Pokémon der Woche

Meganie

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 154.png
Meganie
jaメガニウム(Meganium) enMeganium
Sugimori 154.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ PflanzeIC.png
National-Dex #154
Johto-Dex #003
Fähigkeiten Notdünger
Floraschild (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 45 (11.9 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 87,5% ♂ 12,5% ♀
Ei-Gruppen Monster, Pflanze
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.059.860
Erscheinung
Kategorie Kräuter-Pokémon
Größe 1,8 m
Gewicht 100,5 kg
Farbe Grün
Silhouette Silhouette 8 HOME.png
Fußabdruck Meganie
Ruf
Sound abspielen

Meganie ist ein Pokémon mit dem Typ Pflanze und existiert seit der zweiten Spielgeneration. Es stellt die zweite Entwicklungsstufe von Endivie und Lorblatt dar und ist somit neben Tornupto und Impergator eine der Endentwicklungen der Starter-Pokémon aus Johto.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Meganie ist ein vierbeiniges, mittelgroßes Pokémon, das in grüner, gelb, rosa und weiß auftritt. Der Großteil seines Körpers ist grün gefärbt. Seine Blüte ist rosa, sie besitzt gelbe Muster und einen weißen Rand. Seine Fühler sind ebenfalls von gelber Farbe. Das Pflanzen-Pokémon besitzt einen rundlichen Kopf, an dessen Seiten die großen Augen zu sehen sind. Diese bestehen je aus weißer Lederhaut, gelben Iriden und schwarzen Pupillen. Das Gesicht wird durch zwei kleine Nasenlöcher und den breiten Mund vervollständigt. Ferner wachsen aus dem vorderen Bereich des Hauptes zwei lange Fühler, die zum Ende hin etwas dicker werden. Der Kopf ist durch einen relativ langen Hals mit dem Torso verbunden. Am unteren Teil des Halses ist eine große, sechs-blättrige Blüte zu erkennen, die das Pokémon dazu nutzt um Duftstoffe abzugeben. Der kräftige Körper wird von vier dicken Beinen getragen, die an den Füßen mit je drei Krallen versehen sind. Schließlich verfügt Meganie über einen kurzen, wenn auch dicken Schwanz.

In der schillernden Form ist der sonst grüne Körper goldfarben, der rosa gefärbte Bereich der Blüte ist nun orange. Der weiße Rand bleibt erhalten.

Attacken und Fähigkeiten

Meganie nutzt seine verschiedenen Düfte um im Kampf zu profitieren

Wie alle Pflanzen-Starter-Pokémon ist es mit genügend Zuneigung dazu in der Lage, von einem Attacken-Lehrer die Attacke Pflanzensäulen zu erlernen. Pflanzensäulen richtet im Kampf nicht nur größeren Schaden an, sondern gehört auch zu den sogenannten Kombinationsattacken. Falls sie mit Feuersäulen kombiniert wird, entsteht ein Flammenfeld, welches dem Gegner in jedem Zug Schaden zufügt. In Kombination mit Wassersäulen richtet Pflanzensäulen mehr Schaden an und es entsteht ein Moor, welches die Initiative des Gegners senkt. Damit diese Kombinationsattacken funktionieren, muss jedoch zuerst Pflanzensäulen und im Anschluss die jeweils andere Attacke ausgeführt werden. Zusätzlich kann Meganie als vollentwickelter Pflanzen-Starter ebenfalls mit genügend Zuneigung die Flora-Statue (ehemals Fauna-Statue) von einem Attacken-Lehrer erlernen. Bei dieser handelt es sich um die Pflanzen-Variante des Hyperstrahls und somit gehört diese zu den stärksten Angriffen dieses Elementartyps. Allerdings muss auch hier der Anwender nach Einsatz der Attacke für eine Runde aussetzen, um sich danach zu erholen.

