um Min Min handelt. In einer dreiminütigen Präsentation vom 1.10.2020 wurde mit Steve aus Minecraft der zweite Kämpfer des Fighter Pass Vol. 2 enthüllt und in einer weiteren Präsentation am 3.10.2020 genauer vorgestellt. Mit dem Update auf Version 9.0.0 am 14. Oktober 2020 ist Steve anschließend erschienen. In der Nacht vom 10. auf den 11. Dezember wurde im Rahmen der Game Awards Sephiroth aus Final Fantasy als nächster DLC-Kämpfer mit Release im Dezember 2020 angekündigt. In der Nintendo Direct vom 17.02.2021 wurden Pyra und Mythra aus Xenoblade Chronicles 2 als nächste DLC-Kämpfer angekündigt, welche im März 2021 erscheinen sollen. Im Rahmen der E3 2021 wurde Kazuya aus Tekken als vorletzter Charakter enthüllt. Am 05. Oktober 2021 wurde ein finaler Livestream veranstaltet, der den letzten Kämpfer Sora vorgestellt hat.

Frühkäufer, die bis zum 31.01.2019 ihre Kopie des Spiels registriert hatten, bekamen kostenlos den Charakter Piranha-Pflanze zum Download. Wer diese Bedingung nicht erfüllt hat, kann seit dem 30.01.2019 diesen Kämpfer als kostenpflichtigen DLC erwerben.

Kämpfer
01 02 03 04 05 06 07 08
Mario Donkey Kong Link Samus Yoshi Kirby Fox Pikachu
Super Mario Donkey Kong The Legend of Zelda Metroid Yoshi Kirby StarFox Pokémon
09 10 11 12 13 14 15 16
Luigi Ness Captain Falcon Pummeluff Peach Bowser Ice Climbers Shiek
Super Mario EarthBound F-Zero Pokémon Super Mario Super Mario Ice Climber The Legend of Zelda
17 18 19 20 21 22 23 24
Zelda Dr. Mario Pichu Falco Marth Junger Link Ganondorf Mewtu
The Legend of Zelda Super Mario Pokémon StarFox Fire Emblem The Legend of Zelda The Legend of Zelda Pokémon
25 26 27 28 29 30 31 32
Roy Mr. Game & Watch Meta-Knight Pit Zero Suit Samus Wario Snake Ike
Fire Emblem Game & Watch Kirby Kid Icarus Metroid WarioWare Metal Gear Solid Fire Emblem
33
-
35
36 37 38 39 40
Pokémon-Trainer Diddy Kong Lucas Sonic König Dedede Olimar
Pokémon Donkey Kong EarthBound Sonic the Hedgehog Kirby Pikmin
41 42 43 44 45 46 47 48
Lucario R.O.B. Toon-Link Wolf Bewohner Mega Man Wii Fit-Trainerin Rosalina und Luma
Pokémon R.O.B. The Legend of Zelda StarFox Animal Crossing Mega Man Wii Fit Super Mario
49 50 51
-
53
54 55 56
Little Mac Quajutsu Mii-Kämpfer Palutena Pac-Man Daraen
Punch-Out Pokémon Nintendo Kid Icarus Pac-Man Fire Emblem
57 58 59 60 61 62 63 64
Shulk Bowser Jr. Duck-Hunt-Duo Ryu Cloud Corrin Bayonetta Inkling
Xenoblade Chronicles Super Mario Duck Hunt Street Fighter Final Fantasy Fire Emblem Bayonetta Splatoon
65 66 67 68 69 70
Ridley Simon King K. Rool Melinda Fuegro Piranha-Pflanze
Metroid Castlevania Donkey Kong Animal Crossing Pokémon Super Mario
Echo-Kämpfer
04ε 13ε 21ε 25ε 28ε 60ε 66ε
Dunkle Samus Daisy Lucina Chrom Finsterer Pit Ken Richter
Metroid Super Mario Fire Emblem Fire Emblem Kid Icarus Street Fighter Castlevania
Charaktere, die als Teil des Fighter Pass erschienen sind
71 72 73 74 75
Joker Held Banjo und Kazooie Terry Byleth
Persona Dragon Quest Banjo-Kazooie Fatal Fury Fire Emblem
Charaktere, die als Teil des Fighter Pass Vol. 2 erschienen sind
76 77 78 79
+
80
81 82
Min Min Steve Sephiroth Pyra/Mythra Kazuya Sora
ARMS Minecraft Final Fantasy Xenoblade Chronicles Tekken Kingdom Hearts

Freischalten der Charaktere

Um Charaktere freizuschalten, gibt es aktuell drei bekannte Wege:

  • einige Versus-Matches gegen andere Spieler oder CPUs spielen. Nach ein paar Matches wird man von einem zufälligen Kämpfer herausgefordert.
  • den Geist des Kämpfers im Abenteuer-Modus „Stern der irrenden Lichter“ befreien.
  • den Klassischen Modus mit einem der acht Anfangskämpfer abschließen. Hierbei richtet sich die Reihenfolge der Herausforderungen nach diesem Schema:
Anfangscharakter Freischalt-Reihenfolge (links nach rechts)
Mario Sonic Bayonetta Little Mac Ike
Luigi Roy Dr. Mario Olimar
Donkey Kong Bowser Pokémon-Trainer Rosalina & Luma König Dedede
Shiek Quajutsu Diddy Kong Duck-Hunt-Duo
Link King K. Rool Ice Climbers Simon Meta-Knight
Snake Junger Link Richter Toon-Link
Samus Inkling Wii Fit-Trainerin Pit Fuegro
Dunkle Samus Cloud Wario Finsterer Pit
Yoshi Lucario Marth Ryu Ganondorf
Lucina Ridley Chrom Ken
Kirby Ness Pummeluff Pac-Man Zelda
Daraen Corrin Lucas Palutena
Fox Captain Falcon Zero Suit Samus Peach Falco
Daisy Bowser Jr. Wolf Mewtu
Pikachu Bewohner Shulk R.O.B.
Mega Man Melinda Mr. Game & Watch Pichu
  • Die DLC-Kämpfer müssen nicht extra freigespielt werden, sie sind nach Erscheinen und Kauf direkt spielbar.

amiibo

Alle amiibo der Smash Bros.-Serie, die zu Super Smash Bros. for Nintendo 3DS and Wii U erschienen sind, sowie amiibo anderer Serien, die Kämpfer des Spiels darstellen (wie z. B. Melinda aus der Animal Crossing-Serie, Chrom aus der Fire Emblem-Serie oder die Woll-Yoshi-amiibo), sind mit Super Smash Bros. Ultimate kompatibel. Diese amiibo sind für Super Smash Bros. Ultimate aktuell erschienen oder angekündigt:

07.12.2018

  • Inkling
  • Wolf
  • Ridley

15.02.2019

  • Piranha-Pflanze
  • King K. Rool
  • Ice Climbers

11.04.2019

  • Junger Link

12.04.2019

  • Ken
  • Daisy

26.07.2019

  • Melinda
  • Pokémon-Trainer
  • Pichu

20.09.2019

  • Schiggy
  • Bisaknosp
  • Snake

15.11.2019

  • Fuegro
  • Chrom
  • Simon

17.01.2020

  • Richter
  • Dunkle Samus

02.10.2020

  • Joker
  • Held

Pokémon aus Pokébällen

Wie auch im Vorgänger gibt es wieder den Poké- und Meisterball als benutzbares Item. Aus dem Meisterball tauchen fast nur Legendäre und Mysteriöse Pokémon auf. Ausnahmen sind einzig Goldini und Zoroark, die sowohl aus dem Pokéball als auch dem Meisterball auftauchen können.

Pokémon aus Pokébällen

Alola-Raichu

Vulpix

Alola-Vulpix

Mauzi

Abra

Lektrobal

Alola-Kokowei

Goldini

Sterndu

Ditto

Evoli

Relaxo

Lavados

Mew

Togepi

Blubella

Scherox

Entei

Suicune

Lugia

Guardevoir

Metagross

Latias & Latios

Kyogre

Deoxys

Rexblisar

Palkia

Giratina

Darkrai

Arceus

Victini

Serpifeu

Ottaro

Zoroark

Kyurem

Keldeo

Meloetta

Genesect

Igamaro

Fynx

Dartiri

Puponcho

Chevrumm

Flauschling

Iscalar

Dedenne

Xerneas

Kosturso

Gufa

Togedemaru

Mimigma

Kapu-Riki

Solgaleo

Lunala

Marshadow

Stages

Anbei eine Liste von allen bisher bekannten Stages. Es sind insgesamt 103 Stages (ohne DLCs) spielbar, von denen jeweils noch Ω- sowie Schlachtfeld-Versionen ausgewählt werden können. Bei wiederkehrenden Stages steht der Serienteil, aus dem die Stage zurückkehrt, in Klammern hinter dem Stagenamen. Alle Stages sind von Anfang an freigeschaltet. Jeder DLC-Kämpfer, der auch im Rahmen des Fighter Pass erhältlich ist, wird auch zusätzlich mit einer Stage und Musik aus der zugehörigen Spielereihe erhältlich sein. Mit dem Update auf Version 8.1.0. kam eine weitere Stage hinzu: Kleines Schlachtfeld.

