Artikel der Woche

Ashs Bamelin

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Ashs Bamelin
Ashs Bamelin.jpg
Informationen
Typ WasserIC.png
Geschlecht
♂ männlich
Pokémon-Trainer LuciaAsh Ketchum
Fähigkeit Wassertempo
Fangort Route 205
Debüt DP034 – Spezialtraining für Plinfa
Aktueller Verbleib Bei Prof. Eich
Entwicklungen
Pokémon-Icon 418.pngBamelin DP034 – Spezialtraining für Plinfa

Ashs Bamelin war ursprünglich im Besitz Lucias, aber in der Folge Ein unerwarteter Tausch! tauscht sie es gegen Ashs Griffel, da Bamelin das Kämpfen bevorzugt, anstatt an Wettbewerben teilzunehmen.

Geschichte

Diamond & Pearl

In Lucias Obhut

In Spezialtraining für Plinfa taucht es erstmals auf, als Lucia gerade angelt. Plötzlich hat etwas angebissen und ein Bamelin schießt aus dem Wasser und stiehlt alle Angeln. Sowohl Ash, als auch Zoey bemühen sich, dass Pokémon zu fangen, doch nur Lucia schafft es letztlich, Bamelin zu fangen. Anfangs weigert es sich Lucia zu gehorchen, doch in WER hat hier WEN im Griff?! gibt Lucian von den Top Vier ihr einige Tipps. So werden beide ein sehr gutes und starkes Team.

Es ist verwunderlich, dass sich Lucia und nicht Ash ein Pokémon fängt, das so sehr auf Sieg aus ist wie Bamelin und so wenig für Wettbewerbe übrig hat. In Ein unerwarteter Tausch! tauscht Lucia ihr Pokémon gegen Ashs, auf Wettbewerbe versessenes, Griffel, was die Situation auflöst.

In Ashs Obhut

In der Folge Heiß, heißer, am heißesten! bestreitet Ash zum ersten Mal mit Bamelin einen Arenakampf. Im Kampf gegen Hildas Lucario erreicht es ein Doppel-K.-o.. Während des Kampfs erlernt es außerdem eine neue Attacke – Aquawelle.

Ash nimmt mit Bamelin, genauso wie Maike, Lucia und Zoey, am Wassili-Cup teil und ist ziemlich erfolgreich. In der zweiten Runde verliert es jedoch gegen das Lanturn von Kyle. Es perfektioniert die Wasserdüse-Eisstrahl-Kombination, die Lucia ihm vor dem Tausch mit Ash versucht hatte beizubringen.

Bamelin gegen Marinus’ Bojelin

Vor dem vierten Arenakampf in der Folge Power Crash(er)-Kurs trainiert Bamelin und wird von Pikachus Donner-Attacken getroffen. Es reagiert ziemlich sauer und aggressiv, doch Chelast kann das Schlimmste vermeiden. Während des Arenakampfes hegt es immer noch einen Groll auf Pikachu. Es besiegt Marinus' Morlord und bleibt auch noch auf dem Kampffeld, als er Bojelin einsetzt. Dieses verwirrt Bamelin mit seiner eigenen Aquawelle, weshalb Pikachu eingewechselt wird. Nachdem es mitangesehen hat, wie es besiegt wird, will es selbst weiterkämpfen. Nachdem sich die zwei wieder vertragen haben, kann Bojelin von Bamelin besiegt werden und Ash gewinnt seinen dritten Orden.

In der Episode Drei gegen drei! gewinnt es gegen Laminas Gengar, verliert aber gegen ihr Drifzepeli.

Im darauffolgenden Arenakampf gegen Adam wird es gegen dessen Stahlos eingesetzt. Doch es verliert nach nur zwei Attacken sehr schnell.

Bis auf den letzten Arenakampf wurde Bamelin in jedem, seit seinem Wechsel zu Ash, eingesetzt und zeigt meist eine überzeugende Leistung.

In Mit Eifer und Mut wird alles gut! wird es im Kampf zwischen Paul und Ash eingesetzt und trifft kurz auf Pauls Chelterrar, wird jedoch direkt ausgewechselt. In Ein strategisches Feuerwerk! wird es gegen Magbrant eingesetzt, weshalb dieses ausgewechselt wird. Es wird von Pauls Ursaring schließlich besiegt.

Bamelin kämpft in der Episode Faust gegen Faust! gegen ein Pantimos, das einem Trainer namens Olaf gehört und Donnerschlag beherrscht, und verliert gegen es. Nach einem harten Training mit Ash unter Anweisung von Olaf ist es selbst in der Lage Eishieb zu erlernen. Im Rematch wird ebenfalls Bamelins Fähigkeit nochmals aktiviert und Dank ihr und der perfektionierten Eishieb-Attacke kann es nun das Pantimos besiegen.

In Ein ansteckendes Feuer...!! kämpft Bamelin gegen Ignaz und dessen Panferno. Trotz des Typvorteils wird es schnell besiegt.

Das Wasser-Pokémon wird in der Episode Nur wer an sich glaubt, kann auch gewinnen! von Kennys Impoleon besiegt. Am Abend zuvor hatte sich zwischen den beiden eine Rivalität entwickelt, da der Ultraschall von Bamelin auf ihn zurückgeschleudert wurde.

Ashs Bamelin verwendet Eis-Wasserdüse gegen Gastrodon

Es ist auch eines der Pokémon, die Ash im Kampf gegen Paul in Ash gegen Paul! während des Viertelfinales der Sinnoh-Liga einsetzt. Es tritt gegen Pauls Gastrodon an und kann seine Eis-Wasserdüse gegen es einsetzten, welche zwar daneben geht, aber Bamelin konnte es trotzdem mit einem Eishieb besiegen, weshalb Paul nur noch vier und Ash noch sechs Pokémon zur Verfügung hat. Danach tritt es gegen Pauls Piondragi an, und wird, obwohl es seinen Konterschild einsetzt, von dessen Agilität und Stärke überrascht. In Ein Strategiekampf, der es in sich hat! wird der Kampf der beiden fortgesetzt. Bamelin kann sich aus dem Griff von Piondragi befreien, wird aber durch Nadelrakete besiegt.

Best Wishes!

Derzeit befindet es sich bei Professor Eich. In Dem Traum hinterher! sieht man es auf einem Gruppenfoto mit Ashs anderen Pokémon.

Charakter und Verhalten

Bamelin ist ein sehr stolzer, aber auch stures Pokémon, das jeden Gegner besiegen will und Kämpfe liebt. Es steht lieber cool in der Ecke, wenn die anderen Teampokémon miteinander spielen und ist reserviert, setzt aber im Kampf alles ein, wenn es sie schützen muss. Oft kommt es zu Streitigkeiten mit ihm, wie etwa mit Rockos Glibunkel oder mit Pikachu, dem es die kalte Schulter zeigt, nachdem es von ihm versehentlich angegriffen wurde. Kämpfen liegt ihm eher als der Auftritt bei Wettbewerben, weshalb es mit dem Tausch zwischen Ash und Lucia einverstanden ist. Es will sich stets weiterentwickeln, was man sieht, als es Eishieb erlernen will. Obwohl es mit der Zeit ruhiger wird, streitet es sich dennoch oft mit anderen Pokémon, die es nicht so gut kennt, wie etwa mit Kennys Impoleon.

Attacken

Einsatz von Eishieb & Aquawelle Attacke Erstmals benutzt in
Bamelin Eishieb.jpg
Bamelin Aquawelle.png
Ultraschall EP502 – Spezialtraining für Plinfa
Aquaknarre EP502 – Spezialtraining für Plinfa
Wasserdüse EP502 – Spezialtraining für Plinfa
Aquawelle EP536 – Heiß, heißer, am heißesten!
Eishieb EP627 – Faust gegen Faust!


Trivia

  • Wird es mit Eisstrahl, Blizzard oder einer anderen Eis-Attacke angegriffen, befiehlt Ash ihm oftmals Wasserdüse einzusetzen, damit diese gefriert und somit den Gegner stärker verletzen kann. Ash nennt die Kombination „Eiswasserdüse“.
  • Es ist eines der wenigen Pokémon, die im Anime getauscht werden, wie zum Beispiel James’ Sarzenia.
    • Es ist Ashs drittes Pokémon, nach Rattikarl und Smettbo, das er durch einen Tausch erhält.
Im Team
Im Training
Eingetauscht
Im Team
In Ashs Obhut
Bei Professor Eich
Bei Professor Kukui
In der Obhut jemand anderes
Eingetauscht
Weggegeben
Freigelassen
In seiner Obhut gewesen
Dieser Artikel war Artikel der Woche in der Kalenderwoche 15/2018.