Aktivieren

Pokémon Puzzle Challenge

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pokémon Puzzle Challenge ist ein Spin-off-Knobel-Spiel mit den Pokémon.

Spielprinzip

Das Spiel greift das Spielprinzip des Klassikers „Tetris Attack“ (Damals auf dem SNES) wieder auf und erinnert stark an die N64-Adaption Pokémon Puzzle League.

Es gilt, einen ständig wachsenden Haufen von farbigen Klötzen zu verkleinern, indem man drei gleichfarbige Klötzchen zu einer vertikalen oder horizontalen Linie verbindet. Allerdings darf man die verschiedenen Blöcke nur horizontal verschieben.

Spielmodi

Es gibt sechs verschiedene Puzzle-Arten, die sich voneinander unterscheiden.


Challenge

Im Challenge-Modus liefert man sich Partien gegen Arena-Leiter, wobei man versucht die Gegnerischen Pokémon durch Kettenreaktionen und Combos zu besiegen.

Marathon

Beim Marathon-Modus muss man dafür sorgen, dass der Steinchen-Haufen nicht über eine bestimmte Größe wächst. Die Steinchen-Haufen wachsen immer schneller an.

Zeitzone

Im Zeitzone-Modus muss man in einem bestimmten Zeitraum versuchen, den Highscore zu knacken.

Ziellinie

Bis eine weiße Linie erscheint, muss man im Ziellinie-Modus die Klötze abbauen.

Blocker!

Richtig hektisch wird es im Blocker-Modus. Man muss den steigenen Klotz-Berg abbauen, bevor dieser zu hoch wird. Das Fiese daran ist, dass regelmäßig Blocker erscheinen.

Puzzle

Der Puzzle-Modus fordert die grauen Zellen. Dort muss man die Klötzchen komplett verschwinden lassen, dabei hat man nur eine bestimmte Anzahl von Spielzügen frei.

Training

Einen Trainings-Modus hat man auch integriert. In dem man seine Fähigkeiten verbessern kann.

Wege

Es gibt verschiedene Wege die man gehen kann. Es gibt den leichten Weg, den normalen Weg, den harten Weg, den superharten Weg und den megaharten Weg.

Leicht: Auf dem leichten Weg kann man nur gegen die acht Arenaleiter kämpfen.

Normal: Auf dem normalen Weg kann man gegen die acht Arenaleiter und gegen die Top Vier kämpfen.

Hart: Auf dem harten Weg kann man gegen die acht Arenaleiter, die Top Vier und gegen den Pokéliga Champion kämpfen.

Superhart: Auf dem superharten Weg kann man gegen die acht Arenaleiter, die Top Vier und gegen den Pokéliga Champion kämpfen. Man erfährt, wie man diesen Weg freischalten kann, wenn man nach dem Durchspielen des HARTEN Wegs den Abspann durchlaufen lässt. Nach dem Abspann muss man den A-Knopf drücken, dann erscheint folgende Meldung: „Wähle HART, halte SELECT und drücke A, um den superharten Level zu öffnen.“

Megahart: Auf dem megaharten Weg kann man gegen die acht Arenaleiter, die Top Vier und gegen den Pokéliga Champion kämpfen. Man erfährt, wie man diesen Weg freischalten kann, wenn man nach dem Durchspielen des SUPERHARTEN Wegs den Abspann durchlaufen lässt. Nach dem Abspann muss man den A-Knopf drücken, dann erscheint folgende Meldung: „Wähle S-HART, halte SELECT und drücke A, um den megaharten Level zu öffnen.“

Arena-Leiter

Im Challenge-Modus tritt man gegen die Arena-Leiter der 2. Generation an. Hier die Arena-Leiter und ihre Pokémon:

Falk:Taubsi
Kai:Kokuna
Bianka:Piepi
Jens:Nebulak
Hartwig:Rasaff
Jasmin:Stahlos
Norbert:Jurob
Sandra:Dragonir

Top Vier

Nachdem man alle acht Arenaleiter besiegt hat muss man gegen die Top Vier kämpfen. Hier die Top Vier und ihre Pokémon:

Willi:Rossana
Koga:Iksbat
Bruno:Kapoera
Melanie:Kramurx

Champion

Nachdem man nun auch die Top vier besiegt hat muss man noch gegen den Champ Siegfried kämpfen. Das ist der stärkste Gegner im Spiel. Sein Pokémon ist:

Siegfried:Dragoran

Multiplayer

Mit zwei GBC, zwei Puzzle-Challenge Spielen und (bei einem GBA) einem Linkkabel kann man gegen einen Freund antreten.


Grafik und Musik

Die Grafik ist sehr bunt und schön gestaltet.
Die musikalische Untermalung weckt nostalgische Erinnerungen aus Pokémon BRGGS.

Altersfreigaben

Deutschland: USK0.svg Ohne Altersbeschränkung (laut USK)


Weblinks

Offizielle Spiele-Seite auf www.nintendo.de


In anderen Sprachen: