Aktivieren

Amber

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png
Dieser Artikel behandelt das Mädchen Amber aus dem 1. Film. Für den Team Aqua-Vorstand im Manga siehe Shizuku.
Amber

ja アイ (Ai)en Amber

Ambertwo.png
Informationen
Geschlecht weiblich
Region Kanto
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person gibt es bisher nur im Anime.

Amber war die Tochter von Dr. Fuji, sie starb jedoch bereits im frühen Kindesalter.

Ihr Vater ist besessen von dem Gedanken, sie wieder zurück ins Leben holen zu können, weshalb er sein Herzblut in die Klonforschung steckt. Das Mädchen soll als Klon eine „zweite Chance" bekommen.
Der erste Versuch in Fujis Haus schlägt bereits in der Anfangsphase fehl, er setzt seine Experimente jedoch weiter fort.
Einige Zeit später stehen die Chancen besser, Dr. Fuji arbeitet unter Giovanni in einem professionellen Labor, das sich vorrangig mit dem Klonen von Mew beschäftigt, aber auch weitere Pokémon werden zu Testzwecken dupliziert. Der verzweifelte Vater schenkt jedoch weiterhin seine volle Aufmerksamkeit der Wiederbelebung seiner Tochter.
In einer Art Parallelwelt kommunizieren die Klon-Pokémon Bisasamtu, Glumandatu, Schiggytu, Mewtu und Ambertu über Telepathie miteinander. Ambers Kopie erklärt hierbei, dass die Silbe -tu sie als Klone identifiziert. Nach kurzer Zeit beginnt die virtuelle Welt jedoch, sich aufzulösen, die Duplikate von Schiggy, Bisasam und Glumanda folgen. Als auch Ambertu droht, zu verschwinden und Mewtu sich fragt, warum seine Augen feucht werden, erzählt ihm das Mädchen, dass es sich dabei um Tränen handele und diese symbolisierten, dass es lebendig sei. Sie fügt hinzu, dass Pokémon-Tränen rein seien und voller Leben steckten, bevor sie sich komplett auflöst.
Wieder im Labor angekommen, stellt sich heraus, dass die Klone absterben. Dr. Fuji will dies jedoch nicht wahrhaben und injiziert Mewtu, das wegen eines Gefühlsausbruches ebenfalls droht, zu versagen, ein Serum, das es gegen herzliche Regungen immun machen soll. Mit diesen Erfahrungen plant er, Amber ein weiteres Mal zu klonen.
Als Mewtu bei seinem Ausbruch aber das Labor zerstört, wird auch Ambers letzte DNS-Probe vernichtet, womit sie nun nicht mehr klonbar ist.

Trivia

  • In PMDPMD gibt es ein Item namens Amberträne, welches die Rekrutierungsrate erhöht. Vermutlich könnte dieses auf die Legende der Pokémon-Tränen anspielen, die von Amber erzählt wird.
Orte
Charaktere aus den Pokémon-Filmen
In anderen Sprachen: