Pokémon der Woche

Tanhel

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tanhel
ja ダンバル(Dumbber) en Beldum
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Stahl Psycho
National-Dex #374 (vor IX)
#0374
Hoenn-Dex #190 (RUSASM)
#199 (ΩRαS)
Einall-Dex #262 (S2W2)
Alola-Dex #214 (SM)
#278 (USUM)
Galar-Dex #129 (Kronen-Dex)
Paldea-Dex #137 (Blaubeer-Dex)
Fähigkeiten Neutraltorso
Leichtmetall (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 3 (1.6 %)
Start-Zutraulichkeit 35
Geschlecht Unbekannt
Ei-Gruppe Mineral
Ei-Zyklen 40
EP bis Lv. 100 1.250.000
Erscheinung
Kategorie Eisenkugel-Pokémon
Größe 0,6 m
Gewicht 95,2 kg
Farbe Blau
Silhouette
Fußabdruck Tanhel
Ruf
Sound abspielen

Tanhel ist ein Pokémon mit den Typen Stahl und Psycho und existiert seit der dritten Spielgeneration. Es ist die Vorstufe von Metang, welches sich wiederum zu Metagross weiterentwickeln kann. Seit Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir ist dieses in der Lage, eine Mega-Entwicklung zu vollführen.

Im Anime besitzt Morrison ein Tanhel, welches sich später zu Metang entwickelt. Im Pocket Monsters SPECIAL-Manga sind einige Exemplare an der Seite Troy Trumms zu sehen.

Spezies

Tanhel schwebt und kommuniziert mit Artgenossen durch magnetische Impulse.

Das Eisenkugel-Pokémon Tanhel ist ein kleines aber schweres Pokémon, das einen außergewöhnlichen Körperaufbau hat. Es erinnert an einen Arm von Metang und Metagross, die dessen Weiterentwicklung darstellen. Anstelle der Verbindung zum Hauptkörper dieser beiden Pokémon sitzt bei Tanhel ein kugelartiger Kopf, in den ein auffälliges rotes Auge eingefasst ist. Der Rest des Körpers ist ein kegelförmiger, blauer Stahlbrocken, an dessen Ende sich drei scharfe Krallen befinden, mit denen es seine Gegner angreifen kann. Dies passiert bevorzugt durch magnetische Impulse, mit Hilfe derer es in der Lage ist, Gegner zu sich heranzuziehen und anschließend mit den Krallen anzugreifen. Diese Impulse sind so stark, dass es sogar Maschinen im Umfeld zerstören kann. Außerdem nutzt es magnetische Impulse, um sich schwebend über dem Boden fortzubewegen, indem es die Erdanziehung ausgleicht. Diese Fortbewegungsart äußert sich vor allem in seiner einzig erlernbaren Attacke, Tackle. Schläft es, so sinkt es zu Boden und hängt sich an Felsen fest, die vermehrt in seinem Lebensraum vorkommen, da es sich gerne in bergigen und felsigen Habitaten aufhält. Dort ist es außerdem selten anzutreffen.

Tanhel nutzen magnetische Impulse nicht nur in Kampfsituationen oder um sich fortzubewegen. Magnetische Energie bildet auch die Grundlage ihres Lebens, denn durch sie zirkuliert das Blut im Inneren des Körpers. Des Weiteren basiert die komplette Kommunikation auf Magnetwellen, mit denen Tanhel zu anderen Pokémon sprechen können oder mit Artgenossen kommunizieren.

Im Schwarm erscheinen Tanhel Beobachtern als ein ganzes Pokémon, da ihre Bewegungen durch die Kommunikation so schnell ist, dass sie sich zeitgleich bewegen können.

Zucht und Entwicklung

Tanhel stellt den ersten Teil einer dreistufigen Entwicklungsreihe dar. Es kann sich zu Metang entwickeln, das sich welches sich wiederum zu Metagross weiterentwickeln kann. Dieses ist seit der sechsten Generation zudem mithilfe eines Metagrossniten zu einer Mega-Entwicklung fähig.

Im Laufe seiner Entwicklungsstufen verdoppeln sich jeweils seine Gliedmaßen: Während Tanhel quasi aus einem einzelnen, klauenbewehrten Arm mit Auge besteht, schließen sich zwei Exemplare zu Metang zusammen, welches neben seinem massiven Körper dann über zwei Arme verfügt. Metagross bewegt sich spinnenartig auf vier Gliedmaßen fort, während die Mega-Form sogar acht klauenbewehrte Arme aufweist.

In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung von Tanhel zu Metang beim Erreichen von mindestens Level 20, jene zu Metagross bei mindestens Level 45 ausgelöst. Im Anime lässt sich die Entwicklung Tanhels in der Episode Übermauzische Kräfte! beobachten.

Zucht und Entwicklung

Ei

#0374 Tanhel

  #0375 Metang

  #0376 Metagross
Formwechsel
Formwechsel von Metagross

#0376 Mega-Metagross

Herkunft und Namensbedeutung

Tanhel basiert vermutlich auf einer HantelWikipedia-Icon und einer Eisenkugel.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Tanhel Hantel
Englisch Beldum dumbbell
Japanisch ダンバル Dumbber dumbbell
Französisch Terhal VerlanWikipedia-Icon von haltère
Koreanisch 메탕 Metan Anagramm von Magnet
Chinesisch 鐵啞鈴 / 铁哑铃 Tiěyǎlíng tiě + 啞鈴 yǎlíng

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III RUSASM Moosbach City (nach der Pokémon Liga in Troys Haus)
FRBG Tausch
IV DPPT Route 228 (Schwarm)
HGSS Safari-Zone, Silph Co. (Tausch gegen Forstellka), Pokéwalker (Siegerstraße)
V SW Zucht
S2W2 Zucht, Nintendo 3DS-Link mit Pokémon Traumradar
DW Schroffer Berg?
VI XY Zucht
ΩRαS Moosbach City (nach der Delta-Episode in Troys Haus), Event-Verteilung
VII SMUSUM Hokulani-Berg
VIII SWSH Tausch
SWEXSHEX Schneeschlucht
Dyna-Raids (Bett des Giganten: Nest 202, Schneegipfelpfad: Nest 234, Schneeschlucht: Nest 227, Schollenmeer: Nest 247)
SDLP Route 228
Untergrundhöhlen (Eiszapfengrotte, Felsengrotte, Gletschergrotte, Klippengrotte, Schneesturmgrotte)
IX KAPU Tausch
KAEXPUEX Elektrolithgrotte, Polar-Areal
Kristallgrotte (3-Sterne-Tera-Raid)

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Troy Trainer HGSS
Hoenn
Troy Champ RUSASM 5

Attacken


Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Tanhel durch Levelaufstieg oder den Attacken-Erinnerer erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Tackle Normal Physisch  40 100 % 35
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Tanhel durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM001 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
TM059 Zen-Kopfstoß Psycho Physisch  80 90 % 15
TM099 Eisenschädel Stahl Physisch  80 100 % 15
TM104 Eisenabwehr Stahl Status  15
TM170 Stahlstrahl Stahl Spezial  140 95 % 5
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basispunkte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Tanhel von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator

Getragene Items

Ein wildes Tanhel kann folgende Items tragen:

Spiel(e) Item Wahrscheinlichkeit
DPPT Metallmantel Metallmantel 5%
HGSS Metallmantel Metallmantel 5%
SMUSUM Metallmantel Metallmantel 5%
SWEXSHEX Metallmantel Metallmantel 5%
SDLP Metallmantel Metallmantel 5%

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Anstelle von Blut fließt eine starke magnetische Energie durch TANHELs Körper. Dieses POKéMON kommuniziert mit anderen, indem es kontrollierte magnetische Impulse aussendet.
TANHEL hält sich am Schweben, indem es eine magnetische Kraft erzeugt, die die natürliche Anziehungskraft der Erde abstößt. Wenn es schläft, verankert sich dieses POKéMON mit den Haken an seinem Hinterteil an einem Felsen.
Um mit seinen Artgenossen zu kommunizieren, setzt es Magnetwellen ein. In seinem Körper sind alle Zellen magnetisch.
Wenn sich TANHEL versammeln, bewegen sie sich so synchron, dass man meinen könnte, es handele sich um ein PKMN. Sie reden über ihre Gehirnwellen miteinander.
Es kommuniziert mit anderen durch magnetische Impulse. Im Schwarm bilden sie eine perfekte Einheit.
Es fliegt, indem es eine magnetische Kraft erzeugt, durch die es der natürlichen Anziehungskraft der Erde trotzt.
Es kommuniziert mit anderen durch magnetische Impulse. Im Schwarm bilden sie eine perfekte Einheit.
Ihre Zellen sind magnetisch geladen. Sie sondern über ihre Körper Magnetkräfte ab, um miteinander zu kommunizieren.
Ihre Zellen sind magnetisch geladen. Sie sondern über ihre Körper Magnetkräfte ab, um miteinander zu kommunizieren.
Es fliegt, indem es eine magnetische Kraft erzeugt, durch die es der natürlichen Anziehungskraft der Erde trotzt.
Es kommuniziert mit anderen durch magnetische Impulse. Im Schwarm bilden sie eine perfekte Einheit.
Anstelle von Blut fließt eine starke magnetische Energie durch Tanhels Körper. Dieses Pokémon kommuniziert mit anderen, indem es kontrollierte magnetische Impulse aussendet.
Tanhel hält sich am Schweben, indem es eine magnetische Kraft erzeugt, die dem Erdmagnetfeld entgegenwirkt. Wenn es schläft, verankert sich dieses Pokémon mit den Haken an seinem Hinterteil an einem Felsen.
Seine Zellen sind magnetisch geladen. Es kommuniziert mit anderen, indem es magnetische Impulse aussendet.
Es sendet magnetische Impulse aus, um Gegner zu sich heranzuziehen und sie dann mit den Krallen an seinem Hinterteil aufzuschlitzen.
Statt Blut fließt in seinem Körper magnetische Energie. Wenn es sich nicht gut fühlt, kann man ihm einen Magnet geben.
Wenn man es wütend macht, tobt es nicht nur, sondern sendet auch eine starke magnetische Kraft aus, die manche Maschinen kaputtmacht.
Mit der Magnetkraft, die es an seinem Hinterteil erzeugt, zieht es Gegner ruckartig zu sich heran, um sie mit seinen scharfen Krallen aufzuspießen.
Die Zellen seines Körpers bestehen aus Magneten. Anstelle von Blut fließt magnetische Energie durch Tanhel.
Es kommuniziert durch magnetische Impulse mit seinen Artgenossen. Im Schwarm bewegen sie sich als perfekte Einheit.
Die magnetische Kraft aus seinem Körper und die des Bodens stoßen sich gegenseitig ab, wodurch es in der Luft schwebt.
Seine Zellen sind magnetisch geladen. Es setzt magnetische Impulse frei, um mit Artgenossen zu kommunizieren.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Tanhel:
Tempo
Kraft
Technik
Ausdauer
Sprung
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III PI3 Ruinen (beide Tische)
COLXD Tausch
PMDPMD Freudenturm E14-E16, Solarhöhle E1-E4, Stahlberg E6-E8,Wunschhöhle E15-E17
R Dschungel-Relikt, Power-Rock-Basis
IV R3 Funkturm, Tempel des Donners
PMD2PMD2PMD2 Kristallhöhle E1-E7
V SPR Weltensäule (UG2) (Fabrikbereich)
CON Valora (Schwarm), Illusio (Schwarm)
VI LB Dunkel-Höhle S06
SH Metallhalle
RBLW Kraftwerk
PSMD Wanderndes Pokémon in einem Dungeon des Graskontinents *
VIII PMDDX Freudenturm, Reinwald, Solarhöhle, Stahlberg, Westhöhle, Wunschhöhle

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Pokémon Ranger

R-190
Gruppe
Psycho
Tackle
Kreise
5
Minimale Erfahrungspunkte
32
Maximale Erfahrungspunkte
62
Verzeichnis-EintragTanhel benutzt den ganzen Körper zum Angriff und bewegt kleine Hindernisse.
R-224/N-167
Gruppe
Stahl Stahl (Vergangenheit)
Zertrümmern1 Zertrümmern1 (Vergangenheit)
Verzeichnis-EintragRollt eine Eisenkugel über den Gegner.

Pokémon Conquest

Werte
Offensiv
Defensiv
★★★
Initiative
KP
Attacke
Reichweite
3
Entwicklungkeine Entwicklung

Pokémon GO

Tanhel
Kraftpunkte
120
Angriff
96
Verteidigung
132
Max. WP?
1117
Kumpel-Distanz
5 km
XXL-Klasse
2,00
Kosten 2. Lade-Attacke
75 Bonbons + 75.000 Sternenstaub
Entwicklung
25 Bonbons
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Außergewöhnliche Lade-Attacken?
Pokédex
Anstelle von Blut fließt eine starke magnetische Energie durch Tanhels Körper. Dieses Pokémon kommuniziert mit anderen, indem es kontrollierte magnetische Impulse aussendet.

Im Anime

Tanhel im Anime
→ Hauptartikel: Tanhel (Anime) und Morrisons Tanhel

Im Anime taucht Tanhel erstmalig in Weniger ist manchmal mehr! an der Seite des Trainers Morrison auf. Zwischen ihm und Ash kommt es schnell zu einer Rivalität, woraufhin es zum Kampf zwischen Ashs Pikachu und Morrisons Tanhel kommt, der unentschieden endet. Später stoppen sie gemeinsam Team Rocket. In der Hoenn-Meisterschaft wird es öfter eingesetzt. Dort kämpft es unter anderem gegen Jumps Elektek. Da es nur Bodycheck beherrscht, steht Morrison zunächst vor einer Niederlage. Doch dann entwickelt sich das Tanhel und kann siegen. Es erscheint auch im 13. Film.


Im Manga

Troys Tanhel

Troy Trumm besitzt mehrere Tanhel, die ihm bei seiner Suche nach Evolutionssteinen helfen. Sie tauchen erstmalig während VS. Tanhel im Rubin und Saphir Arc auf. Als Troy Rubin in der Granithöhle trifft, besiegen seine Tanhel eine Horde wilder Flunkifer, die den Jungen angreift. Später eskortieren sie während VS. Regirock, Regice und Registeel (Teil 2) Saphirs Relicanth und Wailord, damit die Kammern zu den Legendären Giganten geöffnet werden können. Eines seiner Tanhel, das Troy Tanno genannt hat, sieht man später im Omega Rubin und Alpha Saphir Arc.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Tanhel (TCG)

Von Tanhel existieren momentan 19 verschiedene Sammelkarten, von denen zwei nicht als deutsche Version gedruckt wurden. Die älteste Sammelkarte ist das Tanhel mit der Kartennummer 28 aus der Erweiterung EX Hidden Legends.

Die Karten von Tanhel sind Basis-Pokémon. Sie gehören dem Metall- oder Psycho-Typ an und verfügen über eine Feuer- oder Psycho-Schwäche sowie eine Psycho-, Pflanzen- oder keine Resistenz. Tanhel δ gehört hingegen dem Elektro-Typ an.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Tanhel/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 50/2010.
In anderen Sprachen: