Quentin

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Disambig-dark.png Dieser Artikel behandelt den Animecharakter Quentin. Für den gleichnamigen Professor aus Lernen mit Pokémon: Tasten-Abenteuer siehe hier.
Stub-Symbol.svg Für diesen Animecharakter fehlen noch Synchronsprecher in den Sprachen: Deutsch, Englisch, Japanisch.
Quentin

ja ツルギen Quillon

Quentin.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Kanto
Charakter
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person gibt es bisher nur im Anime.

Quentin ist ein Trainer aus Pokémon Reisen: Die Serie, der Teil von „Projekt Mew“ ist.

Werdegang

In der Episode Gohs Chance! taucht Quentin erstmals auf. Er rettet dort Ash und Goh, als diese im Kampf gegen ein Alola-Vulnona in einen Schneesturm geraten und ohnmächtig werden. Die Jungen wachen in einer Höhle wieder auf und lernen ihren Retter kennen.

Quentin debütiert

Es stellt sich heraus, dass Quentin Top-Chaser von „Projekt Mew“ ist und den höchsten Punktestand von allen Mitgliedern hat. Gemeinsam ziehen sie los, als sich der Sturm gelegt hat, um Vulnona erneut aufzuspüren. Dies gelingt. Quentin schaut zu, als Goh es zu fangen versucht, bis Regice eingreift. Pikachu tritt gegen es an, doch Quentin ruft sein Wulaosu ebenfalls in den Kampf. Es schlägt das Legendäre Pokémon mit einer einzigen Finstertreffer-Attacke zurück.

Zurück im Hauptquartier fragt Quentin Goh, ob er sich Projekt Mew anschließen würde und dieser stimmt zu.

In Goh und der goldene Flügelstaub! sieht man, wie er das Alola-Vulnona in seiner neuen, alten Heimat beobachtet und ihm viel Glück wünscht, woraufhin Danika hinzukommt und mit ihm über Gohs Zukunft innerhalb des Projekts spricht.

Später werden Ash und Goh von einer Truppe Pokémon-Jägern bedrängt, doch Quentin und Danika tauchen auf und besiegen die Gegner mit ihren Wulaosu. Am Ende der Mission entscheidet er sich von den anderen abzusondern und lobt Goh für all seine Erfolge an diesem Tag.

In der Episode Gohs Tiefseeabenteuer! sieht man ihn und Wulaosu in einer unbekannten Wüste. Nachdem Regirock aus den Ruinen vor ihm erschienen ist, stellt er sich diesem im Kampf. Später erfährt man, dass er es gefangen hat.

Gemeinsam mit Danika bewertet er in Ein frostiger Raid-Kampf! den Raid-Kampf von Goh, Gary und Hu gegen Arktos.

Quentin führt in Jetzt geht's um alles oder nichts! eine Mission, an der Gary teilnimmt. Später stößt er zu Danikas Videokonferenz hinzu und warnt alle Teilnehmer davor, dass der Beurteilungszeitraum bald ablaufen würde.

In den Eisen-Ruinen fängt er in Jetzt geht es auf die Zielgerade! ein Registeel. Später nutzt er die drei Regis um die Pforte zu den Zwiespaltruinen für Goh und Gary zu öffnen.

In PM129 trifft er in Graphitport City die anderen Mitglieder von Projekt Mew, um von dort aus zu ihrer letzten Expedition aufzubrechen. Dazu bereisen sie in PM133 und der Folgeepisode das Ferneiland, um Mew aufzuspüren, was ihnen schließlich gelingt. Sie treten gegen es an, haben jedoch keine Chance. Schließlich gelingt es Goh, eine Verbindung zu Goh aufzubauen, woraufhin sich dieses beruhigt, alle Pokémon heilt und die Trainer zum Fuße des Berges teleportiert. Bevor die Regensaison anbricht, reisen die Mitglieder nach Graphitport zurück und nehmen dort Abschied voneinander.

In PM136 sieht man Quentin in einer kurzen Szene auf einer gemeinsamen Mission mit Danika. Dabei hält sie ein Petznief in den Armen, während er ein verletztes Siberio behandelt.

Seine Pokémon

Wulaosu Fokussierter Stil Anime.jpg
Quentins Wulaosu befindet sich im Fokussierten Stil. Es wird erstmals im Kampf gegen Regice eingesetzt und kann es mit Finstertreffer zurückschlagen.

In Goh und der goldene Flügelstaub! besiegt es mit Danikas Wulaosu die Pokémon von Nito und seinen Handlangern.

In Jetzt geht es auf die Zielgerade! wird es eingesetzt, um gegen Registeel zu schwächen, sodass es gefangen werden kann.
Nicht bekannt

Quentins Snibunna.jpg
Quentins Snibunna sieht man in der Höhle, in der Ash und Goh aufwachen, nachdem sein Trainer sie dorthin gebracht hat. Ansonsten hat es in der Episode keine größere Rolle.

In Goh und der goldene Flügelstaub! sieht man es an Quentins Seite als dieser nach Alola-Vulnona schaut und bei Professor Amarant, als dieser Goh für seinen Erfolg lobt.

In Project Mew stellt es seine Kletterfähigkeiten unter Beweis und hilft im Kampf.
Nicht bekannt

Sugimori 377.png
Zusammen mit den anderen Legendären Giganten öffnet es den Eingang zu den Zwiespaltruinen.
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Nicht bekannt

Sugimori 379.png
Er fängt es in der Folge Jetzt geht es auf die Zielgerade!. Zusammen mit den anderen Legendären Giganten öffnet es den Eingang zu den Zwiespaltruinen.
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Nicht bekannt

Sugimori 378.png
Zusammen mit den anderen Legendären Giganten öffnet es den Eingang zu den Zwiespaltruinen.
Nicht bekannt

Quentins Kramshef.jpg
Quentins Kramshef wird erstmals im Kampf gegen Mew eingesetzt, in dem es aber schnell besiegt wird.
Nicht bekannt
Originalserie
Advanced Generation
Diamond & Pearl
Best Wishes!
XY
Sonne & Mond
Pokémon Reisen: Die Serie
Protagonisten
Rivalen
Antagonisten
Familienmitglieder
Wichtige Nebencharaktere
Andere Nebencharaktere