Aktivieren

Fiore

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fiore
ja フィオレ地方 (Fiore)en Fiore
Ranger-artwork-fiore2.jpg
Artwork von Fiore aus Ranger
Eingeführt in Pokémon Ranger
Professor Professor Hastings
Starter-Pokémon
Verbrecherteam Power-Rock-Bande
Pokémon-Liga
Austragungsort keine Liga
Champ keine Liga
Top Vier

keine Liga

Anime
Staffeln

keine

In den Spielen
Generationen
Spiele

R

Manga
Debüt kein Debüt

Fiore ist die Welt, in der die Handlung von Pokémon Ranger spielt.
Man kann die drei Legendären Hunde Suicune, Entei und Raikou fangen, nachdem man dem Boss der Power-Rock-Bande Gunter bis zum Tempel von Fiore gefolgt ist.
Es gibt zwei große Flächen, die man im regulären Spielverlauf nicht betreten kann, sondern nur, wenn man an den Fang-Prüfungen der jeweiligen Orte teilnimmt, das sind die Kisara-Ebenen und das Safra-Meer.
Der Professor in Fiore ist Professor Hastings, er ist der Erfinder des FangKoms.

Liste der Städte in der Fiore-Region

Liste der Sehenswürdigkeiten in Fiore

Am Strand von Sommerlingen findet man das Manaphy-Ei.
Das Dschungelrelikt von außen.

Im Folgenden werden alle Sehenswürdigkeiten Fiores alphabetisch aufgelistet:

Glossar-Eintrag über die Fiore-Region

Die Bewohner dieser Region sind sich ihrer Verantwortung für die Umwelt und Pokémon bewusst. Es gibt vier Städte in dieser Region. Ringstadt liegt inmitten eines Waldes, Sommerlingen befindet sich auf einer Vulkaninsel, Frostberg liegt am Fuß einer Bergkette und Herbstenau befindet sich im Osten der Region.

Liste der Routen in Fiore

Im Folgenden werden alle Routen Fiores aufgelistet:

Name Eingang Ausgang Enthalten Spiele Bemerkung
Nordstraße Panula-Höhle Frostberg R
Oststraße Herbstenau Krokka-Tunnel R

Starter

Als Ranger bekommt man ein Partner-Pokémon. Das jeweilige Pokémon hängt vom Geschlecht des Protagonisten ab.

Starter-Pokémon
Solana
Mädchen:
Lunas
Junge:
311.png Plusle 312.png Minun
Glossar-Eintrag über Partner-Pokémon

Ein Partner-Pokémon begleitet den Ranger immer und überallhin.
Der Ranger kann das Partner-Pokémon zudem jederzeit darum bitten, ihm bei einem schwierigen Rangversuch mit der Poké-Stärke des Partner-Pokémon zu helfen.

Mentalität

Im Gegensatz zu den anderen Regionen der Pokémon-Welt, gibt es in Fiore keine Trainer und keine Pokémonkämpfe. Es werden auch keine Pokébälle verkauft oder eingesetzt. Menschen, die ein Pokémon besitzen, müssen versuchen, es emotional an sich zu binden. Die Personen, die am meisten Kontakt zu Pokémon haben, sind die Ranger, aber auch sie haben die strenge Regel, dass jedes gefangene Pokémon wieder frei gelassen werden muss.

Karten von Fiore