Pokémon Tsuri Taikai DS

Aus PokéWiki
Navigation Suche

Bei ポケモン釣り大会DS (Pokémon Tsuri Taikai DS, dt. etwa Pokémon Angelwettbewerb DS) handelt es sich um ein kostenloses Download-Spiel für den Nintendo DS; nach Ausschalten des Gerätes geht der Download verloren, außerdem hat das Spiel ein Zeitlimit von zwölf Stunden. Eine Retail-Version wurde nicht veröffentlicht.

In Japan war das Spiel zunächst nur im PokéPark 2005, später auch im Pokémon Center und auf der Pokémon Festa 2005 spielbar. Zusätzlich gab es für ganz Japan eine Highscore-Liste, die man in jedem Pokémon-Center-Geschäft betrachten konnte. Außerhalb Japans war das Spiel nur im PokéPark 2006 in Taiwan als chinesische Sprachversion verfügbar.

Weitere offizielle Namen des Spiels sind „ポケパーク釣り大会DS“, „神奇寶貝樂園釣魚大賽DS“[1] sowie „POKéPARK Fishing Contest DS“.[2]

Das Ziel des Spiels

Der Spieler befindet sich an einem Fluss, der in ein Meer mündet. Je nach Uhrzeit gelangt man an einen anderen Ort dieses Bereiches. In jedem Ort gibt es eine Reihe von verschiedenen Pokémon zu angeln.

Wie man angelt

Man sieht auf dem oberen Nintendo DS Bildschirm eine Wasserfläche, auf der Schatten von Pokémon hin und her schwimmen. Die Angel bewegt sich ebenfalls hin und her, bis man den A-Knopf betätigt (oder den Touchscreen berührt), und die Angel somit auswirft. Nach kurzer Zeit nähert sich eines der Schatten deiner Angel und zieht zunächst kurz daran. Sobald das Angelstück jedoch Unterwasser gezogen wird, muss der Spieler sofort ganz schnell hintereinander den A-Knopf drücken. Hat er dies erfolgreich geschafft, sieht man das gefangene Pokémon in 3D auf dem Touchscreen, während auf dem Topscreen eine Bewertung stattfindet und anschließend eine Punktzahl genannt wird. Ist die Punktzahl hoch genug, wird Verbindung mit dem Highscore-Server aufgenommen, der die Punkte zusammen mit dem Spielernamen aufnimmt und sofort auf die landesweite Highscore-Liste eintägt.

Der Spieler kann bis zu fünf Pokémon auf dem Spiel „lagern“. Da es keine dauerhaften Speicherdaten gibt, verschwinden diese Pokémon beim Ausschalten des Gerätes.

Vorkommende Pokémon

Folgende 25 Pokémon können in diesem Spiel geangelt werden:


Vorkommende Pokémon
060 Pokémon-Icon 060.png Quapsel WasserIC.png 
099 Pokémon-Icon 099.png Kingler WasserIC.png 
116 Pokémon-Icon 116.png Seeper WasserIC.png 
118 Pokémon-Icon 118.png Goldini WasserIC.png 
119 Pokémon-Icon 119.png Golking WasserIC.png 
129 Pokémon-Icon 129.png Karpador WasserIC.png 
130 Pokémon-Icon 130.png Garados WasserIC.png FlugIC.png
147 Pokémon-Icon 147.png Dratini DracheIC.png 
148 Pokémon-Icon 148.png Dragonir DracheIC.png 
170 Pokémon-Icon 170.png Lampi WasserIC.png ElektroIC.png
211 Pokémon-Icon 211.png Baldorfish WasserIC.png GiftIC.png
222 Pokémon-Icon 222.png Corasonn WasserIC.png GesteinIC.png
223 Pokémon-Icon 223.png Remoraid WasserIC.png 
224 Pokémon-Icon 224.png Octillery WasserIC.png 
226 Pokémon-Icon 226.png Mantax WasserIC.png FlugIC.png
318 Pokémon-Icon 318.png Kanivanha WasserIC.png UnlichtIC.png
319 Pokémon-Icon 319.png Tohaido WasserIC.png UnlichtIC.png
320 Pokémon-Icon 320.png Wailmer WasserIC.png 
339 Pokémon-Icon 339.png Schmerbe WasserIC.png BodenIC.png
340 Pokémon-Icon 340.png Welsar WasserIC.png BodenIC.png
341 Pokémon-Icon 341.png Krebscorps WasserIC.png 
342 Pokémon-Icon 342.png Krebutack WasserIC.png UnlichtIC.png
349 Pokémon-Icon 349.png Barschwa WasserIC.png 
368 Pokémon-Icon 368.png Saganabyss WasserIC.png 
369 Pokémon-Icon 369.png Relicanth WasserIC.png GesteinIC.png

Bildmaterial

Einzelnachweise

Gen. I Gen. II Gen. III Gen. IV Gen. V Gen. VI Gen. VII Gen. VIII
Hauptreihe Rubin und Saphir | Feuerrot und Blattgrün | Smaragd
Mystery Dungeon Team Blau und Rot
Ranger Ranger
Sonstige Pinball Rubin und Saphir | Masters Arena | Channel | Box: Rubin und Saphir | Colosseum | XD – Der Dunkle Sturm | Dash
Link! | Tsuri Taikai DS | Pokémate