Aktivieren

Brodelvulkan

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brodelvulkan

ja かざんのどうくつ (Kazan no Doukutsu) en Boyleland Volcano
Brodelvulkan.png
Informationen
Eingang
Enthalten
Brodelvulkan in Almia
SchikolingenFang-ArenaBrisenauRanger-SchuleOzeanhöhleHavebrückAltru-ParkAltru-GebäudeAltru-TurmHave-MeerMeer des WailordRanger-Vereinigung (Ort)Camp FröstelSchloss AlmiaWagnisklippenChroma-HochlandChroma-RuinenBrodellandeVulkanhöhleÖlfeldversteckHaruba-DorfHippoterus-TempelFrachtschiffSchikolingen-PfadSchulstraßeBriseforstStalagmitenhöhleEisseeHaruba-WüsteVereinigungswegSchlottertalChroma-StraßeMap Vulkanhöhle.png
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Der Brodelvulkan ist ein Vulkan in Pokémon Ranger 2, beinhaltet die Vulkanhöhle und die beliebteste Tourisenattraktion der Insel Brodellande. Seine Höhle ist voll von Lavabecken und -strömen. Viele Arten von Feuer-Pokémon leben hier.

Das Innere ist in zwei Teile unterteilt, von denen der Rechte erst im späteren Spielverlauf geöffnet wird. Von dem linken Teil der Höhle aus erreicht man den geheime Hafen von Team Nachtschatten und von da aus wiederum das Frachtschiff.
Den rechten Teil betritt man über einen fast versteckten Eingang im Osten des Insel-Dorfes und darf nur mit Erlaubnis des Dorfältesten, welcher den Schlüssel hat, betreten werden. Im Innern dieses tieferen Teils des Vulkans befinden sich Heatran und die Rotgemme.

Um sich durch den Brodelvulkan fort zu bewegen, braucht man häufig die Fähigkeiten von Driftlon und Qurtel, damit man über heiße Luftsröme oder über die Lavaflüsse schweben bzw. direkt hindurch schwimmen kann.

Pokémon

→ Hauptartikel: Vulkanhöhle
In anderen Sprachen: