Aktivieren

Angeln

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Items der Hauptspiele
HGSS Beutel Icon Heilitems.png
Status
HeilitemsHGSS Beutel Icon Kampfitems.png KampfitemsVitamineFedern
HGSS Beutel Icon Items.png
Trageitems
KampfeffekteTypverstärkerJuwelenStatusverstärker
HGSS Beutel Icon Beeren.png BeerenMulcheHGSS Beutel Icon Briefe.png BriefeSchalsTafelnModule
Mega-SteineEntwicklungZuchtitemsFP-Verstärker
HGSS Beutel Icon Basisitems.png
Basisitems
Gen. I Gen. II Gen. III Gen. IV Gen. V Gen. VI
AngelnEvent-ItemsFahrradFossilien
PokéradarTurbotreterRuhmesdateiViso-Caster
HGSS Beutel Icon Items.png
Sonstige
HGSS Beutel Icon Bälle.png BälleEvolutionssteineHGSS Beutel Icon TM-VM.png TM/VM
WertgegenständeFlötenSonstige Items

Angeln benötigt man, um Pokémon aus dem Wasser zu fischen. In allen Generationen außer der 5. gibt es drei verschiedene Angeln: Die normale Angel, die etwas bessere Profiangel und die Superangel, mit der man die stärksten bzw. seltensten Pokémon findet.

In SWS2W2 hingegen ist die Superangel die einzige erhältliche Angel.

Angeltypen

Angel

angel.png Angel
Ankaufswert Verkaufswert
Basis-Items können weder ver- noch angekauft werden.
Fundort
Allgemeiner Nutzen
  • Zum Angeln von Pokémon (meist nur Karpador)
Von einem Pokémon getragen

{{{nutzen_tragen}}}

In anderen Sprachen öffnen
Weitere Informationen:
  • Standard-Angel
  • Angelt schwächere Pokémon

Profiangel

profiangel.png Profiangel
Ankaufswert Verkaufswert
Basis-Items können weder ver- noch angekauft werden.
Fundort
Allgemeiner Nutzen
  • Zum Angeln von Pokémon
Von einem Pokémon getragen

{{{nutzen_tragen}}}

In anderen Sprachen öffnen
Weitere Informationen:
  • Zweitbeste Angel
  • Angelt etwas stärkere Pokémon

Superangel

superangel.png Superangel
Ankaufswert Verkaufswert
Basis-Items können weder ver- noch angekauft werden.
Fundort
Allgemeiner Nutzen
  • Zum Angeln von Pokémon
Von einem Pokémon getragen

{{{nutzen_tragen}}}

In anderen Sprachen öffnen
Weitere Informationen:
  • Beste Angel
  • Angelt starke Pokémon, aber keine schwachen

Verwendung

  • In Generation I und II musste man sich zum Fischen einfach neben eine Wasserstelle stellen und eine Angel benutzen. Per Zufall kann etwa ein Pokémon erscheinen oder eben nichts.
  • In Generation III wurde das Fischen etwas komplizierter. Der Spieler muss nun aufpassen und „bestätigen“, wenn ein Pokémon am Haken ist, ansonsten verschwindet es wieder. Seit Generation III kann man auch vom Rücken eines Pokémon fischen, während man Surfer einsetzt.
  • In Generation IV wurde von allen Generationen etwas beibehalten. Der Spieler muss nun aufpassen und „bestätigen“, wenn ein Pokémon am Haken ist, ansonsten verschwindet es wieder. Jedoch reicht es in dieser Generation aus, den A-Knopf lediglich ein Mal zu drücken, um das Pokémon an Land zu ziehen. Folglich ist es also wie in Generation I und II mit dem Unterschied, dass man wie in Generation III auf die Angel achten muss.
  • In Generation V wurde das Angeln fast unverändert aus Generation IV übernommen. Neu ist, dass wenn man in Pokémon-Schatten angelt, seltenere Pokémon erscheinen können.