René

Aus PokéWiki
Navigation Suche
René

ja レンジen Ren

René Artwork.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Kanto
Begegnung Orania City
Forscher
Diese Person gibt es bisher nur im Anime.

René ist ein Forscher aus Pokémon Reisen: Die Serie. Er lebt in Kanto und arbeitet im Kirsch-Park.

Werdegang

René hat seinen ersten Auftritt in der Episode Legende? Los! Freunde? Los!, als man ihn während der Eröffnung des Kirsch-Parks sieht. Später verabschiedet er sich von Professor Eich und Delia, als diese nach Alabastia zurückkehren.

Schließlich wird René in der Folgeepisode formell eingeführt, als er aufgrund eines Staus, der durch die vielen Bisaknosp, die in Orania City aufgetaucht sind, verursacht wurde, zu spät im Labor erscheint.

In der Episode Bester Freund, schlimmster Albtraum! ist René derjenige, der als erstes von dem Gengar attackiert wird, das im Labor sein Unwesen treibt.

Dass René bereits seit seines Studiums bei Professor Kirsch gearbeitet hat, erfährt man in der Folge Familienzuwachs!. Er wollte Forschungen über Voldi durchführen, was Chloe jedoch missbilligt hat, wodurch sie immer wütend auf ihn war. Deshalb hat René immer dann seine Forschungen durchgeführt, wenn sie nicht zugegen war.

Man erfährt schließlich in der Episode Kimi no Na wa Françoise noch mehr über Renés Vergangenheit: Seinem Magnetilo ist er erstmals in einem Restaurant begegnet, das dort gelebt hat. Als das Geschäft gezwungen war zu schließen, wollte er es aufnehmen, doch Magnetilo war ihm gegenüber schüchtern und ergriff die Flucht. Nach langer Suche entdeckt er es neben einigen Laternen, die von ihrem Besitzer entsorgt worden sind. René entscheidet sich dazu, Magnetilo seinen Spitznamen zu geben, welcher der Name des Restaurants ist, in dem sie sich kennengelernt haben. Mit und mit versuchte René es Magnetilo bei ihm Zuhause so angenehm wie gewöhnlich zu gestalten, indem er eine alte Lampe besorgt hat, die sein Magnetilo sehr zu mögen schien.

Seine Pokémon

Renés Magnetilo.jpg Florind
Stufen: Magnetilo
Debüt in Bester Freund, schlimmster Albtraum!
Donnerwelle
Superschall
Florind hilft René in Bester Freund, schlimmster Albtraum! bei der Inspektion des Sicherungskastens als das Labor einen Stromausfall hat.

In Kimi no Na wa Françoise erfährt man, dass sich René und Magnetilo erstmals in dem Restaurant „Florind“ begegnet sind, weshalb das Pokémon auch Florind als Spitznamen erhalten hat. Nach der Schließung des Geschäfts entschied sich René dazu, es aufzunehmen. Nach einiger Zeit gewöhnte sich Florind an ihn und sie wurden gute Freunde.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Synchronsprecher

Sprache Synchronsprecher
Deutsch Leonard Rosemann
Englisch Billy Kametz
Japanisch Noriaki Kanze
Originalserie
Advanced Generation
Diamond & Pearl
Best Wishes!
XY
Sonne & Mond
Pokémon Reisen: Die Serie
Protagonisten
Rivalen
Antagonisten
Familienmitglieder
Wichtige Nebencharaktere
Andere Nebencharaktere