Pokémon der Woche

Petznief

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 613.png
Petznief
jaクマシュン(Kumasyun) enCubchoo
Sugimori 613.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ EisIC.png
National-Dex #613
Einall-Dex #119 (SW)
#195 (S2W2)
Kalos-Dex #081 (Gebirge)
Galar-Dex #279
Fähigkeiten Schneemantel
Schneescharrer (ab 7. Gen.)
Hasenfuß (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 120 (24.9 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Feld
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Eisschollen-Pokémon
Größe 0,5 m
Gewicht 8,5 kg
Farbe Weiß
Silhouette Silhouette 6 HOME.png
Fußabdruck Pokémonsprite 613 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen

Petznief ist ein Pokémon mit dem Typ Eis und existiert seit der fünften Spielgeneration. Es kann sich zu Siberio weiterentwickeln.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Petznief ist ein kleines, bärenartiges Pokémon. Sein rundlicher Körper mit den tapsigen Beinchen und kurzen Armen ist dabei weiß gefärbt, während der verhältnismäßig große Kopf von hellblauem Fell bedeckt ist. Petznief verfügt zudem über einen kugelrunden Schweif, große Ohren, schwarze Knopfaugen sowie eine längliche Schnauze. Charakteristisch ist der große Schleimtropfen, der ständig aus seiner Nase hängt.

Schillernde Exemplare weisen eine leicht ins Grünliche gehende Fellfärbung an Körper und Gliedmaßen sowie lilafarbenes Fell am Kopf auf.

Attacken und Fähigkeiten

Petznief ist vergleichsweise langsam und wenig robust, jedoch für seine Größe relativ kräftig und verlässt sich dabei vor allem auf seine Körperkräfte. Es wehrt sich mit Hieben seiner krallenbewehrten Pfoten mittels Kratzfurie oder Schlitzer. Es ist jedoch auch dazu in der Lage, verschiedene Eis-Attacken wie Eissturm oder Blizzard zu nutzen. Sein niedliches Äußeres macht es sich mittels Charme zu Nutze. Seine Fähigkeiten verweisen auf seine perfekte Anpassung an kalte Lebensräume: So werden Exemplare mit Schneemantel in Hagelstürmen seltener von Attacken getroffen, während Schneescharrer gar seine Geschwindigkeit in Hagelstürmen erhöht. Seltenere Exemplare können über die Versteckte Fähigkeit Hasenfuß verfügen. Werden sie von einer Unlicht-, Geister- oder Käfer-Attacke getroffen, steigt aus Angst ihre Initiative an.

Verhalten und Lebensraum

Petznief zählt schneebedeckte und winterliche Habitate zu seinem Lebensraum. Dazu gehören beispielsweise der Wendelberg in Einall und die angrenzende Route 7, auf die es sein Territorium im Winter ausweitet, oder die Frosthöhle in Kalos. Petznief lebt in kleinen Familieneinheiten mit seiner Weiterentwicklung Siberio zusammen. Ist es gesund und fühlt sich wohl, hat der Schleim seiner Nase eine klebrige Konsistenz, ist es jedoch kränklich, wird er wässrig. Zieht es die Nase hoch, bereitet es sich auf einen Angriff vor, und der Schleim treibt die Stärke der Attacken voran.

Entwicklung

Petznief stellt den ersten Teil einer zweistufigen Entwicklungsreihe dar und kann sich zu Siberio weiterentwickeln.

Auffällig ist hier die aus drei Farbabstufungen bestehende blaue und weiße Färbung, welche bei der Entwicklung zu Siberio verfällt, sodass es nur noch durchgehendes weißes Fell besitzt. Das charakteristische, aus der Nase tropfende Sekret gefriert bei der Entwicklung bildet ein bartähnliches Gebilde aus Eiszapfen unter dem Maul. Zudem verändert sich die Wirkung des Aussehens und der Haltung des Pokémon bei der Entwicklung komplett: Aus einem niedlichen, verschnupften Eisbärenbaby wird ein einschüchternder und kampfbereiter ausgewachsener Eisbären mit ausgebreiteten Armen und aufgerissenem Maul.

In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung von Petznief zu Siberio beim Erreichen von mindestems Level 37 ausgelöst.

PfeilRechts.svg
Level 37

Herkunft und Namensbedeutung

Petznief basiert wahrscheinlich auf einem BabyeisbärWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Petznief (Meister) PetzWikipedia icon.png + schniefen
Englisch Cubchoo cub + ah-choo
Japanisch クマシュン Kumasyun kuma + くしゅん kushun
Französisch Polarhume polaire bzw. ours polaire + rhume
Koreanisch 코고미 Kogomi ko + gom + -i
Chinesisch 噴嚏熊 Pēntìxióng 噴嚏 pēntì + xióng

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V SW Route 7, Wendelberg, Drachenstiege und als Event
S2W2 Route 7 (nur im Winter), Route 7 VL
VI XY Frosthöhle
ΩRαS Küstenhöhle (Navi)
VII SMUSUM Pokémon Bank
VIII ST Route 10, Brückental, Claw-Plateau, Megalithen-Ebene, Sandsturmkessel, Spiegel des Giganten
Dyna-Raids (Megalithen-Ebene)
SD Route 10, Brückental, Claw-Plateau, Megalithen-Ebene, Sandsturmkessel, Spiegel des Giganten
Dyna-Raids (Hut des Giganten, Megalithen-Ebene, Sandsturmkessel, Sitz des Giganten)

Attacken

5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Petznief durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Pulverschnee EisIC.png SpezialIC.png 40 100% 25
1 Heuler NormalIC.png StatusIC.png 100% 40
3 Ausdauer NormalIC.png StatusIC.png 10
6 Kratzfurie NormalIC.png PhysischIC.png 18 80% 15
9 Eissturm EisIC.png SpezialIC.png 55 95% 15
12 Kameradschaft NormalIC.png StatusIC.png 20
15 Lake WasserIC.png SpezialIC.png 65 100% 10
18 Eisesodem EisIC.png SpezialIC.png 60 90% 10
21 Schlitzer NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
24 Dreschflegel NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 15
27 Charme FeeIC.png StatusIC.png 100% 20
30 Hagelsturm EisIC.png StatusIC.png 10
33 Fuchtler NormalIC.png PhysischIC.png 120 100% 10
36 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
39 Blizzard EisIC.png SpezialIC.png 110 70% 5
42 Eiseskälte EisIC.png SpezialIC.png variiert 30% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Petznief durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM00 Megahieb NormalIC.png PhysischIC.png 80 85% 20
TM01 Megakick NormalIC.png PhysischIC.png 120 75% 5
TM04 Eishieb EisIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
TM15 Schaufler BodenIC.png PhysischIC.png 80 100% 10
TM21 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM24 Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
TM25 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM27 Eissturm EisIC.png SpezialIC.png 55 95% 15
TM29 Charme FeeIC.png StatusIC.png 100% 20
TM31 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM33 Regentanz WasserIC.png StatusIC.png 5
TM35 Hagelsturm EisIC.png StatusIC.png 10
TM39 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM48 Felsgrab GesteinIC.png PhysischIC.png 60 95% 15
TM55 Lake WasserIC.png SpezialIC.png 65 100% 10
TM58 Gewissheit UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 10
TM59 Schleuder UnlichtIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
TM64 Lawine EisIC.png PhysischIC.png 60 100% 10
TM65 Dunkelklaue GeistIC.png PhysischIC.png 70 100% 15
TM67 Eiszahn EisIC.png PhysischIC.png 65 95% 15
TM76 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TP04 Surfer WasserIC.png SpezialIC.png 90 100% 15
TP05 Eisstrahl EisIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TP06 Blizzard EisIC.png SpezialIC.png 110 70% 5
TP07 Fußkick KampfIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TP20 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TP26 Ausdauer NormalIC.png StatusIC.png 10
TP27 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TP30 Zugabe NormalIC.png StatusIC.png 100% 5
TP39 Kraftkoloss KampfIC.png PhysischIC.png 120 100% 5
TP77 Strauchler PflanzeIC.png SpezialIC.png variiert 100% 20
TP90 Knuddler FeeIC.png PhysischIC.png 90 90% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Petznief durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Gähner NormalIC.png StatusIC.png 10
Nachthieb UnlichtIC.png PhysischIC.png 70 100% 15
Power-Punch KampfIC.png PhysischIC.png 150 100% 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.
Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Statuswerte

