Aktivieren

Ashs Matrifol

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ashs Matrifol
Ashs Matrifol.jpg
Typ: KäferIC.pngKäfer PflanzeIC.pngPflanze
Geschlecht:
♂ männlich
Pokémon-Trainer: Ash Ketchum 
Fähigkeit: Hexaplaga 
Fangort: Ewigenwald
Debüt: BW018 Strawickl und Artie im Ewigenwald!
Aktueller Verbleib: Bei Professor Eich
Entwicklungen:
BW018 Strawickl und Artie im Ewigenwald! 540.png Strawickl 
BW023 Ein gut gewürzter Arenakampf! 541.png Folikon 
BW074 Den Blätter-Dieben auf der Spur! 542.png Matrifol

Ashs Matrifol ist ein Pokémon, das als Strawickl in Einall gefangen wurde.

Geschichte

Strawickl taucht das erste Mal auf, als Ash und seine Freunde im Ewigenwald sind. Nachdem es Pikachu angegriffen hat, versucht Ash es zu fangen, ist aber nicht erfolgreich, da Strawickl weg läuft. Es taucht später erneut auf und schubst Ash zu Boden, als das Trio Artie trifft, den Arenaleiter von Stratos City, der sagt, dass das Strawickl ihn begleite, obwohl es nicht ihm gehöre.

Matrifol als Strawickl

Obwohl es anfangs eine Antipathie zu Ash zeigt, ändert es seine Meinung, als er vor es springt und es vor den Attacken zweier Fleknoil beschützt. Strawickl und Pikachu setzen dann eine Kombination aus Rasierblatt und Donnerblitz ein und die Gegner fliehen. Danach ist das Strawickl jedoch an einem Sesokitz gefesselt und wird eine Klippe hinuntergeworfen, weshalb Ash ebenfalls dort hinein springt und es rettet. Artie setzt nun sein Matrifol ein, um beide zu retten. Strawickl ist Ash dankbar und lässt sich von ihm fangen. In Die verlorene Welt von Morbitesse!! schickt er es zu Professor Esche, um Dusselgurr zurückzuholen.

Beim Arenakampf gegen Artie in Ein gut gewürzter Arenakampf! wird es ebenfalls eingesetzt. Strawickl kann Arties Lithomith schlagen, nachdem es jenes mit Tackle von seinem Panzer trennte und es so wehrlos machte. Im Kampf gegen Rollum entwickelt es sich, erlernt Energieball und besiegt es so schließlich. Erst Arties Matrifol unterliegt es.

Matrifol als Folikon

In Emolgas neuer Voltwechsel! wird bekannt, dass Folikon männlichen Geschlechts ist. Bei einem Picknick setzt Lilias Emolga Anziehung ein, damit die restlichen Pokémon ihre Früchte freiwillig an es abtreten. Unter anderem zeigt Emolgas Anziehung auch bei Folikon Wirkung, was belegt, dass es männlich ist.

Während eines Kampfes gegen Lilias Emolga in Den Blätter-Dieben auf der Spur! entwickelt sich Ashs Folikon zu Matrifol. Kurz darauf zeigt sich sofort sein fürsorglicher Charakter, als es einigen Pokémon der Freunde etwas schneidert. Nachdem Lilias Milza von einigen Fermicula verschleppt wurde, da diese es wegen ihrer schlechten Augen für Nahrung halten, versucht Matrifol es zu retten.

Beim Arenakampf gegen Mica in Es rockt in der Vapydro-Arena! (Teil 1) wird es auch eingesetzt. Es kämpft gegen ihr Smogon, schafft es eine Gyroball-Attacke mit Fadenschuss abzuwehren und es danach festzuhalten. Schließlich besiegt es das Gift-Pokémon mit Energieball. In Es rockt in der Vapydro-Arena! (Teil 2) geht der Arenakampf weiter und Matrifol kämpft gegen Cerapendra. Die starken Gift- und Gestein-Attacken bereiten ihm Probleme und es verliert schließlich.

Während der ersten Runde des Junior Pokal Turniers in Ansturm auf den Junior Pokal! wird Matrifol eingesetzt und besiegt seinen Gegner, sodass Ash die nächste Runde erreicht.

Seinen ersten Einsatz in der Einall-Liga bekommt Matrifol in Gute Strategie ist Gold wert! bei der vierten Runde gegen Stefans Karadonis. Matrifol wickelt es mit Fadenschuss ein, doch Karadonis kann sich befreien und kontert seinerseits mit Nahkampf. Den Schlägen und Tritten weicht Matrifol mit Leichtigkeit aus und landet dann einen direkten Treffer mit Kreuzschere. Karadonis versucht es wieder mit Nahkampf, kann aber wieder keinen Treffer landen. Matrifol dagegen gelingt es mit Energieball einen weiteren Treffer zu landen. Den folgenden Angriff mit Kreuzschere fängt Karadonis aber ab und trifft Matrifol mit Fußkick. Sofort setzt das Karate-Pokémon mit Nahkampf nach und erschöpft geht Matrifol in die Knie. Plötzlich beginnt es grün zu leuchten, denn seine Fähigkeit Hexaplaga wurde aktiviert. Das Kinderpflege-Pokémon fesselt Karadonis mit Fadenschuss und attackiert es dann mit Kreuzschere und Rasierblatt. Karadonis kann Matrifols Attacken wegstecken und einen Karateschlag auf Matrifols Kopf landen. Besiegt kippt das Käfer-Pokémon schließlich um.

Charakter und Fähigkeiten

Als Strawickl handelte Matrifol oft ohne Vorwarnung. So attackierte es Ash bei ihrem ersten Treffen ebenso wie Pikachu und dies ohne Grund, sondern nur weil es kämpfen wollte. Es ist auch stur und zeigt seine Zuneigung Ash gegenüber erst, als er es mehrmals gerettet hat. Seitdem kümmert es sich um Ash und geht sogar so weit, Traminas Kopf einzuwickeln, als sie Ash vorschlägt es loszuwerden.

Bereits als Strawickl und Folikon mochte Matrifol es gerne zu kämpfen und gab auch im Training immer sein bstes. Es kann zwei Arenapokémon von Artie besiegen, obwohl es einen Nachteil gegen sie hatte. Dadurch wurde seine Entwicklung zu Folikon möglich. Nun wirkt es reifer, auch wenn es immer noch kindliche Züge hat, was man sieht, als es geglaubt hat, dass Ottaro, Floink und Zurrokex sein Futter in BW025. Neben seiner Vorliebe fürs Kämpfen entwickelt es auch andere Talente: So hilft es in BW038 Lukes Matrifol Kostüme zu schneidern.

Nach der Entwicklung zu Matrifol wurde es fürsorglicher und verhält sich für die anderen Pokémon wie ein Elternteil. Es wurde auch selbstständiger, was man darin sieht, dass es die Gruppe öfter verlässt, um Blätter zu suchen, die es für die Anderen zu Kleidern verarbeitet. Auf seine Arbeit ist es dann sehr stolz. Außerdem hat es selbst ein strategisches Denken entwickelt, was man sieht, als es ohne Ashs Aufforderung Fäden in die Tunnel der Fermicula klebt, um den Ausweg wiederfinden zu können. Diese neuen Fähigkeiten setzt es auch im achten Arenakampf ein.

Attacken

Einsatz von Energieball Attacke Erstmals benutzt in
Matrifol Energieball.jpg
Fadenschuss Strawickl und Artie im Ewigenwald!
Rasierblatt Strawickl und Artie im Ewigenwald!
Tackle Strawickl und Artie im Ewigenwald!
Käferbiss Strawickl und Artie im Ewigenwald!
Energieball Ein gut gewürzter Arenakampf!
Kreuzschere Gute Strategie ist Gold wert!

Trivia

  • Es ist Ashs erstes Pokémon, das sich bei einem Arenakampf weiterentwickelt hat.
  • Matrifol ist Ashs erstes PflanzeIC.pngPflanze-Pokémon, das kein Starter ist.
  • Matrifol und Ashs Mebrana sind die einzigen Pokémon von Ash, die noch nicht gegen Team Rocket gekämpft haben.
  • Seit Krabby ist es das erste Pokémon, das Ash fing, obwohl sein Team voll war.
Ashs Pokémon
Im Team:

025.png Pikachu 657.png Amphizel 662.png Dartignis 701.png Resladero

Bei Professor Eich:

001.png Bisasam 089.png Sleimok 099.png Kingler 128.png Tauros(30x) 143.png Relaxo 153.png Lorblatt 156.png Igelavar 158.png Karnimani 164.png Noctuh 214.png Skaraborn 232.png Donphan­ 254.png Gewaldro 277.png Schwalboss 324.png Qurtel 341.png Krebscorps 362.png Firnontor 443.png Kaumalat 389.png Chelterrar 398.png Staraptor 392.png Panferno 418.png Bamelin 472.png Skorgro 521a.png Fasasnob 006.png Glurak 501.png Ottaro 499.png Ferkokel 495.png Serpifeu 559.png Zurrokex 542.png Matrifol 536.png Mebrana 525.png Sedimantur 553.png Rabigator

Im Training:

007.png Schiggy 057.png Rasaff

Eingetauscht:

020.png Rattikarl 190.png Griffel

Weggegeben:

093.png Alpollo 015.png Bibor

Freigelassen:

012.png Smettbo 018.png Tauboss 131.png Lapras 246.png Larvitar 119.png Golking