Ashs Tauboss

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Ashs Tauboss
Ashs Tauboss.jpg
Informationen
Typ NormalIC.png FlugIC.png
Pokémon-Trainer Ash Ketchum
Debüt EP003 – Ash im Jagdfieber
Aktueller Verbleib Freigelassen
Entwicklungen
Pokémon-Icon 017.pngTauboga EP003 – Ash im Jagdfieber
Pokémon-Icon 018.pngTauboss EP083 – Panic-Party

Ashs Tauboss wird im Anime als Tauboga im Vertania-Wald gefangen und begleitet Ash Ketchum während seiner gesamten Kanto-Reise.

Geschichte

Nachdem Ash Ketchum zuvor bereits ein Taubsi und ein Habitak nicht fangen konnte, kämpft er in Ash im Jagdfieber gegen ein wildes Tauboga. Sein Raupy hat keinerlei Chance gegen das Flug-Pokémon, aber Pikachu gelingt es es zu besiegen, wodurch Ash es fangen kann. Bereits kurz darauf kämpft es erstmals gegen Team Rocket, wird aber besiegt.

Bereits in Die Herausforderung hat es einen weiteren Auftritt und schwächt ein wildes Hornliu, damit Ash es fangen kann. Das Auftauchen von Samurai hindert ihn jedoch daran und es kommt zum Kampf. Dabei verliert Ashs Tauboga gegen das Pinsir des Gegners.

Es nimmt auch an den Arenakämpfen gegen Rocko und Misty teil. In Showdown in Marmoria City bekämpft es im Rückkampf Rockos Kleinstein, verliert aber, während es in Bezaubernde Schwestern gegen Mistys Starmie die Oberhand hat, bis der Kampf von Team Rocket unterbrochen wird. Beim Kampf gegen A.J. in dessen inoffizieller Arena verliert es gegen sein Sandan.

Als Tauboga

Nachdem er Bisasam, Ashs Schiggy und Glurak gefangen hat, setzt er es nicht mehr oft in Arenakämpfen oder dergleichen ein, allerdings ist es weiterhin ein Helfer in Notsituationen, wie zum Beispiel, wenn Team Rocket wieder mit Ashs Pikachu in ihrem Ballon fliehen wollen. Es hält Ausschau aus der Luft und pickt Löcher in Mauzi-Ballon.

Dennoch hilft es Pikachu in Tentacha & Tentoxa gegen ein riesiges Tentoxa zu kämpfen und in Die Arena der Ninjas tritt es gegen Kogas Bluzuk bzw. Omot an, muss aber ausgetauscht werden, da es durch Stachelsporen getroffen wurde. Später assistiert Tauboga in Kampf um Togepi dabei in Team Rockets Versteck einzubrechen.

Wichtig wird Tauboga in der Episode Der Kampf um den Erdorden, wo es im Arenakampf von Vertania City eingesetzt wird. Nachdem Ashs Bisasam und Schiggy schwer verletzt worden, gelingt es Tauboga das Rizeros von Team Rocket, die momentan die Arena leiten, zu schaden.

Außerdem ist es für Windeffekte in ... und Action! zuständig, während es in Die rätselhafte Tempelruine gegen ein gigantisches Gengar kämpfen muss. Damit Ash seinen Kampf gegen Richie rechtzeitig erreichen kann, zerstört Tauboga erneut Team Rockets Ballon.

In Panic-Party werden Ash, sein Tauboga und einige Taubsi von den Habitak angriffen, die dasselbe schon in der Folge getan haben, in der Ash seine Reise begonnen hatte. Allerdings hat sich eines zu Ibitak weiterentwickelt. Tauboga entwickelt sich daraufhin ebenso zu Tauboss und besiegt die gegnerischen Pokémon. Ash lässt es daraufhin gehen, um die Taubsi zu schützen. Er verspricht seinem Pokémon, dass sie sich bald wiedersehen würden; allerdings hat er dieses Versprechen bisher noch nicht eingelöst.

Charakter und Verhalten

Im Gegensatz zu Ashs anderen Pokémon, die er in Kanto im Team hat, treten Taubogas bzw. Tauboss' Charakterzüge nicht so stark in den Vordergrund, was auch daran liegt, dass sich keine Episoden auf es alleine fokussieren. Man erkennt jedoch, dass es Ash gegenüber sehr loyal ist und ihn mag, da es das einzige Pokémon unter den sechs ist, mit dem er nie Probleme hatte, weder vor dem Fang, noch im Team. Als Ash und seine Pokémon in einer Höhle einschneien, schmiegt es sich ebenfalls an ihn, um ihn zu wärmen. Es befolgt stets Ashs Befehlen, auch wenn es sich in Gefahr bringt, wie zum Beispiel, als sie gegen das antike Gengar kämpfen. Rocko sagt, dass es für Ash jede Attacke einstecken würde, während Misty es für loyaler als Ashs Glurak hält. Sein Beschützerinstinkt zeigt sich deutlich, als es die Taubsi vor dem Ibitak und den Habitak beschützt. Es übernimmt die Verantwortung für sie und entscheidet sich deshalb Ash zu verlassen.

Attacken

Einsatz von Risikotackle Attacke Erstmals benutzt in
Tauboga Risikotackle.png
Windstoß EP003 – Ash im Jagdfieber
Ruckzuckhieb EP003 – Ash im Jagdfieber
Sandwirbel EP004 – Die Herausforderung
Wirbelwind EP006 – Piepi und der mysteriöse Mondstein
Flügelschlag EP007 – Bezaubernde Schwestern
Risikotackle EP063 – Der Kampf um den Erdorden


Anmerkung: Ash verlangt in Harte Schale – weicher Kern von Tauboga die Attacke Sturzflug einzusetzen. In den Spielen existiert Sturzflug aber erst ab der vierten Generation.

Trivia

  • Auch lange nach seiner Freilassung taucht es noch immer in Openings wie Spurt! auf.
  • Es ist eines von drei Pokémon, das in der Episode freigelassen wird, in der es sich entwickelt. Die anderen sind Mistys Togetic und James' zweites Sarzenia.
  • Es ist das erste von Ashs Pokémon, das er in der zweiten Entwicklungsstufe fängt.
  • Im Electric-Tale-of-Pikachu-Manga heißt es Walter.
Im Team
In Ashs Obhut
Bei Professor Eich
Bei Professor Kukui
In der Obhut jemand anderes
Eingetauscht
Weggegeben
Freigelassen
In seiner Obhut gewesen