Aktivieren

Pikachu Genki Dechū

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pikachu Genki Dechuu
Pikachu Genki Dechū Packshot.jpg
Japanische Verpackungsvorderseite
Genre Virtuelles Haustier
System Nintendo 64
Spieleranzahl 1 Spieler
Releasedaten
Japan
12.12.1998
Nordamerika
01.11.2000
Europa
nicht erschienen
Vertrieb Nintendo
Entwickler Ambrella
Alle Namen
Japanisch: ピカチュウげんきでちゅう

Pikachu Genki Dechū

Englisch: Hey You, Pikachu!
Deutsch: -
Französisch: -
Italienisch: -
Spanisch: -

Pikachu Genki Dechū ist ein Ableger für das Nintendo 64, welches in Japan Ende 1998 erschienen ist.
In dem Spiel muss man sich um ein Pikachu kümmern, damit es zahm wird. Dann, wenn es langsam eingewöhnt ist, kann man mit ihm spielen.
Pikachu kann auch mit anderen Pokémon spielen. Wenn man z. B. in den Wald oder in den Garten geht, warten Pokémon wie Duflor oder Knofensa auf einen. Dieses Spiel ist mit dem GameCube-Spiel Pokémon Channel zu vergleichen.

Die Spielverpackung ist eine ganze Box, weil es ein Mikrofon, das kompatibel mit dem N64-Contoller ist, enthält.
Mit dem Mikrofon kann man Pikachu Befehle geben, mit ihm reden und vieles mehr.

Das Spiel ist in Europa nicht erschienen.

Trivia

  • Spricht man das Wort „PlayStationWikipedia icon.png“ in das Mikrofon, wird Pikachu wütend.
  • Obwohl Pikachu Genki Dechū das einzige N64-Spiel war, das mit dem Mikrofon kompatibel war, wurde die Idee von Nintendo später erneut in den GameCube-Spielen Mario Party 6 & 7 aufgegriffen. In diesen Spielen war ebenfalls ein Mikrofon enthalten, und die Spracheingabe funktioniert ähnlich wie in Pikachu Genki Dechuu.
In anderen Sprachen: