Aktivieren

Ashs Fasasnob

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ashs Fasasnob
Ashs Fasasnob.jpg
Typ: NormalIC.pngNormal FlugIC.pngFlug
Geschlecht:
♀ weiblich
Pokémon-Trainer: Ash Ketchum 
Fähigkeit: Glückspilz 
Fangort: Route 1
Debüt: BW002 Die Reise beginnt...!
Aktueller Verbleib: Bei Prof. Eich
Entwicklungen:
BW002 Die Reise beginnt...! 519.gif Dusselgurr 
BW022 Ansturm der Toxiped! 520.gif Navitaub 
BW068 Ein Luftkampf mit Überraschungen! 521a.gif Fasasnob

Ashs Fasasnob ist als Dusselgurr das erste Pokémon, das in Einall gefangen wurde.

Geschichte

Ash fängt sein Fasasnob noch als Dusselgurr in der zweiten Folge der 14. Staffel. Es ist sein erstes Pokémon aus der Einall-Region und wird mit Hilfe von Pikachu gefangen, während er mit Lilia wandert. Nachdem Ashs Pikachu und Lilias Milza von Team Rocket gefangen genommen wurden, verliert es im Kampf gegen Jessies Fleknoil.

Als Dusselgurr

In Ein Serpifeu lässt sich nicht so leicht fangen!! setzt Ash Dusselgurr ein, um ein wildes Serpifeu zu finden, das er unbedingt fangen will. Dusselgurr kann es finden, doch da Pikachu, Floink und Ottaro durch Anziehung kampfunfähig werden, muss es allein gegen es kämpfen. Nach dem harten Kampf ist Serpifeu so stark geschwächt, dass Ash es fangen kann.

Gegen Diaz wird es in Zwei Rivalen im Pokémon-Kampfklub! eingesetzt. Es tritt gegen dessen Quabbel an und wird durch nur eine Aquawelle besiegt.

Wie man in Strawickl und Artie im Ewigenwald! erfährt, hat Ash Dusselgurr zu Professor Esche geschickt. In Die verlorene Welt von Morbitesse!! wird es jedoch zurück ins Team geholt.

Ashs Dusselgurr wird in Ansturm der Toxiped! eingesetzt, um die Toxiped aus Stratos City zu verjagen. Obwohl alles gut beginnt, wird es beinahe von einer Schlammbombe getroffen und nur durch Windschnitt von Diaz' Navitaub gerettet. Es hilft weitere zu verjagen und entwickelt sich dabei. Da es dadurch stärker wurde, ist es in der Lage gemeinsam mit Diaz' Navitaub die Toxiped mit Windstoß wegzufegen.

Als Navitaub

Navitaub hilft in Aeropteryx – Besuch aus der Urzeit! einem weiblichen Flapteryx, welches erst vor kurzem wiederbelebt wurde, Fliegen zu lernen. Nachdem sich dieses entwickelt hat, beschützt Navitaub es vor Team Rocket und verabschiedet sich von ihm, als es andere Pokémon seiner Art findet.

In Ein Luftkampf mit Überraschungen! kämpft Navitaub im Rahmen eines Arenakampfes gegen Géraldine. Dort wird bekannt, dass es Flügelschlag beherrscht. Während des Kampfes gegen Géraldines Fletiamo erlernt es Aero-Ass und kann es so besiegen. Im Kampf gegen ihr Fasasnob wird es dann ausgewechselt. Später kämpft es gegen Géraldines Swaroness, entwickelt sich dort weiter und kann es schlussendlich besiegen, sodass Ash den Orden erhält.

Einen weiteren Arenakampf bestreitet Fasasnob in Es rockt in der Vapydro-Arena! (Teil 1). Ash setzt es dabei gegen Micas Smogon ein. Am Anfang schafft es Fasasnob Smogons Irrlicht mit Windstoß zurückzuwerfen und greift dann selbst mit Windschnitt an. Doch dann wird es durch Smogons Matschbombe vergiftet. Am Ende verliert es durch einen starken Gyroball.

Im Kampf um die Zukunft der Einall-Region! tritt Fasasnob gemeinsam mit Pikachu gegen die Kräfte der Natur an, um Ash und seine Freunde zu beschützen. Nachdem Lilias Dragoran verletzt wurde und zu Boden stürzt, beschützen Fasasnob und Pikachu Lilia und ihr Pokémon davor von Voltolos angegriffen zu werden. Später rettet es Meloetta vor einem Sturz.

Während der Einall-Liga benutzt Ash Fasasnob im Viertelfinalkampf in Die Geheimwaffe von Carsten! gegen Carsten und sein Riolu. Obwohl dieses einen Typnachteil hat, kann es einen Windschnitt und einen Ruckzuckhieb abwehren und Fasasnob dann mit Kraftwelle verletzen. Einen weiteren Windschnitt wehrt Riolu ebenfalls ab, um danach Imitator zu nutzen, womit Fasasnob durch seine eigene Attacke verletzt wird. Nach einem weiteren Treffer durch Vakuumwelle versucht es Fasasnob mit Aero-Ass, trifft jedoch nicht und wird schließlich von einem Überkopfwurf besiegt.

In Ein feuriges Wiedersehen! wird es als erstes Einall-Pokémon von Ash zu Professor Eich geschickt, damit dieser Glurak erhalten kann.

In Dem Traum hinterher! sieht man es nochmals bei Professor Eich, wo es gegen Team Rocket antritt und hilft sie in die Flucht zu schlagen. Ash verabschiedet sich von ihm und den anderen Einall-Pokémon, bevor er nach Kalos aufbricht und schießt ein Foto mit all seinen Pokémon zusammen.

Charakter und Verhalten

Fasasnob ist ein ziemlich hilfreiches Pokémon, wenn es darum geht, Team Rocket zu verfolgen oder ein vermisstes Pokémon aufzuspüren. Bei der Jagd bzw. Suche gibt es stets sein Bestes und ist immer mit voller Motivation dabei, was zeigt, dass es verantwortungsbewusst und hilfsbereit ist. Außerdem hilft es gerne dabei, andere zu trainieren, wie etwa Aeropteryx. Es geht Konflikten lieber aus dem Weg und ist relativ sensibel, was man daraus ableiten kann, dass es nicht zurückschlägt, als es von Ashs Zurrokex angegriffen wird, sondern stattdessen davonläuft. Sein Charakter scheint sich nach den Entwicklungen nicht besonders verändert zu haben. Nach seiner Entwicklung zu Fasasnob und dem Sieg in der sechsten Arena, dreht es einige Extrarunden, da es glücklich ist, gewonnen zu haben.

Attacken

Einsatz von Ruckzuckhieb Attacke Erstmals benutzt in
Fasasnob Ruckzuckhieb.jpg
Windstoß Die Reise beginnt...!
Ruckzuckhieb Die Reise beginnt...!
Windschnitt Die Reise beginnt...!
Flügelschlag Ein Luftkampf mit Überraschungen!
Aero-Ass Ein Luftkampf mit Überraschungen!

Trivia

  • Es ist das erste Pokémon von Ash, das nicht zu Professor Eich, sondern zu Professor Esche geschickt wird.
  • Fasasnob war 21 Folgen lang ein Dusselgurr. Interessanterweise entwickelt sich Dusselgurr auf Level 21 zu Navitaub.
  • Es ist Ashs erstes Einall-Pokémon, das sich entwickelt auch die letzte Stufe erreicht hat.
  • Es ist nach Ashs Matrifol und seinem Sedimantur das dritte Einall-Pokémon von Ash, welches sich bei einem Arenakampf entwickelt.
Ashs Pokémon
Im Team:

025.png Pikachu 656.png Froxy 662.png Dartignis 701.png Resladero

Bei Professor Eich:

001.png Bisasam 089.png Sleimok 099.png Kingler 128.png Tauros(30x) 143.png Relaxo 153.png Lorblatt 156.png Igelavar 158.png Karnimani 164.png Noctuh 214.png Skaraborn 232.png Donphan­ 254.png Gewaldro 277.png Schwalboss 324.png Qurtel 341.png Krebscorps 362.png Firnontor 443.png Kaumalat 389.png Chelterrar 398.png Staraptor 392.png Panferno 418.png Bamelin 472.png Skorgro 521a.png Fasasnob 006.png Glurak 501.png Ottaro 499.png Ferkokel 495.png Serpifeu 559.png Zurrokex 542.png Matrifol 536.png Mebrana 525.png Sedimantur 553.png Rabigator

Im Training:

007.png Schiggy 057.png Rasaff

Eingetauscht:

020.png Rattikarl 190.png Griffel

Weggegeben:

093.png Alpollo 015.png Bibor

Freigelassen:

012.png Smettbo 018.png Tauboss 131.png Lapras 246.png Larvitar 119.png Golking