Meganies Fähigkeit ist der Notdünger, welcher die Standardfähigkeit aller Starter-Pokémon des Typs Pflanze darstellt. Besitzt ein Pokémon mit Notdünger nur noch 1/3 oder weniger seiner maximalen KP, erhöht sich die Stärke von Pflanzen-Attacken um 50 Prozent. Werden KP regeneriert, normalisiert sich die Stärke wieder. Seine Versteckte Fähigkeit ist das Floraschild, das bei Sonne den Anwender vor Gähner und primären Statusveränderungen wie Paralyse schützt; sei es durch eine Attacke eines Gegners oder ein getragenes Item wie den Toxik-Orb. Besteht bereits ein Statusproblem, wird es nicht durch Floraschild geheilt. Seit der fünften Generation verhindert ein aktives Floraschild auch den Einsatz von Erholung.

Verhalten und Lebensraum

Meganie leben in einem Dschungel

Meganie sind sehr seltene Pokémon, welche in der Johto-Region beheimatet sind. Sie scheinen dichte Wälder und Dschungel zu lieben und sich dort größtenteils aufzuhalten.

Die riesige Blüte, die den Hals von Meganie ziert, verströmt ein Aroma, welches dafür sorgt, dass jene, die es riechen, ruhiger sind und Aggressionen abbauen. Menschen, die neben einem Meganie stehen durften, gaben bekannt, dass sie sich während der puren Anwesenheit des Pokémon viel entspannter und ruhiger fühlten, was den vorherigen Fakt bestätigt. Der Atem von Meganie hat ebenfalls eine wichtige Rolle für die Umwelt. Durch diesen kann es nämlich verstorbene und verwelkte Pflanzen reanimieren. Während des Angriffs eines Gegners sondert es einen Stoff ab, der dafür sorgt, dass dessen Kampfgeist sinkt. Somit lässt es nicht nur Aggressionen schwinden, sondern die ganze Energie und Motivation für einen Kampf.

Entwicklung

Meganie stellt die letzte Stufe einer dreistufigen Entwicklungsreihe dar. Es entwickelt aus Lorblatt, welches sich wiederum aus Endivie entwickelt. Der Typ Pflanze zieht sich dabei konstant durch die Entwicklungsreihe. Diesem wird auch kein Zweittyp hinzugefügt.

Während Lorblatt ein eher welkes Aussehen aufweist, nachdem es sich aus Endivie entwickelt, erstrahlt Meganie wieder in einem sanften Grünton und die Blätter um seinen Hals haben sich zu einer Blüte ausgebildet. Auch das auffallende Blatt auf dem Kopf seiner Vorentwicklungen wird nun durch zwei gelbe Fühler ersetzt. Das gibt Meganie ein sehr reifes Aussehen. In dieser Entwicklungsstufe ist der Hals am längsten, doch die Beine haben ihre Länge mit zunehmender Entwicklungsstufe nur wenig verändert.

Die Entwicklung Endivies wird bei Level 16 ausgelöst, worauf sich Lorblatt auf Level 32 zu Meganie entwickelt. Eine Entwicklung von Lorblatt zu Meganie lässt sich in keiner Anime-Episode direkt betrachten.

PfeilRechts.png
PfeilRechts.pngLevel 32
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Meganie basiert vermutlich auf einem SauropodenWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Meganie Mega + GeranieWikipedia-Icon
Englisch Meganium Aus dem Japanischen übernommen.
Japanisch メガニウム Meganium メガ mega + ゼラニウム zeraniumu
Französisch Méganium Aus dem Japanischen übernommen.
Koreanisch 메가니움 Meganium Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 大竺葵 / 大竺葵 Dàzhúkuí + 天竺葵 tiānzhúkuí

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
II GSK Entwicklung
III RUSASM Entwicklung
FRBG Tausch
IV DPPT Tausch
HGSS Entwicklung
V SWS2W2 Poképorter
VI XY Tausch, Event-Verteilung
ΩRαS Entwicklung, Event-Verteilung
VII SM Entwicklung
USUM Tausch
VIII SDLP Entwicklung

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Johto
Silber Rivale GSKHGSS 32+, 34+

Attacken

2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Meganie durch Levelaufstieg erlernen:
SDLP
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Blättertanz PflanzeIC.png Spezial 120 100% 10
1 Blättertanz PflanzeIC.png Spezial 120 100% 10
1 Blütenwirbel PflanzeIC.png Physisch 90 100% 15
1 Tackle NormalIC.png Physisch 40 100% 35
1 Heuler NormalIC.png Status 100% 40
1 Rasierblatt PflanzeIC.png Physisch 55 95% 25
1 Giftpuder GiftIC.png Status 75% 35
6 Rasierblatt PflanzeIC.png Physisch 55 95% 25
9 Giftpuder GiftIC.png Status 75% 35
12 Synthese PflanzeIC.png Status 5
18 Reflektor PsychoIC.png Status 20
22 Zauberblatt PflanzeIC.png Spezial 60 20
26 Natur-Kraft NormalIC.png Status 20
34 Lockduft NormalIC.png Status 100% 20
40 Lichtschild PsychoIC.png Status 30
46 Bodyslam NormalIC.png Physisch 85 100% 15
54 Bodyguard NormalIC.png Status 25
60 Aromakur PflanzeIC.png Status 5
66 Solarstrahl PflanzeIC.png Spezial 120 100% 10
70 Blütenwirbel PflanzeIC.png Physisch 90 100% 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Meganie durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SDLP
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM09 Kugelsaat PflanzeIC.png Physisch 25 100% 30
TM10 Kraftschub NormalIC.png Status 30
TM11 Sonnentag FeuerIC.png Status 5
TM15 Hyperstrahl NormalIC.png Spezial 150 90% 5
TM16 Lichtschild PsychoIC.png Status 30
TM17 Schutzschild NormalIC.png Status 10
TM19 Gigasauger PflanzeIC.png Spezial 75 100% 10
TM20 Bodyguard NormalIC.png Status 25
TM22 Solarstrahl PflanzeIC.png Spezial 120 100% 10
TM23 Eisenschweif StahlIC.png Physisch 100 75% 15
TM26 Erdbeben BodenIC.png Physisch 100 100% 10
TM32 Doppelteam NormalIC.png Status 15
TM33 Reflektor PsychoIC.png Status 20
TM42 Fassade NormalIC.png Physisch 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png Status 10
TM45 Anziehung NormalIC.png Status 100% 15
TM53 Energieball PflanzeIC.png Spezial 90 100% 10
TM58 Ausdauer NormalIC.png Status 10
TM68 Gigastoß NormalIC.png Physisch 150 90% 5
TM70 Blitz NormalIC.png Status 100% 20
TM75 Schwerttanz NormalIC.png Status 20
TM82 Schlafrede NormalIC.png Status 10
TM83 Dampfwalze BodenIC.png Physisch 60 100% 20
TM86 Strauchler PflanzeIC.png Spezial variiert 100% 20
TM87 Angeberei NormalIC.png Status 85% 15
TM90 Delegator NormalIC.png Status 10
TM93 Zerschneider NormalIC.png Physisch 50 95% 30
TM96 Stärke NormalIC.png Physisch 80 100% 15
TM98 Zertrümmerer KampfIC.png Physisch 40 100% 15
TM100 Kraxler NormalIC.png Physisch 90 85% 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Meganie durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
SDLP
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Rankenhieb PflanzeIC.png Physisch 45 100% 25
Egelsamen PflanzeIC.png Status 90% 10
Konter KampfIC.png Physisch variiert 100% 20
Antik-Kraft GesteinIC.png Spezial 60 100% 5
Dreschflegel NormalIC.png Physisch variiert 100% 15
Natur-Kraft NormalIC.png Status 20
Verwurzler PflanzeIC.png Status 20
Blättersturm PflanzeIC.png Spezial 130 90% 5
Aromakur PflanzeIC.png Status 5
Bodyslam NormalIC.png Physisch 85 100% 15
Heilwoge PsychoIC.png Status 10
Grasfeld PflanzeIC.png Status 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.
Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Meganie durch Attacken-Lehrer erlernen:
SDLP
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SDLP Flora-Statue PflanzeIC.png Spezial 150 90% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Typ-Schwächen

