Bandelby

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 743.png
Bandelby
jaアブリボン(Aburibbon) enRibombee
Sugimori 743.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Käfer Fee
National-Dex #743
Alola-Dex #084 (SM)
#099 (USUM)
Galar-Dex #188
Fähigkeiten Honigmaul
Puderabwehr
Zuckerhülle (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 75 (17.5 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50 % ♂ 50 % ♀
Ei-Gruppen Käfer, Fee
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Hummelfliegen-Pokémon
Größe 0,2 m
Gewicht 0,5 kg
Farbe Gelb
Silhouette Silhouette 13 HOME.png
Ruf
Sound abspielen

Bandelby ist ein Pokémon mit den Typen Käfer und Fee und existiert seit der siebten Spielgeneration. Es ist die Weiterentwicklung von Wommel. Bereits in einem japanischen Video vom 6. September war Bandelby kurz zu sehen, es waren abgesehen vom Aussehen jedoch noch keine weitergehenden Informationen bekannt. Es wurde schließlich am 14. Oktober 2016 in einem Video[1] enthüllt und auf der offiziellen Pokémon-Webseite[2] weitergehend vorgestellt.

Spezies

Bandelby bestäubt die Blüten in der Alola-Region

Bandelby ist ein sehr kleines, insektenhaftes Pokémon. Sein fragiler Körper ist von honiggelbem Fell mit einem weißen Zierfleck im Gesicht bedeckt und wird von großen, durchscheinenden Flügeln mit hellbraunen Verzierungen getragen. Es verfügt über zwei dünne Beinchen und zwei schmächtige Arme. Sein verhältnismäßig großer Kopf zeigt ein großes Facettenaugenpaar und zwei schwarze Fühler. Um seinen Hals trägt es braunes Fell, welches wie ein Schal herunterbaumelt. In seiner schillernden Form ist das Fell in hellem Rosa gehalten und die schalartige Fellstruktur in kräftigem Dunkelrot.

Bandelby verschenkt einen Pollenknödel.

Bandelby lebt auf blumenreichen Wiesen wie dem Ula-Ula-Blumenmeer in Alola, wo es sich von Nektar und Pollen verschiedenster Blumensorten ernährt. Es sammelt sie und formt daraus ballartige Pollenknödel, welche je nach Zusammensetzung nahrhaft sind, aber auch Benommenheit auslösen können, wenn es damit einen Gegner angreift, oder eine entspannende oder aufputschende Wirkung entfalten. Eine sehr charakteristische Kampftechnik stellt dementsprechend Bandelbys Spezialattacke Pollenknödel dar, bei deren Einsatz es Feinden schaden und Freunde heilen kann, wenn es diese mit den Pollenbällen bewirft. In Alola werden diese Pollenknödel gelegentlich als Nahrungsmittelergänzung für einen teuren Preis verkauft. Weiterhin erwehrt es sich mit Attacken wie Zauberschein oder Käfergebrumm gegen Angreifer.

Bandelby hasst es, nass zu werden, da Feuchtigkeit sein fluffiges Fellkleid verklebt, an welchem die gesammelten Pollen haften. Es hat daher die Fähigkeit entwickelt, das Wetter anhand der Windrichtung und der Luftfeuchtigkeit vorherzusagen. Einige Menschen verwenden das Hummelfliege-Pokémon deswegen als Wetterindikator; während es sich bei aufziehendem Regenwetter in Baumhöhlen versteckt, versprechen umherfliegende Bandelby anhaltendes gutes Wetter.

Entwicklung

Bandelby stellt den letzten Teil einer zweistufigen Entwicklungsreihe dar und entwickelt sich aus Wommel. Bei der Entwicklung verändert es seine Größe und sein allgemeines Erscheinungsbild kaum, nimmt jedoch eine etwas menschenhaftere Körperform an und prägt das für Bandelby charakteristische braune Fellband um den Hals aus, während es seinen Honigrüssel verliert.

In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung durch das Erreichen von mindestens Level 25 ausgelöst.

