Grillmak

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 513.png
Grillmak
jaバオップ(Baoppu) enPansear
Sugimori 513.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ Feuer
National-Dex #513
Einall-Dex #019 (SW)
#039 (S2W2)
Kalos-Dex #031 (Zentral)
Fähigkeiten Völlerei
Großbrand (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 190 (35.2 %)
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 87,5% ♂ 12,5% ♀
Ei-Gruppe Feld
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Hitze-Pokémon
Größe 0,6 m
Gewicht 11,0 kg
Farbe Rot
Silhouette Silhouette 6 HOME.png
Fußabdruck Grillmak
Ruf
Sound abspielen

Grillmak ist ein Pokémon mit dem Typ Feuer und existiert seit der fünften Spielgeneration. Es kann sich zu Grillchita weiterentwickeln. Mit Vegimak und Sodamak bildet es ein Trio.

Im Anime und im Pocket Monsters SPECIAL-Manga spielt es als Maiks Grillmak eine wichtigere Rolle.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Grillmaks hat einen affenähnlichen Körperbau. Mit Ausnahme der beigefarbenen unteren Gesichtshälfte sowie Brust und Armen ist es von hellrotem Fell bedeckt. Seine Arme enden in einem großen dicken und einem kleinen dünneren Finger. Vegimaks Kopf ist vergleichsweise groß, hinzu kommen die rund geformten Ohren, die ungefähr so hoch und halb so breit wie der Kopf sind. Seine Frisur, die die ganze obere Fläche des Kopfes einnimmt, ist flammenförmig, auch die Schweifspitze erinnert an eine Flamme.

In der schillernden Variante ist sein Fell lediglich etwas heller und eher orangefarben.

Attacken und Fähigkeiten

Grillmak ist in der Lage gewaltige Flammen zu verschießen

Grillmak zeichnet sich durch sehr ausgeglichene Fähigkeiten aus. Es attackiert Gegner mit einer Vielzahl verschiedener spezieller Feuer-Attacken wie Funkenflug oder gar Feuersturm, nutzt jedoch mittels Kratzfurie oder Knirscher auch jedes andere ihm zur Verfügung stehende Mittel im Kampf aus aus. Es zeigt sich geschickt in der Verwendung von Gegenständen, die es mittels Schleuder oder Beerenkräfte im Kampf für sich ausnutzt und mittels Aufbereitung wiederverwenden kann.

Grillmaks Liebe zu Beeren wird durch die Fähigkeit Völlerei unterstrichen, wodurch es bestimmte Beeren schneller verzehrt. Einige Exemplare mit der Versteckten Fähigkeit Großbrand wenden Feuer-Attacken mit mehr Kraft an, wenn sie genügend geschwächt sind.

Verhalten und Lebensraum

Grillmak liebt Beeren

Grillmak bevorzugt vulkanische Gebiete und dort existierende Höhlen als Lebensraum. In dem Büschel auf seinem Kopf brennt eine Flamme, die bis zu 315 °C erreichen kann. Vor dem Verzehr von Beeren röstet er diese mit besagter Flamme.

Entwicklung

Das rote affenähnliche Feuer-Pokémon Grillmak ist die Basis und somit der erste Teil seiner Entwicklungsreihe. Es kann sich zu Grillchita weiterentwickeln.

Bei der Entwicklung zu Grillchita wird es 40 cm größer und mehr als doppelt so schwer wie vorher. Besonders um den Bauch und die Hüfte herum wird es fülliger. Dies könnte damit in Verbindung stehen, dass es gerne Süßigkeiten isst und so nach einiger Zeit in dieser Körperregion etwas dicker geworden ist. Aus dem einen großen flammenähnlichen Haarbüschel auf Grillmaks Kopf werden mehrere kleine, der Schweif wird länger und vor allem um einiges buschiger, sodass er nach der Entwicklung an eine Rauchwolke erinnert. Die roten Haare an seinem Körper bedecken nun nicht mehr die Zehen, dafür aber die Arme und die Hände, nicht aber die Finger. Grillmaks Ohren werden länger und stehen weiter vom Kopf ab, außerdem sind bei Grillchita nun weiße Haare in Form eines Nackenkissens um seinen Hals erkennbar. Das allgemeine Farbschema, bestehend aus rot, orange und beige, bleibt bei der Entwicklung erhalten.

Die Entwicklung zu Grillchita wird ausgelöst, sobald ein Feuerstein auf Grillmak angewandt wird.

(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Grillmak basiert wahrscheinlich auf einem AffenWikipedia-Icon mit einer Kopfbehaarung, die aussieht wie eine Flamme.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Grillmak Grill + MakakeWikipedia-Icon
Englisch Pansear Pan bzw. chimpanzee + sear
Japanisch バオップ Baoppu bào + ape
Französisch Flamajou flamme + sapajou
Koreanisch 바오프 Baoppu Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 爆香猴 / 爆香猴 Bàoxiānghóu 爆香 bàoxiāng + hóu

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V SW Traumbrache (nur bei Pokémon-Icon 501.pngOttaro als Starter),
Ewigenwald, Hain der Täuschung (Raschelndes Gras)
S2W2 Ewigenwald, Hain der Täuschung (Raschelndes Gras)
VI XY Nouvaria-Wald, Kontaktsafari
ΩRαS Tausch
VII SMUSUM Pokémon Bank

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Einall
Maik Arenaleiter SW 14
Cheren Rivale SW 20 bzw. 24
Bell Rivale SW 18 bzw. 26

Attacken

5. Generation 6. Generation 7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Grillmak durch Levelaufstieg erlernen:
7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Kratzer Normal Physisch  40 100 % 35
1 Kameradschaft Normal Status  20
4 Silberblick Normal Status  100 % 30
7 Schlecker Geist Physisch  30 100 % 30
10 Einäschern Feuer Spezial  60 100 % 15
13 Kratzfurie Normal Physisch  18 80 % 15
16 Gähner Normal Status  10
19 Biss Unlicht Physisch  60 100 % 25
22 Funkenflug Feuer Spezial  70 100 % 15
25 Amnesie Psycho Status  20
28 Schleuder Unlicht Physisch  variiert 100 % 10
31 Akrobatik Flug Physisch  55 100 % 15
34 Feuersturm Feuer Spezial  110 85 % 5
37 Aufbereitung Normal Status  10
40 Beerenkräfte Normal Physisch  variiert 100 % 15
43 Knirscher Unlicht Physisch  80 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/VM
Folgende Attacken kann Grillmak durch Technische oder Versteckte Maschinen erlernen:
7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM01 Kraftschub Normal Status  30
TM06 Toxin Gift Status  90 % 10
TM10 Kraftreserve Normal Spezial  60 100 % 15
TM11 Sonnentag Feuer Status  5
TM12 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
TM17 Schutzschild Normal Status  10
TM21 Frustration Normal Physisch  variiert 100 % 20
TM22 Solarstrahl Pflanze Spezial  120 100 % 10
TM27 Rückkehr Normal Physisch  variiert 100 % 20
TM32 Doppelteam Normal Status  15
TM35 Flammenwurf Feuer Spezial  90 100 % 15
TM38 Feuersturm Feuer Spezial  110 85 % 5
TM39 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
TM41 Folterknecht Unlicht Status  100 % 15
TM42 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM43 Nitroladung Feuer Physisch  50 100 % 20
TM44 Erholung Psycho Status  10
TM45 Anziehung Normal Status  100 % 15
TM46 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM47 Fußtritt Kampf Physisch  65 100 % 20
TM48 Kanon Normal Spezial  60 100 % 15
TM50 Hitzekoller Feuer Spezial  130 90 % 5
TM56 Schleuder Unlicht Physisch  variiert 100 % 10
TM61 Irrlicht Feuer Status  85 % 15
TM62 Akrobatik Flug Physisch  55 100 % 15
TM65 Dunkelklaue Geist Physisch  70 100 % 15
TM66 Gegenstoß Unlicht Physisch  50 100 % 10
TM86 Strauchler Pflanze Spezial  variiert 100 % 20
TM87 Angeberei Normal Status  85 % 15
TM88 Schlafrede Normal Status  10
TM90 Delegator Normal Status  10
TM100 Vertrauenssache Normal Status  20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Grillmak durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
SMUSUM
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Bezirzer Normal Physisch  60 100 % 25
Erstauner Geist Physisch  30 100 % 15
Feuerschlag Feuer Physisch  75 100 % 15
Feuerwirbel Feuer Spezial  35 85 % 15
Flammenblitz USUM Feuer Physisch  120 100 % 15
Fußkick Kampf Physisch  variiert 100 % 20
Hitzewelle Feuer Spezial  95 90 % 10
Ränkeschmied Unlicht Status  20
Rollentausch Psycho Status  10
Rülpser USUM Gift Spezial  120 90 % 10
Schlafrede Normal Status  10
Spaßkanone Normal Status  100 % 20
Säuselstimme Fee Spezial  40 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Grillmak durch Attacken-Lehrer erlernen:
7. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
USUM Abschlag Unlicht Physisch  65 100 % 25
USUM Aufbereitung Normal Status  10
USUM Aufruhr Normal Spezial  90 100 % 10
USUM Bezirzer Normal Physisch  60 100 % 25
USUM Eisenschweif Stahl Physisch  100 75 % 15
SMUSUM Feuersäulen Feuer Spezial  80 100 % 10
USUM Feuerschlag Feuer Physisch  75 100 % 15
USUM Fußkick Kampf Physisch  variiert 100 % 20
USUM Hitzewelle Feuer Spezial  95 90 % 10
USUM Magensäfte Gift Status  100 % 10
USUM Mülltreffer Gift Physisch  120 80 % 5
USUM Notsituation Normal Physisch  variiert 100 % 5
USUM Power-Punch Kampf Physisch  150 100 % 20
USUM Rechte Hand Normal Status  20
USUM Rollentausch Psycho Status  10
USUM Schnarcher Normal Spezial  50 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Grillmak von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Grillmak kann folgende Items tragen:

SWS2W2 Sinelbeere Sinelbeere
Foepasbeere Foepasbeere
50%
5%

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Ist es wütend, erreicht das Büschel auf seinem Kopf Temperaturen von bis zu 300 Grad. Es röstet sich damit auch Nüsse.
Das Feuer in seinem Kopfbüschel erreicht Temperaturen von bis zu 300 Grad. Es ist in Vulkanhöhlen zu Hause.
Ein kultiviertes Pokémon, das Beeren vor dem Verzehr stets anbrät. Es bietet den Menschen gerne seine Hilfe an.
Ein kultiviertes Pokémon, das Beeren vor dem Verzehr stets anbrät. Es bietet den Menschen gerne seine Hilfe an.
Ein kultiviertes Pokémon, das Beeren vor dem Verzehr stets anbrät. Es bietet den Menschen gerne seine Hilfe an.
Das Feuer in seinem Kopfbüschel erreicht Temperaturen von bis zu 300 °C. Es ist in Vulkanhöhlen zu Hause.
Ein kultiviertes Pokémon, das Beeren vor dem Verzehr stets anbrät. Es bietet den Menschen gerne seine Hilfe an.
Das Feuer in seinem Kopfbüschel erreicht Temperaturen von bis zu 300 °C. Es ist in Vulkanhöhlen zu Hause.

In Spin-offs

Auftritte

In Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit ist Grillmak ein Nebencharakter. Er und seine Freunde Vegimak und Sodamak sind Bewohner von Raststadt und Stammkunden in Swaroness' Herberge.

Fundorte

Spiel Fundort
V PP2 Hafenbezirk, WunschPark
SPR Tal des Widerhalls (1-3) (Höhlenbereich), Fuß des Vulkans (3-2) (Magmabereich)
CON Ignis (Schwarm)
LPTA R-Klippe, H-Gipfel, P-Vulkan, Nr. 6 Felsgebirge, Feststell-Museum
PMD4 Wisperwäldchen U1-U9, Genovea-Pfad U1-U10, Finsterforst U1-U14, Auroraberg E1-E6, Frostsäule E1-E14
VI LB Schwert-und-Schild-Weg S02
SH Schattenwüste
RBLW Zauberschrein
PSMD Grillmak in einem Dungeon des Wasserkontinents besiegen *

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Grillmak
Größe
1
12 %
3 %
Bewegungsfreiheit
Lavaläufer
Grillmak
Größe
Klein
Bewegungsfreiheit
Lavaläufer

PokéPark

Grillmak
Nummer
014
Vorteil
PP2-Icon Ottaro.png
Nachteil
PP2-Icon Serpifeu.pngPP2-Icon Floink.png
Helfer
Ja
PokéPark-Album-EintragEin guter Freund von Vegimak und Sodamak. Er ist ein munterer Geselle und kümmert sich immer liebevoll um andere. Er ist der Anführer dieser drei Pokémon.

Pokémon Conquest

Werte
Offensiv
Defensiv
★★
Initiative
★★★
KP
★★
Reichweite
3
Entwicklungkeine Entwicklung

Pokémon GO

Grillmak
Kraftpunkte
137
Angriff
104
Verteidigung
94
Max. WP?
1094
Fangrate
50 %
Fluchtrate
20 %
Ei-Distanz
Entwicklung
50 Bonbons + Einall-Stein
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Das Feuer in seinem Kopfbüschel erreicht Temperaturen von bis zu 300 °C. Es ist in Vulkanhöhlen zu Hause.

Im Anime

→ Hauptartikel: Grillmak (Anime) und Maiks Grillmak
Grillmak im Anime

Grillmak ist das einzige Pokémon des Arenaleiters Maik. Sein Grillmak wird von ihm in Arenakämpfen als Feuer-Pokémon der Pokémon-Arena von Orion City eingesetzt. In Ashs Arenakampf ist es das erste Pokémon, gegen das er kämpfen muss. Es verliert gegen Ashs Floink. Grillmak ist auch in einigen weiteren Episoden zu sehen.

Eine namentlich unbekannte Performerin der Kalos-Region nutzt Grillmak, Vegimak und Sodamak in Pokémon-Showcases. Man sieht sie erstmalig im Pokémon-Showcase von Mosaia in Das Tanzdebüt!. Auch in Meisterinnenklasse! im Showcase von Fleurr City und später im Showcase der Meisterinnenklasse in Alles oder nichts! taucht es erneut auf. Auch nimmt eines am Tanzball von Monsieur Pierre in Ein verrücktes Tanzabenteuer! teil.

Im Manga

Grillmak im Manga

Grillmak taucht auch im Pocket Monsters SPECIAL-Manga an der Seite Maiks erstmalig in VS. Fleknoil, dem dritten Kapitel des Schwarz und Weiss Arcs, auf. Gemeinsam mit seinem Trainer erscheint es erstmals in der Pokémon-Arena von Orion City, als es mit Vegimak und Sodamak zusammen Tee für Schwarz, Bell und Cheren kocht. Später tritt es während VS. Vegimak, Grillmak, Sodamak im Arenakampf gegen das Floink, Ottaro und Serpifeu der drei an, wobei es wieder von Vegimak und Sodamak unterstützt wird. Zunächst können sie durch geschicktes Ausnutzen von Typenvorteilen die Oberhand gewinnen. Im Kampf besiegt Vegimak Bells Ottaro, indem es seine Muschel zerstört und es gegen die Wand schleudert. Trotzdem gewinnt es den Kampf nicht, da Floink seine Kollegen mit den Samen von Vegimaks Kopf wiederbeleben kann. Schließlich gewinnen die Herausforderer nach Ablauf der Zeit, da Grillmak zuvor besiegt wurde. Einige Zeit danach wird es während VS. Keldeo gegen das Finstrio eingesetzt, wobei ihm von Benny ein Blattstein gegeben wird, um es zu entwickeln und zu verstärken.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Grillmak (TCG)

Von Grillmak existieren momentan elf verschiedene Sammelkarten, von denen eine nicht als deutsche Version gedruckt wurde. Die älteste Sammelkarte ist das Grillmak mit der Kartennummer 21 aus der Erweiterung Schwarz & Weiß.

Die Karten von Grillmak sind Basis-Pokémon, besitzen den Feuer-Typ und haben eine Wasser-Schwäche.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Grillmak/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia