Kommandutan

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 765.png
Kommandutan
jaヤレユータン(Yareyuutan) enOranguru
Sugimori 765.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Normal Psycho
National-Dex #765
Alola-Dex #176 (SM)
#215 (USUM)
Galar-Dex #342
#089 (Rüstungs-Dex)
Paldea-Dex #313
Fähigkeiten Konzentrator
Telepathie
Symbiose (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 45 (11.9 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Feld
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.250.000
Erscheinung
Kategorie Weisheits-Pokémon
Größe 1,5 m
Gewicht 76,0 kg
Farbe Weiß
Silhouette Silhouette 12 HOME.png
Ruf
Sound abspielen

Kommandutan ist ein Pokémon mit den Typen Normal und Psycho und existiert seit der siebten Spielgeneration. Es ist das Gegenstück zu Quartermak. Kommandutan wurde am 20. September 2016 in einem Video[1] enthüllt und auf der offiziellen Pokémon-Webseite[2] weitergehend vorgestellt.

Spezies

Kommandutan in seinem natürlichen Lebensraum

Kommandutan verfügt über einen stämmigen, affenhaften Körper. Seine Gliedmaßen ähneln entsprechend stark denen eines Menschen, so verfügt es über kräftige Arme und fünffingrige, geschickte Hände sowie Beine mit ebenfalls feingliedrigen Füßen, mit denen es auch Dinge greifen kann. Kommandutans Körper ist eher plump, meistens sitzt es. Sein auffällig weißes Fell wird durch einen lilafarbenen Fellkragen verziert, welcher in langen Strähnen wie ein Umhang seinen Rücken bedeckt. Es hat graue Hände und ein graues Gesicht, welches von einem gelben Sternenmuster verziert ist. In seiner schillernden Form sind die üblicherweise weiß gefärbten Stellen in Kommandutans Fell rosafarben, die sonst gelben Stellen hingegen blau.

Kommandutan lebt tief in Wäldern wärmerer Regionen wie beispielsweise in Alola. Dort lässt es sich in Baumkronen nieder, in denen es meditiert und generell eher selten aktiv wird. Es ist aber auch ab und zu am Waldboden anzutreffen. Im Allgemeinen bevorzugen diese Primaten-Pokémon ein einsames, asketisches und zurückgezogenes Leben.

Kommandutan setzt Kommando ein

Kommandutan gilt als hochintelligent und ist dazu in der Lage, Gegenstände herzustellen. Meist handelt es sich dabei um fächerartige Gebilde, die es stets bei sich trägt. Dieses Pokémon stellt diese Fächer her, indem es mehrere Schichten von Blättern mit Haaren aus seinem Fell verknotet. Mit diesem Fächer kommandiert es andere Pokémon herum. Auch generell ist es sehr geschickt im Umgang mit Werkzeugen; so wurden schon Kommandutan beobachtet, die Items so einsetzen, wie es Menschen normalerweise tun. Es gab dabei schon Fälle, wo Kommandutan Pokébälle verwendeten. In der Obhut von vor allem jungen Trainern stellt sich die Beziehung zu diesem Pokémon oftmals als schwierig heraus, weil es sehr oft in Eigenregie handelt und die Handlungen seines Trainers hinterfragt.

Wie Orang-UtansWikipedia-Icon in der realen Welt wurden sie in der Vergangenheit Alolas von weitem oft mit im Wald lebenden Menschen verwechselt, wodurch sie den Beinamen „Waldmenschen“ erhalten haben. Ein Kommandutan kennt jeden Winkel des Waldes, den es bewohnt. Diese Primaten-Pokémon sind trotz ihres einsamen, zurückgezogenen Lebensstils den anderen Pokémon in den Wäldern wohlgesinnt und versorgen diese bei Verletzungen mit Medizin und Nahrung. Mit Artgenossen oder anderen klugen Pokémon wie Laschoking jedoch kommt es nicht gut aus, da es mit anderen stets darum wetteifert, welcher das klügste Pokémon sei.

Kommandutan ist ein robustes, aber langsames Pokémon. Es attackiert Feinde mit trickreichen Attacken, die seine hohe Intelligenz widerspiegeln: Zum einen nutzt es seine Psychokräfte für Attacken wie Psychokinese aus, erlernt aber auch besonders gewiefte Attacken vom Unlicht-Typ wie Ränkeschmied. Die Attacke Kommando stellt seine Spezialattacke dar. Mit Kommando veranlasst dieses Pokémon das Ziel dazu, seine zuletzt ausgeführte Attacke sofort wieder einzusetzen.

Entwicklung

Kommandutan hat keine Vorstufe und ist auch nicht dazu in der Lage, sich weiterzuentwickeln.

(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Kommandutans Aussehen basiert vermutlich auf einem Orang-UtanWikipedia-Icon. Es ähnelt jedoch auch entfernt einem alten Mann mit langen, weißen Haaren und Bart, der um die Schultern ein lilanes Cape trägt. Sein Name in den verschiedenen Sprachen setzt sich aus dem Namen dieser Menschenaffenart und den Worten Kommando oder Guru zusammen. Diese beiden Worte könnten eine Anspielung auf seine Lebenserfahrung und seinen sozialen Rang sein, da sowohl das Geben von Kommandos als auch das Wirken als Guru ohne genügend Lebenserfahrung nicht möglich ist. Dieser Punkt korreliert auch mit seiner Spezies Weisheit. Zusätzlich könnte dieser Punkt mit seiner weißen Fellfarbe weiterhin bekräftigt werden, da weißes Haar sinnbildlich für Alter und Weisheit steht.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Kommandutan Kommando + Orang-UtanWikipedia-Icon
Englisch Oranguru Orang-UtanWikipedia-Icon + Guru
Japanisch ヤレユータン Yareyuutan やれ yare + オランウータン oran'ūtan
Französisch Gouroutan gourou + Orang-UtanWikipedia-Icon
Koreanisch 하랑우탄 Harang-utan 하라 hara + 오랑우탄 orang-utan
Chinesisch 智揮猩 / 智挥猩 Zhìhuīxīng zhì + huī + 猩猩 xīngxing

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
VII SUS Tausch, Event-Verteilung
MUM Schattendschungel, Event-Verteilung
VIII SWSWEX Tausch
SH Wirrschein-Wald
Dyna-Raids (Brückental: Nest 050, Nest 054, Engine-Flussufer: Nest 045, Megalithen-Ebene: Nest 058, Milza-See (O): Nest 019, Wonnewiesen: Nest 001)
SHEX Dyna-Riesennest, Fokusforst
Dyna-Raids (Balsamsumpf: Nest 116, Fleißebene: Nest 151, Inselkettenmeer: Nest 167, Strand der Prüfung: Nest 130)

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Alola
Sina Pokémon-Trainer SUS 50
Weitere Trainer
SM Pokémon-Sammler Philipp 1

Attacken

7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Kommandutan durch Levelaufstieg erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Konfusion Psycho Spezial  50 100 % 25
1 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
5 Galanterie Normal Status  15
10 Gedankengut Psycho Status  20
15 Kraftvorrat Psycho Spezial  20 100 % 10
20 Psycho-Plus Normal Status  10
25 Verzögerung Unlicht Status  100 % 15
30 Ränkeschmied Unlicht Status  20
35 Zen-Kopfstoß Psycho Physisch  80 90 % 15
40 Bizarroraum Psycho Status  5
45 Psychokinese Psycho Spezial  90 100 % 10
50 Kommando Psycho Status  15
55 Schmarotzer Unlicht Physisch  95 100 % 15
60 Seher Psycho Spezial  120 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Kommandutan durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM001 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
TM006 Grimasse Normal Status  100 % 10
TM007 Schutzschild Normal Status  10
TM016 Psystrahl Psycho Spezial  65 100 % 20
TM020 Wegbereiter Pflanze Physisch  50 100 % 20
TM022 Kalte Dusche Wasser Spezial  50 100 % 20
TM023 Ladestrahl Elektro Spezial  50 90 % 10
TM025 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM028 Dampfwalze Boden Physisch  60 100 % 20
TM032 Sternschauer Normal Spezial  60 20
TM041 Kraftvorrat Psycho Spezial  20 100 % 10
TM043 Schleuder Unlicht Physisch  variiert 100 % 10
TM047 Ausdauer Normal Status  10
TM049 Sonnentag Feuer Status  5
TM050 Regentanz Wasser Status  5
TM054 Psychoschock Psycho Spezial  80 100 % 10
TM058 Durchbruch Kampf Physisch  75 100 % 15
TM059 Zen-Kopfstoß Psycho Physisch  80 90 % 15
TM062 Schmarotzer Unlicht Physisch  95 100 % 15
TM066 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
TM070 Schlafrede Normal Status  10
TM074 Reflektor Psycho Status  20
TM075 Lichtschild Psycho Status  30
TM085 Erholung Psycho Status  5
TM086 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
TM087 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
TM092 Begrenzer Psycho Status  10
TM098 Fähigkeitstausch Psycho Status  10
TM103 Delegator Normal Status  10
TM109 Trickbetrug Psycho Status  100 % 10
TM114 Spukball Geist Spezial  80 100 % 15
TM117 Schallwelle Normal Spezial  90 100 % 10
TM119 Energieball Pflanze Spezial  90 100 % 10
TM120 Psychokinese Psycho Spezial  90 100 % 10
TM122 Zugabe Normal Status  100 % 5
TM126 Donnerblitz Elektro Spezial  90 100 % 15
TM129 Gedankengut Psycho Status  20
TM138 Psychofeld Psycho Status  10
TM140 Ränkeschmied Unlicht Status  20
TM149 Erdbeben Boden Physisch  100 100 % 10
TM152 Gigastoß Normal Physisch  150 90 % 5
TM158 Fokusstoß Kampf Spezial  120 70 % 5
TM161 Bizarroraum Psycho Status  5
TM163 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
TM166 Donner Elektro Spezial  110 70 % 10
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Kommandutan durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
9. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Traumfresser Psycho Spezial  100 100 % 15
Gähner Normal Status  10
Sondersensor Psycho Spezial  80 100 % 20
Zuflucht Normal Physisch  140 100 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Kommandutan von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Kommandutan kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Es ist als extrem schlaues Pokémon bekannt. Nicht so beliebt bei unerfahrenen Trainern, doch Veteranen wissen es zu schätzen.
Lebt auf Baumwipfeln im tiefsten Dschungel. Ab und an erscheint es am Strand, um sich epische Quiz-Duelle mit Laschoking zu liefern.
Es verbringt die meiste Zeit in Meditation auf Baumwipfeln. Manchmal wirft es Pokébälle auf Pokémon und erteilt ihnen Befehle.
Kommandutan kommen nicht gut miteinander aus. Ständig wetteifern sie, wer von ihnen wohl am klügsten sei.
Mit dem Fächer, den es aus Blättern und Fell gebaut hat, kommandiert es andere Pokémon herum. Er symbolisiert seine Befehlsgewalt.
Es kennt jeden Winkel des Waldes. Trifft es ein verletztes Pokémon, findet es in Windeseile das passende Heilkraut und schreitet zur Behandlung.
Wegen der Art und Weise, wie sie den Pokémon des Waldes ständig Befehle erteilen, hielt man sie vor langer Zeit für Menschen.
Es lebt friedlich in den Tiefen des Waldes. Sein lilafarbenes, umhangähnliches Fell wird immer länger, je älter das Pokémon wird.

Strategie

Kommandutan befindet sich zurzeit im Untiered-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
VI SH Event-Zyklus Woche 10

Spin-off-Daten

Pokémon GO

Kommandutan
Kraftpunkte
207
Angriff
168
Verteidigung
192
Max. WP?
2803
Fangrate
20 %
Fluchtrate
7 %
Ei-Distanz
Entwicklung
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Kommandutan kommen nicht gut miteinander aus. Ständig wetteifern sie, wer von ihnen wohl am klügsten sei.

Im Anime

→ Hauptartikel: Kommandutan (Anime)
Kommandutan im Anime

Ein Kommandutan hat mehrere größere Auftritte im Anime. Man erfährt, dass es sich in jungen Jahren mit Abe angefreundet hat, als dieser sich im Wald verlaufen hatte. Es ließ ihn von seinem Sananabeerensaft probieren, woraufhin Abe diesen in die Speisekarte seines Dinners aufnahm. Dies bewegte viele Besucher dazu, Kommandutan aufzusuchen, welches eine Saftbar im Wald eröffnete. In Maho und der Lehrer des Waldes! ist es erstmalig zu sehen, als Maho sich ebenfalls verläuft und in der Saftbar landet. Als Mahos Frubaila von Team Rocket attackiert wird, kann Kommandutan es befreien. Im Folgenden sieht man es verschiedene Leute bedienen, zum Beispiel Officer Rocky und Schwester Joy oder gar Team Rockets Mauzi in Gut in Form!, als dieses sich von seinen Freunden vernachlässigt fühlte. In Einfach paradiesisch! wird bekannt, dass es ein regelmäßiger Besucher einer Ferienanlage ist, die auch Ash und seine Freunde besuchen.

Im Manga

Kommandutan im Manga

Kommandutan taucht im Pocket Monsters SPECIAL-Manga erstmalig in Episode 11 des Sonne und Mond Arcs auf. Dort ist es im Schattendschungel zu sehen.

Als Sina und Dexio in Episode 18 das Æther-Haus besuchen, werden sie vom Kommandutan des Leiters der Einrichtung attackiert, welches dort arbeitet und sie für Eindringlinge hält.

Auch im Schwert und Schild Arc taucht ein Kommandutan auf und zwar in Ein überlegener Gegner. Da kontrolliert es Pokémon, damit sie Sania hinterher jagen. Der Grund hierfür ist, dass Sania vorher auf den Fächer von Kommandutan getreten ist, weshalb dieser nicht richtig funktionierte. Am Ende repariert Soro Schwert dessen Fächer, was dafür sorgt, dass Kommandutan sich ihm anschließen will. Sobald es in das Team von Soro aufgenommen worden ist, bekommt es den Spitznamen Fächi.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Kommandutan (TCG)

Es sind bisher fünf Sammelkarten von Kommandutan bekannt, von denen alle auch in deutscher Variante veröffentlicht wurden. Die älteste deutsche Karte ist Kommandutan mit der Kartennummer 113 aus der Erweiterung Sonne & Mond, welche im Februar 2017 erschien. Sie wurde in unterschiedlichen Varianten veröffentlicht, von denen eine Kommandutan in seiner schillernden Form zeigt.

Die Karten von Kommandutan sind Basis-Pokémon. Sie gehören dem Farblos-Typ an und haben eine Kampf-Schwäche oder sind Psycho-Pokémon mit einer Psycho-Schwäche.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Kommandutan/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

  • Kommandutan, Igastarnish und Flauschling haben mit jeweils elf Buchstaben den zweitlängsten deutschen Pokémon-Namen, der bisher bekannt ist.
    • Das Pokémon mit dem längsten deutschen Namen ist Manguspektor mit zwölf Buchstaben.

Einzelnachweise

  1. [1] Trailer Editionsspezifische Pokémon aus Pokémon Sonne und Pokémon Mond wurden enthüllt! des offiziellen Pokémon-Youtube-Kanals vom 20. September 2016.
  2. [2] Kommandutans Steckbrief auf der offiziellen Pokémon-Webseite.