Aktivieren

Have-Meer

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Have-Meer

ja プエルおき (Puel Oki)en Puel Sea

R2 Have-Meer pic.png
SchikolingenFang-ArenaBrisenauRanger-SchuleOzeanhöhleHavebrückAltru-ParkAltru-GebäudeAltru-TurmHave-MeerMeer des WailordsRanger-Vereinigung (Ort)Camp FröstelSchloss AlmiaWagnisklippenChroma-HochlandChroma-RuinenBrodellandeVulkanhöhleÖlfeldversteckHaruba-DorfHippoterus-TempelFrachtschiffSchikolingen-PfadSchulstraßeBriseforstStalagmitenhöhleEisseeHaruba-WüsteVereinigungswegSchlottertalChroma-StraßeMap Have-Meer.png
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)
Meer der Almia-Region
Spiele R2

Das Have-Meer ist ein flaches Gewässer vor der Küste von Havebrück, dessen kristallklares Wasser vielen Pokémon ein zu Hause bietet. Am Meeresboden herrschen starke Strömungen, die Taucher schnell vorantreiben. Zum ersten Mal kommt man hier im Rahmen einer Mission zusammen mit Stegner hin, um ihm aus der Patsche zu helfen. Danach kann man das Have-Meer vom Havebrücker Hafen aus mit Hilfe von Kapitän Havemeer erreichen.

Mission

Mission 5: Hol den Schlüssel vom Tohaido!

Um die Nordbrücke in Havebrück herunterlassen zu können, ist es nötig, erst dem Brückenwart zu helfen, seinen Schlüssel zurückzuholen, den er im Have-Meer verloren hat. Als man an der besagten Stelle im Wasser hinuntertaucht, erblickt man den Schlüssel zwar sofort, jedoch taucht dann plötzlich ein Tohaido auf, schnappt sich den Schlüssel und saust damit davon. Die Verfolgung aufzunehmen, ist aber erst gar nicht so einfach, da sich auch unter Wasser verschiedene Hindernisse befinden, die man mit Hilfe der vor Ort fangbaren Wasserpokémon überwinden muss. Hat man das flüchtige Tohaido letzten Endes durch das Ausnutzen der Strömung erwischt und kehrt ruhmreich zurück, wird einem der Ranger-Rang 3 verliehen und man kann von nun an von vier Pokémon-Freunden begleitet werden. Außerdem ist es jetzt möglich, die Poké-Stärken Boden und Stahl zu benutzen.

Pokémon

 Pokémon Poké-Stärke Fähigkeit Besonderheiten
120.png Sterndu Wasser (R2).png Wasser Zerschneiden1.png
170.png Lampi Aufladen (R2).png Aufladen Aufladen2.png
211.png Baldorfish Wasser (R2).png Wasser Löschen1.png
222.png Corasonn Wasser (R2).png Wasser Zertrümmern2.png
226.png Mantax Wasser (R2).png Wasser Tauchgleiter1.png
319.png Tohaido Wasser (R2).png Wasser Zertrümmern4.png
456.png Finneon Wasser (R2).png Wasser Tackle1.png
457.png Lumineon Wasser (R2).png Wasser Zertrümmern3.png Ab dem Auftrag Anglerlatein
458.png Mantirps Wasser (R2).png Wasser Zertrümmern1.png

In anderen Sprachen

Sprache Name Namensherkunft
Deutsch Have-Meer
Englisch Puel Sea
Japanisch プエルおき Puel Oki
Spanisch Mar de Porto
Französisch Mer de Bonport
Italienisch Mar di Portena
In anderen Sprachen: