Ashs Lauchzelot

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Ashs Lauchzelot
Ashs Lauchzelot.jpg
Informationen
Typ KampfIC.png
Pokémon-Trainer Ash Ketchum
Fangort Score City
Debüt PM027 – Hart im Nehmen!
Aktueller Verbleib Im Team
Entwicklungen
Pokémon-Icon 083a.pngPorenta PM027 – Hart im Nehmen!
Pokémon-Icon 865.pngLauchzelot PM060 – Mezase Negi Master! Tsuranuke Kishidō!!

Ashs Lauchzelot ist das vierte Pokémon, das Ash als Galar-Porenta in Pokémon Reisen: Die Serie in der Episode Hart im Nehmen! fängt.

Geschichte

Als Porenta

Als Porenta

Ash begegnet Galar-Porenta erstmals in der Folge Hart im Nehmen! in Score City, nachdem er von einem Trainer, dessen Kamehaps von Porenta besiegt worden war, davon gehört hatte. Erst versucht Goh es zu fangen, scheitert aber trotz Einsatz seines Porentas. Danach schafft Ash es jedoch, Porenta in einem Kampf mit seinem Riolu zu besiegen. Nachdem es in einem Pokémon-Center geheilt wurde, sieht Ash, dass es mehr Kämpfe bestreiten will und fragt es, ob es mit ihm kommen möchte. Porenta ist einverstanden.

In Betrogen, genervt und beleidigt! wird Porenta im Trainingskampf gegen Ashs Riolu eingesetzt. Obwohl Porenta ihm schwer zusetzt, kann Riolu es überwältigen.

Porenta ist in Stoisch und bedrohlich! das erste Pokémon, das von Ash im Krönungs-Weltmeisterschaften-Kampf gegen die Galar-Arenaleiterin Saida eingesetzt wird. Es legt gegen deren Resladero einen guten Kampf hin, wird aber besiegt.

Ash setzt es in Kamonegi Ōinaru Shiren! ebenfalls im Krönungs-Weltmeisterschaften-Kampf gegen Genba und dessen Strepoli, der am Felstunnel stattfindet, ein. Trotz dessen phänomenaler physischen Stärke kann Porenta siegreich aus dem Kampf hervorgehen. Kurz darauf wird Ash auch von Rinto und seinem Galagladi herausgefordert. Dieses kann allen Attacken Polentas ausweichen, bevor es Trugschlag verwendet, sodass das Pokémon Ashs kampfunfähig ist und der Kampf beendet werden muss.

In Shitennō Ganpi! Kishidō no Yakata!! begleitet es Ash in die Kalos-Region, um mit ihm an dem vom Top Vier-Mitglied Thymelot veranstalteten Trainingslager in seiner Festung, der Hall of Chivalry, teilzunehmen. Goh und dessen Sichlor nehmen mit ihnen teil. Während der zweiten Station des Hürdenlaufs fällt Porenta in eine Falle. Ash zieht es aus dieser, doch es lässt seine Lauchstange dabei fallen. Ash holt ihm diese zurück.
An der dritten Station tritt Porenta Thymelots Durengard gegenüber, während Ash in einem Schwertduell gegen dessen Trainer antritt. Als Ash kurz davor ist überwältigt zu werden, erinnert Porenta sich an Ashs Einsatz, um seine Stange zurückzuholen, und schützt ihn vor Thymelots Schwerthieb. Dadurch wird es allerdings von Durengards Sanctoklinge getroffen. Einen zweiten Schwerthieb kann es verhindern, indem es die Attacke Scanner erlernt. Mit Wirbler schlägt es zurück und bereitet sich auf einen weiteren Angriff vor, als Ash es stoppt, da Goh und Sichlor den Schlüssel erlangt haben, wodurch die Jungen die Herausforderung bestanden haben.

In Mezase Negi Master! Tsuranuke Kishidō!! kommt es zum Rückkampf gegen Rinto und dessen Galagladi. Während des Kampfes durchtrennt das Klingen-Pokémon die Lauchstange von Porenta, indem es die Spitze abschneidet. Anfangs geschockt, lernt Porenta, die abgetrennte Spitze als Schild einzusetzen. Als Galagladi dennoch die Oberhand zu gewinnen scheint, entwickelt es sich schließlich zu Lauchzelot und kann Ash den Sieg bringen.

Attacken

Einsatz von Wirbler Attacke Erstmals benutzt in
Galar-Porenta Wirbler.jpg
Nachthieb EP1114 – Hart im Nehmen!
Wirbler EP1114 – Hart im Nehmen!
Zornklinge EP1138 – Kamonegi Ōinaru Shiren!
Energiefokus EP1138 – Kamonegi Ōinaru Shiren!
Scanner EP1143 – Shitennō Ganpi! Kishidō no Yakata!!


Trivia

  • Ashs Porenta ist die erste Regionalform einer Pokémon-Spezies, die Ash fängt.
Im Team
In Ashs Obhut
Bei Professor Eich
Bei Professor Kukui
In der Obhut jemand anderes
Eingetauscht
Weggegeben
Freigelassen
In seiner Obhut gewesen