PfeilRechts.pngLevel 25
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Bandelby basiert vermutlich auf einem WollschweberWikipedia-Icon; diese auffällig behaarten Insekten gehören zur Gattung der FliegenWikipedia-Icon. Sein Name basiert in allen Sprachen auf dem wissenschaftlichen Namen der Familie der Wollschweber, sowie dem Wort Band. Ein solches trägt es auch in Form eines Schals um seinen Hals. Zusätzlich werden vereinzelt auch noch die Begriffe für Biene und für schön verwendet.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Bandelby Band + BombyliidaeWikipedia-Icon
Englisch Ribombee ribbon + Bombyliidae + bee
Japanisch アブリボン Aburibbon 吊虻 tsuriabu + ribbon
Französisch Rubombelle ruban + Bombyliidae + belle
Koreanisch 에리본 Eribon 재니등에 jaenideung-e + ribbon
Chinesisch 蝶結萌虻 / 蝶结萌虻 Diéjiéméngméng dié + 蝴蝶結 húdiéjié + méng + méng

In den Hauptspielen

Auftritte

In Pokémon Ultrasonne und Ultramond ist Bandelby das Herrscher-Pokémon bei Matsurikas Prüfung im Dorf des Seevolkes. In Pokémon Ultrasonne kann der Spieler am Kantai-Strand zudem einmalig ein Bandelby in Herrschergröße erhalten, indem 100 Herrscher-Sticker bei Heinrich Eich dafür eingetauscht werden.

Fundorte

Spiel Fundort
VII SMUM Ula-Ula-Blumenmeer, Poni-Blumenmeer
US Ula-Ula-Blumenmeer, Poni-Blumenmeer, Kantai-Strand (Geschenk)
VIII SWSH Brückental, Engine-Flussufer, Megalithen-Ebene
Dyna-Raids (Brückental: Nest 057, Claw-Plateau: Nest 079, Milotic-See (S): Nest 042, Wonnewiesen: Nest 027)
SWEXSHEX Dyna-Riesennest
Dyna-Raids (Fleißebene: Nest 154)

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Alola
Matsurika Captain SMUSUM 51/61
Lilly Pokémon-Trainer USUM 50
Weitere Trainer
SM Küchenchef LucasSchönheit Izabelle 2

Attacken

7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Bandelby durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Pollenknödel Käfer Spezial  90 100 % 15
1 Pollenknödel Käfer Spezial  90 100 % 15
1 Bezirzer Normal Physisch  60 100 % 25
1 Absorber Pflanze Spezial  20 100 % 25
1 Feenbrise Fee Spezial  40 100 % 30
1 Stachelspore Pflanze Status  75 % 30
1 Lockduft Normal Status  100 % 20
18 Diebeskuss Fee Spezial  50 100 % 10
24 Käfertrutz Käfer Spezial  50 100 % 20
32 Aromakur Pflanze Status  5
40 Wechseldich Unlicht Status  100 % 10
48 Zauberschein Fee Spezial  80 100 % 10
56 Käfergebrumm Käfer Spezial  90 100 % 10
64 Falterreigen Käfer Status  20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Bandelby durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM08 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
TM09 Gigastoß Normal Physisch  150 90 % 5
TM10 Zauberblatt Pflanze Spezial  60 20
TM11 Solarstrahl Pflanze Spezial  120 100 % 10
TM17 Lichtschild Psycho Status  30
TM18 Reflektor Psycho Status  20
TM19 Bodyguard Normal Status  25
TM21 Erholung Psycho Status  10
TM23 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM24 Schnarcher Normal Spezial  50 100 % 15
TM25 Schutzschild Normal Status  10
TM29 Charme Fee Status  100 % 20
TM31 Anziehung Normal Status  100 % 15
TM34 Sonnentag Feuer Status  5
TM39 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM40 Sternschauer Normal Spezial  60 20
TM41 Rechte Hand Normal Status  20
TM44 Begrenzer Psycho Status  10
TM47 Trugträne Unlicht Status  100 % 20
TM56 Kehrtwende Käfer Physisch  70 100 % 20
TM62 Initiativetausch Psycho Status  10
TM71 Wunderraum Psycho Status  10
TM72 Magieraum Psycho Status  10
TM76 Kanon Normal Spezial  60 100 % 15
TM78 Akrobatik Flug Physisch  55 100 % 15
TM87 Diebeskuss Fee Spezial  50 100 % 10
TP11 Psychokinese Psycho Spezial  90 100 % 10
TP18 Blutsauger Käfer Physisch  80 100 % 10
TP20 Delegator Normal Status  10
TP26 Ausdauer Normal Status  10
TP27 Schlafrede Normal Status  10
TP29 Stafette Normal Status  40
TP38 Trickbetrug Psycho Status  100 % 10
TP40 Fähigkeitstausch Psycho Status  10
TP49 Gedankengut Psycho Status  20
TP61 Käfergebrumm Käfer Spezial  90 100 % 10
TP65 Energieball Pflanze Spezial  90 100 % 10
TP83 Seitentausch Psycho Status  15
TP90 Knuddler Fee Physisch  90 90 % 10
TP92 Zauberschein Fee Spezial  80 100 % 10
TP96 Pollenknödel Käfer Spezial  90 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Bandelby durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Mondgewalt Fee Spezial  95 100 % 15
Klebenetz Käfer Status  20
Duftwolke Fee Status  20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Bandelby durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWEXSHEX Doppelflügel Flug Physisch  40 90 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Bandelby von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Bandelby kann folgende Items tragen:

SMUSUM Honig Honig 5 %
SWSH Honig Honig 5 %

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Dieses Pokémon rollt Blütenstaub zu Kugeln. Manche dieser Pollenknödel dienen als Nahrung, andere setzt es aber auch im Kampf ein.
Unter den Pollenknödeln eines Bandelby finden sich so nahrhafte Varianten, dass sie als Nahrungsergänzungsmittel verkauft werden.
Es hasst Regen, weil dadurch der Blütenstaub nass wird. Ziehen Regenwolken auf, versteckt es sich in Baumhöhlen und wartet regungslos.
Es kann anhand der Luftfeuchtigkeit und der Windrichtung das Wetter vorhersagen. Es zeigt sich nur bei klarem Wetter.
Es rollt Blütenstaub und Honig zu Kugeln. Je nach Zutaten und Menge, die es hineinmischt, weisen sie eine andere Wirkung auf.
Bandelby hassen es, vom Regen nass zu werden. Da die Galar-Region zu bewölktem Wetter neigt, lassen sie sich nur selten blicken.

Strategie

→ Hauptartikel: Bandelby/Strategie

Bandelby befindet sich zurzeit im RU-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
VI SH Event-Zyklus Woche 19

Im Anime

→ Hauptartikel: Bandelby (Anime)
Bandelby im Anime

Einen größeren Auftritt hat Bandelby in der Episode Bittersüße Erinnerungen!. Maho und Tracy erinnern sich daran, wie sie sich als Kinder einst in einem Wald verliefen, wo sie sich mit Bandelby anfreudeten, welches ihnen daraufhin einen köstlichen und süßen Pollenknödel schenkt. In der Gegenwart verärgert Jessie ein Exemplar, weil sie unbedingt auch von den Knödeln probieren will, das Pokémon schenkt ihr jedoch einen ekelhaften, von dem sie Bauchkrämpfe bekommt.

Matsurika befindet sich im Besitz eines Bandelby, welches in Zeichen der Liebe! auftaucht. Es wird erstmals mit seiner Trainerin auf dem Markt von Hauholi City gesehen. Später hilft es beim Kampf gegen Team Skull, welches versucht hat Bandelby zu stehlen. Mit seinem Pollenknödel kann es problemlos Rapps Zubat besiegen. Da sie so viel Zeit miteinander verbracht haben, kann Matsurika spüren, was ihr Pokémon fühlt.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Bandelby (TCG)

Es sind drei verschiedene Sammelspielkarten von Bandelby bekannt, die alle auch in deutscher Variante vorliegen (Stand: 26.03.2019). Die älteste deutsche Karte ist Bandelby mit der Kartennummer 93 aus der Erweiterung Sonne & Mond, welche im Februar 2017 erschienen ist.

Die Karten von Bandelby sind Phase 1-Pokémon und entwickeln sich aus Wommel. Sie gehören dem Feen-Typ an und verfügen über eine Metall-Schwäche sowie einer Finsternis-Resistenz.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Bandelby/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

Einzelnachweise

  1. [1] Trailer Begegne Amigento, Grandiras und anderen fantastischen Pokémon aus Pokémon Sonne und Pokémon Mond! des offiziellen Pokémon-Youtube-Kanals vom 14. Oktober 2016.
  2. [2] Bandelbys Steckbrief auf der offiziellen Pokémon-Webseite.