Pokémon der Woche

Krarmor

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 823.png
Krarmor
jaアーマーガア(Armorga) enCorviknight
Krarmor | Gigadynamax-Krarmor
Sugimori 823.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Flug Stahl
National-Dex #823
Galar-Dex #023
#165 (Kronen-Dex)
Paldea-Dex #042
Fähigkeiten Erzwinger
Anspannung
Spiegelrüstung (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 45 (11.9 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Flug
Ei-Zyklen 15
EP bis Lv. 100 1.059.860
Erscheinung
Kategorie Krähen-Pokémon
Größe 2,2 m
≧ 14,0 m (Gigadynamax)
Gewicht 75,0 kg
Unbekannt (Gigadynamax)
Farbe Violett
Silhouette Silhouette 9 HOME.png
Ruf
Sound abspielen

Krarmor ist ein Pokémon mit den Typen Flug und Stahl. Es existiert seit der achten Spielgeneration. Es ist die letzte Entwicklungsstufe von Meikro und Kranoviz. Krarmor ist in der Lage, eine Gigadynamaximierung zu Gigadynamax-Krarmor durchzuführen.

Krarmor wurde am 5. Juni 2019 in einem Trailer im Rahmen einer Pokémon Direct-Präsentation enthüllt, der kurz darauf auch im offiziellen Pokémon-YouTube-Kanal veröffentlicht wurde,[1] und auf der offiziellen Pokémon-Webseite[2] weitergehend vorgestellt. Am 8. Juli 2019 wurde seine Gigadynamax-Form in einem Video[3] und auf der offiziellen Webseite[4] enthüllt.

Spezies

Ein Stand des Galar-Taxis mit Krarmor

Krarmor ähnelt in seinem Körperbau einem Rabenvogel. Seine Brust, seine Beine sowie sein Kopf sind jedoch nicht von Federn, sondern von massiven, graublauen Metallplatten bedeckt, die einer Ritterrüstung ähneln. Auch seine Flügelfedern scheinen aus demselben Material zu bestehen und bilden um den Kopf einen ehrfurchtgebietenden Kragen. Seine Füße sind mit metallisch glänzenden Krallen bewehrt. Krarmor verfügt über schwarze Augen mit einer stechend roten Pupille und einen buschigen Federbart. In seiner schillernden Form weist Krarmors metallisches Gefieder einen hellen Grauton auf. Der Fleck auf seiner Brust ist ein wenig dunkler.

Krarmor wirkt auf den ersten Blick einschüchternd. Geschichten ranken sich um seine Kraft und man sagt, dass es in Galar kein stärkeres Pokémon im Himmel gebe. Entsprechend gleitet es furchtlos durch die Luft. Wird das Krähen-Pokémon dennoch attackiert, reicht oft ein stechender Blick seiner roten Augen oder ein schriller Schrei, um Feinde zu verjagen. Dennoch ist Krarmor häufig in der Nähe der Menschen anzutreffen, da es sich durch seine hohe Intelligenz und seine Kraft bestens dafür eignet, Menschen von einer Stadt in die nächste zu befördern. In Galar hat sich gar eine Firma mit dem Namen Galar-Taxi auf diese Art der Fortbewegung spezialisiert. Man sagt, dass die Galar-Region dem Untergang geweiht sei, sollten je alle Krarmor die Region verlassen.

Krarmor zeichnet sich durch eine hohe Angriffskraft aus. Sein einstiges Tempo hat es mit der Entwicklung und der Ausprägung schweren Metallgefieders abgelegt, jedoch verschafft es ihm im Gegenzug eine große Widerstandsfähigkeit. Diese schlägt sich in seiner Versteckten Fähigkeit Spiegelrüstung nieder, die gleichzeitig seine Spezialfähigkeit ist. Sein spiegelglattes Gefieder lenkt Effekte, die seine Statuswerte senken würden, auf den Angreifer zurück. Krarmor geht Gegner mit schlagkräftigen Attacken des Flug-Typen wie Sturzflug an, und beherrscht ebenfalls Stahl-Attacken wie Stahlflügel. Es gilt als furchtlos.

Gigadynamax-Krarmor

Gigadynamax-Krarmor setzt Giga-Sturmstoß ein

Besondere Exemplare können durch das Gigadynamax-Phänomen ihre Form ändern. Sie wachsen zu metallisch gepanzerten Riesenvögeln heran, die sich durch leuchtend rote Zierfedern auf den Flügeln und rot funkelnde Linien auf dem Körper auszeichnen. Seine Panzerung gewinnt an Härte, zudem lösen sich einige der Klingenfedern und gewinnen durch die Gigadynamax-Energie ein Eigenleben.

Wenn Krarmor seine Gigadynamax-Form annimmt, entwickelt es eine große Widerstandsfähigkeit vor allem gegen Gegner, die am Boden lauern. Seine Energie erzeugt einen beständigen Aufwind, welcher ihm das Schweben ermöglicht. Krarmor feuert die lebendig gewordenen Klingenvögel aus seinen Schwingen auf Feinde ab, die ihn dann selbstständig attackieren. Seine Flug-Attacken verwandeln sich in die Attacke Giga-Sturmstoß, die nicht nur Schaden verursacht, sondern auch Attacken wie Reflektor oder Elektrofeld hinwegpustet.

Entwicklung

Krarmor stellt den letzten Teil einer dreistufigen Entwicklungsreihe dar. Es entwickelt sich aus Kranoviz, welches sich wiederum aus Meikro weiterentwickelt. Im Laufe der Entwicklung verwandelt es sich von einer kleiner Meise in eine große Krähe. Im englischen Namen wird außerdem auf den Lebenslauf eines Ritters angespielt: Zuerst ist es ein Anfänger (rooky), welche auch Pagen genannt werden. Dann wird es zu einem Knappen (squire) und schließlich zu einem Ritter (knight). Sein Gefieder sieht im Laufe der Entwicklung außerdem immer mehr wie eine Rüstung aus.

In Spielen der Hauptreihe werden die Entwicklungen durch das Erreichen der Level 18 bzw. 38 ausgelöst.

PfeilRechts.png
PfeilRechts.pngLevel 38
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Krarmor basiert wahrscheinlich auf Raben und KrähenWikipedia-Icon, möglicherweise sogar auf den Tower-RabenWikipedia-Icon. Außerdem bestehen Ähnlichkeiten mit der Animation der VM Fliegen aus der dritten Generation, in welcher der Spieler von einem großen schwarzen, rabenähnlichen Vogel von einem Ort zu einem anderen geflogen wird.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Krarmor Krähe bzw. krah + armor
Englisch Corviknight corvus + knight
Japanisch アーマーガア Armorga armor + maga bzw. があがあ gāgā
Französisch Corvaillus corvus + vaillant
Koreanisch 아머까오 Ameokkao armor + 까마귀 kkamagwi
Chinesisch 鋼鎧鴉 / 钢铠鸦 Gāngkǎiyā gāng + kǎi +

In den Hauptspielen

Auftritte

Krarmor wird in Galar als Transportmittel, dem Flugtaxi genutzt.

Fundorte

Spiel Fundort
VIII SWSH Route 7, Schlummerwald, Claw-Plateau, Engine-Flussufer, Hut des Giganten, Milotic-See (Norden), Sandsturmkessel, Wachturmruine, Wutanfall-See
Dyna-Raids (Claw-Plateau: Nest 077, Hut des Giganten: Nest 082Gigadynamax-Faktor Icon.png, Milza-See (O): Nest 020, Nest 022)
SWEXSHEX Ballsee-Ufer
Dyna-Raids (Ballsee-Ufer: Nest 260Gigadynamax-Faktor Icon.png, Bett des Giganten: Nest 202, Nest 222Gigadynamax-Faktor Icon.png, Frostfeld: Nest 198Gigadynamax-Faktor Icon.png, Hügel des Dyna-Baums: Nest 276Gigadynamax-Faktor Icon.png, Schneegipfelpfad: Nest 234, Schneeschlucht: Nest 227, Schollenmeer: Nest 247, Nest 255Gigadynamax-Faktor Icon.png)

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Galar
Hop Rivale SWSH 40 bis 70
Mastrich Dojo-Meister SWEXSHEX 74/79

Attacken

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Krarmor durch Levelaufstieg erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Stahlflügel Stahl Physisch  70 90 % 25
1 Silberblick Normal Status  100 % 30
1 Pikser Flug Physisch  35 100 % 35
1 Kreideschrei Normal Status  85 % 40
1 Metallsound Stahl Status  85 % 40
1 Eisenabwehr Stahl Status  15
1 Klauenwetzer Unlicht Status  15
1 Überheblichkeit Unlicht Physisch  20 100 % 10
12 Furienschlag Normal Physisch  15 85 % 20
16 Pflücker Flug Physisch  60 100 % 20
22 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
28 Grimasse Normal Status  100 % 10
34 Bohrschnabel Flug Physisch  80 100 % 20
42 Angeberei Normal Status  85 % 15
50 Sturzflug Flug Physisch  120 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Krarmor durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM001 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
TM003 Trugträne Unlicht Status  100 % 20
TM004 Agilität Psycho Status  30
TM006 Grimasse Normal Status  100 % 10
TM007 Schutzschild Normal Status  10
TM018 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM025 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM027 Aero-Ass Flug Physisch  60 20
TM031 Metallklaue Stahl Physisch  50 95 % 35
TM032 Sternschauer Normal Spezial  60 20
TM040 Windschnitt Flug Spezial  60 95 % 25
TM047 Ausdauer Normal Status  10
TM049 Sonnentag Feuer Status  5
TM050 Regentanz Wasser Status  5
TM060 Kehrtwende Käfer Physisch  70 100 % 20
TM064 Protzer Kampf Status  20
TM065 Luftschnitt Flug Spezial  75 95 % 15
TM066 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
TM070 Schlafrede Normal Status  10
TM074 Reflektor Psycho Status  20
TM075 Lichtschild Psycho Status  30
TM085 Erholung Psycho Status  5
TM087 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
TM089 Body Press Kampf Physisch  80 100 % 10
TM093 Lichtkanone Stahl Spezial  80 100 % 10
TM097 Fliegen Flug Physisch  90 95 % 15
TM099 Eisenschädel Stahl Physisch  80 100 % 15
TM103 Delegator Normal Status  10
TM104 Eisenabwehr Stahl Status  15
TM113 Rückenwind Flug Status  15
TM121 Rammboss Stahl Physisch  variiert 100 % 10
TM134 Gegenschlag Kampf Physisch  variiert 100 % 15
TM140 Ränkeschmied Unlicht Status  20
TM152 Gigastoß Normal Physisch  150 90 % 5
TM160 Orkan Flug Spezial  110 70 % 10
TM163 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
TM164 Sturzflug Flug Physisch  120 100 % 15
TM170 Stahlstrahl Stahl Spezial  140 95 % 5
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Krarmor von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Krarmor kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Krarmor
Gen.
Spiel
Eintrag
Niemand wagt es, ihm den Himmel über Galar streitig zu machen. Sein schwarz glänzendes, stählernes Äußeres schüchtert jeden Gegner ein.
Aufgrund seiner unübertroffenen Flugfertigkeiten und seiner hohen Intelligenz ist es in der Galar-Region als Flugtaxi im Einsatz.
In Paldea dient es nicht als Flugtaxi, da die in der Luft erfolgenden Angriffe seiner natürlichen Feinde die Passagiere gefährden würden.
Obwohl seine Flügel nun deutlich schwerer sind, da sie zum Teil aus Stahl bestehen, segelt es mit Leichtigkeit durch die Lüfte.
Gigadynamax-Krarmor
Gen.
Spiel
Eintrag
Durch die Gigadynamax-Energie lösen seine Flügelschläge Sturmböen aus, die sogar stärker als Orkane sind und alles wegfegen können.
Auf seinem Rücken befinden sich acht Federn, die man „Klingenvögel“ nennt. Sie können sich von ihm lösen und Feinde eigenständig angreifen.

Strategie

→ Hauptartikel: Krarmor/Strategie

Im Anime

Krarmor trägt Delion und John zum Stadion
→ Hauptartikel: Krarmor (Anime)

Krarmor debütiert in Legende? Los! Freunde? Los!. Dort wird es von einem unbekannten Trainer bei einem Raid-Kampf gegen ein Lugia eingesetzt.

Des Weiteren tritt es in Pokémon: Zwielichtschwingen auf. Es dient dem Taxipiloten als Träger des Flugtaxis.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Krarmor (TCG)

Von Krarmor existieren momentan vier verschiedene Sammelkarten, die alle als deutsche Version gedruckt wurden. Die älteste Sammelkarte ist das Krarmor mit der Kartennummer 135 aus der Erweiterung Schwert & Schild.

Die Karten von Krarmor sind Phase-2-Pokémon, entwickeln sich aus Kranoviz, besitzen den Metall- oder Farblos-Typ, haben eine Elektro-Schwäche und eine Kampf-Resistenz. Lediglich Krarmor-V und Krarmor-VMAX sind Basis-Pokémon beziehungsweise Pokémon-VMAX, haben eine Feuer-Schwäche und eine Pflanzen-Resistenz.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Krarmor/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Einzelnachweise


Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 29/2022.