Typ-Schwächen

Wird Petznief von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
EisIC.png
NormalIC.png
PflanzeIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
GiftIC.png
BodenIC.png
FlugIC.png
PsychoIC.png
KäferIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
FeeIC.png
FeuerIC.png
KampfIC.png
GesteinIC.png
StahlIC.png

Getragene Items

Ein wildes Petznief kann folgende Items tragen:

SWS2W2 Itemicon Wilbirbeere.png Wilbirbeere 50%

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
V S Wenn es kränkelt, wird der Schleim aus seiner Nase flüssiger und seine Eis-Attacken verlieren an Stärke.
W Der Schleim, der stets aus seiner Nase hängt, treibt seine Attacken an. Zieht es ihn hoch, steht ein Angriff bevor.
S2W2 Fühlt es sich wohl, wird der Schleim, der aus seiner Nase trieft, klebrig, und die Stärke seiner Eis-Attacken nimmt zu.
3D Pro Fühlt es sich wohl, wird der Schleim, der aus seiner Nase trieft, klebrig, und die Stärke seiner Eis-Attacken nimmt zu.
VI X Der Schleim, der stets aus seiner Nase hängt, treibt seine Attacken an. Zieht es ihn hoch, steht ein Angriff bevor.
Y Fühlt es sich wohl, wird der Schleim, der aus seiner Nase trieft, klebrig und die Stärke seiner Eis-Attacken nimmt zu.
ΩR Der Schleim, der stets aus seiner Nase hängt, treibt seine Attacken an. Zieht es ihn hoch, steht ein Angriff bevor.
αS Fühlt es sich wohl, wird der Schleim, der aus seiner Nase trieft, klebrig und die Stärke seiner Eis-Attacken nimmt zu.
VIII ST Fühlt es sich wohl, erhöht sich die Klebrigkeit seines Nasenschleims. Wer es verärgert, wird damit angeschmiert.
SD Es zieht vor jeder Attacke die Nase hoch. Die extreme Kälte in seinem Nasenschleim liefert die Energie für seine Eis-Attacken.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V PP2 Felsbezirk
SPR Frostebene (4-1) und Weltensäule (UG2) (Eisbereiche)
CON Nixtorm
PMD4 Wisperwäldchen U1-U9, Riesengletscher E1-E14, Eistunnel U1-U9, Zinnobertal E1-E10, Östliche Savanne E1-E14
LPTA O-Schneepfad, Nr. 9 Frostgipfel
VI LB Safari-Dschungel S01 (freitags)
SH Nachtkarneval; Festlich: Jährliche Eventstufe
RBLW Aurora-Eisfeld, Schneefeld am Weltenrand
PIC Rätsel 06-02

Spin-off-Daten

PokéPark 2: Die Dimension der Wünsche
Pokémonsprite 613 PP2.png Nummer: 109 Vorteil: — Nachteil: — Helfer: Nein
PokéPark-Album-Eintrag:
Es passt ihm nicht ganz, dass Siberio sich immer so viele Sorgen um ihn macht.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: ★★ Defensiv: ★ Attacke: Powder Snow Fähigkeiten: Stealth
Skater
Mood Maker
Reichweite: 3
Initiative: ★★ KP: ★★
Entwicklung:
keine Entwicklung
Pokémon Picross
Pokémonsprite 613 Picross.png
Maximale Größe: 10x10
Erholungszeit: 00:30
Typ: EisIC.png
Fähigkeit: Blaukraft
Rang: Normal
Einsetzbar: 2 Mal
Wirkung: 90 Sek.
Aktivierung: Jederzeit
Färbt die Tippzahlen von Reihen und Spalten mit bestimmbaren Feldern blau.
Pokémon GO
Pokémonsprite 613 GO.png Kraftpunkte: 146 Angriff: 128 Verteidigung: 74
Fangrate: 30% Fluchtrate: 10% Max. WP: 1069
Ei-Distanz: Entwicklung: 50 Bonbons
Sofort-Attacken: Pulverschnee, Charme
Lade-Attacken: Eishieb, Eissturm, Knuddler

Im Anime

→ Hauptartikel: Petznief (Anime)

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Petznief/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 43/2010.