Aktivieren

Nintendo 64

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nintendo 64-Logo

Die Nintendo 64 (kurz N64), benannt nach seinem 64-Bit-Hauptprozessor, ist die dritte stationäre Videospielkonsole von Nintendo. Es ist der Nachfolger des Super Nintendo Entertainment Systems. Veröffentlicht wurde es im Juni 1996 zunächst in Japan. In Deutschland kam die Konsole am 1. März 1997 auf den Markt. Ihr Nachfolger ist der Nintendo GameCube.


Zubehör und Erweiterungen

  • Controller Pak – ein Speichermedium, das für einige Spiele zum Speichern gebraucht wurde.
  • Expansion Pak – eine 4-MB-Arbeitsspeichererweiterung.
  • Transfer Pak – eine Erweiterung, die in den Controller eingesteckt wird. Sie ermöglicht einen Daten-Transfer zwischen Game Boy- und N64-Spielen. Sie konnte für Pokémon Stadium und Pokémon Stadium 2 verwendet werden.
  • Microphone Pak – ein Mikrofon, das in Europa nie veröffentlicht wurde. Es findet Anwendung in Hey You, Pikachu!.
  • Rumble Pak – eine Erweiterung, die Vibrationseffekte erzeugt.

Pokémon-Spiele

Spielbar mit Transfer Pak

In Pokémon Stadium und Pokémon Stadium 2 hat man im Spiel die Möglichkeit im Game Boy-Turm die folgenden Spiele zu spielen. Im späteren Verlauf kann man auch die Spielgeschwindigkeit erhöhen.

Design

Es gibt spezielle Pokémon-Designs:

Trivia

  • In GSK befindet sich in Rots Zimmer eine solche Konsole.
    • Es ist außerdem als Deko für das Zimmer des Spielers in diesen Editionen erhältlich.

Weblinks