Aktivieren

Alptraum

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png
Dieser Artikel behandelt die Fähigkeit. Für den Dungeon aus PMD2 siehe Albtraum.
Alptraum
ja ナイトメア (Nightmare) en Bad Dreams
Beschreibung
DPPTHGSS
Senkt die KP eines schlafenden Gegners.
SWS2W2
Senkt die KP eines schlafenden Gegners.
XYΩRαS
Senkt die KP eines schlafenden Gegners.
SM
Fügt schlafenden Gegnern Schaden zu.

Alptraum ist eine Fähigkeit, die seit der 4. Generation existiert. Sie ist die Spezialfähigkeit von Darkrai.

Effekt

Wenn der Gegner schläft, verliert er am Ende jeder Runde 1/8 seiner maximalen KP.

Außerhalb des Kampfes

Alptraum hat außerhalb des Kampfes keine Wirkung.

In Pokémon Mystery Dungeon

Diese Fähigkeit hat in Pokémon Mystery Dungeon keine besonderen Auswirkungen.

In Pokémon Conquest

In Pokémon Conquest existiert diese Fähigkeit nicht.

Pokémon mit dieser Fähigkeit

Nr. Name Typ(en) Primäre Fähigkeit Sekundäre Fähigkeit Versteckte Fähigkeit
491 Pokémonicon 491.png Darkrai UnlichtIC.pngUnlicht Alptraum

Pokémon-Typen mit dieser Fähigkeit

Nur Pokémon des Typs Unlicht besitzen diese Fähigkeit.

Typ UnlichtIC.pngUnlicht
Pokémon-Anzahl 1


Strategischer Nutzen

Alptraum ist Darkrais Signaturfähigkeit. Es hat mit Schlummerort außerdem die zweitgenauste einschläfernde Attacke und noch dazu so viel Initiative, dass es seinen Gegner meistens schon vor dessen Angriff in Schlaf versetzen und somit seine Fähigkeit aktivieren kann. Das langsame Reduzieren der gegnerischen KP sieht man in erster Linie eigentlich eher bei defensiven Pokémon, jedoch erlauben Darkrais geringe Defensivwerte keinen allzu langen Kampf. Somit ergibt sich der praktische Nutzen von Alptraum in erster Linie darauf, gegnerische Fokusgurte sowie die Fähigkeiten Multischuppe und Robustheit zu deaktivieren, indem das Pokémon erst mit vollen KP mit Schlummerort angegriffen wird und anschließend KP verliert. Außerdem werden gegnerische Pokémon leichter besiegbar für Attacken wie Finsteraura, da sie allein durch den Schlaf bereits geschwächt werden.

Einsätze neben den Spielen

Im Anime

Alptraum im Anime.jpg Alptraum 1 im Anime.jpg
Im Anime wirkt Alptraum immer dann, wenn Darkrai sich in der Nähe befindet. Sowohl Menschen als auch Pokémon leiden dann an Alpträumen und infolge dessen an Schlafmangel.
491.png Darkrai Pokémon 10 – Der Aufstieg von Darkrai
491.png Darkrai Ein Legendäres Pokémon
491.png Darkrai Mein Traum ist dein Traum!

Im Manga

In Pocket Monsters SPECIAL ist Darkrais Fähigkeit so stark, dass sie selbst durch seinen Pokéball der schlafenden Platinum in Kapitel 376 Alpträume beschert. Wie Viktor in Kapitel 435 erzählt, waren auch die Lebewesen auf der Vollmond-Insel und in Fleetburg aufgrund dieser Fähigkeit dem Tod nahe. Auch hier wurde, wie ein ehemaliger Galaktiker Rüpel später erklärt, Darkrai nicht aus seinem Pokéball gelassen.

Im Sammelkartenspiel

Im Japanischen teilt sich Alptraum den Namen mit einem Angriff, der Effekt ist allerdings ein anderer:

Andere

Im Sammelfigurenspiel hätte es diese Fähigkeit als Pokémon-Power gegeben. Diese Figur ist aber nie erschienen.

Serie Figur Beschreibung
Black Star Promo Darkrai Alle schlafenden Pokémon, die sich neben Darkrai befinden, kommen auf der Stelle ins Pokémon-Center.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Alptraum
Englisch Bad Dreams
Japanisch ナイトメア Nightmare
Spanisch Mal Sueño
Französisch Mauvais Rêve
Italienisch Sogniamari
Koreanisch 나이트메어
Portugiesisch Sonhos Ruins
Chinesisch 惡夢 Èmèng