Hypnomorba

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 575.png
Hypnomorba
jaゴチミル(Gothimiru) enGothorita
Sugimori 575.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ Psycho
National-Dex #575
Einall-Dex #081 (SW)
#137 (S2W2)
Kalos-Dex #127 (Gebirge)
Galar-Dex #268
#052 (Kronen-Dex)
Paldea-Dex #235
Fähigkeiten Schnüffler
Unbeugsamkeit
Wegsperre (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 100 (21.7 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 25% ♂ 75% ♀
Ei-Gruppe Humanotyp
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.059.860
Erscheinung
Kategorie Manipulator-Pokémon
Größe 0,7 m
Gewicht 18,0 kg
Farbe Violett
Silhouette Silhouette 12 HOME.png
Fußabdruck Hypnomorba
Ruf
Sound abspielen

Hypnomorba ist ein Pokémon mit dem Typ Psycho und existiert seit der fünften Spielgeneration. Es ist die Weiterentwicklung von Mollimorba und kann sich wiederum zu Morbitesse entwickeln.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Hypnomorba ist ein eher kleines und leichtes Pokémon, welches in seinem Körperbau an ein menschliches Kind erinnert. Sein Körper ist bis auf das fliederfarbene Gesicht schwarz gefärbt. Der trichterfarbene Torso erinnert an ein Kleid, und es schließen sich spitz zulaufende Arme ohne Hände sowie schlanke Beinchen an. Sein auffallender Kopf trägt zwei große Zierkugeln an der Seite, das Gesicht setzt sich aus hellblauen Augen und rötlichen Lippen zusammen. Hypnomorbas auffälligstes Merkmal sind die schleifenförmigen, weißen Fühler, welche über seinen Kopf und Körper verteilt sind.

Die schillernde Form Hypnomorbas unterscheidet sich nur unwesentlich von seiner Normalfarbe: Die Gesichtsfarbe tendiert ein wenig stärker ins Rosafarbene. Den größten Unterschied stellt die dunkelrote Augenfarbe dar. Zudem weist die üblicherweise schwarze Haut einen Blaustich auf.

Attacken und Fähigkeiten

Hypnomorba beim Einsatz von Psychoschock

Mollimorba ist eher zerbrechlich und im Angriff nur wenig schlagfertig. Jedoch weist es starke spezielle Kräfte auf und fängt auch spezielle Angriffe robust ab.

Hypnomorba zeigt ausgeprägte Psycho-Kräfte, die es Feinden im Kampf mit einer Vielzahl von Attacken wie Psychokinese oder Psychoschock entgegenwerfen kann. Es nutzt die Fähigkeiten auch für eine vielfältige Anzahl von Status-Attacken wie Telekinese, Heilblockade oder Magieraum aus. Sein einnehmendes Äußeres macht es sich mittels Trugträne, Schmeichler oder Charme zunutze.

Hypnomorbas Eigenart, in die Zukunft sehen zu können, spiegelt sich nicht nur in der Attacke Seher wider, sondern auch in seiner Fähigkeit Schnüffler, die es ihm ermöglicht, das Item eines Feindes zu erraten. Andere Exemplare können die Fähigkeit Unbeugsamkeit besitzen, die ihre speziellen Angriffskräfte verstärkt, wenn ein Statuswert gesenkt wird, oder die Versteckte Fähigkeit Wegsperre, welche Feinde an der Flucht hindert.

Verhalten und Lebensraum

Über den Lebensraum von Hypnomorba ist nicht viel bekannt, es hält sich in stadtnahen Gebieten wie der Route 16 oder dem Bizarro-Haus in Einall auf, wo es hauptsächlich heimisch ist. Hypnomorba scheint von den Sternen fasziniert zu sein. Es wandelt Sternenlicht in Energie um, sodass es in klaren Nächten am kräftigsten ist. Mithilfe seiner Psychokräfte lässt es dann Steine schweben und bildet Sternzeichen nach. Hypnomorba ist auch als das Manipulator-Pokémon bekannt, da es Menschen und Pokémon mit Hypnosetricks beeinflusst und schlafende Kinder manipuliert. In vielen Märchen taucht es daher als Entführer auf.

Entwicklung

Hypnomorba stellt den mittleren Teil einer dreistufigen Entwicklungsreihe dar. Es entwickelt sich aus Mollimorba und kann sich wiederum zu Morbitesse entwickeln. Die Entwicklung symbolisiert das Aufwachsen eines Kleinkindes zu einem ausgewachsenen, menschenähnlichen Pokémon. Dabei bleiben die Farbgebung sowie das auffälligste Merkmal, die Schleifen, erhalten.

In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung von Mollimorba zu Hypnomorba beim Erreichen von mindestens Level 32, jene zu Morbitesse bei mindestens Level 41 ausgelöst.

PfeilRechts.pngLevel 32
PfeilRechts.pngLevel 41
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Hypnomorba basiert vermutlich auf einer Gothic LolitaWikipedia-Icon. Aufgrund seiner Verbindung zu Sternen könnte die Frisur an das Sternzeichen WaageWikipedia-Icon angelehnt sein.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Hypnomorba Hypnose bzw. ὕπνος (h)ypnos + morbid
Englisch Gothorita Gothic LolitaWikipedia-Icon + señorita
Japanisch ゴチミル Gothimiru gothic + 見る miru
Französisch Mesmérella mesmériser + stella
Koreanisch 고디보미 Godibomi gothic + 보다 boda
Chinesisch 哥德小童 / 哥德小童 Gēdéxiǎotóng 哥德 gēdé + xiǎo + tóng

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V S Route 9
W Tausch
S2 Route 9, Bizarro-Haus, Event-Verteilung
W2 Tausch, Event-Verteilung
VI XY Route 20, Pokémon-Dorf, Kontaktsafari
ΩRαS Entwicklung
VII SM Entwicklung
USUM Tausch
VIII SW Hut des Giganten, Sandsturmkessel, Spiegel des Giganten
Dyna-Raids (Megalithen-Ebene: Nest 065, Wachturmruine: Nest 011)
SHSHEX Tausch
SWEX Frostfeld, Schlitterfeld
Dyna-Raids (Ballsee-Ufer: Nest 273, Bett des Giganten: Nest 219, Schneegipfelpfad: Nest 236, Schneeschlucht: Nest 228)

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Galar
Betys Rivale SWSH 32

Attacken

5. Generation 6. Generation 7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Hypnomorba durch Levelaufstieg erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Klaps Normal Physisch  40 100 % 35
1 Konfusion Psycho Spezial  50 100 % 25
1 Spaßkanone Normal Status  100 % 20
1 Kameradschaft Normal Status  20
12 Psystrahl Psycho Spezial  65 100 % 20
16 Charme Fee Status  100 % 20
20 Psychoschock Psycho Spezial  80 100 % 10
24 Hypnose Psycho Status  60 % 20
28 Trugträne Unlicht Status  100 % 20
35 Psycho-Plus Normal Status  10
46 Schmeichler Unlicht Status  100 % 15
52 Seher Psycho Spezial  120 100 % 10
58 Magieraum Psycho Status  10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Hypnomorba durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM002 Charme Fee Status  100 % 20
TM003 Trugträne Unlicht Status  100 % 20
TM007 Schutzschild Normal Status  10
TM016 Psystrahl Psycho Spezial  65 100 % 20
TM018 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM025 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM032 Sternschauer Normal Spezial  60 20
TM036 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
TM041 Kraftvorrat Psycho Spezial  20 100 % 10
TM043 Schleuder Unlicht Physisch  variiert 100 % 10
TM047 Ausdauer Normal Status  10
TM050 Regentanz Wasser Status  5
TM054 Psychoschock Psycho Spezial  80 100 % 10
TM059 Zen-Kopfstoß Psycho Physisch  80 90 % 15
TM062 Schmarotzer Unlicht Physisch  95 100 % 15
TM070 Schlafrede Normal Status  10
TM074 Reflektor Psycho Status  20
TM075 Lichtschild Psycho Status  30
TM080 Metronom Normal Status  10
TM081 Strauchler Pflanze Spezial  variiert 100 % 20
TM082 Donnerwelle Elektro Status  90 % 20
TM085 Erholung Psycho Status  5
TM086 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
TM087 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
TM092 Begrenzer Psycho Status  10
TM094 Finsteraura Unlicht Spezial  80 100 % 15
TM098 Fähigkeitstausch Psycho Status  10
TM103 Delegator Normal Status  10
TM109 Trickbetrug Psycho Status  100 % 10
TM114 Spukball Geist Spezial  80 100 % 15
TM119 Energieball Pflanze Spezial  90 100 % 10
TM120 Psychokinese Psycho Spezial  90 100 % 10
TM126 Donnerblitz Elektro Spezial  90 100 % 15
TM129 Gedankengut Psycho Status  20
TM130 Rechte Hand Normal Status  20
TM138 Psychofeld Psycho Status  10
TM140 Ränkeschmied Unlicht Status  20
TM161 Bizarroraum Psycho Status  5
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Hypnomorba von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Hypnomorba kann folgende Items tragen:

S2 Persimbeere Persimbeere 50%

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Es manipuliert Pokémon und Menschen mit Hypnosetricks. In Märchen tritt es oft als Entführer auf.
Zieht seine Energie aus dem Sternenlicht. Bei Nacht bringt es Steine zum Schweben und bildet damit Sternzeichen nach.
Erzählungen zufolge machen sie sich einen Spaß daraus, in sternklaren Nächten von schlafenden Kindern Besitz zu ergreifen.
Erzählungen zufolge machen sie sich einen Spaß daraus, in sternklaren Nächten von schlafenden Kindern Besitz zu ergreifen.
Zieht seine Energie aus dem Sternenlicht. Bei Nacht bringt es Steine zum Schweben und bildet damit Sternzeichen nach.
Erzählungen zufolge machen sie sich einen Spaß daraus, in sternklaren Nächten von schlafenden Kindern Besitz zu ergreifen.
Zieht seine Energie aus dem Sternenlicht. Bei Nacht bringt es Steine zum Schweben und bildet damit Sternzeichen nach.
Erzählungen zufolge machen sie sich einen Spaß daraus, in sternklaren Nächten von schlafenden Kindern Besitz zu ergreifen.
In sternklaren Nächten entführt es angeblich schlafende Kinder aus ihren Betten. Man nennt es auch die „Hexe der Bestrafung“.
An sternklaren Abenden erreicht es angeblich den Höhepunkt seiner Psycho-Kräfte. Seine genaue Verbindung zum Weltraum ist unklar.
Es lullt Kinder mittels Hypnose in den Schlaf und entführt sie. In sternklaren Nächten ist besondere Vorsicht geboten.
Mit seinen Psycho-Kräften ordnet es Kieselsteine zu Sternbildern an. Manche Menschen glauben, es sei aus dem Weltall gekommen.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V SPR Heldenarena (1-4), Frostebene (4-1) und Weltensäule (UG2) (Turmbereiche)
PP2 WunschPark
CON Illusio
LPTA L-Dunkelpfad, Links-Dimension, Nr. 0 Mitternachtsvilla, Tabulator-Strecke, Feststell-Museum
PMD4 Auroraberg E1-E6, Gelber Canyon E1-E13, Nordwindufer E1-E11
VI LB Insel der Rastlosigkeit S06
SH Weißweiler
RBLW Weiß-Säule, Turm der Schöpfung
PSMD Durch Verbindung mit Morbitesse *

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Hypnomorba
Größe
1
5 %
3 %
Bewegungsfreiheit
Keine Besonderheit
Hypnomorba
Größe
Klein
Bewegungsfreiheit
Keine Besonderheit

PokéPark

Hypnomorba
Nummer
183
Vorteil
Nachteil
Helfer
Ja
PokéPark-Album-EintragFrüher war er im Rostbezirk zuhause, doch davor muss er wohl an einem völlig anderen Ort gewohnt haben. Er hat trainiert, um Morbitesse und Mollimorba beschützen zu können.

Pokémon Conquest

Werte
Offensiv
★★
Defensiv
★★★
Initiative
★★
KP
★★
Attacke
Reichweite
3
EntwicklungMollimorba Mollimorba → 70+ Verteidigung → Hypnomorba Hypnomorba → 106+ Verteidigung → Morbitesse Morbitesse

Pokémon GO

Hypnomorba
Kraftpunkte
155
Angriff
137
Verteidigung
153
Max. WP?
1835
Fangrate
25 %
Fluchtrate
7 %
Ei-Distanz
Entwicklung
100 Bonbons
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Erzählungen zufolge machen sie sich einen Spaß daraus, in sternklaren Nächten von schlafenden Kindern Besitz zu ergreifen.

Im Anime

→ Hauptartikel: Hypnomorba (Anime)
Lückenhaft.png Diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Anime. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Hypnomorba (TCG)

Von Hypnomorba existieren momentan acht verschiedene Sammelkarten, von denen eine nicht als deutsche Version gedruckt wurde. Die älteste Sammelkarte ist das Hypnomorba mit der Kartennummer 45 aus der Erweiterung Aufstreben der Mächtigen.

Die Karten von Hypnomorba sind Phase-1-Pokémon, entwickeln sich aus Mollimorba, besitzen den Psycho-Typ und haben eine Psycho-Schwäche. Lediglich Hypnomorba (Flammende Finsternis 074) hat eine Finsternis-Schwäche und eine Kampf-Resistenz.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Hypnomorba/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

  • Es gehört derselben Kategorie wie Groink an, nämlich Manipulator.
  • In der Fernsehsendung „Astrologisches Allerlei“ verkörpert es das Sternzeichen des Geburtsmonats September der Einall-Region.
    • Dies wird auch im Kapitel VS. Cerapendra des Pocket Monsters SPECIAL-Manga aufgegriffen, als Weissy erklärt, im September unter dem Sternzeichen „Hypnomorba“ geboren worden zu sein.
    • Laut Schwarzy kommen Leute im Sternzeichen „Hypnomorba“ gut mit Leuten vom Sternzeichen „Bisofank“ aus.