Maskeregen

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 284.png
Maskeregen
jaアメモース(Amemoth) enMasquerain
Sugimori 284.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Käfer Flug
National-Dex #284
Hoenn-Dex #033 (RUSASM)
#034 (ΩRαS)
Kalos-Dex #048 (Zentral)
Alola-Dex #140 (SM)
#173 (USUM)
Paldea-Dex #050
Fähigkeiten Bedroher
Anspannung (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 75 (17.5 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50 % ♂ 50 % ♀
Ei-Gruppen Wasser 1, Käfer
Ei-Zyklen 15
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Augen-Pokémon
Größe 0,8 m
Gewicht 3,6 kg
Farbe Blau
Silhouette Silhouette 13 HOME.png
Fußabdruck Maskeregen
Ruf
Sound abspielen

Maskeregen ist ein Pokémon mit den Typen Käfer und Flug und existiert seit der dritten Spielgeneration. Es ist die letzte Entwicklungsstufe von Gehweiher.

Im Anime besitzt Drew ein Maskeregen.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Konzeptzeichnung

Maskeregen ist ein mittelgroßes, insektenähnliches Pokémon, das leicht blau, hellrot, weiß und violett erscheint. Das Käfer-Flug-Pokémon hat einen schmalen Körper, der sich aus zwei Teilen zusammensetzt. Am hinteren, runden Bereich, wachsen vier kleine, rautenförmige Flügel in zwei Paaren. Die Flügel und der größte Teil seines Körpers sind leicht blau gefärbt. Sein Gesicht ist dagegen hellrot. Der vordere Bereich, der auch das Gesicht enthält, ist ebenfalls rund und läuft lang und spitz in die Höhe aus. Das Antlitz besteht aus den beiden kleinen, runden Augen. Diese bestehen aus schwarzer Lederhaut und weißen Pupillen. An den Seiten des Kopfes sind die großen halbrunden Antennen zu erkennen. Sie weisen ein Muster auf, das großen Augen mit hellroter Lederhaut, weißen Iriden und violetten Pupillen gleicht.

In der schillernden Form ist der Torso leicht grünlich gefärbt und die Antennen haben ein Augenmuster mit dunkelgrüner Lederhaut und gelben Iriden.

Attacken und Fähigkeiten

Maskeregen setzt Blubber ein

Maskeregen zeichnet sich durch relativ ausgeglichene Fähigkeiten aus, aus denen jedoch seine speziellen Angriffsfähigkeiten positiv hervorstechen.

Maskeregen ist ein virtuoser und beweglicher Flieger, der sich mit seinen vier Flügeln wie ein Hubschrauber in alle Richtungen bewegen kann, auch seitwärts und rückwärts. Durch kräftiges Schlagen seiner Flügel entfacht es verschiedene Attacken des Flug-Typs wie Luftschnitt oder Windschnitt, auch Attacken wie Unheilböen oder Wirbelwind machen sich dies zunutze. Ebenfalls gehören spezielle Käfer-Angriffe wie Silberhauch und Käfergebrumm zu seinem Repertoire. Es teilt sich mit anderen falterähnlichen Pokémon die Attacke Falterreigen, die seine speziellen Fähigkeiten sowie seine Geschwindigkeit erhöht.

Beide Fähigkeiten, über die Maskeregen verfügen kann, machen sich das einschüchternde Augenmuster auf seinen Antennen zunutze. So senkt Bedroher die Angriffskraft von Feinden, während sie bei der Versteckten Fähigkeit Anspannung vor Schreck keine Beeren verspeisen können.

Verhalten und Lebensraum

Maskeregens Lebensraum

Maskeregen bewohnt wasserreiche Grasgebiete wie die Route 3 in Kalos oder den Malihe-Ziergarten in Alola und teilt sich diesen Lebensraum mit seiner Vorstufe Gehweiher, welche zu den Wasser-Pokémon gehört. Es schüchtert potentielle Angreifer mit dem Muster seiner Antennen ein, welches wie düster dreinblickende Augen aussieht. Gelingt dies dem Augen-Pokémon nicht und wird es durchschaut, flieht es mithilfe seiner kunstfertigen Flugfähigkeiten. Maskeregens Fühler fungieren zudem als empfindlicher Radar gegenüber Luftfeuchtigkeit und saugen diese leicht auf. Bei nahendem Regen hängen sie daher schlapp herunter und vermitteln den Eindruck eines traurigen Gesichts. Auch seine Flügel sind empfindlich gegen den Regen, weshalb es sich an Schlechtwettertagen bewegungslos in Baumhöhlen verbirgt. Kommt die Sonne hervor, streckt es seine Flügel in die Sonne, um zu trocknen.

Entwicklung

Maskeregen ist der zweite Teil einer zweistufigen Entwicklungsreihe und entwickelt sich aus Gehweiher.

Vor der Entwicklung erinnert die Erscheinung des Pokémon an einen Wasserläufer. Danach verändert es sich zu einem mottenähnlichen Wesen mit augenähnlichen Mustern auf seinen Antennen, welches für Feinde einschüchternd wirken soll. Auch bekommt Maskeregen vier Flügel, die ihm ermöglichen, wie ein Hubschrauber in jede Richtung zu fliegen. Es verliert bei der Entwicklung den Wasser-Typ und gewinnt den Flug-Typ hinzu.

In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung beim Erreichen von mindestens Level 22 ausgelöst.

PfeilRechts.pngLevel 22
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Maskeregen basiert vermutlich auf einer MotteWikipedia-Icon oder einer KleinlibelleWikipedia-Icon mit AugenfleckenWikipedia-Icon als Abschreckung, weshalb es auch die Fähigkeit Bedroher besitzt. Sein Körperbau könnte an dem einer SpitzkopfzikadeWikipedia-Icon angelehnt sein.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Maskeregen Maske + Regen
Englisch Masquerain masquerade + rain
Japanisch アメモース Amemoth ame + モス mosu
Französisch Maskadra Maskerade
Koreanisch 비나방 Binabang bi + 나방 nabang
Chinesisch 雨翅蛾 / 雨翅蛾 Yǔchì'é + chì + é

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III RUSASM Entwicklung
FRBG Tausch
IV DP Entwicklung
PT Route 229
HGSS Safari-Zone
V S Tausch
W Entwicklung
S2W2 Route 11 (Schwarm)
VI XY Route 3, Kontaktsafari
ΩRαS Route 102, 111, 114, 117, 120, 123, Blütenburg City
VII SMUSUM Malihe-Ziergarten
VIII SDLP Entwicklung

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kalos
Viola Arenaleiterin XY 30 bis 70
Alola
Bromley Skull-Boss SMUSUM 34 bis 68

Attacken

3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Maskeregen durch Levelaufstieg erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Wirbelwind Normal Status  20
1 Aquaknarre Wasser Spezial  40 100 % 25
1 Ruckzuckhieb Normal Physisch  40 100 % 30
1 Lockduft Normal Status  100 % 20
1 Überflutung Wasser Status  100 % 20
17 Windstoß Flug Spezial  40 100 % 35
22 Grimasse Normal Status  100 % 10
22 Windschnitt Flug Spezial  60 95 % 25
26 Stachelspore Pflanze Status  75 % 30
32 Luftschnitt Flug Spezial  75 95 % 15
38 Gigasauger Pflanze Spezial  75 100 % 10
44 Käfergebrumm Käfer Spezial  90 100 % 10
52 Falterreigen Käfer Status  20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Maskeregen durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM001 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
TM004 Agilität Psycho Status  30
TM005 Lehmschelle Boden Spezial  20 100 % 10
TM006 Grimasse Normal Status  100 % 10
TM007 Schutzschild Normal Status  10
TM011 Aquawelle Wasser Spezial  60 100 % 20
TM014 Akrobatik Flug Physisch  55 100 % 15
TM015 Käfertrutz Käfer Spezial  50 100 % 20
TM016 Psystrahl Psycho Spezial  65 100 % 20
TM018 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM021 Anspringen Käfer Physisch  50 100 % 20
TM022 Kalte Dusche Wasser Spezial  50 100 % 20
TM025 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM027 Aero-Ass Flug Physisch  60 20
TM032 Sternschauer Normal Spezial  60 20
TM034 Eissturm Eis Spezial  55 95 % 15
TM035 Lehmschuss Boden Spezial  55 95 % 15
TM040 Windschnitt Flug Spezial  60 95 % 25
TM047 Ausdauer Normal Status  10
TM049 Sonnentag Feuer Status  5
TM050 Regentanz Wasser Status  5
TM060 Kehrtwende Käfer Physisch  70 100 % 20
TM062 Schmarotzer Unlicht Physisch  95 100 % 15
TM065 Luftschnitt Flug Spezial  75 95 % 15
TM070 Schlafrede Normal Status  10
TM077 Kaskade Wasser Physisch  80 100 % 15
TM085 Erholung Psycho Status  5
TM095 Blutsauger Käfer Physisch  80 100 % 10
TM103 Delegator Normal Status  10
TM110 Aquadurchstoß Wasser Physisch  85 100 % 10
TM111 Gigasauger Pflanze Spezial  75 100 % 10
TM113 Rückenwind Flug Status  15
TM114 Spukball Geist Spezial  80 100 % 15
TM119 Energieball Pflanze Spezial  90 100 % 10
TM123 Surfer Wasser Spezial  90 100 % 15
TM130 Rechte Hand Normal Status  20
TM132 Stafette Normal Status  40
TM135 Eisstrahl Eis Spezial  90 100 % 10
TM142 Hydropumpe Wasser Spezial  110 80 % 5
TM143 Blizzard Eis Spezial  110 70 % 5
TM152 Gigastoß Normal Physisch  150 90 % 5
TM160 Orkan Flug Spezial  110 70 % 10
TM162 Käfergebrumm Käfer Spezial  90 100 % 10
TM163 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
TM168 Solarstrahl Pflanze Spezial  120 100 % 10
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Maskeregen von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Maskeregen kann folgende Items tragen:

PT Silberstaub Silberstaub 5 %
HGSS Silberstaub Silberstaub 5 %
S2W2 Silberstaub Silberstaub 5 %
XY Silberstaub Silberstaub 5 %
ΩRαS Silberstaub Silberstaub 5 %
SMUSUM Silberstaub Silberstaub 5 %

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
MASKEREGEN schüchtert seine Feinde mit den augenähnlichen Mustern auf seinen Antennen ein. Dieses POKéMON kann mit seinen vier Flügeln wie ein Hubschrauber in jede Richtung fliegen, sogar seitwärts und rückwärts.
MASKEREGENs Antennen haben ein augenähnliches Muster, das ihm ein Furcht erregendes Äußeres verleiht. Wenn seine „Augen“ traurig aussehen, ist ein heftiger Regenguss im Anzug.
Die Fühler haben ein unverkennbares Muster, das Augen ähnelt. Bei Regen werden sie schwer und es kann nicht fliegen.
Es schüchtert seine Feinde mit dem großen augenartigen Muster auf seinen Fühlern ein. Da es mit nassen Flügeln nicht fliegen kann, sucht es bei Regen Unterschlupf.
Seine Antenne besitzt ein Augenmuster. Seine vier Flügel erlauben es, in alle Richtungen zu fliegen.
Dank seiner vier Flügel kann es frei in alle Richtungen fliegen, sogar seitwärts und rückwärts.
Seine Antenne besitzt ein Augenmuster. Seine vier Flügel erlauben es, in alle Richtungen zu fliegen.
Seine Antenne besitzt ein Augenmuster. Seine vier Flügel erlauben es, in alle Richtungen zu fliegen.
Seine Antenne besitzt ein Augenmuster. Seine vier Flügel erlauben es, in alle Richtungen zu fliegen.
Seine Antenne besitzt ein Augenmuster. Seine vier Flügel erlauben es, in alle Richtungen zu fliegen.
Dank seiner vier Flügel kann es frei in alle Richtungen fliegen, sogar seitwärts und rückwärts.
Maskeregen schüchtert seine Feinde mit den augenähnlichen Mustern auf seinen Antennen ein. Dieses Pokémon kann mit seinen vier Flügeln wie ein Hubschrauber in jede Richtung fliegen, sogar seitwärts und rückwärts.
Maskeregens Antennen haben ein augenähnliches Muster, das ihm ein furchterregendes Äußeres verleiht. Wenn seine „Augen“ traurig aussehen, ist ein heftiger Regenguss im Anzug.
Schüchtert seine Feinde mit den augenähnlichen Mustern auf seinen Antennen ein. Kann dank seiner vier Flügel frei in alle Richtungen fliegen.
Seine Flügel und Fühler sind empfindlich gegen Feuchtigkeit. Nachdem es geregnet hat, streckt es sie gen Sonne, um sie zu trocknen.
Kann es Feinde nicht mit seinen augenähnlichen Mustern einschüchtern, flieht es geschwind mithilfe seiner vier Flügel.
Seine Antennen erinnern an dünne Flügel und saugen leicht Flüssigkeit auf. Regentage verbringt es regungslos in Baumhöhlen.
Seine Antennen zieren augenähnliche Muster. Dank seiner vier Flügel kann es frei in alle Richtungen fliegen.
Dank seiner vier Flügel kann es frei in alle Richtungen fliegen, sogar seitwärts und rückwärts.
Die Fühler haben ein unverkennbares Muster, das Augen ähnelt. Bei Regen werden sie schwer und es kann nicht fliegen.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Maskeregen:
Tempo Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Kraft Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Technik Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Ausdauer Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Sprung Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

→ Hauptartikel: Maskeregen/Strategie

Maskeregen befindet sich zurzeit im Untiered-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III COL Tausch
XD Entwicklung
PMDPMD Entwicklung
L Geheime Lagerhalle 17, Uferloser und Unendlicher Level 20
IV PMD2PMD2PMD2 Fluss der Klarheit E6-E7
V SPR Rastufer (2-3) und Immergrünes Tal (4-2) (Seebereiche)
VI LB Safari-Dschungel S01 (sonntags)
SH Bonbonhaus
RBLW Kratersee bei Abend, Neblige Sümpfe
PSMD Wanderndes Pokémon in einem Dungeon des Graskontinents *
VIII PMDDX Düsterhöhle, Freudenturm, Grubental, Himmelsturm, Kaskadenteich, Reinwald

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Pokémon GO

Maskeregen
Kraftpunkte
172
Angriff
192
Verteidigung
150
Max. WP?
2598
Fangrate
20 %
Fluchtrate
7 %
Ei-Distanz
Entwicklung
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Maskeregen schüchtert seine Feinde mit den augenähnlichen Mustern auf seinen Antennen ein. Dieses Pokémon kann mit seinen vier Flügeln wie ein Hubschrauber in jede Richtung fliegen, sogar seitwärts und rückwärts.

Im Anime

→ Hauptartikel: Maskeregen (Anime)
Lückenhaft.png Diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Anime. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Maskeregen (TCG)

Von Maskeregen existieren momentan zwölf verschiedene Sammelkarten, von denen zwei nicht als deutsche Version gedruckt wurden. Die älteste Sammelkarte ist das Maskeregen mit der Kartennummer 20 aus der Erweiterung EX Hidden Legends.

Die Karten von Maskeregen sind Phase-1-Pokémon und entwickeln sich aus Gehweiher. Sie gehören dem Pflanzen-Typ an und verfügen über eine Elektro- oder Feuer-Schwäche sowie eine Kampf- oder keine Resistenz. Audreys Maskeregen ist hingegen ein Basis-Pokémon.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Maskeregen/Sprites und 3D-Modelle

Artworks