Kamalm

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kamalm
ja カジリガメ(Kajirigame) en Drednaw
Kamalm | Gigadynamax-Kamalm
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Wasser Gestein
National-Dex #834 (vor IX)
#0834
Galar-Dex #043
#057 (Rüstungs-Dex)
Paldea-Dex #058
#184 (Kitakami-Dex)
Fähigkeiten Titankiefer
Panzerhaut
Wassertempo (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 75 (17.5 %)
Start-Zutraulichkeit 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppen Monster, Wasser 1
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Biss-Pokémon
Größe 1,0 m
≧ 24,0 m (Gigadynamax)
Gewicht 115,5 kg
Unbekannt (Gigadynamax)
Farbe Grün
Silhouette
Ruf
Sound abspielen

Kamalm ist ein Pokémon mit den Typen Wasser und Gestein und existiert seit der achten Spielgeneration. Es ist die Weiterentwicklung von Kamehaps. Kamalm ist in der Lage, eine Gigadynamaximierung zu Gigadynamax-Kamalm durchzuführen.

Kamalm wurde am 5. Juni 2019 in einem Trailer im Rahmen einer Pokémon Direct-Präsentation enthüllt, der kurz darauf auch im offiziellen Pokémon-YouTube-Kanal veröffentlicht wurde[1], und auf der offiziellen Pokémon-Webseite[2] weitergehend vorgestellt. Am 8. Juli 2019 wurde seine Gigadynamax-Form in einem Video[3] und auf der offiziellen Webseite[4] enthüllt.

Kamalm stellt medienübergreifend das Signaturpokémon der auf Wasser-Pokémon spezialisierten Arenaleiterin Kate dar.

Spezies

Kamalm macht sich zum Angriff bereit

Kamalm ist ein vierbeiniges Pokémon, das an eine Landschildkröte erinnert. Sein stämmiger, türkisgrüner Körper steht auf vier stämmigen und krallenbewehrten Beinen. Auf dem Rücken trägt es einen dunkelbraunen Panzer. Dieser ist von einer hellbraunen, steinernen Struktur gerahmt, an den Beinen und dem kurzen Schweif befinden sich Zacken aus demselben Material. Auffällig ist sein kräftiges und breites Gebiss mit scharfkantigen Zacken, über welchem die grimmig dreinblickenden Augen sitzen. Den Kopf schließlich krönt ein großes Horn. In seiner schillernden Form ist seine Haut dunkelgrün gefärbt, während der Panzer eine schwarze Farbe hat. Die steinernen Strukturen an Panzer und Kopf sowie an den Beinen sind rotbraun gefärbt.

Kamalm zeichnet sich durch große Körperkräfte aus und kann sich trotz des schweren Panzers aufgrund seiner ausgeprägten Muskelmasse flink bewegen. Durch seine Entwicklung prägt es den Gesteins-Typ aus und macht in Kämpfen Gebrauch von seinem harten und zerklüfteten Horn auf seinem Kopf, wenn es sich seinem Gegenüber mittels Kopfstoß oder Aquadurchstoß entgegenwirft. Dabei lässt es seinen Kopf am überraschend dehnbaren Hals nach vorne schnellen und kann auch weit entfernte Gegner erreichen.

Seine gefährlichste Waffe stellt jedoch sein scharfkantiges und kräftiges Gebiss dar, von dem es, einmal verbissen, kaum ein Entkommen gibt. Mit seinem kräftigen Kiefer kann das Biss-Pokémon angeblich selbst Gestein und Stahl zerbeißen. Diese Eigenart schlägt sich in der Spezialattacke seiner Entwicklungsreihe Fesselbiss nieder, die dem Ziel Schaden zufügt und zudem ein Austauschen verhindert. Ebenfalls kann es süber die Fähigkeit Titankiefer verfügen, die Biss-Attacken verstärkt. Kamalm kann nur von sehr erfahrenen Trainern trainiert werden, da es sehr eigenwillig ist und nur schwer gehorcht. Des Öfteren haben es frustrierte Jungtrainer wieder freigelassen, die nicht mit seinem Wesen umgehen können.

Gigadynamax-Kamalm

Besondere Exemplare können durch das Gigadynamax-Phänomen ihre Form ändern. Sie wachsen zu gigantischen zweibeinigen Riesenschildkröten heran, die sich durch einen zerklüfteten Körper mit vielen steinernen Zacken und besonders stämmige Hinterbeine auszeichnen. Wenn Kamalm seine Gigadynamax-Form annimmt, kann es durch die neu gewonnene Kraft auf den Hinterbeinen stehen und sich zweibeinig fortbewegen. Mit seinem massiven Körper stürzt es auf Feinde herab und versucht, sie zu zerquetschen. Sein Hals ist im schützenden Panzer verborgen, doch er schnellt beim Angriff blitzartig nach vorne. Man sagt, mit einem solchen Biss könne Gigadynamax-Kamalm ein Loch in Berge reißen. Seine Wasser-Attacken verwandeln sich in die Attacke Giga-Geröll, die nicht nur Schaden verursacht, sondern auch spitze Steine verteilt, die Gegnern beim Einwechseln Schaden zufügen. Man erzählt sich, dass es in seiner Gigadynamax-Form einst die Galar-Region vor einer Flut gerettet habe, indem es einen Berg zerbissen und damit einen Damm errichtet habe.

Zucht und Entwicklung

Kamaln ist die Weiterentwicklung von Kamehaps und ist wiederum dazu in der Lage, eine Gigadynamaximierung durchzuführen. Bei seiner Entwicklung nehmen sein stämmiger Körper und der Panzer an Größe stark zu, weiterhin prägt es den Gesteins-Typen und felsige Strukturen am Körper aus.

Die Entwicklung wird in den Spielen der Hauptreihe durch das Erreichen von mindestens Level 22 ausgelöst.

Zucht und Entwicklung

Ei

#0833 Kamehaps

  #0834 Kamalm
Formwechsel
Formwechsel von Kamalm

#0834 Gigadynamax-Kamalm
  • nur innerhalb eines Pokémon-Kampfes durch Gigadynamaximierung, benötigt Gigadynamax-Faktor und hält 3 Runden (nur in SWSH)

Herkunft und Namensbedeutung

Kamalm basiert vermutlich auf den Arten der AlligatorschildkrötenWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Kamalm kame bzw. Kamm + (zer-)malmen
Englisch Drednaw dread + gnaw bzw. dreadnought
Japanisch カジリガメ Kajirigame 齧る kajiru + kame
Französisch Torgamord tortue alligator bzw. tortuga + mordre
Koreanisch 갈가부기 Galgabugi 갉아먹다 galgameokda + 거북이 geobugi
Chinesisch 暴噬龜 / 暴噬龟 Bàoshìguī bào + shì + guī

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
VIII SWSH Route 2, 6, Galar-Mine 2, Brückental, Hut des Giganten, Milza-See (Westen), Sandsturmkessel, Spiegel des Giganten, Wutanfall-See
Dyna-Raids (Brückental: Nest 052, Hut des Giganten: Nest 083, Milotic-See (S): Nest 040, Milza-See (W): Nest 013, Nest 015, Nest 016, Nest 017, Sandsturmkessel: Nest 095, Spiegel des Giganten: Nest 071, Wutanfall-See: Nest 089)
SWEXSHEX Balsamsumpf, Dyna-Riesennest, Grußgefilde, Ringbucht, Strand der Prüfung, Tapferkeitshöhle
Dyna-Raids (Balsamsumpf: Nest 111, Fokusforst: Nest 125, Strand der Prüfung: Nest 127, Tapferkeitshöhle: Nest 140)
IX KAPU Brutzelwüste, Caldero-See, Montanata, Schmierhain, Südliche Zone 4, Südliche Zone 5, Südliche Zone 6, Westliche Zone 2, Westliche Zone 3, Östliche Zone 1, Östliche Zone 2, Östliche Zone 3
Kristallgrotte (4-Sterne-Tera-Raid)
KAEXPUEX Hornschlucht, Wildnis von Kitakami

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Galar
Kate Arenaleiter SWSH 24 bis 74
Paldea
Quendella Akademielehrerin KAPU 65

Attacken


Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Kamalm durch Levelaufstieg oder den Attacken-Erinnerer erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
1 Tackle Normal Physisch  40 100 % 35
1 Biss Unlicht Physisch  60 100 % 25
1 Aquaknarre Wasser Spezial  40 100 % 25
1 Schutzschild Normal Status  10
1 Knirscher Unlicht Physisch  80 100 % 15
1 Steinpolitur Gestein Status  20
1 Kalkklinge Wasser Physisch  75 95 % 10
21 Kopfnuss Normal Physisch  70 100 % 15
30 Konter Kampf Physisch  variiert 100 % 20
39 Fesselbiss Unlicht Physisch  80 100 % 10
48 Aquadurchstoß Wasser Physisch  85 100 % 10
57 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
66 Kopfstoß Gestein Physisch  150 80 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Kamalm durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM001 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
TM006 Grimasse Normal Status  100 % 10
TM007 Schutzschild Normal Status  10
TM010 Eiszahn Eis Physisch  65 95 % 15
TM011 Aquawelle Wasser Spezial  60 100 % 20
TM022 Kalte Dusche Wasser Spezial  50 100 % 20
TM025 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM028 Dampfwalze Boden Physisch  60 100 % 20
TM035 Lehmschuss Boden Spezial  55 95 % 15
TM036 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
TM044 Drachenrute ab Version 2.0.1 Drache Physisch  60 90 % 10
TM047 Ausdauer Normal Status  10
TM050 Regentanz Wasser Status  5
TM051 Sandsturm Gestein Status  10
TM053 Schmalhorn Stahl Physisch  70 10
TM055 Schaufler Boden Physisch  80 100 % 10
TM057 Trugschlag Normal Physisch  40 100 % 40
TM066 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
TM070 Schlafrede Normal Status  10
TM076 Felswurf Gestein Physisch  25 90 % 10
TM077 Kaskade Wasser Physisch  80 100 % 15
TM083 Gifthieb Gift Physisch  80 100 % 20
TM084 Fruststampfer Boden Physisch  75 100 % 10
TM085 Erholung Psycho Status  5
TM086 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
TM088 Schwerttanz Normal Status  20
TM089 Body Press Kampf Physisch  80 100 % 10
TM103 Delegator Normal Status  10
TM104 Eisenabwehr Stahl Status  15
TM108 Knirscher Unlicht Physisch  80 100 % 15
TM110 Aquadurchstoß Wasser Physisch  85 100 % 10
TM116 Tarnsteine Gestein Status  20
TM123 Surfer Wasser Spezial  90 100 % 15
TM124 Eiskreisel Eis Physisch  80 100 % 15
TM133 Erdkräfte Boden Spezial  90 100 % 10
TM135 Eisstrahl Eis Spezial  90 100 % 10
TM142 Hydropumpe Wasser Spezial  110 80 % 5
TM143 Blizzard Eis Spezial  110 70 % 5
TM149 Erdbeben Boden Physisch  100 100 % 10
TM150 Steinkante Gestein Physisch  100 80 % 5
TM152 Gigastoß Normal Physisch  150 90 % 5
TM163 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
TM176 Sandgrab Boden Physisch  35 85 % 15
TM183 Superzahn Normal Physisch  variiert 90 % 10
TM186 Pferdestärke Boden Physisch  95 95 % 10
TM204 Risikotackle Normal Physisch  120 100 % 15
TM208 Whirlpool Wasser Spezial  35 85 % 15
TM209 Lehmbrühe Wasser Spezial  90 85 % 10
TM219 Krabbelkracher Käfer Physisch  70 90 % 10
TM220 Meteorstrahl Gestein Spezial  120 90 % 10
TM221 Neck Strike Unlicht Physisch  80 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Kamalm durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
9. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Magensäfte Gift Status  100 % 10
Hausbruch Normal Status  15
Drachenrute Drache Physisch  60 90 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basispunkte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Kamalm von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Kamalm kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Kamalm
Gen.
Spiel
Eintrag
Dieses von Natur aus aggressive Pokémon beißt seine Beute mit seinem kräftigen Kiefer, der selbst Eisenstangen zermalmen kann.
Sein streckbarer Hals ermöglicht es ihm, auch entfernte Gegner zu erreichen, die es dann mit seinen scharfen Zähnen ausschaltet.
Ein Biss mit seinem riesigen, gezackten Maul reicht aus, um einen Felsbrocken zu zermalmen. Es besitzt ein äußerst aggressives Temperament.
Dieses Pokémon liegt an Ufern auf der Lauer. Nähert sich Beute, um Wasser zu trinken, streckt es seinen Hals weit aus und beißt beherzt zu.
Gigadynamax-Kamalm
Gen.
Spiel
Eintrag
Durch die Gigadynamax-Energie steht es nun auf seinen Hinterbeinen. Es stürzt sich auf Gegner und zermalmt diese mit seinem riesigen Kiefer.
In Galar erzählt man sich, dass dieses Pokémon einst eine Flut eingedämmt haben soll, indem es einen riesigen Berg zerbiss.

Strategie

→ Hauptartikel: Kamalm/Strategie

Im Anime

→ Hauptartikel: Kamalm (Anime)
Kamalm im Anime

Kamalm hat seinen ersten Auftritt in der Episode Auftritt der Titanen! aus Staffel 23. Das Team Rocket-Trio begegnet ihm in Score City und versucht es zu fangen. Dadurch wird Kamalm so sehr verärgert, dass es die Gigadynamaximierung durchführt und das Score-Stadion attackiert. In der Folgeepisode tritt es gegen Ashs Pikachu an, das sich ebenfalls gigadynamaximiert und es besiegt. Kamalm entwickelt sich zurück und hat sich wieder beruhigt, sodass es weiterziehen kann.

Gigadynamax-Kamalm

Einen weiteren Auftritt hat es in der Kurzfilm-Reihe Pokémon: Zwielichtschwingen an der Seite von Kate, als es in Folge 4: Abendwellen mit ihr einen Kampf gegen Yarro und dessen Cottomi bestreitet und besiegt wird.

Im Manga

Eine Horde Kamalm hat im Schwert und Schild Arc einen Auftritt, als sie in Besiegt die Kamalm gegen Soro Schwert und Skelda Schild kämpfen. Die Ursache dafür ist, dass Soro, Skelda, Marvin und Professor Magnolica in einem Auto mit Wohnanhänger über die im Boden versteckten Kamalm gefahren sind, wodurch diese wütend wurden.

Ein weiteres Kamalm gehört zum Team von Arenaleiterin Kate und hat seinen Auftritt in Der Gigadynamax-Showdown, wo es gegen Soros Chimstix kämpft.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Kamalm (TCG)

Von Kamalm existieren momentan sechs verschiedene Sammelkarten, von denen eine nicht als deutsche Version gedruckt wurde. Die älteste Sammelkarte ist das Kamalm mit der Kartennummer 061 aus der Erweiterung Schwert & Schild.

Die Karten von Kamalm sind Phase-1-Pokémon, entwickeln sich aus Kamehaps, besitzen den Wasser-Typ und haben eine Elektro-Schwäche. Lediglich Kamalm-V und Kamalm-VMAX sind Basis-Pokémon beziehungsweise Pokémon-VMAX.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Kamalm/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Einzelnachweise

In anderen Sprachen: