Aktivieren

Tastfluch

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon bearbeiten.png  Dieser Artikel ist noch (sehr) kurz und/oder inhaltlich noch (sehr) unvollständig. Hilf dem PokéWiki, indem du ihn bearbeitest und erweiterst.
Als Information wurde angegeben: Sammelkartenspiel
Tastfluch
ja のろわれボディ (Noroware Bodi) en Cursed Body
Beschreibung
Gen. 5 Blockiert gelegentlich Attacken.
Gen. 6 Blockiert gelegentlich Attacken.

Tastfuch ist eine Fähigkeit, die seit der 5. Generation existiert.

Effekt

Wird das Pokémon mit Tastfluch mit einer Schaden zufügenden Attacke getroffen, so besteht eine 30 prozentige Wahrscheinlichkeit, dass die jeweilige Attacke für drei Runden blockiert wird. Wird das Ziel besiegt, kann die Attacke dennoch blockiert werden, nicht aber, wenn ein Delegator getroffen wird. Attacken, die mehrfach treffen, besitzen jeweils eine eigene Wahrscheinlichkeit, Tastfluch auszulösen, allerdings wird die Trefferfolge nicht unterbrochen, wenn die Attacke blockiert wird.

Außerhalb des Kampfes

Außerhalb des Kampfes hat Tastfluch keine Wirkung.

In Pokémon Mystery Dungeon

In Pokémon Mystery Dungeon existiert diese Fähigkeit nicht.

In Pokémon Conquest

In Pokémon Conquest existiert diese Fähigkeit nicht.

Pokémon mit dieser Fähigkeit

Nr. Name Typ(en) Primäre Fähigkeit Sekundäre Fähigkeit Versteckte Fähigkeit
353 353.png Shuppet GeistIC.pngGeist Insomnia Schnüffler Tastfluch
354 354.png Banette GeistIC.pngGeist Insomnia Schnüffler Tastfluch
478 478.png Frosdedje EisIC.pngEis GeistIC.pngGeist Schneemantel Tastfluch
592 592.png Quabbel WasserIC.pngWasser GeistIC.pngGeist H2O-Absorber Tastfluch Feuchtigkeit
593 593.png Apoquallyp WasserIC.pngWasser GeistIC.pngGeist H2O-Absorber Tastfluch Feuchtigkeit

Pokémon-Typen mit dieser Fähigkeit

Überwiegend Pokémon vom Typ Geist besitzen diese Fähigkeit.

Typ GeistIC.pngGeist WasserIC.pngWasser EisIC.pngEis
Pokémon-Anzahl 5 2 1


Strategischer Nutzen

Tastfluch kann genutzt werden, um Pokémon, die unter dem Einfluss von Wahlitems stehen, ihrer einzigen Attacke zu berauben, sodass das Pokémon ausgewechselt werden muss. Allerdings besitzt nur Apoquallyp die entsprechenden Verteidigungswerte um starke Attacken zu überstehen und eine 30%-ige Wahrscheinlichkeit ist nicht sehr verlässlich, weshalb viele Pokémon auf alternative Fähigkeiten zurückgreifen.

Einsätze neben den Spielen

Im Anime

Quabbel Tastfluch.jpg
Wird das Pokémon von einer Attacke getroffen, wird es von einer dunklen Aura umhüllt, während den Gegner eine pinke Aura umgibt. Dieser kann die entsprechende Attacke nicht wieder ausführen.
592.png Diaz' Quabbel Zwei Rivalen im Pokémon-Kampfklub!
593.png Bensons Apoquallyp Auf nach Abidaya City!

Im Manga

In VS. Kapuno blockiert Bensons Apoquallyp den Spukball seines Kontrahenten mithilfe von Tastfluch.

Im Sammelkartenspiel

In anderen Sprachen

Sprache Name Namensherkunft
Deutsch Tastfluch
Englisch Cursed Body
Japanisch のろわれボデイ Noroware Bodi
Spanisch Cue. Maldito* (Bis Generation 5)
Cuerpo Maldito* (Ab Generation 6)
Spanisch (Lateinamerika) Cuerpo Maldito
Finnisch Kirottu keho
Französisch Corps Maudit
Hindi श्रापित शरीर Shraapit Shareer
Italienisch Corpofunesto
Koreanisch 저주받은바디 Jeojubad-eun Body
Polnisch Szkodliwe Ciało
Portugiesisch Corpo Amaldiçoado
Chinesisch 詛咒身體 Zǔzhòu Shēntǐ

Trivia

  • Ausschliesslich GeistIC.pngGeist-Pokémon können diese Fähigkeit besitzen.