Nummer* Stage Serie
01 Schlachtfeld Super Smash Bros.
02 Kleines Schlachtfeld* Super Smash Bros.
03 Großes Schlachtfeld Super Smash Bros.
04 Letzte Station Super Smash Bros.
05 Peachs Schloss (64) Super Mario
06 Tiefster Kongo (64) Donkey Kong
07 Schloss Hyrule (64) The Legend Of Zelda
08 Happy-Baum (64) Yoshi
09 Dream Land (64) Kirby
10 Saffronia City (64) Pokémon
11 Pilz-Königreich (64) Super Mario
12 Prinzessin Peachs Schloss (Melee) Super Mario
13 Regenbogen-Raserei (Melee) Super Mario
14 Kongo-Wasserfall (Melee) Donkey Kong
15 Tropen-Trubel (Melee) Donkey Kong
16 Schädelbucht (Melee) The Legend Of Zelda
17 Hyrule-Tempel (Melee) The Legend Of Zelda
18 Brinstar (Melee) Metroid
19 Yoshis Island (Melee) Yoshi
20 Yoshis Story (Melee) Yoshi
21 Traumbrunnen (Melee) Kirby
22 Frühlingswiese (Melee) Kirby
23 Corneria (Melee) StarFox
24 Venom (Melee) StarFox
25 Pokémon Stadium (Melee) Pokémon
26 Onett (Melee) EarthBound
27 Pilz-Königreich 2 (Melee) Super Mario
28 Tiefen von Brinstar (Melee) Metroid
29 Big Blue (Melee) F-Zero
30 Fourside (Melee) EarthBound
31 Piazza Delfino (Brawl) Super Mario
32 Pilz-Urkönigreich (Brawl) Super Mario
33 Achterpiste (Brawl) Super Mario
34 WarioWare, Inc. (Brawl) WarioWare
35 Brücke von Eldin (Brawl) The Legend Of Zelda
36 Norfair (Brawl) Metroid
37 Fregatte Orpheon (Brawl) Metroid
38 Yoshis Island (Brawl) Yoshi
39 Halberd (Brawl) Kirby
40 Lylat-Patrouille (Brawl) StarFox
41 Pokémon Stadium 2 (Brawl) Pokémon
42 Port Town (Brawl) F-Zero
43 Die belagerte Burg (Brawl) Fire Emblem
44 Ferner Planet (Brawl) Pikmin
45 Smash-Stadt (Brawl) Animal Crossing
46 New Pork Town (Brawl) EarthBound
47 Gipfel (Brawl) Ice Climber
48 Reich der Lüfte (Brawl) Kid Icarus
49 Shadow Moses Island (Brawl) Metal Gear Solid
50 Luigis Mansion (Brawl) Super Mario
51 Piratenschiff (Brawl) The Legend Of Zelda
52 Speersäule (Brawl) Pokémon
53 Donkey Kong Classic (Brawl) Donkey Kong
54 Mario Bros (Brawl) Super Mario
55 Hanenbow (Brawl) Elektroplankton
56 Green Hill Zone (Brawl) Sonic The Hedgehog
57 3D Land (3DS) Super Mario
58 Münz-Parcours (3DS) Super Mario
59 Paper Mario (3DS) Super Mario
60 Gerudotal (3DS) The Legend Of Zelda
61 Zug der Götter (3DS) The Legend Of Zelda
62 Dream Land (3DS) Kirby
63 Einall-Pokémon-Liga (3DS) Pokémon
64 Prismaturm (3DS) Pokémon
65 Mute City (3DS) F-Zero
66 Magicant (3DS) EarthBound
67 Feroxer Arena (3DS) Fire Emblem
68 Nullbombenwald (3DS) Kid Icarus
69 Törtel-Insel (3DS) Animal Crossing
70 Balloon Fight (3DS) Balloon Trip
71 Wohnzimmer (3DS) Nintendogs
72 Rette die Krone! (3DS) Rette die Krone
73 Tomodachi Life (3DS) Tomodachi Life
74 PictoChat 2 (3DS) Nintendo DS
75 Pilz-Königreich U (Wii U) Super Mario
76 Mario-Galaxie (Wii U) Super Mario
77 Marios Piste 8 (Wii U) Super Mario
78 Wolkenhort (Wii U) The Legend Of Zelda
79 Das Höhlen-Abenteuer (Wii U) Kirby
80 Kalos-Pokémon-Liga (Wii U) Pokémon
81 Kolosseum (Wii U) Fire Emblem
82 2D-Welt X (Wii U) Game & Watch
83 Palutenas Tempel (Wii U) Kid Icarus
84 Gamer (Wii U) WarioWare
85 Garten der Begegnung (Wii U) Pikmin
86 Stadt und Großstadt (Wii U) Animal Crossing
87 Wii Fit-Studio (Wii U) Wii Fit
88 Boxring (Wii U) Punch-Out!
89 Gaur-Ebene (Wii U) Xenoblade Chronicles
90 Duck Hunt (Wii U) Duck Hunt
91 Wrecking Crew (Wii U) Wrecking Crew
92 Pilotwings (Wii U) Pilotwings
93 Wuhu Island (Wii U) Wii Sports
94 Windy Hill Zone (Wii U) Sonic The Hedgehog
95 Dr. Wilys Schloss (Wii U) Mega Man
96 PAC-LAND (Wii U) Pac-Man
97 Super Mario Maker (Wii U) Super Mario
98 Suzaku Castle (Wii U) Street Fighter
99 Midgar (Wii U) Final Fantasy
100 Umbra-Uhrturm (Wii U) Bayonetta
101 New Donk City-Rathaus Super Mario
102 Turm des Plateaus The Legend Of Zelda
103 Muränentürme Splatoon
104 Schloss Dracula Castlevania
105 MementosDLC Persona
106 Yggdrasils AltarDLC Dragon Quest
107 Spiral MountainDLC Banjo-Kazooie
108 King of Fighters StadiumDLC Fatal Fury
109 Kloster Garreg MachDLC Fire Emblem
110 Spring-StadionDLC ARMS
111 Minecraft-WeltDLC Minecraft
112 NordhöhleDLC Final Fantasy
113 Wolkenmeer von AlrestDLC Xenoblade Chronicles
114 Mishima DojoDLC Tekken
115 Hollow BastionDLC Kingdom Hearts

Bildmaterial

Trivia

Die verschiedenen Farbvarianten des Pokémon-Trainers

Weblinks

Einzelnachweise

In anderen Sprachen: