Pokémon der Woche

Primarene

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 730.png
Primarene
jaアシレーヌ(Ashirene) enPrimarina
Sugimori 730.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen WasserIC.png FeeIC.png
National-Dex #730
Alola-Dex #009
Fähigkeiten Sturzbach
Plätscherstimme (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 45 (11.9 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 87,5% ♂ 12,5% ♀
Ei-Gruppen Wasser 1, Feld
Ei-Zyklen 15
EP bis Lv. 100 1.059.860
Erscheinung
Kategorie Solisten-Pokémon
Größe 1,8 m
Gewicht 44,0 kg
Farbe Blau
Silhouette Silhouette 3 HOME.png
Ruf
Sound abspielen

Primarene ist ein Pokémon mit den Typen Wasser und Fee und existiert seit der siebten Spielgeneration. Es ist die letzte Entwicklungsstufe von Robball und Marikeck. Primarene wurde am 27. Oktober 2016 in einem Video[1] enthüllt und auf der offiziellen Pokémon-Webseite[2] weitergehend vorgestellt.

Seine Vorstufe Robball ist dabei neben Bauz und Flamiau eines der Starter-Pokémon aus Alola, für das man sich in Pokémon Sonne, Mond, Ultrasonne und Ultramond entscheiden kann.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Primarene ist ein elegantes Pokémon mit einem schlanken, seehundhaften Körper. Seine hintere Körperhälfte besteht aus einem dunkelblauen Schweif, welcher in große, weiße Schwanzflossen ausläuft. Die vordere Hälfte ist weiß. Primarene stützt sich auf weiße, breite Vorderflossen. Sein schmaler, länglicher Kopf trägt eine rosafarbene Nase. Auffällig ist sein hellblaues, langes Haar, welches durch perlen- oder blasenartige Strukturen zusammengehalten wird. Setzt Primarene allerdings die Attacke Schaumserenade ein, verschwinden diese Perlen und man kann sein Haar in voller Pracht betrachten. Primarenes Körper ist zudem mit verschiedenen rosafarbenen Zierelementen wie Seesternen und Dornen übersät.

In seiner schillernden Form ist der Schweif ebenfalls blau, doch die hellblauen Zierelemente sind in einem hellen Rosaton gehalten. Das lange Haar ist blond.

Attacken und Fähigkeiten

Primarene erzeugt Schaumblasen

Primarene kann durch grazile Tanzbewegungen Schaumblasen erzeugen. Geheimnisvolle Kräfte in den Schallwellen, die es mit seiner Stimme erzeugt, ermöglichen es ihm, diese Blasen nach seinem Willen durch die Luft zu bewegen. Die Blasen können eine explosive Wirkung entfalten, z. B. bei der Attacke Blubbstrahl, wenn das Solisten-Pokémon sie auf seine Gegner schleudert. Dabei kann es, um seinen Gegner zu verwirren, auch normale Blasen produzieren, die nicht explodieren, nur um dann eine Kettenreaktion auszulösen.

Primarene verfügt über eine Spezialattacke namens Schaumserenade, welche Verbrennungen heilen kann. Diese kann mithilfe der Z-Kraft eines Primarenium Z zur Z-Attacke Grandiose Meeressymphonie aufgestuft werden, welche eine riesige Schaumblase über den Gegner schweben lässt, bevor sie durch den Einsatz von Primarenes Stimme zur Explosion gebracht wird.

Wie alle Wasser-Starter-Pokémon ist Marikeck mit genügend Zuneigung dazu in der Lage, von einem Attacken-Lehrer die Kombinationsattacke Wassersäulen zu erlernen. Beim Einsatz mit Feuersäulen entsteht ein Regenbogen, der die Wahrscheinlichkeit für Zweiteffekte vier Runden lang erhöht. Mit Pflanzensäulen entsteht ein Moor, das die Initiative von Gegnern senkt. Zusätzlich kann Primarene als vollentwickelter Wasser-Starter ebenfalls mit genügend Zuneigung die Aquahaubitze gelehrt bekommen. Bei dieser handelt es sich um die Wasser-Variante des Hyperstrahls und somit gehört diese zu den stärksten Angriffen dieses Elementartyps. Allerdings muss auch hier der Anwender nach Einsatz der Attacke für eine Runde aussetzen, um sich danach zu erholen. Ebenfalls teilt es sich mit den Wasser-Startern die Standard-Fähigkeit Sturzbach. Besitzt ein Pokémon mit Sturzbach nur noch wenige Kraftpunkte, erhöht sich die Stärke von Wasser-Attacken um 50 Prozent. Seine einzigartige Versteckte Fähigkeit Plätscherstimme lässt Schall-Attacken wie Schallwelle und Abgesang zu Wasserattacken werden.

Verhalten und Lebensraum

Primarene in seinem natürlichen Lebensraum

Primarene leben in großen Kolonien mit ihren Artgenossen zusammen, welche auf Meeresstränden verweilen. Die Lieder, die sie singen, tauchen in sehr vielen Variationen auf, welche sich in unterschiedlicher Weise auf die Bewegungen der Wasserblasen auswirken. Man sagt, dass jede Kolonie sich eigene Lieder erarbeite. Die glitzernden Reflexionen, welche das Mondlicht auf den Blasen hervorruft, sowie Primarene, welche ihre Kolonien dirigieren, sind ein nahezu magischer Anblick, der sich bei den Bewohnern Alolas großer Beliebtheit erfreut. Es wird auch als "Primadonna" bezeichnet. Auch seine Beutezüge wirken wie Aufführungen, bei denen es mit grazilem Tanz und Gesang seine Beute erlegt. Primarene ist stark auf seine Stimme angewiesen. Verletzt es sich im Mundraum oder trocknet es aus und strapaziert so seine Stimme über, wird es wehrlos und kann so großen Bedrohungen ausgesetzt werden. Trainer von Primarene befassen sich somit intensiv mit der Pflege seiner Stimmbänder.

Entwicklung

Primarene stellt den letzten Teil einer dreistufigen Entwicklungsreihe dar. Es entwickelt sich aus Marikeck, welches sich wiederum aus Robball weiterentwickelt. Bei der Entwicklung wird das Pokémon wesentlich größer, prägt erwachsenere und femininere Attribute aus und nimmt eine hellere Farbe an. In seiner zweiten Entwicklungsstufe weist es starke Ähnlichkeiten mit einer Meerjungfrau auf und prägt zudem den Feen-Typ aus.

In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung von Robball zu Marikeck beim Erreichen von mindestens Level 17, jene zu Primarene bei Level 34 ausgelöst.

PfeilRechts.svg
Level 17
PfeilRechts.svg
Level 34

Herkunft und Namensbedeutung

Primarene basiert vermutlich auf einem SeelöwenWikipedia-Icon. Seine Entwicklungsreihe weist gemeinsam jenen von Jurob und Seemops eine interessante Besonderheit auf: Gemeinsam repräsentieren sie die drei existierenden Familien der RobbenWikipedia-Icon. So stellt Jurob vermutlich eine HundsrobbeWikipedia-Icon dar, Primarene eine OhrenrobbeWikipedia-Icon, welche sich durch sichtbare Ohren auszeichnen, und Seemops steht für WalrösserWikipedia-Icon.

In seiner Gestaltung erinnert es an eine SelkieWikipedia-Icon. In der keltischen Mythologie ist eine Selkie ein (weiblicher) Seehund, welcher seine Haut ablegen kann um dann sieben Jahre lang als Mensch an Land zu leben und eine Familie zu gründen. Irgendwann wird das Verlangen zurück ins Wasser zu gehen aber so groß, dass sie ohne jedes Zögern ihre Seehundhaut wieder anlegen um dann ins Meer zurückzukehren. Von dort aus werden sie dann für immer über ihre Familien wachen. Wenn sie nicht ins Meer zurückkehren können, werden sie stundenlang an der Küste Lieder darüber singen, wie sehr sie sich wünschen, in das Meer zurückzukehren. Selkie singen auch, um Seefahrer sicher durch das Meer zu leiten. Die Lieder der Selkie werden von Generation zu Generation weitergegeben. Ferner erinnert es auch an eine MeerjungfrauWikipedia-Icon oder eine SireneWikipedia-Icon in der Mythologie.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Primarene Primadonna + marin + Sirene
Englisch Primarina Primadonna + marin + Ballerina
Japanisch アシレーヌ Ashirene 海驢 ashika + セイレーン sērēn
Französisch Oratoria OratorioWikipedia-Icon + otarie + aria
Koreanisch 누리레느 Nurireneu Nori + Sirene
Chinesisch 西獅海壬 Xīshīhǎirén 西壬 xīrén + 海獅 hǎishī

In den Hauptspielen

Auftritte

In den Spielen ist Primarene vor allem als finale Weiterentwicklung von Robball bekannt, welches die Rolle eines Starter-Pokémon in den Spielen Pokémon Sonne, Mond, Ultrasonne und Ultramond innehat. Zu Beginn dieser Spiele kann sich der Protagonist eines von drei Starter-Pokémon aussuchen, zu denen neben Robball auch Bauz und Flamiau gehören.

Fundorte

Spiel Fundort
VII SMUSUM Entwicklung, Event-Verteilung
VIII SWSH Tausch
SWEXSHEX Entwicklung

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Alola
Tali Pokémon-Trainer SMUSUM 39 bis 70
Professor Kukui Pokémon-Professor SMUSUM 50/58 / 65/68

Attacken

7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Primarene durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Schaumserenade WasserIC.png Spezial 90 100% 10
1 Schaumserenade WasserIC.png Spezial 90 100% 10
1 Klaps NormalIC.png Physisch 40 100% 35
1 Heuler NormalIC.png Status 100% 40
1 Aquaknarre WasserIC.png Spezial 40 100% 25
1 Säuselstimme FeeIC.png Spezial 40 15
9 Wasserdüse WasserIC.png Physisch 40 100% 20
12 Kulleraugen FeeIC.png Status 100% 30
15 Eissturm EisIC.png Spezial 55 95% 15
20 Gesang NormalIC.png Status 55% 15
25 Blubbstrahl WasserIC.png Spezial 65 100% 20
30 Zugabe NormalIC.png Status 100% 5
37 Nebelfeld FeeIC.png Status 10
44 Schallwelle NormalIC.png Spezial 90 100% 10
51 Mondgewalt FeeIC.png Spezial 95 100% 15
58 Hydropumpe WasserIC.png Spezial 110 80% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Primarene durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM08 Hyperstrahl NormalIC.png Spezial 150 90% 5
TM09 Gigastoß NormalIC.png Physisch 150 90% 5
TM17 Lichtschild PsychoIC.png Status 30
TM18 Reflektor PsychoIC.png Status 20
TM21 Erholung PsychoIC.png Status 10
TM24 Schnarcher NormalIC.png Spezial 50 100% 15
TM25 Schutzschild NormalIC.png Status 10
TM27 Eissturm EisIC.png Spezial 55 95% 15
TM29 Charme FeeIC.png Status 100% 20
TM31 Anziehung NormalIC.png Status 100% 15
TM33 Regentanz WasserIC.png Status 5
TM35 Hagelsturm EisIC.png Status 10
TM36 Whirlpool WasserIC.png Spezial 35 85% 15
TM39 Fassade NormalIC.png Physisch 70 100% 20
TM41 Rechte Hand NormalIC.png Status 20
TM45 Taucher WasserIC.png Physisch 80 100% 10
TM46 Meteorologe NormalIC.png Spezial 50 100% 10
TM55 Lake WasserIC.png Spezial 65 100% 10
TM71 Wunderraum PsychoIC.png Status 10
TM76 Kanon NormalIC.png Spezial 60 100% 15
TM78 Akrobatik FlugIC.png Physisch 55 100% 15
TM87 Diebeskuss FeeIC.png Spezial 50 100% 10
TM89 Nebelfeld FeeIC.png Status 10
TP03 Hydropumpe WasserIC.png Spezial 110 80% 5
TP04 Surfer WasserIC.png Spezial 90 100% 15
TP05 Eisstrahl EisIC.png Spezial 90 100% 10
TP06 Blizzard EisIC.png Spezial 110 70% 5
TP11 Psychokinese PsychoIC.png Spezial 90 100% 10
TP16 Kaskade WasserIC.png Physisch 80 100% 15
TP17 Amnesie PsychoIC.png Status 20
TP20 Delegator NormalIC.png Status 10
TP26 Ausdauer NormalIC.png Status 10
TP27 Schlafrede NormalIC.png Status 10
TP30 Zugabe NormalIC.png Status 100% 5
TP31 Eisenschweif StahlIC.png Physisch 100 75% 15
TP33 Spukball GeistIC.png Spezial 80 100% 15
TP35 Aufruhr NormalIC.png Spezial 90 100% 10
TP42 Schallwelle NormalIC.png Spezial 90 100% 10
TP49 Gedankengut PsychoIC.png Status 20
TP65 Energieball PflanzeIC.png Spezial 90 100% 10
TP82 Kraftvorrat PsychoIC.png Spezial 20 100% 10
TP84 Siedewasser WasserIC.png Spezial 80 100% 15
TP85 Kraftschub NormalIC.png Status 30
TP90 Knuddler FeeIC.png Physisch 90 90% 10
TP92 Zauberschein FeeIC.png Spezial 80 100% 10
TP98 Aquadurchstoß WasserIC.png Physisch 85 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Primarene durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Wasserring WasserIC.png Status 20
Abgesang NormalIC.png Status 5
Lebenstropfen WasserIC.png Status 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.
Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Primarene durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWSH Aquahaubitze WasserIC.png Spezial 150 90% 5
SWSH Wassersäulen WasserIC.png Spezial 80 100% 10
SWEXSHEX Rollwende WasserIC.png Physisch 60 100% 20
SWEXSHEX Dreifach-Axel EisIC.png Physisch 20 90% 10
SWEXSHEX Nebelexplosion FeeIC.png Spezial 100 100% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Ranglisten

Typ-Schwächen

Wird Primarene von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
DracheIC.png
FeuerIC.png
WasserIC.png
EisIC.png
KampfIC.png
KäferIC.png
UnlichtIC.png
NormalIC.png
BodenIC.png
FlugIC.png
PsychoIC.png
GesteinIC.png
GeistIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
PflanzeIC.png
ElektroIC.png
GiftIC.png

Getragene Items

Ein wildes Primarene kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
VII S Es kontrolliert mit seinem Gesang Wasserblasen. Die Melodie, die über Generationen im Rudel überliefert wird, lernt es von seinen Kameraden.
M Es kämpft unter vollem Einsatz seiner Gesangsstimme. Zu den Aufgaben seines Trainers zählen somit Pflege und Schonung der Stimmbänder.
US Für Primarene ist jeder Kampf wie eine Aufführung. Es erlegt seine Beute mithilfe von anmutigem Gesang und Tanzschritten.
UM Der Anblick, wenn es in vom Mond erhellten Nächten seine singende Kolonie dirigiert, ist magisch. Es wird auch Primadonna genannt.
VIII SW Es kontrolliert Wasserblasen, indem es Schallwellen aus seinem Mund ausstößt, die wie klarer Gesang klingen.
SH Jeder Kampf ist für es wie eine Aufführung. Wer seinen Gesang und seinen Tanz mit den Blasen miterleben darf, wird davon ganz verzaubert.

Strategie

→ Hauptartikel: Primarene/Strategie

Primarene befindet sich zurzeit im OU-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
VI SH Event-Zyklus Woche 24

Im Anime

→ Hauptartikel: Primarene (Anime)
Primarene im Anime

Primarene hat sein Debüt im Anime in der Episode Feuer und Flamme! aus der 21. Staffel, als es gemeinsam mit seiner unbekannten Trainerin an einem Battle Royale gegen Mask Royale und dessen Fuegro antritt. Auch in Ein royales Talent erwacht! taucht es auf.

In Eine Inselerkundung mit Schärfe! wird bekannt, dass sich das Marikeck der Schauspielerin Ida zu Primarene weiterentwickelt hat. Schon vorher nutzte sie es in Shows, nach seiner Entwicklung setzt es seine Stimme noch viel kunstvoller ein, um Luftblasen und Attacken in eindrucksvolle Showeinlagen zu verwandeln. Es beeindruckt Tracy und ihre Freunde durch den Einsatz von Grandiose Meeressymphonie.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Primarene (TCG)

Es sind drei verschiedene Sammelkarten von Primarene bekannt, die alle auch in deutscher Variante vorliegen. Die erste deutsche reguläre Karte ist Primarene mit der Kartennummer 41 aus der Erweiterung Sonne & Mond, welche im Februar 2017 veröffentlicht wurde.

Alle Karten von Primarene sind Phase 2-Pokémon und entwickeln sich aus Marikeck. Sie gehören dem Wasser-Typen an und haben eine Pflanzen-Schwäche.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Primarene/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

  • Seit der Einführung des Typs Fee ist Primarene das erste Pokémon einer Entwicklungsreihe der Starter-Pokémon mit diesem Typ.

Einzelnachweise

  1. [1] Trailer Entdecke die letzten Entwicklungen der Starter in Pokémon Sonne und Pokémon Mond! des offiziellen Pokémon-Youtube-Kanals vom 27. Oktober 2016.
  2. [2] Primarenes Steckbrief auf der offiziellen Pokémon-Webseite.
Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 05/2021.