Axantor

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 000.png
Axantor
jaバサギリ(Basagiri?) enKleavor
Sugimori Axantor.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen KäferIC.png GesteinIC.png
National-Dex bislang nicht bekannt
Fähigkeit bislang nicht bekannt
Fangen, Training und Zucht
Fangrate bislang nicht bekannt
Start-Freundschaft bislang nicht bekannt
Geschlecht bislang nicht bekannt
Ei-Gruppe bislang nicht bekannt
Ei-Zyklen bislang nicht bekannt
EP bis Lv. 100 bislang nicht bekannt
Erscheinung
Kategorie Axt-Pokémon
Größe 1,8 m
Gewicht 89,0 kg
Farbe bislang nicht bekannt
Silhouette bislang nicht bekannt

Axantor ist ein Pokémon mit den Typen Käfer und Gestein und existiert seit der achten Spielgeneration, in der es mit Pokémon-Legenden: Arceus eingeführt wird.

Spezies

In der Hisui-Region sorgen besondere Mineralien dafür, dass sich Sichlor zu Axantor entwickeln. Teile von Axantors Körper haben sich zu Stein verhärtet. Während kraftvollen Kämpfen brechen besagte versteinerte Teile manchmal ab, sodass Axantor, die schon viele Kämpfe absolviert haben, sichtbare Spuren an ihren Körpern aufweisen. Dadurch werden aber auch die verbleibenden steinernen Äxte auch schärfer, was ihre Schneidkraft stark erhöht. Man sagt, dass die Menschen in der Hisui-Region die steinernen Teile, die von den Körpern der Axantor abfallen, einst zur Herstellung von Werkzeugen verwendeten. Schon ein leichtes Schwingen eines der beiden langen, axtähnlichen Armen von Axantor, kann verheerenden Schaden zufügen. Neben dem Kämpfen setzt Axantor seine Arme auch dazu ein, Symbole in Baumstümpfe einzuritzen oder sogar ganze Bäume zu fällen, um sein Revier zu markieren.

Entwicklung

Axantor entwickelt sich aus Sichlor.

Herkunft und Namensbedeutung

Axantor basiert wahrscheinlich auf einer FangschreckeWikipedia-Icon, die sich als Fels tarntWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Axantor Axt + ant + Lord bzw. 蟷螂 tōrō
Englisch Kleavor cleaver + 蟷螂 tōrō
Japanisch バサギリ Basagiri? ばっさり切る bassari kiru + 螳螂 kamakiri
Französisch Hachécateur hache + sécateur
Koreanisch 사마자르 Samajareu 사마귀 samagwi + 자귀 jagwi bzw. 자르다 jareuda
Chinesisch 劈斧螳螂 / 劈斧螳螂 Pīfǔtángláng + + 螳螂 tángláng

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
VIII PLA bislang nicht bekannt

Attacken

Axantor kann die Attacke Felsaxt beherrschen.

Typ-Schwächen

Wird Axantor von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
NormalIC.png
GiftIC.png
PflanzeIC.png
FeuerIC.png
ElektroIC.png
EisIC.png
KampfIC.png
BodenIC.png
FlugIC.png
PsychoIC.png
KäferIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
FeeIC.png
WasserIC.png
GesteinIC.png
StahlIC.png