Aktivieren

Azurill

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokémon-Liste • Begriffsklärung
299.png Nasgnet
Azurill 298.png
Sugimori 298.png
Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Azurill
Sound abspielen
Japanisch ルリリ (Ruriri)
Englisch Azurill
Französisch Azurill
Koreanisch 루리리 (Ruriri)
Allgemeine Informationen
National-Dex ­# 298
Johto-Dex
Hoenn-Dex ­# 054
Sinnoh-Dex ­# 124
Einall-Dex ­# 030 (S2W2)
Kalos-Dex ­# 041 (Zentral)
Typen NormalIC.pngNormal FeeIC.pngFee
Fähigkeiten Kraftkoloss
Speckschicht
Vegetarier (VF)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 150
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 25% ♂ 75% ♀
EP Lv. 100 800.000
Ei-Gruppen Unbekannt
Ei-Schritte 2560
Items keine Items
Erscheinung
Art Gepunktet
Größe 0,2 m
Gewicht 2,0 kg
Farbe Blau
Form Form7.png
Fußabdruck 298.png
Ruf
Sound abspielen
AR-Marke
anzeigen

Azurill ist ein Pokémon mit dem Typ NormalIC.pngNormal und FeeIC.pngFee und existiert seit der 3. Generation. Vor Veröffentlichung der 6. Generation besaß es ausschließlich den Typ NormalIC.pngNormal.

Seinen ersten Auftritt im Anime hat es in der Folge Das Tor zur Vergangenheit.

Entwicklung

Baby
Sugimori 298.png
Azurill
Basis
Sugimori 183.png
PfeilRechts.svg
Level 18
Stufe 1
Sugimori 184.png

Fundorte

Spiel Fundort
III RUSASM Zucht
FRBG Zucht oder Tausch
PMDPMD Frostwald E1-E3, Heulwald E1-E4
L Geheime Lagerhalle 7, Große Lagerhalle 1, Uferloser Level 13
IV DP Großmoor und im Trophäengarten
PT Trophäengarten
HGSS Safari-Zone
PdF Im Teich
Pokéwalker Sonniger Strand
PP Strandzone
V S Tausch
W Weißer Wald
S2W2 Route 20, Dausing-Hof
PP2 Arcanabezirk
SPR Schattenspielufer (2-1) Seebreich
PMD4 Talsohle U1-U9, Dörrsteppe E1-E17, Hohlhügel E1-E12, Nordwindufer E1-E11
VI XY Route 3, 22
LB Sancto-Ebene S06

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation alle Generationen

Durch Levelanstieg

Folgende Attacken kann Azurill durch Levelanstieg erlernen:
6. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Platscher NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 40
1 Aquaknarre WasserIC.pngWasser SpezialIC.pngSpezial 40 100% 25
2 Rutenschlag NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 100% 30
5 Nassmacher WasserIC.pngWasser StatusIC.pngStatus 15
7 Blubber WasserIC.pngWasser SpezialIC.pngSpezial 40 100% 30
10 Charme FeeIC.pngFee StatusIC.pngStatus 100% 20
13 Blubbstrahl WasserIC.pngWasser SpezialIC.pngSpezial 65 100% 20
16 Rechte Hand NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 20
20 Slam NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 80 75% 20
23 Sprungfeder FlugIC.pngFlug PhysischIC.pngPhysisch 85 85% 5
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Besonderheiten

  • Es ist das leichteste und kleinste Nicht-WasserIC.pngWasser-Pokémon, das Surfer erlernen kann.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Azurill durch TMs oder VMs erlernen:

6. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM06 Toxin GiftIC.pngGift StatusIC.pngStatus 90% 10
TM07 Hagelsturm EisIC.pngEis StatusIC.pngStatus 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.pngNormal SpezialIC.pngSpezial 60 100% 15
TM13 Eisstrahl EisIC.pngEis SpezialIC.pngSpezial 90 100% 10
TM14 Blizzard EisIC.pngEis SpezialIC.pngSpezial 110 70% 5
TM16 Lichtschild PsychoIC.pngPsycho StatusIC.pngStatus 30
TM17 Schutzschild NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
TM18 Regentanz WasserIC.pngWasser StatusIC.pngStatus 5
TM21 Frustration NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch variiert 100% 20
TM27 Rückkehr NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch variiert 100% 20
TM32 Doppelteam NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 15
TM42 Fassade NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.pngPsycho StatusIC.pngStatus 10
TM45 Anziehung NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 100% 15
TM48 Kanon NormalIC.pngNormal SpezialIC.pngSpezial 60 100% 15
TM55 Siedewasser WasserIC.pngWasser SpezialIC.pngSpezial 80 100% 15
TM87 Angeberei NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 90% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
TM90 Delegator NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
TM100 Vertrauenssache NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 20
VM03 Surfer WasserIC.pngWasser SpezialIC.pngSpezial 90 100% 15
VM05 Kaskade WasserIC.pngWasser PhysischIC.pngPhysisch 80 100% 15
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Azurill durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:

6. Generation
Väter anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Bodyslam NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 85 100% 15
Gesang NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 55% 15
Heilung NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 20
Imitator NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 20
Lehmbrühe WasserIC.pngWasser SpezialIC.pngSpezial 90 85% 10
Nassmacher WasserIC.pngWasser StatusIC.pngStatus 15
Slam NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 80 75% 20
Spaßkanone NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 100% 20
Tarnung NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 20
Trugträne UnlichtIC.pngUnlicht StatusIC.pngStatus 100% 20
Überflutung WasserIC.pngWasser StatusIC.pngStatus 100% 20
Zugabe NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 100% 5
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Folgende Attacken können nur an ein Marill vererbt werden, nicht aber an ein Azurill:

Folgende Attacken kann Azurill durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:

6. Generation
Väter anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Abgesang NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 5
Amnesie PsychoIC.pngPsycho StatusIC.pngStatus 20
Bauchtrommel NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
Geschenk NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch variiert 90% 15
Kraftkoloss KampfIC.pngKampf PhysischIC.pngPhysisch 120 100% 5
Seher PsychoIC.pngPsycho SpezialIC.pngSpezial 120 100% 10
Superschall NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 55% 20
Wasserdüse WasserIC.pngWasser PhysischIC.pngPhysisch 40 100% 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Azurill durch Attacken-Lehrer erlernen:


Azurill kann in der sechsten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Weitere Daten

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Azurill von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
0x ¼x ½x 1x 2x 4x
GeistIC.pngGeist
DracheIC.pngDrache
KäferIC.pngKäfer
UnlichtIC.pngUnlicht
NormalIC.pngNormal
PflanzeIC.pngPflanze
FeuerIC.pngFeuer
WasserIC.pngWasser
ElektroIC.pngElektro
EisIC.pngEis
KampfIC.pngKampf
BodenIC.pngBoden
FlugIC.pngFlug
PsychoIC.pngPsycho
GesteinIC.pngGestein
FeeIC.pngFee
GiftIC.pngGift
StahlIC.pngStahl
  • Wenn das Pokémon Vegetarier hat, wird PflanzeIC.pngPflanze zu 0x.
  • Wenn das Pokémon Speckschicht hat, wird FeuerIC.pngFeuer zu ½x und EisIC.pngEis zu ½x.

Leistung

Die max. Leistung von Azurill:
Tempo 5Pokéthlon Stern 5.png
Kraft 2Pokéthlon Stern 2.png
Technik 3Pokéthlon Stern 3.png
Ausdauer 3Pokéthlon Stern 3.png
Sprung 4Pokéthlon Stern 4.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
III RU AZURILL schleudert seinen Schweif wie ein Lasso weit aus und fliegt dann selbst hinterher. Ein AZURILL hat es auf diese Weise geschafft, die Rekordweite von 10 Metern zurückzulegen.
SA AZURILLs Schweif ist lang und federnd. Er ist vollgepackt mit Nährstoffen, die dieses POKéMON zum Wachsen braucht. Man kann es häufig dabei beobachten, wie es auf seinem gummiartigen Schweif umherhüpft und spielt.
FRBG Im Kampf schleudert es seinen Schwanz, der größer als sein Körper ist, herum. Er dient gleichzeitig als Boje im Wasser.
SM Sein mit Nährstoffen gefüllter Schwanz ist elastisch wie ein Gummiball. An sonnigen Tagen treffen sie sich am Ufer und planschen einfach so herum.
IV D Dieses PKMN lebt am Wasser. An Land bewegt es sich schnell, indem es auf seinem großen Schweif hüpft.
P Sein Schweif ist mit Nährstoffen gefüllt, die es zum Wachsen braucht. Es hüpft darauf, wenn es spielt.
PT Sein Schweif prallt auf wie ein Gummiball. Bekämpft größere Gegner durch Schwingen des Schweifs.
HGSS Die Kugel an seinem Schweif steckt voller Nährstoffe, die es für sein Wachstum braucht.
V SW Sein Schweif prallt auf wie ein Gummiball. Bekämpft größere Gegner durch Schwingen des Schweifs.
S2W2 Es legt sich mit starken Gegnern an, indem es seinen großen, mit Nährstoffen gefüllten Schweif umherschwingt.
VI X Dieses Pokémon lebt am Wasser. An Land bewegt es sich schnell, indem es auf seinem großen Schweif hüpft.
Y Es legt sich mit starken Gegnern an, indem es seinen großen, mit Nährstoffen gefüllten Schweif umherschwingt.



Episode Pokédex Eintrag
AG002 Maikes Azurill - Das Wasserflugpokémon[Normal]. Azurill kann seinen Schwanz wie ein Lasso benutzten und setzt diesen Schwung ein um sich fortzubewegen.

Weitere Auftritte in Spielen

Spin-Off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon
AzurillD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 10,2%
Partnerareal: Schildpattteich
Pokémon Mystery Dungeon 2
AzurillD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 8,2%
IQ-Gruppe: D
Pokémon Ranger
Gruppe: [[ (Typ)|]] Poké-Stärke: Fähigkeit:
Kreise: Min EP: Max EP:
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
Gruppe: [[{{{Gruppe1}}} (Typ)|{{{Gruppe1}}}]] Poké-Stärke: Fähigkeit: None.png Nichts
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
Gruppe: [[{{{Gruppe1}}} (Typ)|{{{Gruppe1}}}]] Poké-Stärke: Fähigkeit: None.png Nichts
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: Defensiv: Attacke: [[Attacken in Pokémon Conquest|]] Fähigkeiten: [[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
[[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
[[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
Reichweite:
Initiative: KP:
Entwicklung:
Fundort:

Design

Herkunft

Name


de en fr Azu(ma)rill

Aussehen Basiert auf einer Maus.
Bemerkung Azur ist die Farbe himmelblau. Der Fehler, dass azur, also himmelblau, im Bereich des Typs Wasser eingesetzt wurde (cyan=meerblau wäre passender), findet sich auch bei Azuria City.

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
3. Generation
4. Generation
5. Generation
6. Generation
alle Generationen


Pokémon X/Y Rückseite

298.gif

298.gif

298.gif

298.gif


Col/XD Gesicht Col/XD Modell XD Animation
298.png
298.png
298.png
298.png
298.gif
298.gif
HG/SS Feld Mystery Dungeon
298.gif 298.gif 298.gif 298.gif
298.gif 298.gif 298.gif 298.gif
298.png
Link! Link Battle!
298.gif 298.png
Pinball R&S
298.png
Pokédex 3D Pro
298.png

Artworks

Trivia

  • Es besitzt die niedrigste Basiswert-Summe aller Baby-, Normal- und Feen-Pokémon und nach Sonnkern die zweitniedrigste Basiswertsumme aller Pokémon.
  • Es gehört zusammen mit einigen wenigen anderen zu den Pokémon, bei deren Entwicklung ein Typ durch einen anderen ersetzt wird.
  • Es ist das einzige Pokémon, welches bei der Entwicklung sein Geschlecht ändern kann. Dies kommt zustande, da es und seine Weiterentwicklung unterschiedliche Geschlechtsraten haben (75% ♀ / 25% ♂ → 50% ♀ / 50% ♂). Durchschnittlich werden also ⅓ aller weiblichen Azurill bei der Entwicklung männlich.

Die Starter-Pokémon der jeweiligen Spiele

RGBFRBG
G
GSKHGSS
RUSASMΩRαS
DPPT
SWS2W2
XY
COL
XD
R
R2
R3
PMDPMD
PMD2PMD2PMD2
PMD3PMD3PMD3
PMD4
RBL
SPR
CON