Wird Meganie von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
PflanzeIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
BodenIC.png
NormalIC.png
KampfIC.png
PsychoIC.png
GesteinIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
FeuerIC.png
EisIC.png
GiftIC.png
FlugIC.png
KäferIC.png

Getragene Items

Ein wildes Meganie kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Das Aroma aus seiner Blüte enthält Stoffe, die jegliche Aggressivität schwinden lassen.
MEGANIE kann mit seinem Atem abgestorbene Gräser und Planzensic reanimieren. Sie sind dann gesund.
Jeder, der neben ihm steht, fühlt sich erfrischt, als ob er sich in sonnigen Wäldern entspannt hätte.
Der Duft von MEGANIEs Blume besänftigt Gemüter. Im Kampf gibt dieses POKéMON mehr von seinem beruhigenden Duftstoff ab, um den Kampfgeist des Gegners zu schwächen.
Der Duft von MEGANIEs Blume besänftigt die Gemüter. Im Kampf gibt dieses POKéMON mehr von seinem beruhigenden Duftstoff ab, um den Kampfgeist des Gegners zu besänftigen.
MEGANIE kann mit seinem Atem abgestorbene Gräser und Pflanzen reanimieren. Sie sind dann wieder gesund.
Das Aroma aus seiner Blüte enthält Stoffe, die jegliche Aggressivität schwinden lassen.
Der Duft von MEGANIEs Blume besänftigt Gemüter. Im Kampf gibt dieses PKMN mehr von seinem beruhigenden Duftstoff ab, um den Kampfgeist des Gegners zu schwächen.
Mit seinem Atem kann es tote Pflanzen und Blumen zu neuem Leben erwecken.
Das Aroma aus seiner Blüte enthält Stoffe, die jegliche Aggressivität schwinden lassen.
MEGANIE kann mit seinem Atem abgestorbene Gräser und Planzensic reanimieren. Sie sind dann gesund.
Mit seinem Atem kann es tote Pflanzen und Blumen zu neuem Leben erwecken.
Mit seinem Atem kann es tote Pflanzen und Blumen zu neuem Leben erwecken.
Mit seinem Atem kann es tote Pflanzen und Blumen zu neuem Leben erwecken.
Das Aroma aus seiner Blüte enthält Stoffe, die jegliche Aggressivität schwinden lassen.
Meganie kann mit seinem Atem abgestorbene Gräser und Pflanzen reanimieren. Sie sind dann gesund.
Der Duft von Meganies Blume besänftigt Gemüter. Im Kampf gibt dieses Pokémon mehr von seinem beruhigenden Duftstoff ab, um den Kampfgeist des Gegners zu schwächen.
Der Duft von Meganies Blume besänftigt die Gemüter. Im Kampf gibt dieses Pokémon mehr von seinem beruhigenden Duftstoff ab, um den Kampfgeist des Gegners zu besänftigen.
Der Duft von Meganies Blume besänftigt Gemüter. Im Kampf gibt dieses Pokémon mehr von seinem beruhigenden Duftstoff ab, um den Kampfgeist des Gegners zu schwächen.
Seinem Atem wohnt eine rätselhafte Kraft inne, durch die es abgestorbene Pflanzen und Blumen mit einem Hauch zu neuem Leben erwecken kann.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Meganie:
Tempo 2Pokéthlon Stern 2.png
Kraft 5Pokéthlon Stern 5.png
Technik 5Pokéthlon Stern 5.png
Ausdauer 5Pokéthlon Stern 5.png
Sprung 2Pokéthlon Stern 2.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

Meganie befindet sich zurzeit im Untiered-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III COLXD Entwicklung
PMDPMD Entwicklung
R Olivendschungel
L Phoboszug, Link Kampf
IV PMD2PMD2PMD2 Geheimnisdschungel U1-U29
R3 Talugas Haus, Tempel des Lichts
V SPR Fuß des Vulkans (3-2) (Herbstbereich)
VI LB Dunkel-Höhle S05
SH Event-Zyklus Woche 2
RBLW Duftwipfel
PIC Rätsel 24-08
PSMD Männlich: Durch Gespräch in Param *
Weiblich: Durch Gespräch in Param *
VIII PMDDX Rätselhaftes Haus
NSNP Floreo-Naturpark

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot
Pokémonsprite 154 Gesicht PMD2.png
Größe: 1
Rekrutierrate: Entwicklung
Partnerareal: Prachtebene
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 154 Gesicht PMD2.png
Größe: 1
Rekrutierrate: -12%
IQ-Gruppe: H
Pokémon Ranger
R-009 Gruppe: Pflanze Poké-Stärke: Pflanze (R2).png Pflanze Fähigkeit: Zertrümmern3 (R1).png Zertrümmern3
Kreise: 25 Min EP: 120 Max EP: 180
Verzeichnis-Eintrag
Der Strahl, den Meganie abfeuert, hat eine große zerstörerische Kraft.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-172/N-018 Gruppe: Pflanze Poké-Stärke: Poké-Assistent Pflanze.png Pflanze
Poké-Assistent Pflanze.png Pflanze(Vergangenheit)
Fähigkeit: Zerschneiden1.png Zerschneiden1
Zerschneiden1.png Zerschneiden1(Verg.)
Verzeichnis-Eintrag  
Lässt Dornenbüsche aus dem Boden schießen oder entfesselt eine Strahlenattacke.
Pokémon Picross
Meganie
Maximale Größe: 15x15
Erholungszeit: 01:00
Typ: PflanzeIC.png
Fähigkeit: Autokorrektur
Rang: Super
Einsetzbar: 15 Mal
Aktivierung: Automatisch
Korrigiert automatisch einige irrtümlich ausgefüllte Felder.
Pokémon GO
Pokémonsprite 154 GO.png Kraftpunkte: 190 Angriff: 168 Verteidigung: 202
Fangrate: 5 % Fluchtrate: 5 % Max. WP: 2410
Ei-Distanz: Entwicklung:
Sofort-Attacken: Rasierblatt, Rankenhieb
Lade-Attacken: Blütenwirbel, Solarstrahl, Erdbeben
Event-Attacken: Flora-Statue
New Pokémon Snap
Meganie Pokémon-Fotodex: #028
Das von dir fotografierte Lumina-Pokémon wurde das letzte Mal vor 100 Jahren auf Floreo gesehen. Es schien sich mit den anderen Pokémon auf dem Blumenhügel gut zu verstehen.

Im Anime

Caseys Meganie
→ Hauptartikel: Meganie (Anime)

Meganie hat sein Animedebüt in der Episode Elekid ist weg! als Pokémon von Casey. In dieser Folge hilft es mit, Ashs Larvitar aus Team Rockets Gewalt zu befreien. Im Anschluss daran schwächt es Elekid in einem Kampf soweit, dass Casey es erfolgreich fangen kann.

Auch Jackson, einer von Ashs Gegnern im Halbfinale der Silberkonferenz, verwendet ein Meganie im Kampf gegen Ashs Bisasam. Nachdem beide Pokémon gleichzeitig K.O. gehen, endet das Match mit einem Unentschieden. Wegen der Ergebnisse der beiden in ihren Kämpfen gegen Macey scheidet Jackson jedoch aus, während Ash nun in die Finalrunde einzieht. Er und sein Meganie haben noch einen weiteren Auftritt in den Folgen Die Legende des Donners, einem in Deutschland nicht ausgestrahlten TV-Special bestehend aus den ersten drei Folgen der Pokémon Chroniken.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Meganie/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 13/2015.