Staravia

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 397.png
Staravia
jaムクバード(Mukubird) enStaravia
Sugimori 397.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen NormalIC.png FlugIC.png
National-Dex #397
Sinnoh-Dex #011
Kalos-Dex #100 (Küste)
Fähigkeiten Bedroher
Achtlos (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 120 (24.9 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Flug
Ei-Zyklen 15
EP bis Lv. 100 1.059.860
Erscheinung
Kategorie Star-Pokémon
Größe 0,6 m
Gewicht 15,5 kg
Farbe Braun
Silhouette Silhouette 9 HOME.png
Fußabdruck Staravia
Ruf
Sound abspielen

Staravia ist ein Pokémon mit den Typen Normal und Flug und existiert seit der vierten Spielgeneration. Es ist die Weiterentwicklung von Staralili und kann sich wiederum zu Staraptor weiterentwickeln.

Im Anime nimmt es als Ashs Staravia eine wichtigere Rolle ein, welches sich später zu Staraptor entwickelt.

Spezies

Staravia ist ein mittelgroßes, vogelarties Pokémon mit braungrauem Federkleid. Der Bauchbereich und die Flügel sind dabei hellbraun, die Flügelspitzen sowie der Kopf dunkelbraun gefärbt. Staravia zeichnet sich zudem durch einen sternförmigen, weißen Zierfleck um seinen orangefarbenen Schnabel und eine auffällige Locke auf dem Kopf aus. Das Star-Pokémon hat zudem lange Schweiffedern und krallenbewehrte Füße. Die schillernde Form ist braun bis rötlich.

Staravia bewegt sich, ebenso wie seine Vorentwicklung Staralili, oftmals in großen Schwärmen, um als Gruppe die Schwächen einzelner Individuen auszugleichen. Sie zanken sich gerne, was bisweilen zu echten Kämpfen ausartet. Wenn verschiedene Schwärme aufeinander treffen, gibt es Streit um die Wiesen bzw. Wälder, wo sie heimisch sind. Ihre Rufe sind durchdringend und wenn sie alleine sind, finden sie schnell wieder zur Gruppe.

Entwicklung

Bei der Entwicklung auf Level 14 wird es größer und schwerer, lernt zu fliegen und die Beine werden ausgeprägter. Die Locke auf seinem Kopf wird deutlich größer und es schaut grimmiger. Der Schweif wächst und das schwarze Federkleid breitet sich vom Kopf aus weiter aus. Auf Level 34 entwickelt es sich zu Staraptor.

PfeilRechts.pngLevel 14
PfeilRechts.pngLevel 34
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Staravia basiert vermutlich auf einer Mischung aus einem KiebitzWikipedia-Icon und einem WeißwangenstarWikipedia-Icon. Besonders die Hell- und Dunkelfärbung seines Gefieders und seine gelockte Haube erinnern stark an adulte Kiebitze im Schlichtkleid.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Staravia Star + aviarium
Englisch Staravia Star + aviarium
Japanisch ムクバード Mukubird 椋鳥 mukudori + bird
Französisch Étourvol étourneau + vol
Koreanisch 찌르버드 Jjireubeodeu 찌르레기 jjireuraeggi + bird
Chinesisch 姆克鳥 / 姆克鸟 Mǔkèniǎo 姆克 mǔkè + niǎo

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IV DP Route 209, 212, See der Wahrheit, See der Kühnheit, Trophäengarten, Scheidequelle, Großmoor, Kühnheitsufer
PT Route 209, 210, 212, 215, See der Kühnheit, Trophäengarten, Scheidequelle, Kühnheitsufer
HGSS Entwicklung
V SS2W2 Tausch
W Entwicklung
DW Horizont
VI XY Route 11
ΩRαS Tausch
VII SM Route 10 (Insel-Scanner)
USUM Tausch
VIII SDLP Route 209, 212, Großmoor, Kühnheitsufer, Pokémon-Landgut, Scheidequelle, See der Kühnheit
PLA Obsidian-Grasland

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Sinnoh
Barry Rivale DPPTSDLP 25 bis 34

Attacken

4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Staravia durch Levelaufstieg erlernen:
SDLP
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Tackle NormalIC.png Physisch 40 100% 35
1 Heuler NormalIC.png Status 100% 40
1 Ruckzuckhieb NormalIC.png Physisch 40 100% 30
5 Ruckzuckhieb NormalIC.png Physisch 40 100% 30
9 Flügelschlag FlugIC.png Physisch 60 100% 35
13 Doppelteam NormalIC.png Status 15
18 Notsituation NormalIC.png Physisch variiert 100% 5
23 Wirbelwind NormalIC.png Status 20
28 Aero-Ass FlugIC.png Physisch 60 20
33 Bodycheck NormalIC.png Physisch 90 85% 20
38 Agilität PsychoIC.png Status 30
43 Sturzflug FlugIC.png Physisch 120 100% 15
48 Wagemut KampfIC.png Spezial variiert 100% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Staravia durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SDLP
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM10 Kraftschub NormalIC.png Status 30
TM11 Sonnentag FeuerIC.png Status 5
TM17 Schutzschild NormalIC.png Status 10
TM18 Regentanz WasserIC.png Status 5
TM32 Doppelteam NormalIC.png Status 15
TM40 Aero-Ass FlugIC.png Physisch 60 20
TM42 Fassade NormalIC.png Physisch 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png Status 10
TM45 Anziehung NormalIC.png Status 100% 15
TM46 Raub UnlichtIC.png Physisch 60 100% 25
TM47 Stahlflügel StahlIC.png Physisch 70 90% 25
TM51 Ruheort FlugIC.png Status 10
TM58 Ausdauer NormalIC.png Status 10
TM82 Schlafrede NormalIC.png Status 10
TM87 Angeberei NormalIC.png Status 85% 15
TM88 Pflücker FlugIC.png Physisch 60 100% 20
TM89 Kehrtwende KäferIC.png Physisch 70 100% 20
TM90 Delegator NormalIC.png Status 10
TM94 Fliegen FlugIC.png Physisch 90 95% 15
TM97 Auflockern FlugIC.png Status 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Staravia durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
SDLP
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Daunenreigen FlugIC.png Status 100% 15
Furienschlag NormalIC.png Physisch 15 85% 20
Erstauner GeistIC.png Physisch 30 100% 15
Sandwirbel BodenIC.png Status 100% 15
Risikotackle NormalIC.png Physisch 120 100% 15
Aufruhr NormalIC.png Spezial 90 100% 10
Scanner KampfIC.png Status 5
Vergeltung KampfIC.png Physisch 60 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.
Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Statuswerte

Typ-Schwächen

Wird Staravia von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
BodenIC.png
GeistIC.png
PflanzeIC.png
KäferIC.png
NormalIC.png
FeuerIC.png
WasserIC.png
KampfIC.png
GiftIC.png
FlugIC.png
PsychoIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
ElektroIC.png
EisIC.png
GesteinIC.png

Getragene Items

Ein wildes Staravia kann folgende Items tragen:

PDPT Kiroyabeere Kiroyabeere 5%

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Auf der Suche nach Käfer-PKMN fliegt es über Wiesen und Wälder. Es bleibt in einem großen Schwarm.
Es lebt in Wäldern und auf Wiesen. Treffen Schwärme aufeinander, streiten sie sich um das Revier.
STARAVIA verbergen ihre Schwäche in Gruppen. Sind sie allein, kann man sie an ihren lauten Rufen erkennen.
Es neigt dazu, sich in großen Gruppen zu bewegen. Zwischen ihnen kommt es zu heftigen Kämpfen.
Staravia verbergen ihre Schwäche in Gruppen. Sind sie allein, kann man sie an ihren lauten Rufen erkennen.
Staravia verbergen ihre Schwäche in Gruppen. Sind sie allein, kann man sie an ihren lauten Rufen erkennen.
Staravia verbergen ihre Schwäche in Gruppen. Sind sie allein, kann man sie an ihren lauten Rufen erkennen.
Es neigt dazu, sich in großen Gruppen zu bewegen. Zwischen ihnen kommt es zu heftigen Kämpfen.
Es lebt in Wäldern und auf Wiesen. Treffen Schwärme aufeinander, streiten sie sich um das Revier.
Es neigt dazu, sich in großen Gruppen zu bewegen. Zwischen ihnen kommt es zu heftigen Kämpfen.
Es lebt in Wäldern und auf Wiesen. Treffen Schwärme aufeinander, streiten sie sich um das Revier.
Es lebt in Wäldern und auf Wiesen. Treffen Schwärme aufeinander, streiten sie sich um das Revier.
Auf der Suche nach Käfer-Pokémon fliegt es in großen Schwärmen über Wiesen und Wälder.
Es lebt in Wäldern und auf Wiesen. Treffen Schwärme von ihnen aufeinander, streiten sie sich sogleich um das Revier.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Staravia:
Tempo 4Pokéthlon Stern 4.png
Kraft 3Pokéthlon Stern 3.png
Technik 3Pokéthlon Stern 3.png
Ausdauer 4Pokéthlon Stern 4.png
Sprung 5Pokéthlon Stern 5.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IV PMD2PMD2PMD2 Abschlusstraining
R2 Wagnisklippen
PP Strandzone, Eiszone
V SPR Immergrünes Tal (4-2) (Grünbereich)
CON Aurora, Avia
VI LB Berg der Ordnung S05
SH Weißweiler
RBLW Wolkige Wipfel
PSMD Durch Gespräch in Ramal *

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 397 Gesicht PMD2.png
Größe: 1
Rekrutierrate: 8,2%
IQ-Gruppe: D
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
R-024 Gruppe: Flug Poké-Stärke: Flug (R2).png Flug Fähigkeit: Zerschneiden2.png Zerschneiden2
Verzeichnis-Eintrag
Es sendet Tornados aus und setzt Rammmanöver ein, um anzugreifen.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-229 Gruppe: Flug Poké-Stärke: Poké-Assistent Flug.png Flug Fähigkeit: Zerschneiden3.png Zerschneiden3
Verzeichnis-Eintrag  
Nimmt den Gegner mit mehreren Windhosen unter Beschuss.
PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer
Staravia Nummer: P-050
PokéPark-Album-Eintrag:
Vergnügen sich in der Strandzone. Ihr Lieblingsspiel ist Luftspurt mit Pelipper.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: ★★ Defensiv: ★ Attacke: Wing Attack Fähigkeiten: Celebrate
Intimidate
Hero
Reichweite: 4
Initiative: ★★★ KP: ★★
Entwicklung:
Staralili Staralili → 48+ Initiative → Staravia Staravia → 92+ Angriff → Staraptor Staraptor
Pokémon GO
Pokémonsprite 397 GO.png Kraftpunkte: 146 Angriff: 142 Verteidigung: 94
Fangrate: 25 % Fluchtrate: 9 % Max. WP: 1299
Ei-Distanz: Entwicklung: 100 Bonbons
Sofort-Attacken: Flügelschlag, Ruckzuckhieb
Lade-Attacken: Aero-Ass, Sturzflug, Hitzewelle

Im Anime

Überarbeiten.png   Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
→ Hauptartikel: Staravia (Anime)
Staravia im Pokéring-Wettbewerb

In Aus der Luft ins Netz! versucht Team Rocket alle Flug-Pokémon einer Gegend einzufangen und erwischen dabei auch Ashs Staralili. Kurz darauf entwickelt es sich zu Staravia und besiegt Team Rocket. Während des Pokéring-Wettbewerbs entwickelt es sich zu Staraptor.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Staravia (TCG)

Von Staravia existieren momentan acht verschiedene Sammelkarten, die alle als deutsche Version gedruckt wurden. Die älteste Sammelkarte ist das Staravia mit der Kartennummer 64 aus der Erweiterung Diamant & Perl.

Die Karten von Staravia sind Phase-1-Pokémon, entwickeln sich aus Staralili, besitzen den Farblos-Typ, haben eine Elektro-Schwäche und eine Kampf-Resistenz.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Staravia/Sprites und 3D-Modelle

Artworks